Alles zum Thema Streithähne

Beiträge zum Thema Streithähne

Blaulicht

Faustschlag durch Hundebesitzer
Streit am Badestrand Kollerinsel wegen Hund

Otterstadt. Ein 59-Jähriger und ein 25-Jähriger gerieten am Sonntagnachmittag, 2. Juni, gegen 14 Uhr am  Badestrand Kollerinsel bei Otterstadt wegen des freilaufenden Dobermanns des 25-Jährigen in Streit. Im Rahmen des Streits schlug der Hundehalter den 59-Jährigen Beschwerdeführer mit der Faust einmal ins Gesicht, dass dieser eine blutende Wunde im Bereich der Stirn aufwies. Der Vorfall wurde durch mehrere weitere Strandbesucher mitverfolgen, heißt es im Polizeibericht. pol

Blaulicht

Polizei sucht altes Mofa
Auseinandersetzung im Straßenverkehr Kandel

Kandel. Am Donnerstag, 23. Mai, um 13 Uhr kam es an der Kreuzung Marktstraße/ Landauerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem PKW-Führer und einem Mofa-Fahrer. Der Mofa-Fahrer beleidigte hierbei den PKW-Führer und entfernte sich danach. Nach Zeugenangaben handelte es sich um ein auffällig altes Mofa. Der Mofa-Fahrer ist derzeit noch unbekannt. ps

Blaulicht

Polizei in Schifferstadt in zwei Fällen angegriffen
24-Jähriger rastet unter Alkoholeinfluss aus und löst Kettenreaktion aus

Schifferstadt. Am Samstag, 18. Mai, gegen 19.55 Uhr verteilt ein 24-jähriger Mann aus Schifferstadt auf der Mutterstadter Straße laut schreiend mehrere Blätter aus einem Leitzordner. Da er hierbei mitten auf der Straße stand, kam der Verkehr kurzfristig zum Erliegen. Als ihn ein 44-jähriger Fußgänger aus Schifferstadt auf sein Verhalten ansprach, verpasste er dem Mann einen Schlag ins Gesicht. Durch eine zufällig vorbeifahrende Funkstreife konnten weitere Angriffe des Mannes verhindert werden....

Blaulicht

Streithähne in Speyer kämpfen um Parkplatz
Streit um Parkplatz eskaliert

Speyer. Am Samstagmorgen, 18. Mai, gegen 9.40 Uhr gerieten zwei Männer im Alter von 39 und 67 Jahren auf dem Königsplatz in Speyer aneinander. Grund hierfür war, dass derjüngere der Beiden verbotswidrig in einer Parklücke stand, um seiner 28-jährigen Freundin dort das Einparken mit ihrem Pkw zu ermöglichen. Der ältere Autofahrer erreichte die Parklücke jedoch zuerst und drängte den Mann mit seinem Fahrzeug aus der Lücke. Nachdem der Parkvorgang abgeschlossen war, gerieten beide Männer...

Blaulicht

"Hexetour" - Streit artet aus

Pirmasens. Am frühen Morgen des Maifeiertages kamen sich in einem Shuttlebus der Pirmasenser "Hexetour" zwei Pirmasenser Frauen aufgrund eines länger schwelenden Streites derart in die Haare, in dessen Verlauf die 32 - Jährige Pirmasenserin ihrer 25-Jährigen Kontrahentin an den Haaren zog. Die hinzugezogen Polizei konnte den Streit anschließend schlichten. Auf die Dame kommt nun ein Ermittlungsverfahren zu. (Polizeidirektion Pirmasens)

Blaulicht

Polizei Ludwigshafen informiert
Streit über die Parksituation eskaliert

Ludwigshafen. Ein 61-Jähriger bekam am Donnerstag (24.01.2019) eine Kopfnuss von einem Mann verpasst und wurde dadurch leicht verletzt. Gegen 18.30 Uhr geriet ein Ehepaar mit einem 61-Jährigen in der Faberstraße in einen lauten Streit über die Parksituation. Der Streit eskalierte letztendlich. Hierbei stieß der 61-Jährige mit seinem Kopf in Richtung des anderen 61-Jährigen und traf ihn. Der 61-Jährige machte sich direkt aus den Staub und ließ das Ehepaar zurück. Der flüchtige 61-Jährige wurde...

Blaulicht

Polizei nimmt Streitlustigen mit
Streit um Parkplatz in Schwegenheim

Schwegenheim.  Eine 53-jährige Frau wurde am Montagabend, 26. November, vor dem Rewe-Markt von einem anderen Verkehrsteilnehmer bedroht. Zuvor kam es zu Uneinigkeiten bezüglich einer blockierten Einfahrt des Parkplatzes. Bei der Überprüfung des 49-jährigen Fahrzeugführers stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Da die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch feststellten, musste ihm eine Blutprobe entnommen werden. Da der 49-Jährige versuchte, sich der...

Blaulicht

Polizisten müssen Streit in Germersheim schlichten
Morddrohung gegen den eigenen Bruder

Germersheim.  Zu einem Polizeieinsatz kam es am Mittwochmittag, 26. September,  gegen 14 Uhr im Stadtgebiet in Germersheim bei welchem zwei Brüder in Streit geraten waren. Die Hintergründe zum Streit sind derzeit nicht bekannt. Der 20-Jährige hatte seinem zwei Jahre jüngeren Bruder bedroht diesen umzubringen. Die eingesetzte Polizeibeamten mussten letztlich den "Älteren" der Wohnung verweisen. ps

Blaulicht
Die aus Speyer und Harthausen stammenden Streithähne wiesen jeweils  Atemalkoholwerte jenseits der 1,5 Promille auf.

Streithähne mit Atemalkoholwerte jenseits der 1,5 Promille
Schlägerei auf dem Tabakdorffest

Harthausen. Im Rahmen einer Fußstreife auf dem Tabakdorffest in Harthausen in der Nacht zum Sonntag fiel den eingesetzten Beamten auf, dass zwei Personengruppen offensichtlich lautstark und gestenreich miteinander stritten. Im Rahmen der Sachverhaltsaufklärung konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es zuvor offensichtlich zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Personen aus den jeweiligen Gruppen kam, in deren Verlauf die zwischen 22 und 34 Jahre alten Beteiligten jeweils...