Sternstunden

Beiträge zum Thema Sternstunden

Ausgehen & Genießen
Begrüßen mit Barock, Jazz und Blues das neue Jahr in Grünstadt: LJO-Brass.

Grünstadter Sternstunden 2020
Festliches Neujahrskonzert mit LJO-Brass

Grünstadt. LJO-Brass lädt zu einem festlichen Neujahrsprogramm zum Start in das Jahr 2020 ein und ist dabei erstmals zu Gast in der Friedenskirche Grünstadt. Das junge Ensemble, bestehend aus Johannes Leiner (Trompete), Felix Schauren (Trompete), Jared Scott (Horn), Bruno Wipfler (Posaune), Constantin Hartwig (Tuba) bietet dem Publikum ein Programm von größtmöglicher stilistischer Bandbreite mit musikalischen Highlights aus über 300 Jahren Musikgeschichte. Neben Barockmusik von J.S. Bach und...

Lokales
Zum 70. Jubiläum des Grünstadter Kulturvereins spielt das David Gazarov Trio.

Grünstadter Sternstunden: David Gazarov Trio
Jazzige Geburtstagsgäste

Grünstadt. Am 12. Januar feiert der Kulturverein Grünstadt seinen 70. Geburtstag. Wahrlich ein Grund, stolz zu sein und dies natürlich mit einem ganz besonderen Konzert zu feiern. Zu Gast an diesem Abend ist der einzigartige Pianist David Gazarov aus München. Gemeinsam mit Mini Schulz am Kontrabass und Obi Jenne am Schlagzeug präsentiert David Gazarov „Bachology“, eine Kreuzung der Musik von Johann Sebastian Bach mit der klangvollen Raffinesse des Jazz. Bereits im Alter von vier Jahren als...

Lokales
Im Rahmen der Grünstadter Sternstunden wird der Stummfilmklassiker „Varieté“ aus dem Jahr 1925 in der Fimwelt von Gerhard Gruber vertont.  Foto: Verleih

Gerhard Gruber vertont Stummfilmklassiker „Varieté“ in der Filmwelt
Sternstunde auf der Leinwand

Grünstadter Sternstunden. Das diesjährige Kinokonzert der „Grünstadter Sternstunden“ in der Filmwelt legt den Stummfilmklassiker „Varieté“ aus dem Jahr 1925 zugrunde. Wie damals üblich sitzt für den Ton am Sonntag, 21. Oktober, ein Pianist am Klavier und gestaltet musikalisch die emotionale Reise des Films. Der Österreicher Gerhard Gruber ist einer der gefragtesten Stummfilmpianisten unserer Tage: er ist weltweit unterwegs und zum wiederholten Mal in Grünstadt zu erleben. Beginn ist um 18 Uhr....

Lokales
Gern gesehener Gast bei den Grünstadter Sternstunden: Claire Huangci.

Gern gesehener Gast bei den Grünstadter Sternstunden: Claire Huangci.
Beeindruckendes Programm

Grünstadt. Die „Grünstadter Sternstunden“ werden auch in diesem Jahr durch Claire Huangci beehrt: sie spielt am Freitag, 1. Juni, 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) in der Friedenskirche Grünstadt ein beeindruckendes Programm. Zu hören sein werden: Ludwig v. Beethoven: Klaviersonate Nr 28 Op. 101 in A-Dur, Johannes Brahms: Variationen und Fuge über ein Thema von Händel Op. 24, Claude Debussy: 5 Préludes aus dem 1. Buch: Voiles (Schleier/Segel), Les collines d'Anacapri (Die Hügel von Anacapri), La...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.