Stadtkapelle Germersheim

Beiträge zum Thema Stadtkapelle Germersheim

Ausgehen & Genießen
Der Sommertagsumzug stellt sich am Königsplatz auf und zieht dann mit dem Schneemann zum Kirchenplatz.
3 Bilder

Frühling in Germersheim
Weg mit der tristen Winterstimmung!

Germersheim. „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ heißt es im Kehrvers eines altbekannten Liedes. Damit nun auch in Germersheim rechtzeitig der Frühling Einzug halten kann und mit ihm die triste Winterstimmung aus den Stuben gefegt wird, findet am Sonntag, 29. März, wieder ein Sommertagsumzug mit anschließender Winterverbrennung statt. Anknüpfend an eine alte Tradition wird der Zug, angeführt von einem großen Schneemann, durch die Straßen von Germersheim auf den Kirchenplatz ziehen, wo...

Ausgehen & Genießen
Im Kampf für das Pfälzer Viertel: Eugen Stumpf und Friedel Spitz
Aktion

Das "Wochenblatt" verlost 3x2 Karten
Hurtig im Abgang

Germersheim/Sondernheim. Es ist ihr Abschiedsprogramm: Zum allerletzten Mal spielen Spitz & Stumpf am Samstag, 25. Januar, für die Stadtkapelle Germersheim und ihr Publikum eine Vorpremiere in der Tulla-Halle in Sondernheim. Beginn ist um 19 Uhr. Mit ihrem letzten Programm „Hurtig im Abgang“ verabschieden sich die beiden Kabarettisten in der Saison 2020/21 von der Bühne und ihren Fans. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingutso erschöpft wie sein...

Lokales
Die Stadtkapelle Germersheim.

Stadtkapelle Germersheim und Stadtkapelle Nordenham beim 10. Germersheimer Festungsfest
Germersheim ist nicht einfach bunt - Germersheim ist „vielfarbiGER“

Germersheim. Ein Zeichen dafür, dass Germersheim „vielfarbiGer“ ist, setzt auch die erste Gruppe beim Festumzug des 10. Germersheimer Festungsfestes. Für die Stadtkapelle Germersheim ist das Festungsfest ein Anlass befreundete Musik-vereine einzuladen. Wenn sich Musiker/innen treffen, wollen sie nicht nur feiern, sondern auch gemeinsam Musik machen. Mit den gelben Schals, als äußeres Zeichen der Verbundenheit, führen die Musiker/innen der Stadtkapelle Germersheim mit ihren Gästen von der...

Lokales

Strieh, strah,Stroh
Sommertagsumzug - gepflegtes kulturelles Brauchtum oder Frühlingsumzug - kommerziell ausgerichtete Veranstaltung

Germersheim     Der Sommertagszug (Sommertagsumzug) ist ein Brauchtumsfest in der Kurpfalz und in den angrenzenden Gebieten. Traditionell wird es an „Mittfasten“ begangen, am Sonntag Laetare, also drei Wochen vor Ostern (bzw. am 4. Fastensonntag), teilweise jedoch auch an anderen Terminen, abhängig von der örtlichen Tradition und teilweise mit Bezeichnungen wie z.B. „Frühlingsumzug“. Der Sommertagszug gehört zu den Bräuchen der Winterverbrennung. Wahrscheinlich ist der Sommertagszug...

Lokales

Musik neben dem Studium in Germersheim?
Stadtkapelle Germersheim ist offen für Studierende

Germersheim    Wer neu in Germersheim ankommt, wegen Wohnsitzverlegung oder auf Zeit zum Studium, möchte sich natürlich erst einmal umsehen. Neben den Möglichkeiten zum Besuch von Veranstaltungen und Lokalen, denkt man oft nicht daran, sich in einem Verein zu engagieren, obwohl man oft am bisherigen Wohnort in einem Verein aktiv war. Max Mayer kam vor einem Jahr als Studierender am FTSK nach Germersheim. Zuvor hat er sich bereits im Internet darüber informiert, welche Möglichkeiten es für...

Lokales

Langjährige ehrenamtliche Tätigkeit
Stadtkapelle Germersheim ernennt Ingrid Bross zum Ehrenmitglied

Germersheim Es sind ganz besondere Personen, deren Name mit einem Verein verbunden werden. In der Geschichte der Stadtkapelle Germersheim waren der „Erich und der Werner“, Erich Holtz und Werner Hilkert, beide Dirigenten der Kapelle über Jahrzehnte in einem Atemzug genannt, bzw. standen sie als Repräsentanten für die Kapelle. Nicht so im Rampenlicht aber nicht geringer steht heute „die Ingrid“, Ingrid Bross oder wie viele ältere Bürger sie kennen als Ingrid Bentz, engverbunden mit der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.