Strieh, strah,Stroh
Sommertagsumzug - gepflegtes kulturelles Brauchtum oder Frühlingsumzug - kommerziell ausgerichtete Veranstaltung

Germersheim     Der Sommertagszug (Sommertagsumzug) ist ein Brauchtumsfest in der Kurpfalz und in den angrenzenden Gebieten. Traditionell wird es an „Mittfasten“ begangen, am Sonntag Laetare, also drei Wochen vor Ostern (bzw. am 4. Fastensonntag), teilweise jedoch auch an anderen Terminen, abhängig von der örtlichen Tradition und teilweise mit Bezeichnungen wie z.B. „Frühlingsumzug“. Der Sommertagszug gehört zu den Bräuchen der Winterverbrennung.
Wahrscheinlich ist der Sommertagszug heidnischen Ursprungs und stellt den Kampf des Winters mit dem Sommer dar. Darüber hinaus fließen Elemente eines Heischebrauches (Ein Heischebrauch ist ein Brauch, bei dem es um das Fordern oder Erbitten von Gaben geht, wie auch bei Halloween) mit ein. Am Ende des Winters waren viele Vorratskammern leer und die Kinder gingen betteln. An manchen Orten haben sich daher andere Bräuche mit dem Sommertagsbrauch vermischt, wie z.B. die Weckspende, der Wackauswurf, die Spitzwecken oder wie in Germersheim die „Sommertagsbrezel“, wo an die Kinder Backwaren verteilt werden.
Ein anderer überlieferter Brauch ist auch, dass Kinder bunte Stecken mit farbigem Papier bekleben und auf die Spitze eine süße Hefebrezel, die sogenannte Sommer-tagsbrezel und oft auch noch ein ausgeblasenes Ei stecken. Früher nahmen zahlreiche Kindergarten- und Grundschulkinder, die schon Wochen zuvor im Klassenverband ihre bunten und lustigen Frühlingskostüme bastelten an dem Sommertagszug teil. Wenn sie dann mit Frühlingsliedern den Winter aus der Stadt getrieben haben, kann es wieder wärmer werden, das Frühjahr und der Sommer können kommen. Oft läuft noch ein Schneemann aus Pappmaché mit. Zum Abschluss des Umzuges wird der Schneemann verbrannt. Vereine schmücken Wagen mit österlichen oder Frühjahrs-Motiven, ein Musikverein spielt Frühlingslieder, die die Kinder mitsingen. Dieser Brauch ist leider sehr in Vergessenheit geraten. Beim diesjährigen Sommertagszug in Sondernheim (Lätareumzug) am 31.03.2019 war das ganz deutlich. Eine Gesangsgruppe der Kindergärten sangen „Sommertagslieder“. Obwohl für alle Umzugsteilnehmer Text- und Notenblätter vorhanden waren, blieben die meisten Umzugsteilnehmer stumm.
Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Germersheim wollen daher beim Sommertagszug (Frühlingsumzug) in Germersheim, am 07.04.2019 ein Zeichen setzen und mit Strohhüten an den alte Brauch anknüpfen, in der Hoffnung, dass viele andere Gruppen das auch aufgreifen, so dass wir in Germersheim wieder einen der schönsten Sommertagsumzüge in der Region bekommen. Es ist auch denkbar, dass bereits im Vorfeld bis zum Abmarsch des Umzuges die Stadtkapelle Germersheim mit einem Standkonzert mit Frühlings- und Sommertagsliedern zum Mitsingen, die Umzugsteilnehmer und weitere Besucher, einstimmen könnte.
Die Aufstellung in diesem Jahr erfolgt ab 14:45 Uhr am Königsplatz (Blauer Engel).
Ein Lied darf auf keinen Fall fehlen, dessen Text von Ort zu Ort variieren kann.
Lieselotte von der Pfalz erwähnte in ihren Briefen schon das Lied „Stroh, Stroh, Stroh“.
Strih, Strah, Stroh,
Der Sommerdag is do.
Der Sommer und der Winter
Des sin Geschwisterkinder.
Sommerdag, stab aus
bloß dem Winter die Aage aus
Strih, Strah Stroh,
Der Sommerdag is do
Isch her die Schlissel klingle,
Was werre se uns dann bringe
Neuer Wein und Brezel drein,
Was noch dazu? Paar neie Schuh,
Strih Strah Stroh
Der Sommerdag is do
O du alter Stockfisch,
wann mer kummt, do hosch nix
Als e Schipp voll Kohle,
Der Kukuck soll disch hole.
Strih Strah Stroh,
Der Sommerdag is do.
Heit iwwers Johr,
Do simmer widder do

Wer kennt den Text von diesem Lied, der in Germersheim gesungen wird?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen