Alles zum Thema Sportbund Pfalz

Beiträge zum Thema Sportbund Pfalz

Sport

„Praxis trifft Sportwissenschaft“

Fortbildung. Unter dem Motto „Praxis trifft Sportwissenschaft“ stellt der Sportbund Pfalz an verschiedenen Abenden aktuelle Erkenntnisse und Tipps für die Praxis vor und stellt die Themen zur Diskussion. Die Zuhörer haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand über den derzeitigen Stand von Wissenschaft und Forschung zu informieren und somit die eigene Trainingsarbeit im Verein/Verband zu optimieren. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaiserslautern,...

Sport

Fortbildung Sportpädagogik
Konfliktlösende Kommunikation

Fortbildung. In der tagtäglichen Gruppen- und Vereinsarbeit mit Kindern und Jugendlichen ist neben der fachlichen Qualifikation, immer wieder die kommunikative Kompetenz der Übungsleiter und Erziehungskräfte gefordert. Heranwachsende müssen dazu „motiviert“ werden, sich an Regeln zu halten, Pflichten zu erfüllen und miteinander klarzukommen. Konflikte in der Gruppe auszutragen und Beziehungen zu stabilisieren, ist kein leichtes Spiel. Die Sprache ist dabei ein zentrales Instrument. Worte in der...

Sport
Senioren bei ihrer Gymnastik mit Renate Behm in der Gymnastikhalle des TSV Speyer und der Auszeichnung. Mit dabei Herbert Kotter (hinten mit Ball) und Klaus Lochner rechts, beide stellvertretende Vorsitzende des TSV Speyer.

Auszeichnung für den Seniorensport durch den Sportbund Pfalz
TSV Speyer als seniorenfreundlicher Sportverein gewürdigt

Speyer. Der Sportbund Pfalz würdige in dem Wettbewerb "Seniorenfreundlicher Sportverein 2018 - 2022" die vielfältige Senioren-Arbeit des TSV Speyer in besonderer Weise. Die Wettbewerbs-Jury hat die Senioren-Arbeit des TSV mit einem Preis von 400 Euro anerkannt. Herbert Kotter nahm als stellvertretender Vorsitzender des TSV Speyer in Vertretung des verhinderten Vorsitzenden Wolfgang Behm an der Preisverleihung des Sportbundes in Kaiserslautern teil und freute sich über die Anerkennung der...

Sport

Sportbund Pfalz klagt über fehlende Mittel für Vereine
Zu wenig Geld für die Sanierung von Sportstätten

Sportbund Pfalz. Intakte und moderne Sportanlagen sind für Sportvereine heutzutage enorm wichtig. Einerseits sollen sich die Mitglieder wohlfühlen, andererseits muss der Verein die Sportstätte kostengünstig betreiben können. Die pfälzischen Sportvereine wissen das und möchten daher gerade bei Baumaßnahmen investieren, um die Betriebs- und Folgekosten einer Anlage zu senken: das sind oft Sanierungen von Sanitär- und Heizungsanlagen. Doch die Anträge und das Finanzvolumen dieser Maßnahmen, die...

Sport
Stefan Göttel (re.) überreicht Artur Strasser im Beisein seiner Gattin Heidi die Ehrenurkunde mit Nadel

Sportbund Pfalz würdigt großes Engagement
Silberne Ehrennadel für Artur Strasser

Hüffler. Just zu seinem 75. Geburtstag erhielt Artur Strasser mit der Verleihung der silbernen Ehrennadel eine besondere Ehrung durch den Sportbund Pfalz. Der Sportkreisvorsitzende Stefan Göttel überreichte ihm Urkunde und Ehrennadel in Silber. Damit wurden seine Verdienste, die Artur Strasser für den Sport und seinen Verein erbracht hat, gewürdigt.Strasser war zwei Jahre Vorsitzender des SV Hüffler, 16 Jahre Ausschussmitglied und vier Jahre Jugendtrainer. Darüber hinaus wirkte er 54 Jahre lang...

Sport
Elke Rottmüller nimmt den Staffelstab von Dieter Noppenberger entgegen.

Zum ersten Mal führt eine Frau den Dachverband des pfälzischen Sports an
Elke Rottmüller ist neue Präsidentin des Sportbundes

Germersheim/Pfalz. Elke Rottmüller aus Limburgerhof ist die neue Präsidentin des Sportbundes Pfalz. Am 26. Mai erhielt sie auf der Mitgliederversammlung in der Stadthalle in Germersheim alle 485 Delegierten-Stimmen. Somit führt jetzt erstmals eine Frau den 2.071 Vereine starken und fast 70 Jahre alten Dachverband des pfälzischen Sports. Elke Rottmüller ist in Kaiserslautern geboren und war bis Mitte 2017 und ihrem Eintritt in den Ruhestand Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz in...

Sport
Auf los gehts los!

Sportbund legt Statistik vor
3.558 Menschen legten im Kreis das Sportabzeichen ab

Kreis Germersheim. Das Deutsche Sportabzeichen ist für Freizeitsportler und Schulen eine gute Möglichkeit, die eigene Fitness und die der Schülerinnen und Schüler zu testen. In vielen Schulen ist die Sportabzeichen-Abnahme ein Bestandteil des Sportunterrichts, Freizeitsportler können sich bei etwa 120 Sportabzeichen-Treffs in der Pfalz melden, um das Sportabzeichen abzulegen. Jeder kann daran teilnehmen. 2017 nutzten diese Möglichkeit wieder viele Sportlerinnen und Sportler. 22.554 legten alle...

Sport

Sportbund Pfalz bietet Kurs in Ludwigshafen-Maudach
Hatha-Yoga lernen

Sportbund. Der Sportbund bietet wieder Seminare zu unterschiedlichen Themen an. In Ludwigshafen wird Ende Mai ein besonderer Kurs angeboten. Hatha-Yoga ist die klassische Übungsform des Yoga zur Bewusstwerdung und Harmonisierung von Körper, Geist und Psyche. Das Seminar enthält einführende körperliche Übungsreihen, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden. In entspannter Haltung wird an der Lösung von inneren und äußeren Verspannungen, Fehlhaltungen und Blockaden...

Sport

Freiwilligendienst im Sport: Jetzt für einen Platz im Herbst 2018 bewerben
Das Hobby für ein Jahr zum Beruf machen

Freiwilligendienst. Für die Jungs war früher nach der Schule klar: der Wehrdienst oder Zivildienst steht an! Diese Dienste wurden 2011 abgeschafft und durch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) ersetzt. Darüber hinaus gibt es schon immer das so genannte Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und zwar für alle, die sich im gesellschaftlich sozialen Bereich einbringen wollen. Die Sportjugend ist der Träger für die Freiwilligendienste im Sport und startet zum 1. August und 1. September 2018 wieder mit...

Sport

Designierter neuer Präsident des Landessportbundes am 12. April in Kaiserslautern
Lutz Thieme stellt sich pfälzischen Vereinsvertretern vor

Kaiserslautern. Der designierte neue Präsident des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Lutz Thieme, stellt sich am Donnerstag, 12. April, um 18 Uhr interessierten Vereinsvertretern und -mitarbeitern in der Sportbund Pfalz-Geschäftsstelle in Kaiserslautern vor. Lutz Thieme (51), gebürtiger Thüringer und jetzt in Nordrhein-Westfalen wohnend, ist Sportwissenschaftler am RheinAhrCampus in Remagen. Er leitet am dortigen Standort der Hochschule Koblenz den Studiengang...