Sportbund Pfalz

Beiträge zum Thema Sportbund Pfalz

Sport
Übungsleiterin Sylvia Dahlinger - für jeden Übungsleiter zahlte der Sportbund Pfalz 20 Euro aus

Sonderzahlungen des Sportbunds Pfalz
378.000 Euro an Pfälzer Sportvereine

Pfalz. Der Sportbund Pfalz, Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern, hat seinen Mitgliedsvereinen noch im Jahr 2020 Sonderzahlungen in Höhe von insgesamt 378.000 Euro in verschiedenen Bereichen überweisen. So wurden über 213.000 Euro als Zuschuss zur Zahlung der Sportversicherungsprämie zur Unfall- und Haftpflichtversicherung ausgezahlt. Darüber hinaus ließ der Haushalt des Sportbundes Pfalz eine zusätzliche Zahlung an alle Vereine mit gemeldeten lizenzierten Übungsleitern...

Sport
Symbolfoto

Corona-Lockdown: Novemberhilfen auch für Sportvereine
Anträge können bis 31. Januar 2021 gestellt werden

Pfalz. Der Bund gewährt den im Corona-Lockdown von angeordneten Schließungen betroffenen Unternehmen, Betrieben, Selbständigen, Vereinen und Einrichtungen Unterstützung durch eine „außerordentliche Wirtschaftshilfe“, die sogenannte „Novemberhilfe“. Von ihr können grundsätzlich auch Sportvereine profitieren. Novemberhilfen kommen nur für Vereine im Betracht, die direkt oder indirekt von staatlicherseits angeordneten Schließungen betroffen sind. Grundsätzlich können Vereine diese beantragen, wenn...

Sport

Der Sportbund Pfalz infomiert
Novemberhilfen auch für Sportvereine

Rheinland-Pfalz. Der Bund gewährt den im Corona-Lockdown von angeordneten Schließungen betroffenen Unternehmen, Betrieben, Selbständigen, Vereinen und Einrichtungen Unterstützung durch eine „außerordentliche Wirtschaftshilfe“, die sogenannte „Novemberhilfe“. Von ihr können grundsätzlich auch Sportvereine profitieren. Novemberhilfen kommen nur für Vereine im Betracht, die direkt oder indirekt von staatlicherseits angeordneten Schließungen betroffen sind. Grundsätzlich können Vereine diese...

Sport
Symbolbild Sport

"Senioren-Sport-Fitmacher" in Rheinland-Pfalz gesucht
Aktive und engagierte Sportvereine können sich bewerben

Rheinland-Pfalz. Die Horst-Eckel-Stiftung und das Online-Portal "Vereinsleben" suchen noch bis zum 25. November Sportvereine aus Rheinland-Pfalz, die sich durch besonderes Engagement im Bereich Seniorensport auszeichnen. Diese können sich unter www.vereinsleben.de um die Auszeichnung „Senioren-Sport Fitmacher“ bewerben. Neben der Auszeichnung gibt es ein Preisgeld im Gesamtwert von 5.000 Euro für die Vereine zu gewinnen. Unter allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury am Ende drei...

Ausgehen & Genießen
Bereits das Museum ein schöner Anblick im Bauhausstil
69 Bilder

BriMel unterwegs
Deutsches Schuhmuseum und Pfälzisches Sportmuseum

Hauenstein. Als Pfälzerin muss man auch unbedingt mal im Deutschen Schuhmuseum und Pfälzischen Sportmuseum gewesen sein, zumal beides in einem wundervollen Museum im Bauhausstil untergebracht ist. So verschlug es mich am 13. Oktober nach Hauenstein wohl wissend, dass das Museum am 2. November schließt, um erst wieder nach Ostern zu öffnen. In dieser Zeit wird das Museum komplett renoviert und umgestaltet. Bereits jetzt befindet sich das Museum im „Umbruch“. Da es unter der Woche war, befanden...

Sport
Alfons Fürst, Petra Hutera, Erika Müller-Kupferschmidt, Rainer Bieling (von links)

Sportbund Pfalz
Online-Tagung des Sportkreises Bad Dürkheim mit Neuwahlen

Bad Dürkheim. In der vergangenen Woche wurden acht Sportkreistagungen des Sportbundes Pfalz coronabedingt online per Videoversammlung durchgeführt. Bei der Tagung des Sportkreises Bad Dürkheim am 24. September waren von insgesamt 172 stimmberechtigten Vereinen neun eingeloggt, acht davon nahmen an den Neuwahlen ihrer Sportkreismitarbeiter teil. Erika Müller-Kupferschmidt und Petra Hutera wurden wiedergewählt. Neu im Amt ist Alfons Fürst als stellvertretender Sportkreisvorsitzender. Auf der...

Sport
Nils Heß, Wolfgang Klys, Tristan Werner (von links)

Sportbund Pfalz
Die Nachfolge von Rolf Salinger ist weiterhin offen

Pirmasens. Coronabedingt werden derzeit die noch ausstehenden Sportkreistagungen des Sportbundes Pfalz online per Videoversammlung durchgeführt. Bei der Tagung des Sportkreises Pirmasens am vergangenen Dienstagabend waren nur acht von insgesamt 64 Vereinen digital dabei. Lediglich vier beteiligten sich an der Wahl. Die Position des Sportkreisvorsitzenden konnte nicht besetzt werden. Auf der fünften Online-Sportkreistagung des Sportbundes Pfalz konnte der einzige Kandidat für den Vorsitz,...

Sport
Symbolfoto

11. Corona-Bekämpfungsverordnung
Was ist jetzt beim Sport erlaubt?

Coronavirus. Seit gestern, Dienstag, 15. September, ist die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Ab heute werden also weitere Schutzmaßnahmen teilweise zurückgenommen. Für den Sport gibt es nun einige Erleichterungen.  Mehr Personen zugelassenBeispielsweise darf die Anzahl von 30 Personen in festen Kleingruppen in Einzelfällen dann überschritten werden, wenn die Notwendigkeit dafür besteht. Heißt, wenn ein Wettkampf nur dann ordnungsgemäß durchführbar ist,...

Sport
Symbolbild

Wegen Corona nur digital
Sportkreistagung

Speyer. In diesem Jahr führt der Sportbund Pfalz seine Sportkreistagungen in den 16 pfälzischen Kreisen und kreisfreien Städten durch. Hierbei werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sportkreise durch die Vereinsvertreter*innen neu gewählt. In jedem Sportkreis gibt es drei Positionen zu besetzen. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die noch acht verbliebenen Tagungen nun als Online-Versammlungen durchgeführt. Die Sportkreistagung für Speyer Stadt findet am Mittwoch, 23. September, um 18 Uhr...

Sport
Symbolbild

Wegen Corona nur digital
Sportkreistagung

Landkreis Germersheim. In diesem Jahr führt der Sportbund Pfalz seine Sportkreistagungen in den 16 pfälzischen Kreisen und kreisfreien Städten durch. Hierbei werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sportkreise durch die Vereinsvertreter*innen neu gewählt. In jedem Sportkreis gibt es drei Positionen zu besetzen. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die noch acht verbliebenen Tagungen nun als Online-Versammlungen durchgeführt. Die Sportkreistagung im Landkreis Germersheim findet am Montag, 21....

Sport
vlnr: Regine Roth (2. Vorsitzende der Turnerschaft), Michelle Baron,  Philipp Heinrich und Dominik Betsch (Abteilungsleiter Volleyball)
2 Bilder

Turnerschaft 1863 Germersheim e.V.
1. Frau im FSJ bei der Turnerschaft

Mit Michelle Baron kann die Turnerschaft ab 1. September 2020 erstmals eine junge Frau als neue FSJlerin gewinnen. Sie löst Philipp Heinrich ab, der sein FSJ zum 31. Juli 2020 beendet hat. Michelle besetzt die FSJ-Stelle im Verein für die Dauer eines Jahres und möchte diese Zeit nutzen, um sich u.a. beruflich zu orientieren, neue Fähig- und Fertigkeiten zu erlernen und neue Kontakte zu knüpfen. Michelle wünscht sich, Einblicke in die Vereinsarbeit und das Ehrenamt zu bekommen, sowie eigene...

Sport

Hygiene-Inspektor neu im Expertenteam des Sportbundes Pfalz
Hilfe bei Fragen zu Corona

Pfalz. Um die Fragen der Sportvereine in Zeiten der Corona-Pandemie jetzt auch speziell zu Hygiene-Themen beantworten zu können, hat der Sportbund Pfalz sein Expertenteam erweitert: Hygiene-Inspektor Heiko Magin unterstützt ab sofort Rechtsanwalt Dr. Falko Zink und die Ansprechpartner der Geschäftsstelle. Magin steht für Fragen rund um Hygiene und Legionellen zur Verfügung, letztere können entstehen, wenn Wasserleitungen und Sanitäranlagen lange nicht in Gebrauch waren. Bei Fragen zum...

Sport
Symbolfoto

Sportjugend Pfalz belohnt soziales Engagement
2.500 Euro für FC Queidersbach

Queidersbach. Für ihr soziales Engagement erhält die Jugendabteilung des FC Queidersbach am 28. Juli einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro aus den Händen des stellvertretenden Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz Jan Krämer, teilt der Sportbund Pfalz mit. Das Geld stammt aus der Jugendsammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Projekte von Sportvereinen, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern. Der FC Queidersbach wird für sein integratives Projekt „Sport für...

Sport
Die in die Jahre gekommene alte Flutlichtanlage auf dem Hartplatz des 1. FC. 08 Haßloch musste abgebaut werden. Auf dem Foto ist das Helferteam (v.l.n.r. Harun Sen, Rüdiger Lippmann, Michael Deigentasch, Gerhard Deigentasch und Peter Decker) zu sehen. Foto: ps

1. FC 08 Haßloch braucht neue Flutlichtanlage
Hilferuf an die Gemeinde

Haßloch. Der 1. FC 08 Haßloch hat am vergangenen Freitag mit schwerem Gerät und ehrenamtlichen Helfern seine in die Jahre gekommene Flutlichtanlage auf dem Hartplatz des 08-Sportgeländes an der Adam-Stegerwald-Straße abgebaut. Aus Sicherheits- und Haftungsgründen gab es dazu keine Alternative, wie eine Prüfung durch eine Fachfirma ergab. Auf diese Situation waren die Verantwortlichen des 1. FC 08 allerdings nicht vorbereitet. Die 08er wollen nun so schnell wie möglich eine neue Flutlichtanlage...

Lokales

Spende vom Sportbund Pfalz aus Mitteln der Glücksspirale
1.000 Euro für den Tanzsportverein Ramstein

Ramstein-Miesenbach. Aus den Mitteln der Glücksspirale des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz hat der Tanzsportverein Ramstein 1.000 Euro für seine erfolgreiche, zukunftsorientierte Vereinsarbeit erhalten. Den Scheck überreicht Hartmut Emrich, Vizepräsident des Sportbundes Pfalz, am Donnerstagabend im neuen „Ramsteiner Tanz-Zentrum“ im ehemaligen Schulhaus in Miesenbach an den Vereinsvorsitzenden Lothar Röhricht. Bürgermeister Ralf Hechler gratulierte dem Verein zu dieser stattlichen...

Sport
Im Sport ist mit der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung schon wieder einiges möglich

Weitere Corona-Lockerungen für Sport
Sportbund Pfalz informiert

Pfalz.  Der Sportbund Pfalz informiert während der Corona-Pandemie über weitere Möglichkeiten im Sport. Mit der neunten Corona-Bekämpfungsverordnung hat Rheinland-Pfalz die dritte Stufe seiner "Zukunftsperspektive" erreicht. Damit dürfen seit Mittwoch, 10. Juni, auch Hallenbäder unter Auflagen wieder öffnen. Auch größere Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich sind wieder möglich. Unter anderem ist auch der Wettkampfbetrieb in kontaktfreien Sportarten, bei denen das Abstandsgebot und...

Sport
Die Scheckübergabe durch den Vizepräsidenten des LSB, Hartmut Emrich (links) an Dr. Ralf Wiebe

Förderung aus Mitteln der Glücksspirale
1.000 Euro für den SSV Mutterstadt

Mutterstadt. 1.000 Euro aus den Mitteln der Glücksspirale des Landessportbundes (LSB) Rheinland-Pfalz hat jetzt der Schwimmsportverein (SSV) Mutterstadt erhalten. Hartmut Emrich, Vizepräsident des Sportbundes Pfalz, überreichte den Scheck an den stellvertretenden Vorsitzenden des SSV, Dr. Ralf Wiebe. Der SSV Mutterstadt nutzt das Kreisbad Aquabella in Mutterstadt für Training und Wettkampf. „In unserem Verein schwimmen derzeit etwa 120 Schwimmern in acht Gruppen im Alter ab 5 Jahren, montags,...

Sport
Webinar zu Rechtsfragen in der Corona-Krise für Sportvereine

Rechtsfragen zur Corona-Krise im Sportverein – Teil 1 udn 2
Sportbund-Webinare „Sportmanagement“

Pfalz. Die sich derzeit fast wöchentlich ändernden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben einen wesentlichen Einfluss auf unseren Alltag. Dies betrifft das berufliche und private Leben, aber auch die vielfältigen Aktivitäten der Sportvereine und -verbände. Hier gibt es große Unsicherheiten bei Vorständen, Trainer*innen, Betreuer*innen und ehrenamtlichen Helfern. Im Rahmen einer zweiteiligen Veranstaltung „Rechtsfragen zur Corona-Krise im Sportverein“ gibt der Sportbund...

Sport
Der DOSB hat einen Pauschalvertrag mit der GEMA abgeschlossen

Vereinen entstehen während Hallenschließungen in der Corona-Krise keine zusätzlichen Lizenzkosten
GEMA und virtuelle Trainingsangebote

 Pfalz. Für Inhalte mit Musik auf Youtube und anderen Plattformen entstehen Sportvereinen bei ihren virtuellen Trainingsangeboten während der behördlichen angeordneten Hallenschließungen im Zuge der Corona-Pandemie keine zusätzlichen Lizenzkosten, teilt der Sportbund Pfalz mit. Andere Rechte wie Persönlichkeitsrechte müssen die Vereine selbstverständlich beachten.Das hat Hermann Latz, Justiziar beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nach Intervention bei der GEMA klargestellt. Die GEMA hat...

Sport
Schwimmbäder können unter strengen Vorgaben wieder öffnen

„Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“
Hallensport unter Auflagen möglich

Pfalz. Ab heute gibt es zahlreiche Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen für den Sport in Rheinland-Pfalz, teilt der Sportbund Pfalz mit. Die Landesregierung hat die achte Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, mit der ab heute weitere Erleichterungen gelten, die im Stufenplan „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ vorgesehen sind. So ist nun unter anderem wieder Sport im Innenbereich möglich, jedoch unter Beachtung weiterer strenger Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, wie der für geschlossene...

Sport
Auch im Verein ist Sport wieder möglich - unter bestimmten Bedingungen

Plakat für Sportvereine mit Verhaltensregeln und Hygienetipps während der Corona-Einschränkungen vom Sportbund Pfalz
Auf Abstand bleiben

Kaiserslautern. Ein Plakat mit einfachen und einprägsamen Hygiene- und Verhaltenstipps zum Vereinssport in Zeiten der Corona-Pandemie nach Lockerung der Kontaktbeschränkungen haben der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und die Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Sportbund Pfalz herausgegeben. Das Plakat greift die zehn Leitplanken des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf – die dazugehörigen ausführlicheren Erläuterungen und die sportartspezifischen Übergangsregeln der...

Sport

Ausbildung als betreutes Fern- und Selbststudium
Sportbund-Webinare mit guter Resonanz

Pfalz. Der Sportbund Pfalz reagiert auf die Corona-Krise. Nachdem der Dachverband des pfälzischen Sports beschlossen hat, alle Präsenz-Veranstaltungen bis zum Beginn der Sommerferien abzusagen, laufen nun die ersten Webinar-Angebote – mit einer sehr guten Resonanz. Das erste Webinar des Sportbundes Pfalz fand am Donnerstag, 9. April, statt und widmete sich dem Thema „Online Kommunikation“. Es war mit 90 Teilnehmern an den PCs hervorragend „besucht“, das Feedback nach dem Webinar war sehr gut....

Sport

Sportbund Pfalz freut sich über Entgegenkommen in der Corona-Krise
Positive Reaktionen der Energieversorger

Pfalz. Der Sportbund Pfalz hatte im Rahmen der Corona-Krise über 30 Energieversorger der Region mit der Bitte angeschrieben, Anfragen der Vereine, Abschlagszahlungen zu reduzieren, zu entsprechen. Die ersten Antworten sind vielversprechend. „Die ersten Reaktionen von Stadtwerken und Energieversorgern sind für unsere Vereine sehr positiv, täglich erhalten wir Antwortschreiben, die uns ein kulantes Entgegenkommen versprechen“, so Sportbund Pfalz-Geschäftsführer Martin Schwarzweller. „Dafür...

Sport

Sportjugend Pfalz prüft Olympisches Jugendlager jetzt für 2021
Absage wegen Corona

Region. Mit der Verschiebung der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio um ein Jahr musste und der anhaltenden Corona-Krise,  auch das Olympische Jugendlager der Sportjugend Pfalz abgesagt werden, das vom 29. Juli bis zum 13. August geplant war. Nach den Olympialagern 1972 in München, 1992 in Barcelona, 2004 in Athen und 2012 in London hatte die Jugendorganisation des Sportbundes Pfalz alles für den Besuch der Spiele in Tokio, kombiniert mit einem internationalen Jugendaustausch, vorbereitet....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.