Sommerzeit

Beiträge zum Thema Sommerzeit

Ratgeber
Wann wird die Uhr umgestellt? Muss sie vor- oder zurückgestellt werden? Sollte sie nicht abgeschafft werden?

Zeitumstellung 2020: Sommerzeit und Winterzeit
Wann wird die Uhr umgestellt?

Zeitumstellung. In der Nacht von Samstag, 24., auf Sonntag, 25. Oktober 2020, ist es wieder so weit. Die Sommerzeit endet und die Winterzeit beginnt. Bei der Umstellung wird die Uhrzeit um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Winterzeit ist die sogenannte Normalzeit. Sie beginnt immer am letzten Wochenende im Oktober. Die Umstellung auf die mitteleuropäische Sommerzeit ist immer am letzten März-Wochenende. Im Sommer haben wir abends eine Stunde länger hell und morgens länger dunkel. Im Winter...

Ratgeber
Die Gedächtniskirche in Speyer.

Für eine Auszeit
Gedächtniskirche weiterhin geöffnet

Speyer. Die Gedächtniskirche hat weiterhin geöffnet. Die Sommerzeit startet am Wochenende und die Gedächtniskirche in Speyer hat dann von Dienstag bis Samstag schon ab 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 16 Uhr. Wer einfach mal Corona hinter sich oder die Seele baumeln lassen will, wer ein Gebet sprechen oder eine Kerze entzünden möchte, ist dazu herzlich eingeladen.Auch ein Buch mit der Möglichkeit Fürbitten aufzuschreiben liegt aus.  Die aktuellen Vorschriften zum...

Ratgeber
Waldbrand

Hilfreiche Tipps um Waldbrände zu vermeiden
Anhaltende Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr

Wald. Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und waren durch Hitze und anhaltende Trockenheit in vielen Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Die Dürre des letzten Jahres setzte sich in diesem Jahr fort: Die Wälder waren extrem trocken, die Waldböden ausgedorrt. Da reicht oftmals ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen. Erschreckend ist,...

Lokales
 Foto: pixabay

Umfrage unter Wochenblatt-Lesern
Sommer- oder Normalzeit?

Am 28. Oktober wird die Zeit nach 2.59 Uhr wieder auf 2 Uhr zurückgestellt. Eine solche Umstellung soll  vielleicht schon nächstes Jahr zum letzten Mal erfolgen. Nun regt sich aber Widerstand aus den Ländern gegen das Vorhaben der EU-Kommission. Was denken Bürger in Kaiserslautern darüber? von Jens Vollmer Durch die Zeitumstellung hoffte man nach der Energiekrise in den Siebzigern, Strom sparen zu können: Eine Stunde mehr Tageslicht sollte eine Stunde weniger künstliches Licht aus der Steckdose...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.