Sommer in Durlach

Beiträge zum Thema Sommer in Durlach

Ausgehen & Genießen
Alles ist bereit für den Durlacher Kultursommer

Kreative Vielfalt in der Markgrafenstadt
"Kultursommer Durlach 2021"

Durlach. "Kultursommer in Durlach" nennt sich ein letztes Jahr etabliertes Open-Air-Veranstaltungsformat, das das stark eingeschränkte kulturelle Leben ankurbeln und Künstlern, Kultureinrichtungen und Vereinen Auftrittsmöglichkeiten und Perspektiven verschaffen möchte. 3 Bühnen in der Stadt Start für die Zweitauflage der Kooperation von Stadtamt Durlach und dem Verein "OrgelFabrik Kultur in Durlach" ist am 6. Juli. Wechselnde Bühnen auf dem Vorplatz der Karlsburg (6. bis 13. Juli) mit unter...

Ausgehen & Genießen
Der Durlacher Schlossgarten ist bereit
5 Bilder

Picknick-Kino, Bühne, Theater im sommerlichen Schlossgarten
Durlach wird zur Kulturhochburg

Durlach. Zum zweiten Mal in Folge findet über die Sommermonate in Durlach ein abwechslungsreiches Kultur- Open-Air Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ ist 2020 in einer Kooperation zwischen Stadtamt Durlach und "OrgelFabrik Kultur in Durlach" ins Leben gerufen worden, um Kulturschaffenden während der Corona bedingten Einschränkungen die Möglichkeit zu schaffen, pandemiegerecht vor Publikum aufzutreten, wo dies andernorts so gut wie nicht möglich war. Aufgrund der...

Lokales

Karles Woche - der aktuelle Kommentar im "Wochenblatt"
Sommer der Baustellen

Statt "Karlsruhe" heißt es in diesem Jahr wohl "Karlsstau". Denn von einem gemütlichen "Sommer in Karlsruhe“ ist nicht auszugehen. Mit dieser eigentlich schönen Kampagne versuchten die Marketingexperten im vergangenen Jahr die Menschen in der gesamten Region für Erlebnisse „zu Hause“ zu begeistern. Das wird im Jahr 2021 – bleibt man mal realistisch – wohl nicht anders sein. Leider wird es aber gar nicht so einfach sein, den „Urlaub zuhause“ wirklich zu genießen, oder sind wir mal deutlich,...

Ausgehen & Genießen
Beste Stimmung – diesmal mit Abstand bandfoto

„Paule Popstar“ ist dabei in Durlach
Fünf Bands, ein Festival

Durlach. „Es gibt ein richtig angefreaktes Festival, in echt, mit Publikum, ohne Autos“, schreibt die Band „Paule Popstar & The Burning Elephants“ – „und wir sind mit unserer kleinen Kapelle dabei.“ Am 26. September gibt’s Musik satt – von 16 bis 23 Uhr auf dem Gelände am Alten Friedhof in Durlach. Los geht“s um 17 Uhr mit „Krusty Moors“, ab 18 Uhr spielen „No Sugar No Cream“, ab 19 Uhr „Paule Popstar & The Burning Elephants“, ab 20 Uhr „Los Catacombos“ und zum Finale ist „Marfa Motel“ auf der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.