Orgelfabrik

Beiträge zum Thema Orgelfabrik

Ausgehen & Genießen
„Text trifft Ton“ (v.l.) mit Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentiert am 20. Februar in der Durlacher Orgelfabrik erstmals sein neues Programm „Wandel und Wirren“.  foto: Makkiko

Lesung mit Musik, Salon der Orgelfabrik in Durlach
„Text trifft Ton“ zu Wandel und Wirren

Durlach. Nach dem Erfolg seines Programms „Heimat und Fremde“ präsentiert das Trio „Text trifft Ton“ im Salon der Durlacher Orgelfabrik erstmals seine neue Lesung mit Musik zum Thema „Wandel und Wirren“. Die Premiere ist am 20. Februar um 19 Uhr im Rahmen der dortigen Donnerstagsreihe. Andrea Sauermost und Mathias Tröndle lesen an dem literarisch-musikalischen Abend Gedichte und Texte zu persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Veränderungen vor. Sie beleuchten mit literarischen...

Lokales
Arbeit von Prof. Dr. Lutz Schäfer in der Halle der Orgelfabrik Durlach.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Jonny, wenn Du Geburtstag hast

Ausstellung mit Werken von Prof. Dr. Lutz Schäfer und Jochen Wilms in der Orgelfabrik Durlach. Die Arbeiten des Bildhauers und des Malers, die beide Kunst an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe lehren, sind noch bis 24. November zu sehen. „Jonny, wenn Du Geburtstag hast“ lautet der Titel der Ausstellung mit Werken von Prof. Dr. Lutz Schäfer und Jochen Wilms in der Halle der Orgelfabrik Durlach. Der Bildhauer Schäfer und der Maler Wilms versuchen dabei nicht gegen den charakterstarken...

Ausgehen & Genießen
In der Wüste im Oman foto: rj

„Durlacher Travelslam“ am 24. Oktober
Urlaubsbilder zeigen

Durlach. Was machen mit den vielen Urlaubsbildern? Beim „Durlacher Travelslam“ schlummern diese nicht auf irgendweinen Rechnern, sondern werden als „Best of“ im Orgelfabrik-Salon gezeigt. Natürlich kann auch am Donnerstag, 24. Oktober, wieder ab 20 Uhr jeder mitmachen, ob Starfotograf oder Handyknipser. Dabei ist die Motivauswahl egal – ob Nepal, Oman, Schwarzwald oder München: Die Mischung macht hier den besonderen Reiz aus. 30 Bilder, die je zehn Sekunden lang gezeigt werden: Fünf...

Ausgehen & Genießen
 foto: PS

Spitzenfilme und Chaplin-Abend bei der 5. „Durlacher Filmwoche“
Wieder wird die Orgelfabrik zum Kinosaal

Durlach. Zum fünften Mal seit 2015 präsentiert sich die „Durlacher Filmwoche“ vom 8. bis 13. Oktober in der Durlacher Orgelfabrik mit aktuellen, zahlreich ausgezeichneten und vor allem publikumsträchtigen Filmtiteln. Der Auftaktfilm „Vice - Der zweite Mann“ war bei der Oscar-Verleihung 2019 unter anderem in den Kategorien 'Bester Film', 'Beste Regie' (Adam McKay) und 'Bester Hauptdarsteller' (Christian Bale) nominiert. Im deutschen Film „Der Fall Collini“ wird Hauptdarsteller Elyar...

Ausgehen & Genießen
Drei der vier Macher von „Durlach-Art“ auf dem Rathausbalkon in Durlach (v.l.): Wolfgang Semmler, Samuel Degen und Karlheinz Raviol foto: www.durlach-art.de

Am 6. und 7. September ist die Altstadt kreatives Zentrum
„Durlach-Art“ ist gut aufgestellt

Durlach. Es ist angerichtet: Jeder Künstler hat sein Plätzchen, jedes Plätzchen einen bunten Tupfer. Über 50 Künstler werden sich an 30 Orten in der Durlacher Altstadt einfinden und ihre Objekte aus Malerei, Bildhauerei, Keramik und Fotografie ausstellen. Besucher erwartet eine Vielfalt von Kunst an vielen Orten im historischen Ambiente der alten Markgrafenstadt. Im Rathaus und den umliegenden Gassen öffnen sich Tore und Höfe, geben den Blick frei auf Gemälde, Skulpturen und Objekte....

Ausgehen & Genießen

„Durlach-Art“ am 6. und 7. September / Kreatives im Alltag erleben
Durlach steht ganz im Zeichen der Kunst

Durlach. 15-mal fand von 1988 bis 2014 die „Durlacher Vernissage“ in der alten Markgrafenstadt statt. Wolfram Klein, Macher und Mentor und selbst bildender Künstler, initiierte hochkarätige Ausstellungen, die bei Künstlern und Besuchern in lebhafter Erinnerung geblieben sind. Diese gewachsene Geschichte soll nun mit „Durlach-Art“ eine Fortsetzung finden. Das Projekt ist entstanden aus dem Wunsch, die Vielfalt von Kunst den Menschen, dem Publikum näher zu bringen. So hat sich ein ehrenamtliches...

Ausgehen & Genießen
Museumsbesucher im Oman

„Durlacher Travelslam“ - eine tolle Reise um die Welt in Bildern
Urlaubsbilder zeigen - und das auch noch öffentlich

Durlach. Was machen mit den vielen Urlaubsbildern? Beim „Durlacher Travelslam“ schlummern diese nicht auf irgendweinen Rechnern, sondern werden als „Best of“ im Orgelfabrik-Salon gezeigt. Natürlich kann auch am Donnerstag, 24. Oktober, wieder ab 20 Uhr jeder mitmachen, ob Starfotograf oder Handyknipser. Dabei ist die Motivauswahl egal – ob Nepal, Oman, Schwarzwald oder München: Die Mischung macht hier den besonderen Reiz aus. 30 Bilder, die je zehn Sekunden lang gezeigt werden: Fünf...

Lokales

Künstler können sich bis 28. Juni beim Kulturamt um Räume bewerben
Orgelfabrik Durlach bildet reizvolle Kunst-Kulisse

Die Durlacher Orgelfabrik dient Künstlerinnen und Künstlern aus Karlsruhe und der Region seit über 20 Jahren als Plattform für künstlerische Experimente und Ausstellungen. Die Stadt Karlsruhe stellt die historischen Räume kostenfrei zur Verfügung, vorzugsweise für raumbezogene Gruppen- oder Gemeinschaftsausstellungen sowie Performances. Die Ausstellungstermine für das Jahr 2020 werden in einem Ausschreibungsverfahren vergeben. Bewerben können sich freischaffende Bildende Künstlerinnen und...

Ausgehen & Genießen
Engagierte Theaterarbeit von Ehrenamtlichen. Die „Karlsruher Spielgemeinde“ hat in 20 Jahren zehn Stücke erarbeitet.  foto: privat

Letzte Auftritte in Durlach & Waldstadt / Eintritt frei
Spielgemeinde sagt Ade

Karlsruhe. Irgendwann hat alles ein Ende: Nach rund 20 Jahren sagt die „Karlsruher Spielgemeinde“ mit einem letzten Stück Tschüss. Die engagierte Laienspielgruppe entwickelte insgesamt zehn Stücke und führte sie an wechselnden Spielstätten, unter anderem im Jakobus-Theater, Insel, Schloss Bruchsal oder im Alten Schlachthof auf. Nun ist die Gruppe um Initiatorin Heide Harmsen auf Abschiedstournee. Ein letztes Mal kann man das Stück „Rosedorn“ am 11. Mai (18 Uhr) und am 12. Mai (20 Uhr) in...

Ausgehen & Genießen

„Durlach-Art“ am 6. und 7. September / Kreatives im Alltag erleben
Durlach steht ganz im Zeichen der Kunst

Durlach. 15-mal fand von 1988 bis 2014 die „Durlacher Vernissage“ in der alten Markgrafenstadt statt. Wolfram Klein, Macher und Mentor und selbst bildender Künstler, initiierte hochkarätige Ausstellungen, die bei Künstlern und Besuchern in lebhafter Erinnerung geblieben sind. Diese gewachsene Geschichte soll nun mit „Durlach-Art“ eine Fortsetzung finden. Das Projekt ist entstanden aus dem Wunsch, die Vielfalt von Kunst den Menschen, dem Publikum näher zu bringen. So hat sich ein...

Lokales
Karheinz Raviol (li.) und Serdar Dogan.  foto: Sidekick Pictures

Erfolgreiche „Durlacher Filmwoche“ / 2019 wieder geplant
Filme kamen an: ausverkaufte Orgelfabrik

Filmfestival. Zum vierten Mal seit 2015 präsentierte sich die „Durlacher Filmwoche“ vom 9. bis 14. Oktober in der Durlacher Orgelfabrik mit höchst aktuellen, zahlreich ausgezeichneten Filmtiteln. Mit dem Titel „Drei Tage in Quiberon“ ging die diesjährige Filmwoche zu Ende. Der in Durlach wohnhafte Filmemacher und Cheforganisator Serdar Dogan und seine ehrenamtlichen Mitstreiter vom mitveranstaltenden Verein „Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach“, Dr. Hildegund Brandenburg, Monika Kaufmann,...

Ausgehen & Genießen

Theaterstück von Gabriele Michel und Franco Rosa in der Orgelfabrik
Zerbrochene Spiegel der Erinnerung in Durlach

Durlach. Ein grotesker Reigen findet da statt. Lassen Sie sich mit hineinreißen in ein Karussell um Liebe, Gewalt, Geld und eine bizarre Familiengeschichte. Da passieren ganz surreale Dinge:Was machen die Kühe auf dem „Balkon des Vaterlandes“? Und wie kann ein im Backofen vergessener verbrannter Truthahn die Rettung einer Frau sein... wer vergräbt denn Töpfe voll Gold… und warum ist der kostbare Familienschmuck gar nichts wert…? Was geschieht wohl, wenn der „Retter des Vaterlandes“...

Lokales
Am Kap Komorin, dem südlichsten Punkt Indiens: Kanyakumari zieht alle Besucher in seinen Bann. foto: jowapress.de

„Travelslam“ bringt die Welt nach Durlach in die Orgelfabrik / Reiseerlebnisse teilen
Durlacher „Fernweh-Event“ am 4. Oktober

Reise-Erlebnisse. Im vergangenen Jahr war der „Durlacher Travelslam“ ein echter „Hingucker“: Im Salon der Orgelfabrik zeigten Fotografen und „Nur knipsende Amateure“ ihre „Bilder aus aller Welt“ auf einer großen Leinwand. Egal, wo die Fotos entstanden sind, „ob in Shanghai, Spanien oder Schwarzwald“, so die Organisatoren um Matthias Meier von der „Orgelfabrik – Kultur in Durlach“. Klare Ansage dabei: Egal ob Outdoor-Erlebnis, Städtereise, Wellness- oder Familienausflug: Die Mischung der...

Ausgehen & Genießen
Himmlischen Besuch bekam das Planetarium Durlach während des praktischen Teils des Astrofotografie-Workshops vergangene Woche: Ein "Bolide", eine besonders helle Sternschnuppe, zog über Durlach seine Spur. Das spektakuläre Ereignis konnte vom Astrofotografen und Planetariums-Betreiber Gernot Meiser und einigen Workshop-Teilnehmern festgehalten werden.

Letzte Woche für das Planetarium in der Orgelfabrik
In der Durlacher Kuppel leuchten Sterne & Co.

Durlach. Das "Raumschiff Orgelfabrik" hat sein Apogäum (der erdfernster Punkt einer Umlaufbahn um die Erde) erreicht, der "Rücksturz" zur Erde ist eingeleitet. Eine Woche noch haben Karlsruher die Chance, mit dem Planetarium Durlach sicher und bequem die Weiten des Weltalls zu erkunden. Der Mond war in gewissem Sinne auch Thema eines Vortrags von Gernot Meiser. Unser Planetariumsbetreiber ist einer der Protagonisten des gerade angelaufenen Dokumentarfilms "Sternenjäger - Abenteuer...

Lokales
Am Kap Komorin, dem südlichsten Punkt Indiens: Kanyakumari zieht alle Besucher in seinen Bann.

„Fernweh-Event“ wieder geplant
„Durlacher Travelslam“ kommt im Oktober 2018 wieder

Durlach. Im vergangenen Jahr war der „Durlacher Travelslam“ ein echter „Hingucker“: Im Salon der Orgelfabrik zeigten Fotografen und „Nur knipsende Amateure“ ihre „Bilder aus aller Welt“ auf einer großen Leinwand. Egal, wo die Fotos entstanden sind, „ob in Shanghai, Spanien oder Schwarzwald“, so die Organisatoren um Matthias Meier von der „Orgelfabrik – Kultur in Durlach“. Die klare Ansage dabei: Egal ob Outdoor, Wellness oder Familienausflug: Die Mischung der Bilder macht’s eben aus. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.