Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Jonny, wenn Du Geburtstag hast

Arbeit von Prof. Dr. Lutz Schäfer in der Halle der Orgelfabrik Durlach.
  • Arbeit von Prof. Dr. Lutz Schäfer in der Halle der Orgelfabrik Durlach.
  • Foto: Lutz Schäfer
  • hochgeladen von Regina Schneider

Ausstellung mit Werken von Prof. Dr. Lutz Schäfer und Jochen Wilms in der Orgelfabrik Durlach. Die Arbeiten des Bildhauers und des Malers, die beide Kunst an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe lehren, sind noch bis 24. November zu sehen.

„Jonny, wenn Du Geburtstag hast“ lautet der Titel der Ausstellung mit Werken von Prof. Dr. Lutz Schäfer und Jochen Wilms in der Halle der Orgelfabrik Durlach. Der Bildhauer Schäfer und der Maler Wilms versuchen dabei nicht gegen den charakterstarken Ausstellungsraum zu arbeiten, sondern vielmehr mit ihm ins Gespräch zu kommen. Mit sparsamen Materialien lässt Lutz Schäfer dem Haus zunächst den Vortritt, um die alte Dame schließlich ein-, aber niemals zu überholen. Die reduzierte Palette von Jochen Wilms kennzeichnet ein markantes Spiel zwischen Malerei und Grafik sowie Hell und Dunkel, das die nur scheinbar monochrome Farbigkeit der „O’fab“ raffiniert fortsetzt. Zu sehen sind die Arbeiten bis Sonntag, 24. November: Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 19.30 Uhr, am Freitag von 15 bis 19.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen auf www.orgelfabrik-verein.de

Lutz Schäfer und Jochen Wilms haben beide an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Erwin Gross und Stephan Balkenhol Malerei und Bildhauerei studiert und lehren nun Kunst an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Autor:

Regina Schneider aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen