schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Neben der Polizei waren bei dem Verkehrsunfall zwischen Schifferstadt und Waldsee auch Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz.

Zwischen Schifferstadt und Waldsee
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Waldsee. Am heutigen Montag morgen gegen 7.30 Uhr missachtete ein 38-jähriger Autofahrer an der Abfahrt der B9, Anschlussstelle Rehhütte, die Vorfahrt eines auf der Landstraße von Schifferstadt in Richtung Waldsee fahrenden 49-jährigen Autofahrers. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der 38-Jährige ersten Erkenntnissen zu Folge schwer und der 49-Jährige und seine Beifahrerin jeweils leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

Blaulicht
Der schwer verletzte Radfahrer wurde nach Ludwigshafen in die Klinik gebracht.

47-Jähriger wird schwer verletzt
Radfahrer kollidiert mit 7,5-Tonner

Speyer. Am heutigen Dienstag gegen 13.24 Uhr kam es in der Auestraße in Speyer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 47-jährigen Radfahrer aus Speyer und einem Lkw. Hierbei erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik nach Ludwigshafen verbracht. Zuvor befuhr der Radfahrer den parallel zur Auestraße verlaufenden Radweg in Richtung Friedhof. In Höhe eines Kinderspielzeuggeschäftes wechselte er ohne vorherige Ankündigung auf die Fahrbahn, um diese zur gegenüberliegenden...

Blaulicht
Gegen den Fahrer des Ford wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Unfall in Mannheim-Neckarstadt
Frau angefahren und schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 25. November, im Stadtteil Neckarstadt eine 48-jährige Fußgängerin. Ein 35-jähriger Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Ford auf der Käfertaler Straße, von der Röntgenstraße kommend, unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Eisenlohrstraße übersah er die 48-Jährige, die an der für sie grünen Fußgängerampel gerade die Straße überquerte, und stieß mit ihr zusammen. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Ludwigshafen
17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Ludwigshafen. Am Donnerstagabend, 8. Oktober, gegen 19.20 Uhr, kam es an der Kreuzung Rheinallee/Yorckstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 17-jährigen Rollerfahrer und einem 70-jährigen Autofahrer. Der 70-Jährige soll die rote Ampel an der Kreuzung übersehen und dem Rollerfahrer die Vorfahrt genommen haben. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme musste die Kreuzung teilweise gesperrt werden. Polizeipräsidium...

Blaulicht

Paul-Egell-Straße in Speyer
Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Speyer. Schwere Gesichtsverletzungen zog sich ein 59-jähriger Rollerfahrer aus Speyer am Dienstagmittag bei einem Sturz von seinem Kleinkraftrad in der Paul-Egell-Straße zu. Er war in Richtung Landauer Straße unterwegs und kam in einer langgezogenen Rechtskurve aus unbekannter Ursache zu Sturz. Da er einen Helm ohne Kinnschutz und Visier trug, zog er sich hierbei Verletzungen im Gesichtsbereich zu und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. pol

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall in Mannheim
29-jährige E-Roller-Fahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Unfall am Freitagmorgen, 25. September, 7.45 Uhr auf der Sandhofer Straße mit einer 36-jährigen Fahrerin eines Renault wurde nach Angaben der Polizei eine 29-Jährige Elektro-Roller-Fahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen war die Autofahrerin in Richtung Luzenberg unterwegs und soll beim Vorbeifahren die rechts neben ihr fahrende Rollerfahrerin gestreift haben, wodurch diese stürzte. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen

Unfall in Mannheimer Marktstraße
Radfahrer schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am späten Freitagvormittag, 18. September, auf der Marktstraße ereignete. Nach den ersten Erkenntnissen war er gegen 11.40 Uhr in Höhe des Quadrats G 2 mit einem Auto kollidiert. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.Der genaue Unfallablauf ist laut Pressemitteilung noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Telefon 0621...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwer verletzte Inlineskaterin bei Haßloch
Unfallhergang noch unklar

Haßloch. Am Sonntag, 13. September, gegen 12 Uhr, wurde eine 52-Jährige, die in der Rennbahnstraße mit Inlineskatern unterwegs war, schwer verletzt. Die Haßlocherin war auf dem Radweg unterwegs, als ihr ein Rennradfahrer entgegenkam. Warum der 78-jährige Radfahrer plötzlich nach links geriet und mit der Frau frontal kollidierte, ist noch unklar. Mit dem Verdacht auf multiple Frakturen kam die Verletzte mit einem Krankenwagen ins Hetzelstift nach Neustadt/Weinstraße. Ein Rettungshubschrauber war...

Blaulicht

Motorradunfall bei Niederstaufenbach
Kradfahrer schwer verletzt

Niederstaufenbach. Am Mittwochnachmittag, 9. September, gegen 17.20 Uhr, befuhren zwei Verkehrsteilnehmer mit ihren Motorrädern die Landesstraße 367 von Niederstaufenbach in Fahrtrichtung Friedelhausen. In einer Rechtskurve geriet einer der beiden Kradfahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und anschließend per Rettungshubschrauber ins Westpfalzklinikum Kaiserslautern geflogen. Der Autofahrer wurde...

Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall in Sausenheim
9-Jährige schwer verletzt

Grünstadt. Eine 37-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch, 2. September, 7.40 Uhr, die Leiningerstraße Richtung Neuleiningen, als eine 9-Jährige die Fahrbahn von einer Bäckerei zur Tankstelle hin überquerte. Trotz Bremsung wurde die Fußgängerin vom Pkw erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Die 9-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht werden. Am Wagen entstand geringer Sachschaden. Polizeiinspektion Grünstadt

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Heuchelheim-Klingen
Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Heuchelheim-Klingen. Am Mittwoch, 2. August, 7.40 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Heuchelheim-Klingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt wurde. Der 56-jährige Radfahrer befuhr ohne Helm einen abschüssigen Wirtschaftsweg von Heuchelheim-Klingen in Richtung Niederhorbach. Im Kreuzungsbereich missachtete er die Vorfahrt eines ebenfalls auf einem Wirtschaftsweg fahrenden, von rechts kommenden 55-jährigen Autofahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge prallte...

Blaulicht
Die Unfallursache ist trivial aber häufig.

Alkoholisiert Rotlicht missachtet und Unfall verursacht
Rollerfahrer in Mannheim-Käfertal schwer verletzt

Mannheim. Eine 74-jährige Frau befuhr nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 17 Uhr mit ihrem Auto die rechte Spur der Rollbühlstraße (B 38) in Fahrtrichtung Innenstadt und missachtete an der Kreuzung zur Mannheimer Straße das Rotlicht. Hierdurch kam es zur Kollision mit einem 22-jährigen Rollerfahrer, der aus entgegengesetzter Richtung der Rollbühlstraße kam und nach links in die Mannheimer Straße abbiegen wollte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch sich der 22-Jährige schwere...

Blaulicht
Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Donnerstagabend, 27. August, gegen 18 Uhr an der Einmündung Angelstraße/Waldhornstraße.

Autofahrer missachtet in Mannheim-Neckarau Vorfahrt
Radler schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend, 27. August, gegen 18 Uhr ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Angelstraße/Waldhornstraße in Mannheim-Neckarau. Ein 58-jähriger Mann, der mit seinem Auto auf der Angelstraße in Richtung Neckarauer Straße unterwegs war, wollte an der Einmündung zu Waldhornstraße nach links in diese abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden 34-jährigen Rennradfahrer. Es kam zur Kollision, wonach der Radfahrer...

Blaulicht
Hinweise erbittet die Polizei unter der Notrufnummer 110 oder an das Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203 9305-0.

Schwerer Fall von Tierschändung in Heddesheim
Pferden Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt

Heddesheim. Ein schwerer Fall von Tierquälerei schockiert derzeit nicht nur die Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber im Heddesheimer Ortsteil Muckensturm, wie die Polizei berichtet. Bereits seit Anfang Juni häuften sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim Straftaten, bei denen Pferde vorsätzlich verletzt wurden. Hierbei wurden den Tieren nach Angaben der Polizei zumeist durch Schneidwerkzeuge Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt. Konkrete Hinweise auf den oder...

Blaulicht
Beide Beteiligten standen bei dem Vorfall deutlich unter Alkoholeinfluss.

Streit in Mannheimer Neckarstadt artet aus
Mann durch Messer schwer verletzt

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 2. August, waren im Stadtteil Neckarstadt zwei Männer in Streit geraten, in dessen Verlauf ein 34-jähriger Mann schwere Verletzungen durch ein Messer erlitt, berichtet die Polizei.Nach derzeitigem Erkenntnisstand waren die beiden Männer in einem Lokal in der Mittelstraße in Streit geraten, der in Handgreiflichkeiten mündete. Dabei kam es zum Gerangel, wobei die beiden Kontrahenten zu Boden fielen. Hierbei seien dann die Verletzungen des 34-Jährigen entstanden....

Blaulicht

Verkehrsunfall in Mannheim-Gartenstadt
45-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, im Stadtteil Gartenstadt wurde eine 45-jährige Radfahrerin schwer verletzt, informiert die Polizei. Laut Schilderung der Polizei befuhr eine 22-jährige Frau kurz vor 15 Uhr mit ihrem Opel den Siebseeweg. An der Kreuzung zur Wotanstraße nahm sie der 45-Jährigen, die mit ihrem Fahrrad in der Wotanstraße unterwegs war und stieß mit ihr zusammen. Dabei stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau, die keinen...

Blaulicht
Symbolfoto

Motorradunfall bei Landstuhl
Mit Rettungshubschrauber in Fachklinik

Landstuhl. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit verlor am Dienstagabend, 14. Juli, auf der Landstraße L470 in Höhe der Radar-Station ein 39-jähriger Motorradfahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine. Dabei kam er von der Straße ab, fuhr dann noch etwa 100 Meter im Straßengraben bis er letztlich auf einen Hang prallte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik verbracht werden. Am Motorrad entstand...

Blaulicht
Symbolfoto

Fahrerin übersieht Fahrrad auf der Landstraße
Radfahrer schwer verletzt

Frankeneck. Am Samstag, 20. Juni, befuhr eine nicht ortsansässige 71-jährige Pkw-Fahrerin aus Hessen gegen 20.25 Uhr die Bundesstraße 39 in Richtung Kaiserslautern. Als sie an der Einmündung zur Landstraße 499 /Frankeneck nach links abbog, übersah sie den ihr entgegenkommenden Radfahrer und kollidierte mit diesem im Einmündungsbereich. Der Radfahrer stürzte über das Fahrzeug hinweg und kam erst nach mehreren Metern zum Liegen. Der Fahrradfahrer aus Speyer zog sich schwere Verletzungen zu und...

Blaulicht
Die junge Frau war kurz nach zwei Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz unterwegs, als sie aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über den Scooter verlor.

Mit E-Scooter am Mannheimer Bahnhof gestürzt
21-jährige schwer verletzt

Mannheim. Am frühen Donnerstagmorgen, 11. Juni, stürzte nach Angaben der Polizei eine 21-Jährige in der Mannheimer Innenstadt mit einem E-Scooter und zog sich schwere Verletzungen zu. Die junge Frau war kurz nach zwei Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache verlor sie die Kontrolle über den Scooter und prallte gegen einen geparkten Motorroller. Dabei zog sie sich Verletzungen an der Schulter zu. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein...

Blaulicht

Radfahrerin stürzt auf der Kalmithöhenstraße
Schwerste Kopfverletzungen

Edenkoben. Am Mittwochmittag, 3. Juni, gegen 14.30 Uhr, stürzte eine 47-jährige Radfahrerin von ihrem Rad und wurde dabei schwer verletzt. Die Radfahrerin fuhr auf der Kalmithöhenstraße in Richtung Maikammer. In Höhe der Einmündung zum Schützenhaus kam sie aus ungeklärter Ursache zu Fall und erlitt schwerste Kopf- und Gesichtsverletzungen. Sie musste durch den Rettungshubschrauber in die Unfallklinik in Oggersheim geflogen werden. Sie trug bei ihrer Radtour keinen Fahrradhelm.

Blaulicht
Die Strecke wurde während der Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme gesperrt und um 10.20 Uhr wieder freigegeben.

Zwischen Wallstadt und Heddesheim
Radfahrerin von Straßenbahn erfasst

Mannheim. Am frühen Freitagmorgen, 22. Mai, wurde nach Angaben der Polizei eine Radfahrerin zwischen Wallstadt und Heddesheim von einer Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt. Die 28-Jährige fuhr laut Pressemeldung um kurz vor 8 Uhr auf dem parallel zur Straßenbahntrasse verlaufenden Feldweg und wollte diese am unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Dabei wurde sie von einer Straßenbahn frontal erfasst. Ein alarmierter Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Die schwer...

Blaulicht
Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand habe die Radfahrerin von der Steubenstraße kommend, die Rheingoldstraße überquert und dabei das Rotlicht der dortigen Ampel missachtet.

Unfall in Mannheim-Neckarau - Zeugen gesucht
85-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Unfall am Donnerstag, 23. April, um 18.20 Uhr an der Einmündung Steuben-/Rheingoldstraße wurde eine 85-jährige Radfahrerin schwer verletzt, berichtet die Polizei. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand habe die Radfahrerin von der Steubenstraße kommend, die Rheingoldstraße überquert und dabei das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage missachtet. Dadurch kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Opel eines 40-jährigen Fahrers, der auf der Rheingoldstraße in Richtung...

Blaulicht
Der Junge rannte nach Angaben der Polizei zwischen zwei verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen durch und wurde von einem in die andere Richtung fahrenden Wagen erfasst.

Verkehrsunfall in Mannnheim
Kind schwer verletzt

Mannheim. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 16. April, gegen 10.40 Uhr in der Carl-Benz-Straße, als ein elfjähriger Junge über die Fahrbahn rannte und von einem Auto erfasst wurde. Der Junge rannte nach Angaben der Polizei zwischen zwei verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen hindurch und wurde von einem in die andere Richtung fahrenden Wagen erfasst und in gegen einen der haltenden Fahrzeuge geschleudert. Das Kind erlitt durch den Unfall schwere Kopfverletzungen und wurde...

Blaulicht
Einer der beiden Radfahrer zog sich teils schwerste Verletzungen an der Schulter und dem Kopf zu und befindet sich noch in stationärer Behandlung im Krankenhaus.

Unfall in Mannheim-Kirchgartshausen
Zwei Radfahrer kollidiert

Mannheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrradfahrern kam es am Dienstag, 7. April, gegen 13.40 Uhr im Stadtteil Kirschgartshausen, berichtet die Polizei. Den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge fuhr ein 56-jähriger Radfahrer auf der Straße "Der Hohe Weg zum Rhein", als er nach eigenen Angaben von einem überholenden Radfahrer gestreift wurde und infolgedessen zu Fall kam. Der 56-jährige Mann zog sich hierbei teils schwerste Verletzungen an der Schulter und dem Kopf zu und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.