schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Unfallstelle

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer
76-Jähriger missachtete das Stoppschild

Fischbach bei Dahn. Am Freitag, 27. August, ereignete sich gegen 14.40 Uhr, ein Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer. Ein 44-jähriger PKW-Fahrer befuhr die L478 aus Richtung Ludwigswinkel kommend in Richtung Fischbach. Ein 76-Jähriger befuhr mit seinem Pedelec den zur L478 parallel verlaufenden Radweg ebenfalls in Richtung Fischbach. Zwischen der Abfahrt Saarbacherhammer und dem Fjordpferdehof kreuzt der Radweg die L478. Beim Queren der Fahrbahn missachtete der 76-jährige...

Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde die Radfahrerin nach ihrem Sturz ins Krankenhaus gebracht

Schlagloch zwischen Rheinzabern und Neupotz
Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Neupotz. Eine 63-jährige Radfahrerin befuhr am gestrigen Montag gegen 17 Uhr den Radweg von Rheinzabern in Fahrtrichtung Neupotz. Nach der Überquerung einer Brücke über die B 9 fuhr sie auf einer geraden Gefällstrecke in ein Schlagloch, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Eine Begleiterin der verunfallten Radfahrerin umsorgte sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, der sie in ein Krankenhaus brachte. pol

Blaulicht
Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Rettungshubschrauber auf der B9 im Einsatz
Motorradfahrer schwer verletzt

Rheinzabern. Heute morgen fuhr gegen 7 Uhr fuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer an der Anschlussstelle Neupotz/Rheinzabern in Fahrtrichtung Karlsruhe auf die B 9 auf. Einige hundert Meter nach der Auffahrt wurde das Motorrad durch ein nachfolgendes Auto überholt. Ein hinter diesem Auto fahrender 30-jähriger Autofahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr frontal in das vorausfahrende Motorrad. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Frontalzusammenstoß auf Gegenfahrbahn
27-Jährige wurde dabei schwer verletzt

Edenkoben. Am frühen Nachmittag ereignete sich gestern, 23. August, auf der Staatsstraße zwischen Edesheim und Edenkoben ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW, bei dem eine 27-jährige Fahrerin aus dem Kreis Bad Dürkheim schwer verletzt und ein 79-jähriger Fahrer aus Landau leicht verletzt wurden. Der Fahrer aus Landau konnte vor einem ihm fahrenden und verkehrsbedingt bremsenden Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr, um einen Auffahrunfall zu vermeiden, nach links auf die...

Blaulicht
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Schlägerei auf altem Messplatz in Mannheim
Opfer von Gruppe Jugendlicher schwer verletzt

Mannheim. Kurz vor Mitternacht ereignete sich nach Angaben der Polizei von Donnerstag, 22. Juli, auf Freitag, 23. Juli, eine Schlägerei auf dem alten Messplatz. Eine Gruppe von Jugendlichen griff eine einzelne Person an und verletzte diese schwer. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unbekannt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. ps

Blaulicht
Das Opfer hatte sich laut Pressemitteilung mit mehreren Freunden das EM-Endspiel in einer Gaststätte in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost angesehen.

Streit in Mannheimer Neckarstadt eskaliert
29-Jährigen mit Messer verletzt

Mannheim. Ein 29-jähriger Mann wurde nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 12. Juli, bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt.Er hatte sich laut Pressemitteilung mit mehreren Freunden das EM-Endspiel in einer Gaststätte in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost angesehen. Bereits während der Übertragung sei es in der Gaststätte zu einer ersten handgreiflichen Auseinandersetzung mit einer anderen Gruppierung gekommen. Nachdem sich die Situation zunächst wieder beruhigt hatte...

Blaulicht
Der 60-jährige Radfahrer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht in Mannheim-Rheinau
Zeugen dringend gesucht

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 27. Juni, wurde ein 60-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt, informiert die Polizei. Der Mann war laut Pressemitteilung zwischen 15 Uhr und 17 Uhr mit dem Fahrrad von Leimen zum Rheinausee nach Mannheim unterwegs. Auf dem Weg dorthin nahm ihm, vermutlich im Bereich Schwetzingen, ein unbekannter Autofahrer die Vorfahrt. Beim Ausweichen kam der 60-Jährige zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei bekam er offensichtlich den Lenker in...

Blaulicht
Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann keinen Fahrradhelm getragen haben.

In Mannheim-Vogelstang mit Linienbus kollidiert
Radfahrer schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei am Montagmorgen in Mannheim-Vogelstang ein Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus. Der 56-jährige Radfahrer überquerte gegen 7.15 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle "Vogelstang-Center" an der Fußgängerquerung die Gleise der Straßenbahn. Dabei wurde er von einem ebenfalls dort verkehrenden Linienbus erfasst und stürzte zu Boden. Er zog sich hierbei laut Pressemitteilung der Polizei schwere Verletzungen an Kopf und...

Blaulicht
Mehrstündige Straßensperrungen waren notwendig.

Zwei schwere Unfälle in Mannheim
Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Mannheim. Zwei Unfälle mit Schwerverletzten haben sich am frühen Sonntagmorgen, 13. Juni, in Mannheim ereignet, berichtet die Polizei. Der Fahrer eines Mercedes CLS fuhr demnach kurz nach 1.30 Uhr von Mannheim in Richtung Weinheim. Vor dem Viernheimer Kreuz überholte er nach Angaben der Polizei rücksichtlos und mit überhöhter Geschwindigkeit zwei Autos rechts, wechselte anschließend nach links, wobei er einen anderen Verkehrsteilnehmer schnitt und er hierbei die Kontrolle über seinen Wagen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer
Erstversorgung durch eine zufälligerweise vorbeikommende Krankenschwester

Maikammer. In den späten Abendstunden des 11. Juni, befuhr ein 77-jähriger Fahrradfahrer einen Feldweg im Bereich der Südumgehung Maikammer. Beim Abbiegevorgang in einen weiteren Feldweg kam der Radfahrer aufgrund der verschmutzten Fahrbahn zu Fall. Hierbei stürzte er unglücklich auf ein auf der Fahrbahn liegendes Metallteil und zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch eine zufälligerweise vorbeikommende Krankenschwester, wurde er durch den Rettungsdienst in ein...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Gewalttat in Mannheim-Neckarstadt
Landsmann des Opfers unter Verdacht

+++UPDATE+++ Mannheim. Der 43-jährige Gastwirt, der am Donnerstagmorgen, 4. Juni, kurz nach 2 Uhr, von zwei Zeugen in dessen Gaststätte in der Mittelstraße schwer verletzt aufgefunden wurde, wird nach wie vor in eine Klinik intensivmedizinisch behandelt, teilte die Polizei mit. Hinsichtlich der der vermeintlichen Täterschaft sind die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim einen entscheidenden Schritt in ihren Ermittlungen vorangekommen. Dringend tatverdächtig ist nach derzeitigen...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Schwer verletzt in Mannheimer Quadraten
Mann muss notoperiert werden

Mannheim. Wer kann zu der Aufklärung der Entstehung der Verletzungen eines 19-Jährigen beitragen, den Passanten am Samstagmorgen, 15. Mai, gegen 5.20 Uhr auf dem Bürgersteig vor einem Einkaufsmarkt im Quadrat N 2 liegend aufgefunden hatten? Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den Patienten nach Angaben der Polizei vor Ort und verständigten die Polizei. Zuerst wehrte sich der 19-Jährige, der eine Platzwunde oberhalb des rechten Auges aufwies, gegen die notärztliche Erstversorgung. Er wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Motorradfahrer schwer verletzt
Gesamtschaden etwa 3.000 Euro

Gehrweiler (Donnersbergkreis). Am Freitag, 23. April, verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer. Der 64-jährige Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr eine Böschung hinunter. Hierbei wurden ein Leitpfosten und ein Weidezaun beschädigt. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Polizeidirektion...

Blaulicht
VU BAB65

Verkehrsunfall auf der BAB65
Eine Person wurde schwer verletzt

Landau. Am gestrigen Mittag, 9. April, um 14.10 Uhr, ereignete sich auf der BAB65, Fahrtrichtung Karlsruhe, etwa 500 Meter vor der Abfahrt Landau-Zentrum ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 28-jähriger Lkw-Fahrer aus der Ukraine, übersah ein vorausfahrendes Pkw-Gespann einer Fahrschule, welches aufgrund von Rückstau abbremsen musste. Der Lkw-Fahrer versuchte zwar noch nach rechts auf den Standstreifen auszuweichen, kollidierte aber mit dem Anhänger. Durch den Zusammenstoß wurde der...

Blaulicht
Symbolfoto

18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Erheblicher Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro

Landau. Bei einem Unfall am Montagabend, 29- März, gegen 21 Uhr wurde ein 18-Jähriger Leichtkraftradfahrer in Landau schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 18-Jährige die Godramsteiner Straße in Richtung Klinikum und wollte nach links in die Neustadter Straße abbiegen. Hierbei übersah er eine 29-jährige entgegenkommenden Autofahrerin und es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 18-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht, die 29-jährige...

Blaulicht
Motorradfahrer wird bei Wattenheim schwer verletzt / Symbolbild

Motorradfahrer bei Wattenheim schwer verletzt
Hubschrauber war im Einsatz

Wattenheim. Ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Gerolsheim fuhr am Sonntag, 28. Februar, 13.50 Uhr, auf der L 520 von Carlsberg kommend Richtung Wattenheim. In Höhe Hetschmühle bog ein 20-jähriger Pkw-Fahrer nach links Richtung Amseltal ab und übersah dabei offensichtlich den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 67-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Er zog sich mehrere Frakturen zu. Er wurde mit einem Hubschrauber zur BGU verbracht. Es liegen keine Hinweise auf eine Beeinträchtigung der...

Blaulicht
Nach ihren notärztlichen Versorgungen wurden die Verletzten mit Rettungswagen in umliegende Kliniken in Mannheim und nach Heidelberg gebracht.

Großeinsatz in Mannheimer Fressgasse
Durch herabstürzende Fassadenteile in Q 7 verletzt

Mannheim. Nachdem sich Fassadenteile eines Mehrfamilienhauses im Quadrat Q 7 in der Mannheimer Innenstadt gelöst und drei Menschen verletzt hatten, war die Fressgasse mehrere Stunden gesperrt. Kurz vor 14 Uhr hatten sich am Samstag, 13. Februar, nach Angaben der Polizei aus bislang unbekannten Gründen Teile der Fassade zwischen dem vierten und fünften Obergeschoss des Hauses gelöst und waren zu Boden gestürzt. Drei Menschen wurden von den Fassadenteilen, die zum größten Teil aus Kacheln und der...

Blaulicht
Die Unfallstelle war laut Pressemitteilung in beide Fahrtrichtungen für circa zwei Stunden gesperrt.

Unfall in Mannheim-Käfertal
Rollerfahrer schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde ein Rollerfahrer nach Angaben der Polizei bei einem Unfall im Mannheimer Stadtteil Käfertal. Am Samstagabend, 30. Januar, gegen 18.40 Uhr befuhr ein 46-jähriger VW-Fahrer die Straße "Auf dem Sand" in Richtung Waldstraße und wollte an der Einmündung zur Galvanistraße nach links abbiegen. Hierzu setzte er den Blinker und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Ein unmittelbar nachfolgender 17-jähriger Rollerfahrer erkannte den geplanten Abbiegevorgang aus bislang...

Blaulicht
Neben der Polizei waren bei dem Verkehrsunfall zwischen Schifferstadt und Waldsee auch Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz.

Zwischen Schifferstadt und Waldsee
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Waldsee. Am heutigen Montag morgen gegen 7.30 Uhr missachtete ein 38-jähriger Autofahrer an der Abfahrt der B9, Anschlussstelle Rehhütte, die Vorfahrt eines auf der Landstraße von Schifferstadt in Richtung Waldsee fahrenden 49-jährigen Autofahrers. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der 38-Jährige ersten Erkenntnissen zu Folge schwer und der 49-Jährige und seine Beifahrerin jeweils leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

Blaulicht
Der schwer verletzte Radfahrer wurde nach Ludwigshafen in die Klinik gebracht.

47-Jähriger wird schwer verletzt
Radfahrer kollidiert mit 7,5-Tonner

Speyer. Am heutigen Dienstag gegen 13.24 Uhr kam es in der Auestraße in Speyer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 47-jährigen Radfahrer aus Speyer und einem Lkw. Hierbei erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik nach Ludwigshafen verbracht. Zuvor befuhr der Radfahrer den parallel zur Auestraße verlaufenden Radweg in Richtung Friedhof. In Höhe eines Kinderspielzeuggeschäftes wechselte er ohne vorherige Ankündigung auf die Fahrbahn, um diese zur gegenüberliegenden...

Blaulicht
Gegen den Fahrer des Ford wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Unfall in Mannheim-Neckarstadt
Frau angefahren und schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 25. November, im Stadtteil Neckarstadt eine 48-jährige Fußgängerin. Ein 35-jähriger Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Ford auf der Käfertaler Straße, von der Röntgenstraße kommend, unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Eisenlohrstraße übersah er die 48-Jährige, die an der für sie grünen Fußgängerampel gerade die Straße überquerte, und stieß mit ihr zusammen. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Ludwigshafen
17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Ludwigshafen. Am Donnerstagabend, 8. Oktober, gegen 19.20 Uhr, kam es an der Kreuzung Rheinallee/Yorckstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 17-jährigen Rollerfahrer und einem 70-jährigen Autofahrer. Der 70-Jährige soll die rote Ampel an der Kreuzung übersehen und dem Rollerfahrer die Vorfahrt genommen haben. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme musste die Kreuzung teilweise gesperrt werden. Polizeipräsidium...

Blaulicht

Paul-Egell-Straße in Speyer
Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Speyer. Schwere Gesichtsverletzungen zog sich ein 59-jähriger Rollerfahrer aus Speyer am Dienstagmittag bei einem Sturz von seinem Kleinkraftrad in der Paul-Egell-Straße zu. Er war in Richtung Landauer Straße unterwegs und kam in einer langgezogenen Rechtskurve aus unbekannter Ursache zu Sturz. Da er einen Helm ohne Kinnschutz und Visier trug, zog er sich hierbei Verletzungen im Gesichtsbereich zu und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. pol

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall in Mannheim
29-jährige E-Roller-Fahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Unfall am Freitagmorgen, 25. September, 7.45 Uhr auf der Sandhofer Straße mit einer 36-jährigen Fahrerin eines Renault wurde nach Angaben der Polizei eine 29-Jährige Elektro-Roller-Fahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen war die Autofahrerin in Richtung Luzenberg unterwegs und soll beim Vorbeifahren die rechts neben ihr fahrende Rollerfahrerin gestreift haben, wodurch diese stürzte. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.