Schutzhütte

Beiträge zum Thema Schutzhütte

Lokales

Pfälzerwaldverein Hambach
Neue Sitzgarnituren für Schutzhütte Ordenswald

Schutzhütten zu bauen und zu pflegen ist eine der edlen Aufgaben des Pfälzerwald-Vereins, kurz PWV. Im Ordenswald bei Neustadt befindet sich eine in der Jakenlache, auf dem früheren Waldfestplatz der PWV Ortsgruppe Lachen-Speyerdorf, am vielbefahrenen Radweg Neustadt-Speyer. Der bildet auch die nördliche Route des Pfälzer Jakobsweges mit weiß-rot-markierten PWV-Wanderwegen. Nachdem die alte Schutzhütte zerstört wurde, wuchs 2014 die Idee, den idyllischen Ort mit einer neuen Schutzhütte...

Ausgehen & Genießen
Mehlinger Heide im frühmorgendlichen Septembernebel
5 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Fotografie zum Aufbewahren von Momenten

Auch in diesem Jahr hat es mich nach draußen gezogen, um die schönen Momente festzuhalten, die typisch für die verschiedenen Jahreszeiten in Deutschland sind. Die Bilder zeigen eine kleine Auswahl dieser Momente, die ich gerne mit euch teilen möchte:  Bild 1 & 2: Die Mehlinger Heide bietet Ende August bzw. Anfang September beeindruckende Lichtspiele im Nebel und kontrastreich blühendes Heidekraut. Wer es noch nicht selbst erlebt hat, sollte zum Sonnenaufgang, an einem kühlen sonnenreichen Tag,...

Lokales
Sanierungsbedürftige Schutzhütte im Pfälzerwald

Studierende denken Wetterschutzhütten für den Pfälzerwald neu
Kostenlos erhältliches Booklet mit elf kreativen Entwürfen

Johanniskreuz. Über 70 angehende Architektinnen und Architekten der Technischen Universität Kaiserslautern haben unter dem Titel „Forest Cabin“ Ideen dazu entwickelt, wie zeitgenössische Schutzbauten für Waldbesucherinnen und Waldbesucher aussehen könnten. In der Aufgabenstellung sollten Kleinbauten als Wetterschutz, Rastplatz, Infopunkt und als eigenständiges Ausflugsziel für das Biosphärenreservat Pfälzerwald erdacht werden. Dabei mussten heimisches Holz und andere Naturmaterialien zum...

Lokales
Die erst kürzlich frisch gestrichene Schutzhütte im Leisböhl wurde großflächig mit Graffiti besprüht.  Foto: ros

Verein Leisböhler WeinKultur übernimmt Wiederherrichtung
Vandalismus an der Schutzhütte

Haßloch. Über das Pfingstwochenende haben bislang unbekannte Täter die Schutzhütte im Leisböhl im Innen- und Außenbereich großflächig mit Graffiti beschmiert. Auch das angrenzende Sitzmobiliar wurde besprüht. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf einen höheren vierstelligen Betrag geschätzt. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Besonders ärgerlich: Es ist noch gar nicht lange her, dass die Schutzhütte durch Mitarbeiter des gemeindeeigenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.