Nebel

Beiträge zum Thema Nebel

Lokales
Auch das Auto freut sich über ein „Schaumbad“.  Foto: pixabay

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
So viel Glanz muss sein

In der Nacht sind alle Katzen grau und an trüben Wintertagen schlucken Nebelschwaden die Sünden vieler Autofahrer, die mit „Dreckspatzen“ unterwegs sind. Doch kaum wird es hell am Himmel, rückt die Sonne ungewaschene „Karren“ unbarmherzig ins Licht. Gerade weiße und rote Modelle geraten so schnell ins „Schmuddelkinder“-Milieu. Die einen legen eiligst selbst Hand an, andere reihen sich in die Kilometer lange Schlange vor der Waschanlage ein. Denn wer sein Auto liebt, gönnt ihm von Zeit zu Zeit...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Schlechte Sichtverhältnisse
Kontrollen der Fahrzeugbeleuchtung

Altdorf. Am Freitagvormittag, 12. November, wurden an der L540 bei Altdorf aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Fahrzeugbeleuchtung durchgeführt. Innerhalb einer Stunde wurden fünf Autofahrer kostenpflichtig verwarnt, weil die Beleuchtung ihrer PKW defekt oder nicht ordnungsgemäß eingeschaltet war. Zur Verhinderung von Verkehrsunfällen, vor allem bei schlechten Sichtverhältnissen, ist das Einschalten der Beleuchtung Ihres PKW unerlässlich. Dadurch...

Blaulicht
Eine schlechte Sicht könnte am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen zu einem Unfall beigetragen haben
2 Bilder

Unfall wegen schlechter Sicht
Ein Verletzter und hoher Sachschaden

Mehlingen. Eine schlechte Sicht könnte am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen zu einem Unfall beigetragen haben. Frühmorgens war es neblig, als eine 48-jährige Autofahrerin an der Einmündung nach Baalborn einen Unfall verursachte. Beim Linksabbiegen schätze die Frau die Verkehrssituation falsch ein und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen. Nach dem Zusammenstoß klagte der 55-jährige Fahrer des Fahrzeugs über Schmerzen. Er wurde vom Rettungsdienst ins...

Blaulicht
Bei "Nacht und Nebel" in der Herbstzeit unterwegs mit erhöhtem Verkehrsrisiko. Deshalb: Immer und überall das Tempo an die Straßen- und Sichtverhältnisse anpassen

Verkehrskontrollen in der Westpfalz
Polizei bei "Nacht und Nebel" aktiv

Westpfalz/Pirmasens. Eine "Nacht und Nebel"-Aktion des Polizeipräsidiums Westpfalz stand grundsätzlich unter diesem Motto: Fuß vom Gas! Das gilt im Herbst ganz besonders. Denn gerade jetzt in der dritten Jahreszeit herrscht ein erhöhtes Verkehrsrisiko: Schlechte Sicht durch Nebel oder die frühe Dämmerung, nasse Straßen, Laub, Sturm – die Herbstzeit birgt für Verkehrsteilnehmer eine Reihe von Herausforderungen. Das feuchte Herbstlaub kann beispielsweise die Fahrbahn gefährlich glatt werden...

Ausgehen & Genießen
Mehlinger Heide im frühmorgendlichen Septembernebel
5 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Fotografie zum Aufbewahren von Momenten

Auch in diesem Jahr hat es mich nach draußen gezogen, um die schönen Momente festzuhalten, die typisch für die verschiedenen Jahreszeiten in Deutschland sind. Die Bilder zeigen eine kleine Auswahl dieser Momente, die ich gerne mit euch teilen möchte:  Bild 1 & 2: Die Mehlinger Heide bietet Ende August bzw. Anfang September beeindruckende Lichtspiele im Nebel und kontrastreich blühendes Heidekraut. Wer es noch nicht selbst erlebt hat, sollte zum Sonnenaufgang, an einem kühlen sonnenreichen Tag,...

Blaulicht

60.000 Euro Schaden und drei Verletzte nach Nebel-Unfall bei Bellheim
Transporter crasht in Traktor

Bellheim. Am Mittwochmorgen fuhr ein 32-jähriger Traktorfahrer von einem Feldweg auf die L540 in Fahrtrichtung Bellheim. Zu diesem Zeitpunkt war die Sicht auf dieser Strecke durch starken Nebel eingeschränkt. Ein Transporter befuhr ebenfalls die Landstraße in Richtung Bellheim und war in Anbetracht der schlechten Sichtverhältnisse zu schnell unterwegs. Dadurch übersah er den vorausfahrenden Traktor und fuhr auf diesen auf. Bei diesem Aufprall wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten zur...

Lokales
Ein Naturschauspiel par excellence. Ereignet sich, wenn Nebel, Wind & Kälte zusammenkommen. Zum Beispiel in den Höhenlagen des Pfälzerwalds.
2 Bilder

The Masked Wanderer #Corona
Lehr- und Wanderjahre 20/21. Konstruktiver Journalismus, wo bleibst du?

***** Dieser Artikel befasst sich mit: gesundem Wandern, dem Kirrweilerer Wald, Corona, schönen Launen der Natur, Journalismus und (FFP2-)Masken. ***** Wandern geht immer. Zu jeder Jahreszeit. Selbst in der Corona-Krise. Wenn auch nicht unbedingt in großen Gruppen, mit Fahrgemeinschaften und Einkehr. Insofern mussten unsere für die Ortsgemeinde Kirrweiler geplanten Frühjahrstermine ausfallen. (Sie erinnern sich, erste Corona-Welle.) Im Sommer und Herbst dann aber durften wir loslegen,...

Lokales
10 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Naturfotografie

In der Natur kann ich abschalten und auftanken. Nebenbei noch noch ein paar schöne Fotos zu machen und mit diesen daheim nochmal den Tag durchzugehen, ist immer wieder schön. Hier einige meiner Fotos aus den letzten 5 Jahren. Sie entstanden im Wesentlichen in Karlsruhe und im Pfälzer Wald.

Ausgehen & Genießen
„Cloud Walk“ foto: jnb

Kreatives noch bis zum 25. August im ZKM
Erlebenswerter Nebel in Karlsruhe

Erlebenswert. „Nebel verändert sich kontinuierlich ... Wir können uns darin einhüllen, verschwinden und daraus wieder auftauchen“, erläutert Fujiko Nakaya, dessen Nebelskulptur noch bis zum 25. August im Karlsruher ZKM zu erleben ist: „Ich verstehe meine Nebelskulpturen als negative Skulpturen. Die Atmosphäre ist die Gussform und die Gestalt wird durch den Wind geformt.“ „Wochenblatt“-Tipp: Nicht versäumen! jow Infos: Besucher können beim „Cloud Walk“ jeweils zur vollen Stunde (10 bis 18 Uhr)...

Ausgehen & Genießen
Nebelwolken am ZKM foto: ZKM, Felix Grünschloss

Negativer Raum: Skulptur & Installation
Sehenswertes im Karlsruher ZKM

Erlebnis. Die letzte Ausstellung, die sich umfassend mit der Frage „Was ist moderne Skulptur?“ beschäftigt hat, fand 1986 im „Centre Georges Pompidou“ in Paris unter dem Titel „Qu'est-ce que la sculpture moderne?“ statt. Ob Freiräume, Zwischenräume, Spiegelräume oder virtuelle Datenräume: Die Ausstellung „Negativer Raum“ (bis 11. August) im Karlsruher ZKM setzt dort an, möchte den Blick auf die moderne und zeitgenössische Skulptur ändern und eine andere Geschichte der Skulptur erzählen. red...

Lokales
Sonnenaufgang 28.12.2018 
Adlerbogen über dem Nebelmeer mit Venus

Über dem Nebelmeer
Beeindruckender Sonnenaufgang am Adlerbogen

Wer meinen Beiträgen folgt, hat sicherlich den Schnappschuss früh morgens vom Adlerbogen gesehen. Zusammen mit einer lieben Freundin habe ich mich vergangenen Freitag auf den Weg zum Adlerbogen gemacht. Zugegeben, wir haben richtig gezittert, aber nicht nur wegen der Kälte. Nein, auch wegen dem Nebel. Die Angst: Ist genug Nebel vorhanden? Ja, es war mehr als genug Nebel vorhanden 😍. Der gesamte Donnersbergkreis war mit einem wunderschönen Nebelmeer überzogen und über uns strahlte die Venus. Die...

Lokales
4 Bilder

„WOCHENBLATT-REPORTER KALENDER 2019“
Herbststimmung am Donnersberg

Heute Morgen sind mir die ersten stimmungsvolle Herbst Bilder gelungen. Rund um den Donnersberg sah es teilweise aus und man konnte sich auch so fühlen, als wäre man im Allgäu. Ich finde es toll, dass meine Heimat auch nach so langer Zeit, noch Überraschungen bereit hält und freue mich schon auf die nächsten.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.