Schulschließung

Beiträge zum Thema Schulschließung

Lokales

Corona-Pandemie
Schulschließungen verhindern – Luftreinigungsgeräte beschaffen

Ludwigshafen. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, fordert alles zu unternehmen, um Schulschließungen zu verhindern. Die Beschaffung von wirksamen Luftreinigungsgeräten könne hier einen Beitrag leisten. Schulen hätten trotz Abhaltung des Regelunterrichts bislang nicht wesentlich zu den steigenden Infektionszahlen beigetragen. Damit dies auch künftig so bleibt, setzt sich die CDU-Landtagsfraktion dafür ein, ergänzend zu den Lüftungskonzepten Luftreinigungsgeräte nach...

Lokales
Symbolfoto.

Aktuell kein Unterricht
Corona-Fall an Rudolf-Wihr-Realschule plus Limburgerhof

Limburgerhof. In der Rudolf-Wihr-Realschule plus Limburgerhof findet aktuell kein Unterricht statt. Hintergrund der Maßnahme ist, dass im Anschluss einer Zeugnisausgabe eines Abschlussjahrgangs eine anwesende Schülerin positiv auf COVID-19 getestet wurde. Alle Schüler*Innen dieses Jahrgangs sowie alle Lehrkräfte sind nunmehr auf eine mögliche Infektion zu testen. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse kann kein Unterricht stattfinden, da alle verfügbaren Lehrkräfte von der Situation betroffen...

Lokales

1.900 Anrufe / hunderttausende Zugriffe / Formular für Notfallbetreuung
Coronavirus: Hotline und Portal in Karlsruhe stark nachgefragt

Nachdem die Landesregierung am vergangenen Freitag die Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege vom kommenden Dienstag an bis zum 19. April angekündigt und das Ordnungsamt- und Bürgeramt der Stadt Karlsruhe in einer Allgemeinverfügung die Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen verboten hatte, verzeichnete das Bürgertelefon am Wochenende eine Rekordnachfrage. Parallel dazu wurde das neue gemeinsame...

Lokales

Baden-Württemberg schließt die Schulen - Stutensee, Ettlingen , Rheinstetten und Bad Herrenalb reagieren
Notfallbetreuung für Kinder

Region. Vor dem Hintergrund der flächendeckenden Schulschließungen zur Eindämmung des Coronavirus im Land, haben sich die Städte Ettlingen und Stutensee am Freitagmorgen auf die Einrichtung einer Notfallbetreuung eingestellt. Ab Dienstag sind im "Ländle" wegen des Coronavirus Schulen und Kitas (vorerst) bis zum Ende der Osterferien zu, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann nach einer Sondersitzung des Kabinetts.  1,5 Millionen Schüler im "Ländle" betroffen Am Montag finde der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.