Schreibwerkstatt

Beiträge zum Thema Schreibwerkstatt

Ratgeber
Bleistifte

Am 30. März ist der "Tag des Bleistifts"
Der Bleistift - so einfach aber immer noch genial

Wissen.  Hätten Sie es gewusst? Am 30. März feiern wir den "Tag des Bleistifts" - international, hochoffiziell. Aber warum? Nun ja, der Bleistift ist - langfristig betrachtet -  zweifelsohne eines der einflussreichsten Kommunikationsmittel der Welt und hat eigentlich schon damit einen eigenen Gedenktag verdient. Schließlich ist er ja viel älter als etwa das Telefon, das Faxgerät oder gar der Computer. Der Bleistift ist bei weitem nicht einfach nur irgendein Stift, er ist ein Werkzeug, das vor...

Lokales
In der Schreibwerkstatt kann man sich ausprobieren.

Schreibwerkstatt in der Versöhnungskirche Ludwigshafen
Spiel mit Worten

Ludwigshafen. Am Montag, 19. Oktober, startet die Schreibwerkstatt in der Versöhnungskirche in Ludwigshafen, Ludwig-Börne-Straße 2. Insgesamt sind fünf Treffen jeweils am Montag von 18 bis 19.30 Uhr geplant. Der erste Termin gilt als Möglichkeit zum Ausprobieren. Die Schreibwerkstatt richtet sich an Ungeübte, Gelegenheitsschreibende und Interessierte. Konkrete Übungen führen zu einem Spiel mit Worten und regen die Fantasie an. In geschützter Atmosphäre findet ein Austausch über das Geschriebene...

Ratgeber
Symbolfoto.

Feuergriffel-Schreibwerkstatt der Stadtbibliothek Mannheim
„Schreiben mit zwei T“

Mannheim. Der „Feuergriffel“, das Kinder- und Jugendstadtschreiber-Stipendium der Stadtbibliothek Mannheim, hat nicht nur die Unterstützung schriftstellerischer Arbeit zum Ziel, sondern soll Kinder und Jugendliche mit Autoren in Kontakt bringen und am Entstehungsprozess von Büchern beteiligen. So gehören Werkstattgespräche und Schreibwerkstätten zu jedem Aufenthaltsstipendium dazu. Bis zum 28. September läuft die Ausschreibung für den achten „Feuergriffel“. Unter dem Motto „Schreiben mit zwei...

Lokales
 Wer gerne schreibt und mit Worten spielt, hat Gelegenheit, einen Nachmittag lang die eigenen Gedanken in Worte zu fassen.

Neu im Jubiläumsjahr der Literarischen Lese Freinsheim
Schreibwerkstatt zum Mitmachen

Freinsheim. Wer gerne schreibt und mit Worten spielt, hat Gelegenheit, einen Nachmittag (Samstag, 25. Mai von 14 bis 19 Uhr) lang zu experimentieren und in ungezwungener Atmosphäre die eigenen Gedanken in Worte zu fassen. Dazu sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Die Schreibwerkstatt „Aufbrechen! Ankommen!“ nach einer Idee von Volker Gallé und Waltraud Amberger findet im Retzerhaus in Freinsheim statt. Martina Gemmar (Liedermacherin), Walter Menzlaw (Regisseur), Widad Nabi (Lyrikerin),...

Lokales

Lesung mit musikalischer Begleitung
Schreibwerkstatt zu Gast in der Friedenskapelle

Lesung. Die Schreibwerkstatt Kaiserslautern veranstaltet am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr eine Lesung in der Friedenskapelle (Friedenstraße 42, Kaiserslautern). Die Schreibwerkstatt Kaiserslautern ist eine Gruppe von Gleichgesinnten, die vor über zehn Jahren unter dem Dach der Volkshochschule zusammenfand. Seither haben die Mitglieder vieles hinter sich gelassen: Sinn und Verstand, Respekt, Autorität und zuletzt die VHS. Eines konnten sie allerdings nicht abschütteln: die Freude und die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.