Alles zum Thema Schillerplatz Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Schillerplatz Kaiserslautern

Ausgehen & Genießen
Das Gesangsensemble der Kreismusikschule

Auftritt des Gesangsensembles
„Elk wat wils - Etwas für Jeden“

Konzert. Das Gesangsensemble der Kreismusikschule Kaiserslautern ist am Samstag, 22. September, vormittags auf dem Schillerplatz in Kaiserslautern bei der Interkulturellen Woche zu hören, bevor eine „kreative Pause“ zur Erarbeitung des neuen Programmes (Musical) eingelegt wird. Nach den sehr erfolgreichen Konzerten beim europäischen Musikfestival in Sneek/Niederlande und Bruchmühlbach im Mai, kommt nun das Programm „Elk wat wils - Etwas für Jeden“ zur Aufführung. Eine bunte Mischung aus Pop,...

Ausgehen & Genießen
Das Gesangsensemble der Kreismusikschule Kaiserslautern  Foto: PS

Auftritte des Gesangsensembles der Kreismusikschule
Etwas für jeden

Kaiserslautern. Das Gesangsensemble der Kreismusikschule Kaiserslautern ist im September noch zweimal zu hören, bevor eine „kreative Pause“ zur Erarbeitung des neuen Programmes (Musical) eingelegt wird. Nach den sehr erfolgreichen Konzerten beim europäischen Musikfestival in Sneek/Niederlande und Bruchmühlbach im Mai, kommt nun das Programm „Elk wat wils - Etwas für Jeden“ zur Aufführung - eine bunte Mischung aus Pop, Musical und Chanson, zusammengesetzt aus den Lieblingssongs der...

Blaulicht

Versammlung mit Gegendemonstration

Kaiserslautern. Am 29.08.18, 18.30 Uhr, fand eine Versammlung mit dem Motto "Abschieben statt integrieren-Merkel muss weg" auf dem Schillerplatz statt. Es nahmen rund 50 Personen an der Versammlung teil. Zum gleichen Zeitpunkt versammelten sich rund 300 Gegendemonstranten. Durch Absperrmaßnahmen konnte die Polizei Auseinandersetzungen verhindern. Wegen der Überzahl der Gegendemonstranten konnten die Teilnehmer des Aufzugs die geplante Strecke nicht laufen. Die Anmelderin der Versammlung...

Lokales
Bleibt noch eine Zeit lang in der bekannten Form erhalten: der Schillerplatz

Ausbau Schillerplatz und Hasenstraße in Kaiserslautern zurückgestellt – Neuausschreibung geplant
Eingereichte Angebote lagen deutlich über den veranschlagten Kosten

Kaiserslautern. Alles war seitens der Verwaltung vorbereitet, damit der Ausbau des Schillerplatzes und der Hasenstraße Anfang Juli hätte beginnen können. Nun wurden beide Projekte zurückgestellt. „Bei beiden Ausschreibungen lagen die eingereichten Angebote deutlich über den kalkulierten Kosten und waren somit unwirtschaftlich. Das wollen wir so nicht einfach hinnehmen. Immerhin tragen die Anlieger einen erheblichen Anteil der Kosten mit. Wir möchten daher gerne noch einmal ausschreiben in der...