Scheune

Beiträge zum Thema Scheune

Blaulicht

Hoher Sachschaden
Vier Scheunen komplett abgebrannt

+++Update+++ Die Polizei ergänzt ihre bisherige Meldung: Aufgrund einer starken Glutentwicklung dauern die Löscharbeiten der Feuerwehr aktuell noch an. Ein Übergreifen der Flammen auf das umliegende Wohngebiet konnte weitestgehend verhindert werden. Durch die starke Hitzeentwicklung seien jedoch Schäden an angrenzenden Wohnhäusern entstanden. Im Rahmen der Löscharbeiten erlitt ein Mitarbeiter der Feuerwehr eine Rauchgasintoxikation, weshalb er in einem Krankenhaus behandelt werden musste....

Blaulicht
Dank eines schnellen Einsatzes konnte das Übergreifen des Scheunenbrandes auf die Nachbargebäude verhindert werden.

Dachstuhlbrand in Wollmesheim
Scheune steht in Flammen

Landau. Am gestrigen Dienstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Landau um 20.19 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in den Stadtteil Wollmesheim alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl einer Scheune in voller Ausdehnung. „Sofort wurden mehrere Löschangriffe aufgebaut, wodurch ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude glücklicherweise verhindert werden konnte“, so Einsatzleiter Michael Bumb. Bereits nach einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Um 23 Uhr war der...

Blaulicht

Brandursache noch unklar
Scheune brennt nieder

Tiefenbach. Eine Scheune in der Hermannstraße in Östringen-Tiefenbach wurde am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr ein Raub der Flammen. Zunächst befürchteten die Einsatzkräfte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Wohngebäude, was jedoch von den zahlreichen Feuerwehrleuten am Einsatzort glücklicherweise verhindert werden konnte. Die Scheune brannte trotzdem nieder. Darin befanden sich lediglich wenige Möbelstücke, Fahrräder und Gartengeräte. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den...

Blaulicht
Scheune in Vollbrand

300.000,- EUR Schaden
Brand einer Scheune

Schellweiler. In der Nacht zum Sonntag musste die Feuerwehr mit ca. 70 Personen zu einem Großbrand einer Scheune im Bereich Schellweiler ausrücken. Das Feuer war bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits so weit fortgeschritten, dass dieses durch die Feuerwehr nicht gelöscht werden konnte. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand nicht, sodass nur noch ein kontrolliertes abbrennen der Scheune möglich war. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 300.000,- EUR. Die Ermittlungen der Brandursache...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.