Dachstuhlbrand in Wollmesheim
Scheune steht in Flammen

Dank eines schnellen Einsatzes konnte das Übergreifen des Scheunenbrandes auf die Nachbargebäude verhindert werden.
  • Dank eines schnellen Einsatzes konnte das Übergreifen des Scheunenbrandes auf die Nachbargebäude verhindert werden.
  • Foto: Hirsch
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Am gestrigen Dienstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Landau um 20.19 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in den Stadtteil Wollmesheim alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl einer Scheune in voller Ausdehnung. „Sofort wurden mehrere Löschangriffe aufgebaut, wodurch ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude glücklicherweise verhindert werden konnte“, so Einsatzleiter Michael Bumb. Bereits nach einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Um 23 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Landau war mit 48 Einsatzkräften und zwölf Fahrzeugen im Einsatz. Ebenso an der Einsatzstelle waren der Rettungsdienst und die Polizei. (bhi)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen