Schachklub Lauterecken

Beiträge zum Thema Schachklub Lauterecken

Sport
Thomas Weber (rechts) ist seit 50 Jahren Mitglied im Schachklub. Es gratuliert SKL-Chef Wolfgang Meyer im Rahmen des Familientags.

Schachklub ehrt Thomas Weber
Bilderbuchstart für dritte Mannschaft

Lauterecken. Ein wunderbarer Saisonstart gelang der dritten Mannschaft des Schachklubs. 3 Punkte aus zwei Spielen bedeuten Platz 2 in der Kreisklasse A. Beim Saisonauftakt gegen Weilerbach gelang ein 4:2 Heimsieg. Es siegten Jens-Peter Meyer, Andreas Leonhardt, Frank Heil und Christian Zimmermann. Immerhin 3:3 endete das Duell mit Ramstein-Miesenbach, weil Max Kessinger, Frank Heil und Christian Zimmermann ihre Gegner beim Denksport besiegen konnten. 22 Jahre ist das Durchschnittsalter der...

Sport
Die Teilnehmer des Jugendturniers beim Schachklub Lauterecken.

Heimsieg für Hupprich
Blitzturnier beim Schachklub Lauterecken

Lauterecken. Schöner Erfolg für den Schachklub: Im jüngsten Erwachsenenturnier gewann ein Vertreter des SKL. Dr. Thorsten Hupprich setzte sich zunächst in Gruppe II gegen 14 Mitkonkurrenten durch, um dann im Endspiel gegen den Sieger der Gruppe I, Fred Wehner (Schachclub Hennweiler) äußerst knapp zu gewinnen. Nach nicht ganz vier Stunden Denksport war das Turnier mit insgesamt 38 Teilnehmern beendet und die Gäste aus Hennweiler, Niederkirchen, Ramstein-Miesenbach, Wolfstein und Weilerbach...

Sport
 Die Saison 2018/19 verlief für den Schachklub Lauterecken so erfolgreich wie schon lange nicht mehr.

Lauterecker Schachspieler erfolgreich wie lange nicht mehr
Alle Teams mit ausgeglichenen Bilanzen

Lauterecken. Alle drei Mannschaften des Schachklubs schlossen die Saison 2018/19 im jeweiligen Mittelfeld ihrer Spielklassen ab. Somit war der Denksportverein so erfolgreich wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Am letzten Spieltag der Bezirksliga trotzte man Kohlbachtal ein 4:4 ab. Willi Klein siegte in beeindruckender Manier mit „seinen“ weißen Steinen. Unentschieden spielten Mike Hulla, Julian Breit, Valeri Stark, Winfried Gillmann, Dr. Thorsten Hupprich und Mannschaftsführer Dr....

Sport
Fast 60 Schachspieler aus der Kreisklasse A waren kürzlich zu Gast im Bürgersaal der Stadt Lauterecken.  Foto: Martin Köhler

Zweite Mannschaft verhindert Abstieg
Schachklub im Aufwind

Lauterecken. Glücksgöttin Fortuna wachte jüngst über die Schachspieler von Lauterecken II beim 4,5:3,5 Auswärtssieg in Winnweiler. Dem bissigen Gastgeber und Tabellenletzten merkte man an, dass dies die letzte Chance war, den Abstieg noch mal zu verhindern. Heldin des Tages war Ketsarin Zimmer, die ein „verlorenes Spiel“ drehte und deshalb gewann, weil ihr Gegner die Zeitkontrolle nach 40 Zügen nicht beachtete. Stark trumpfen auch Manuel Frosch und Ludwig Braun (jeweils Sieger) auf. Remis...

Lokales
Beim Weihnachtsblitz des Schachklubs rauchten mal wieder die Köpfe.  Foto: SKL

Weihnachtsblitzturnier beim Schachklub
Meisenheimer dominieren

Lauterecken. Die Meisenheimer dominierten das diesjährige Weihnachtsblitzturnier im Schachklub, das mit 15 Teilnehmern unterdurchschnittlich stark besetzt war. Vorsitzender Wolfgang Meyer nahm's sportlich: „Wir hoffen mal, dass beim Ostereierblitz am Gründonnerstag, 18. April, umso mehr Teilnehmer den Weg zu uns finden.“ Denn das ist das nächste Großturnier, das der Allgemeinheit offen steht. Erfreulich für den Verein: vier Jugendliche aus dem Ganztagsschulbetrieb nahmen teil. Dabei entpuppten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.