Schachklub ehrt Thomas Weber
Bilderbuchstart für dritte Mannschaft

Thomas Weber (rechts) ist seit 50 Jahren Mitglied im Schachklub. Es gratuliert SKL-Chef Wolfgang Meyer im Rahmen des Familientags.
  • Thomas Weber (rechts) ist seit 50 Jahren Mitglied im Schachklub. Es gratuliert SKL-Chef Wolfgang Meyer im Rahmen des Familientags.
  • Foto: Schachklub Lauterecken
  • hochgeladen von Jürgen Link

Lauterecken. Ein wunderbarer Saisonstart gelang der dritten Mannschaft des Schachklubs. 3 Punkte aus zwei Spielen bedeuten Platz 2 in der Kreisklasse A. Beim Saisonauftakt gegen Weilerbach gelang ein 4:2 Heimsieg. Es siegten Jens-Peter Meyer, Andreas Leonhardt, Frank Heil und Christian Zimmermann. Immerhin 3:3 endete das Duell mit Ramstein-Miesenbach, weil Max Kessinger, Frank Heil und Christian Zimmermann ihre Gegner beim Denksport besiegen konnten.
22 Jahre ist das Durchschnittsalter der zweiten Lauterecker Mannschaft in dieser Saison. Der Verein entschied sich bewusst dafür, alle jungen Spieler in ein Team zu schicken, um die Spiellust zu steigern. Dieses junge Team holte nun gegen die zweitbeste Mannschaft der Kreisliga, Reichenbach, immerhin zweieinhalb Brettpunkte, die von Marius Kappesser, Manuel Frosch und Adriana Karolewski (Unentschieden) erreicht wurden. Mit etwas mehr Können wäre sogar ein 4:4 drin gewesen, ärgerten sich die Veldenzstädter am Ende.  ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.