Sanierungsarbeiten

Beiträge zum Thema Sanierungsarbeiten

Lokales
Symbolbild

Bund fördert Sanierung in Grünstadt
1.1.38.000 Euro fürs Stadion

Grünstadt. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat eine Förderung von 1.138.000 Euro nach Grünstadt vergeben. Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) hatte sich besonders für die Aufnahme des Rudolf-Harbig-Stadions in Grünstadt eingesetzt.Johannes Steiniger erklärt dazu: „Ich freue mich, dass die eingereichten Projektskizzen für den ersten Bauabschnitt vom Haushaltsausschuss erfolgreich beschieden wurden. Bundesweit sind seit dem Aufruf des Förderprogramms mehrere...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

Lokales
Trockengelegt: Die Stadt Landau hat damit begonnen, das Wasser aus dem Schwanenweiher in die Kanalisation abzulassen.

Sanierung am Landauer Schwanenweiher:
Der See ruht nicht mehr still

Landau.  Alles muss raus: Die Stadt Landau hat jetzt mit der Sanierung des Schwanenweihers im Ostpark begonnen. In einem ersten Schritt wird das Weiherwasser in die Kanalisation abgelassen. Nach einer ausgiebigen Trocknungsphase soll der zurückbleibende Schlamm voraussichtlich zum Jahreswechsel 2021/2022 abgetragen werden. Dann startet der eigentliche Umbau des Weihers – inklusive Vertiefung und Abdichtung des Gewässers. Wie sieht das genaue Vorgehen aus? Zunächst lässt die Stadt über die...

Lokales
Die Brücke überspannt seit 1890 die Gleise der Bahn, doch der Belag ist lose.
2 Bilder

Fußgängerbrücke am Güterbahnhof
Das "Viadukt" ist in die Jahre gekommen

Speyer. Die wohl jedem Speyerer als „Viadukt“ oder „Schipka-Pass“ bekannte und bereits 130 Jahre alte Fußgängerbrücke am Güterbahnhof wird in diesem Jahr aufgrund starker Schäden saniert. Zu diesem Zwecke wird sie demontiert, abtransportiert, instandgesetzt und anschließend wiederaufgebaut. Die Brücke überspannt seit 1890 die Gleise der Bahn. Zu Beginn hatte sie die Aufgabe, die kleine Siedlung Burgfeld mit der Innenstadt zu verbinden. Insbesondere durch das starke Wachstum der Stadt nach dem...

Lokales
Der Landauer Schwanenweiher befindet sich in einem schlechten ökologischen Zustand. Eine Komplettsanierung soll Abhilfe schaffen.
2 Bilder

Sanierung des Landauer Schwanenweihers beginnt
Neues Leben fürs Totgewässer

Landau. Alles auf Null: Die Stadt Landau will einen Neuanfang für ihren Schwanenweiher. Aus diesem Grund haben das städtische Umweltamt und ein beauftragtes Planungsbüro ein umfangreiches Sanierungskonzept erarbeitet, das nun – unterstützt durch Fördermittel von Bund und Land für die Neugestaltung des Ostparks – Schritt für Schritt umgesetzt werden soll. Zu Beginn muss der Weiher trockengelegt werden, bevor voraussichtlich im nächsten Winterhalbjahr mit der Sanierung bzw. dem Neubau begonnen...

Lokales
Gaben die Straße wieder für den Verkehr frei: Landrat Dietmar Seefeldt (2.v.r.), Stadtbürgermeister Ludwig Lintz (links), Eberhard Frankmann, Beigeordneter der Verbandgemeinde Edenkoben (2.v.l.) sowie Martin Schafft, Leiter LBM Speyer (rechts).

Kreisstraße 30 zur Burgruine Kropsburg bei Edenkoben:
Wieder für den Verkehr frei

Edenkoben.  Die Erneuerung der Fahrbahndecke K 30 (Kropsburgstraße) zur Burgruine Kropsburg auf den Gemarkungen Edenkoben und St. Martin ist abgeschlossen. Auch die Bankette wurde wieder hergestellt. Landrat Dietmar Seefeldt gab gemeinsam mit Stadtbürgermeister Ludwig Lintz und dem Beigeordneten Eberhard Frankmann (beide Edenkoben) sowie Martin Schafft, Leiter LBM Speyer, die K 30 wieder für den Verkehr frei. „Die Straße war in einem sehr schlechten, nicht mehr verkehrssicheren Zustand und es...

Lokales
Hoch hinaus: Beim Vor-Ort-Termin auf der Großbaustelle des Hauses zum Maulbeerbaum legte OB Hirsch auch selbst Hand an.
3 Bilder

Sanierung des Hauses zum Maulbeerbaum in Landau:
Wenn diese Mauern sprechen könnten

Landau. Das hätte noch vor ein paar Jahren niemand für möglich gehalten: Der erste Bauabschnitt zur Sanierung des Hauses zum Maulbeerbaum in der oberen Marktstraße in Landau ist in vollem Gange. Nach Abbruch und Wiederaufbau von Teilen der Südwand laufen derzeit die Arbeiten am Dachstuhl des mittelalterlichen Gebäudes und auch im Innern wird alles für den bevorstehenden zweiten Bauabschnitt vorbereitet. Gemeinsam mit Stadtdenkmalpfleger Jörg Seitz machte sich Oberbürgermeister Thomas Hirsch...

Lokales

Sanierungsarbeiten auf der L500
Vollsperrung zwischen Abzweigung K55 Stelzenberg und K50 Trippstadt

Kaiserslautern. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern teilt mit, dass ab dem 11. November Straßensanierungsarbeiten entlang der L500 zwischen der Abzweigung K55 und der K50 beginnen. Dabei erhält die Straße eine Sanierungsschicht, welche auf die Asphaltdecke aufgebracht wird. Für die Bauarbeiten muss die Landstraße L500 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die K55 – Stelzenberg – K53 – Trippstadt und die K50 sowie in gegengesetzter Richtung.Die Bauarbeiten sollen bis zum 18....

Lokales
Ab dem 2. November ist das Museum und mit ihm auch das unter dem Dach beherbergte Pfälzische Sportmuseum für fünf Monate geschlossen.

Deutsches Schuhmuseum schließt für fünf Monate
Sanierungsmaßnahmen

Hauenstein. Das Deutsche Schuhmuseum schließt ab dem 2. November für etwa fünf Monate seine Pforten. Besuche sind in dieser Zeit nicht möglich. Sanierungsmaßnahmen am Gebäude sowie eine komplette Überarbeitung der Dauerausstellung auf Grundlage einer neuen Konzeption machen dies erforderlich. „Im Moment planen wir eine Neueröffnung am 1. April 2021“, informiert der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsches Schuhmuseum, Carl-August Seibel das ambitionierte Vorhaben. Aufmerksame Besucherinnen...

Lokales
Der Busverkehr wird während der Bauzeit über die Industriestraße umgeleitet.

Sanierungsarbeiten vom 19. Oktober bis 1. November:
Landauer Ostbahnstraße gesperrt

Landau. Ab Montag, 19. Oktober, wird die Landauer Ostbahnstraße zwischen Maximilianstraße und Schlachthofstraße in mehreren aufeinander folgenden Abschnitten für zwei Wochen, also bis voraussichtlich einschließlich 1. November, für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind notwendige Sanierungsarbeiten am Straßenbelag. Fußgängerinnen und Fußgänger können die Ostbahnstraße weiterhin nutzen, auch für Anwohnerinnen und Anwohner bleibt die Zufahrt zu den Grundstücken möglich. Der Busverkehr wird über...

Lokales
Symbolbild Baustelle

Großes Projekt für Speyer
Umgestaltung der Hafenstraße und der Uferpromenade beginnt

Speyer. Noch in dieser Woche beginnt der erste Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme zur Umgestaltung der Hafenstraße zwischen der Straße Am Heringsee und dem Ziegelofenweg sowie der funktionalen und gestalterischen Aufwertung der Uferpromenade. In diesem ersten Bauabschnitt wird die Stadt Speyer bis Ende des Jahres 2020 die Uferpromenade vom Pegelhaus bis zur Hafenstraße 34 entlang des Rheinufers ausbauen und den Teilabschnitt der Hafenstraße zwischen den Häusern Nummer 39 und 43 sanieren. Die...

Lokales

Vollsperrung ab 12. Oktober
Kreisstraße 37 Buborn/Hausweiler wird erneuert

Buborn/Hausweiler. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass ab Montag, 12. Oktober die Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 37 beginnen. In mehreren Bauabschnitten wird die K 37 zwischen Buborn, Brückenbauwerk, Hausweiler und B 270 im Hocheinbau erneuert. Des Weiteren erfolgt ein Neubau des Bw 6311 611 zum Jahresbeginn 2021. Um den Anliegerverkehr zu ermöglichen, wird die Kreisstraße 37 während der Bauzeit in zwei verschiedenen Bauphasen vollgesperrt. In beiden Orten...

Lokales

Lautertalbahn zwischen Kaiserslautern und Lauterecken
Schienenersatzverkehr

Kaiserslautern/Lauterecken. Gleich mehrere Stationen entlang der Lautertalbahn zwischen Kaiserslautern Hauptbahnhof und dem Bahnhof Lauterecken-Grumbach werden über die Sommerferien modernisiert. Das hat zur Folge, dass dort im Zeitraum von Montag, 6. Juli, bis Freitag, 14. August, keine Züge verkehren können. Ein Schienenersatzverkehr per Bus wird in diesem Zeitraum eingerichtet. Dadurch könne es je nach Verbindung zu einer Verzögerung von 30 bis 60 Minuten kommen, informiert der Zweckverband...

Lokales
Symbolfoto

Beginn der Fahrbahnsanierung in Otterberg
Umfahrungen und Umleitungen werden eingerichtet

Otterbach/Otterberg. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass die Sanierungsarbeiten an der Landesstraße 387 in Otterberg ab Mittwoch, 08. Juli, beginnen werden.In Zusammenarbeit mit den Verbandsgemeindewerken Otterberg-Otterbach wird die Hauptstraße ab dem Kreisel in Höhe Bergstraße/Johannisstraße bis zur Einmündung der Ringstraße auf einer Länge von rund 430 Metern saniert. Der Kreisel sowie die Einmündung in die Ringstraße sind von den Sanierungsarbeiten nicht...

Lokales
Symbolfoto.

Vollsperrung des Radweges in der Wattstraße Ludwigshafen

Ludwigshafen. Zur Erhaltung der Verkehrssicherheit ist es notwendig, ein Teilstück des die Wattstraße begleitenden Radweges zu sanieren. Dazu werden von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai 2020, Asphaltarbeiten in der Wattstraße in Ludwigshafen zwischen der Von-Kieffer-Straße und der August-Heller-Straße durchgeführt. Die vorhandene Asphaltdecke wird dabei mit einer neuen, dünnen Asphaltschicht überzogen. Die Radfahrer*innen werden gebeten, der ausgewiesenen Umleitung zu folgen. Die Verwaltung...

Lokales
Dringend sanierungsbedürftig: Das Trifelsbad  Foto:PS

Trifelsbad Annweiler kann saniert werden
Technik soll erneuert und das Kinderbecken umgestaltet werden

Annweiler. Die Sanierung des Freibades in Annweiler wurde mit voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe von 3,25 Millionen Euro in den diesjährigen Jahresförderplan des Landes Rheinland-Pfalz aufgenommen. Bürgermeister Christian Burkhart wurde heute von Landrat Dietmar Seefeldt persönlich über diese positive Nachricht informiert und freut sich, dass die Umsetzung des Projekts jetzt vorangetrieben werden kann. „Das Freibad, in seiner heutigen Form aus dem Jahr 1982, ist dringend sanierungsbedürftig...

Lokales

Wegen Corona-Pandemie
Sperrung der Kammerforststraße verlängert sich bis Mitte Mai

Vollsperrung Kammerforststraße verlängert bis zum 13. Mai: Der ursprünglich für den 30. April 2020 geplante Freigabetermin der Kammerforststraße verschiebt sich um rund zwei Wochen auf den 13. Mai. Grund sind Lieferungsengpässe wegen der Corona-Pandemie, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt. Anfang Februar startete die dritte und abschließende Bauphase auf der Großbaustelle zur Brücken- und Fahrbahnsanierung der A 5. Erneuert werden die Brückenbauwerke über die Kammerforststraße und...

Lokales

Sanierung der Nordterrasse der Mehrzweckhalle abgeschlossen

Im alten Glanz und insbesondere auch wieder wasserdicht präsentierte sich die Nordterrasse der Kronauer Mehrzweckhalle wieder. Die Sanierung war erforderlich ge-worden, weil Wasser in den Baukörper eingedrungen war und die Nutzung der darunter liegenden Räume beeinträchtigte. Um dies zu beheben und vor allem Folgeschäden am Stahlbeton der Halle zu vermeiden wurde eine Kom-plettsanierung und –abdichtung der Nordterrasse vorgenommen und vor wenigen Tagen mit der Wiederanbringung der Handläufe...

Lokales

Bald wieder freie Fahrt zwischen Enkenbach und der A6
Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Enkenbach-Alsenborn. Der Landesbetrieb Mobilität informiert darüber, dass die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße B48 zwischen der Anschlussstelle der Autobahn A6 und Enkenbach am Montag, 20. April, abgeschlossen werden. Die großräumige Umleitungsbeschilderung wird ab Dienstag abgebaut. Somit kann die Fahrbahn am Dienstag im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben werden. Auf dem rund einen Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle der A6 und Enkenbach wurden...

Lokales

B37
Sperrung im Bereich des Torgebäudes

Bad Dürkheim. In der Zeit vom 24. März bis voraussichtlich 16. April wird die B 37 im Bereich des Kreisverkehrsplatzes (Wurstmarktkreisel) sowie parallel in Höhe des Torgebäudes bis hin zur Gartenstraße in beide Richtungen saniert. Während der Sanierungsarbeiten im Bereich des Kreisverkehrsplatzes muss dieser voll gesperrt werden. Der Verkehr in Fahrtrichtung Ludwigshafen und in Fahrtrichtung Kaiserslautern wird hier weiterhin über den Wurstmarktplatz geführt. Der Verkehr aus Richtung Leistadt...

Lokales
Linie 10: Neues Gleisdreieck Sternstraße

Der erste Teil des neuen Gleisdreiecks auf der Sternstraße ist installiert
Die neue Linie 10 in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Sanierung der Linie 10 im Bereich der Carl-Bosch- und Sternstraße geht wie geplant voran. In der Kreuzung Stern- und Carl-Bosch-Straße sind bereits zwei Drittel der Weichen und Kreuzungen verlegt, Anfang Mai werden die letzten Gleise installiert. Bevor die Baustelle im Sommer in die nächste Bauphase in der Luitpoldstraße geht stehen noch einige Arbeiten im aktuellen Baufeld an. Rund 3,5 Tonnen je Stück wiegen die vier Weichen und zwei Gleiskreuzungen die in der Kreuzung Stern-...

Lokales

Sanierungsarbeiten in Bad Dürkheim
Sperrung im Bereich des Torgebäudes

Bad Dürkheim. In der Zeit von Dienstag, 24. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 16. April, wird die B 37 im Bereich des Kreisverkehrsplatzes (Wurstmarktkreisel) sowie parallel in Höhe des Torgebäudes bis hin zur Gartenstraße in beide Richtungen saniert. Während der Sanierungsarbeiten im Bereich des Kreisverkehrsplatzes muss dieser voll gesperrt werden. Der Verkehr in Fahrtrichtung Ludwigshafen und in Fahrtrichtung Kaiserslautern wird hier weiterhin über den Wurstmarktplatz geführt. Der...

Lokales
Wasserbecken

Gemeinsame Aktion stärkt Zusammenhalt im Dorf
Erfolgreiche erste Ottersheimer Grünmülltage

Ottersheim. Erstmals wurden in diesem Jahr in Ottersheim an zwei Samstagen Grünmülltage durchgeführt. Ziel dieser Grünmülltage war es, die Grünflächen der Gemeinde für den Frühling vorzubereiten, das Dorf etwas schöner zu machen und die Gemeinschaft und den Zusammenhalt im Dorf zu stärken. So haben sich auf Initiative von Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl viele Bürger zusammengefunden, um in Eigenleistung mehrere Gemeindeflächen gemeinsam zu pflegen. Viele Helfer kamen unter anderem mit...

Lokales

Sechswöchige Vollsperrung
Sanierung der Bundesstraße B48

Enkenbach. Der Landesbetrieb Mobilität informiert darüber, dass die Sanierung der Bundesstraße B48 bei Enkenbach am Montag, 16. März, beginnen und voraussichtlich sechs Wochen andauern wird. Der Landesbetrieb Mobilität beabsichtigt die B48 zwischen der Anschlussstelle A6 und Enkenbach auf einer Strecke von etwa einem Kilometer zu sanieren. Hierbei wird auf einer Fläche von rund 7.000 Quadratmetern die Deck- und Binderschicht und auf ca. 2.500 Quadratmetern die Tragschicht erneuert. Der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.