Sanierungsarbeiten

Beiträge zum Thema Sanierungsarbeiten

Lokales

Silz und Völkersweiler
Schachtdeckelsanierungen

Silz/Völkersweiler. In der Ortsdurchfahrt Silz und in mehreren Straßen von Völkersweiler werden ab dem 5. Mai Schachtdeckel saniert. Die Arbeiten in Silz werden unter anderem in den Nächten vom 11. auf den 12. Mai sowie vom 12. auf den 13. Mai, jeweils in der Zeit von 20 bis 5 Uhr durchgeführt. Die Bevölkerung wird um Beachtung und Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen während der Sanierungsarbeiten gebeten.

Lokales
Baustelle / Symbolfoto

Brunckstraße und Rückertstraße
Kanalarbeiten verursachen Sperrung und Halteverbot

Ludwigshafen. Im Zuge der Sanierung von Hauptkanälen wird die Brunckstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte zwischen Rottstücker Weg und Rückertstraße von Montag, 25. April, bis Donnerstag, 28. April 2022, täglich ab 9 Uhr nur einspurig befahrbar sein. Die Rückertstraße wird ab Montag, 2., bis Donnerstag, 6. Mai 2022, zwischen Eschenbach- und Brunckstraße für den Straßenverkehr gesperrt. Ab Montag, 25. April, bis Donnerstag, 6. Mai 2022, wird in diesem Bereich für die Dauer der Arbeiten, ein...

Lokales
Vom 20. bis voraussichtlich 22. April ist die Einfahrt Spittelstraße, Ecke Stiftsplatz wegen Unterhaltungsarbeiten am Straßenbelag einspurig gesperrt

Einfahrt Stiftsplatz Richtung Karl-Marx-Straße
Wegen Straßenarbeiten gesperrt

Kaiserslautern. Vom 20. bis voraussichtlich 22. April 2022 ist die Einfahrt Spittelstraße, Ecke Stiftsplatz wegen Unterhaltungsarbeiten am Straßenbelag einspurig gesperrt. Aufgrund der Arbeiten ist auch die Begehung des benachbarten Fußgängerüberwegs nicht möglich. Verkehrsteilnehmer können während der Baumaßnahme über die Bismarckstraße oder die Eisenbahnstraße in die Karl-Marx-Straße und weiter in Richtung Stiftsplatz fahren. Die Zufahrt in die Tiefgarage Stiftsplatz am SAKS Hotel bleibt...

Lokales
Exponate müssen gesichtet, geordnet und einwandfrei verpackt werden
10 Bilder

Neues Ausstellungskonzept für den Alten Engel
Zukunft für das Stadtmuseum

von Britta Bender Bad Bergzabern.Es werden wohl noch Jahre ins Land ziehen, bevor das Stadtmuseum im Alten Engel wieder die Türen öffnen wird. Dann mit neuem Konzept und frischem Wind, das ist schon sicher. Im Oktober 2020 wurde der Fördervereins der Museen Bad Bergzabern e.V. gegründet. Seit April 2021 ist Kunsthistorikerin Sabine Adler mit im Boot, um die Planungen fachlich kompetent und auch praktisch zu unterstützen. Seit 1995 sind die Schätze der Vergangenheit im Bergzaberner Stadtmuseum...

Lokales
Bei der offiziellen Freigabe der Kreisstraße 47 (von links nach rechts): Magnus Reutter vom LBM Speyer, Bürgermeister Torsten Blank, Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann (in der zweiten Reihe stehend), der Leiter der Abteilung Bauen und Umwelt, Günter Jung (im Bildhintergrund), Staatssekretär Andy Becht, Andreas Gerst von der Firma Gerst & Juchem und Göcklingens Ortsbürgermeisterin Manuela Laub

785 Fahrzeuge täglich auf der Strecke
Kreisstraße 47 bei Göcklingen ist saniert

Kreis SÜW. Die ruckelige Anfahrt nach Göcklingen gehört der Vergangenheit an. Wer von der Weinstraße kommend mit dem Auto nach Osten abbiegt oder dem Winzerdorf im Linienbus entgegenfährt, rollt inzwischen auf einer rundum erneuerten Fahrbahn. Die auf 1,25 Kilometern sanierte Kreisstraße 47 haben Landrat Dietmar Seefeldt, Andy Becht, Staatssekretär im Verkehrsministerium Rheinland-Pfalz, und weitere Gäste heute offiziell mit einem Banddurchschnitt freigegeben. Der Ausbau war vom westlichen...

Lokales
3 Bilder

Umfangreiche Sanierungen und neue Querungshilfe
Amalienstraße wird zur Baustelle

Das Straßensanierungs-Konzept in Karlsdorf-Neuthard wird im neuen Jahr 2022 planmäßig fortgeführt. In wenigen Tagen sollen umfangreiche Umbaumaßnahmen und eine Sanierung auf einem Teilstück der Amalienstraße in Karlsdorf beginnen, wie das Technische Bauamt im Rathaus informiert. "Unter anderem wird in der Amalienstraße nahe der Pfarrkirche eine Querungshilfe für Fußgänger eingebaut und die Bushaltestellen werden erneuert", eröffnet Tiefbau-Spezialist Elmar Heierhorst von der Gemeindeverwaltung....

Lokales
Wie neu und sehr viel stabiler als vorher: Die historische Festungsmauer im südlichen Teil des Landauer Ostparks

Baustein der Ostparksanierung in Landau
Arbeiten an Mauer im Süden beendet

Landau. Die Sanierungsarbeiten an der Festungsmauer im südlichen Teil des Landauer Ostparks sind abgeschlossen. Das teilt die Grünflächenabteilung des städtischen Umweltamts mit, die gemeinsam mit dem Stadtbauamt für die Baustelle verantwortlich zeichnete. Die fachgerechte Instandsetzung der denkmalgeschützten, baufälligen Natursteinmauer unterhalb des Spielplatzes ist ein Baustein der großangelegten Sanierung des Ostparks mitsamt Schwanenweiher, einem der wichtigsten Stadtumbauprojekte zurzeit...

Lokales
Aufbringen der Tragschicht am 8.12.2021
5 Bilder

Buchstrasse Jockgrim
Durchfahrt möglich

Jockgrim. Am Freitag, 17.12.2021 wurde am Nachmittag die Buchstrasse Jockgrim in voller Länge zur Durchfahrt freigegeben. Am 8.12.2021 wurde die Tragschicht aufgebracht. Die noch fehlende Fahrbahndecke zwischen der Trifelsstraße und der Einfahrt zum Supermarkt folgt im nächsten Jahr. Auch ein Stück des Fußgängerwege ist noch nicht fertig. Im Sommer 2019 begannen die Straßenbauarbeiten. VielenJockgrimern dauert das nun schon viel zu lange. Die meiste Zeit haben die Arbeiten unter dem...

Lokales
Wechseln den Besitzer: Glasvitrinen des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde

Wiedereinzug läuft auf Hochtouren
Zwei Vitrinen fürs Stadtmuseum

Stadtmuseum. Die Sanierungsarbeiten am Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern, das am 30. März 2019 von einem Brand in Mitleidenschaft gezogen worden war, nehmen Gestalt an. Nur im Erdgeschoss und im Untergeschoss sind noch Handwerker zugange. Das hält die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts jedoch nicht davon ab, nach und nach rund 1.800 Umzugskisten auszupacken. Dokumente, Archivalien und Dias werden momentan – teilweise einer neuen Systematik folgend –...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Familienbetrieb mit Tradition: Jürgen Hornig (links) mit seinem Sohn Marc Hornig leiten Bad & Design in Ludwigshafen

Familienbetrieb mit Tradition
Geschichte des Meisterbetriebs Bad & Design

Ludwigshafen. Die Firma Bad & Design hat eine lange Geschichte. Schon immer Stand der Kunde im Mittelpunkt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind die Handwerker von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim täglich in der Vorderpfalz im Einsatz. Der Inhabergeführte Meisterbetrieb blickt auf eine Historie zurück, die den Fokus nie verlor: Meister fallen nicht vom Himmel Die Geschichte beginnt mit der Gesellenprüfung von Jürgen Hornig, dem Gründer und Geschäftsführer von Bad & Design. Er...

Lokales
Symbolfoto

Verkehrsnotiz Speyer
Bordsteinarbeiten in der Straße Am Technik Museum

Speyer. Aufgrund von Bordstein-Sanierungsarbeiten in der Straße Am Technik Museum wird die Fahrbahn auf Höhe der Einmündung Geibstraße, Fahrtrichtung Industriestraße, von Dienstag,  23. November,  bis Donnerstag, 2. Dezember, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Geibstraße, Am Neuen Rheinhafen, Heinkelstraße und Industriestraße. Die Einfahrt in die Straße Am Technik Museum ist von der Industriestraße aus kommend möglich. Das teilt die Stadtverwaltung Speyer mit.

Lokales
Die Salierbrücke verbindet Speyer mit der badischen Rheinseite. Nach jahrelanger Sanierung wird sie am Mittwoch, 24. November, wieder für den Verkehr freigegeben.

Ohne großes Fest
Am 24. November rollt der Verkehr wieder über die Brücke

Speyer. Endlich! Nach jahrelanger Sanierung wird die Salierbrücke am Mittwoch, 24. November, für den Verkehr freigegeben. In Speyer ist die Freude groß, dass die Querung des Rheins nach fast drei Jahren Baustellen-Unbills, langer Umwege und nerviger Staus endlich wieder möglich und der Weg von und nach Baden wieder kurz ist. Ein wenig Wehmut schwingt bei aller Freude dennoch mit, denn auf das zunächst geplante Brückenfest müssen die Speyerer und ihre Gäste aus Baden verzichten. Peter Bödeker,...

Lokales
Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Kamin des Heizkraftwerks kommt es in der Neckarstadt zu einer Sperrung

Stadtteile Mannheim
Neckarstadt: Sperrung in der Diffenéstraße

Mannheim. Aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten am Kamin des MVV-Heizkraftwerkes auf der Friesenheimer Insel muss die Diffenéstraße noch einmal von Freitag, 5. November, 18 Uhr, bis Montag, 8. November, 4 Uhr, beidseitig gesperrt werden. Betroffen ist dabei lediglich das Teilstück zwischen der Kreuzung Ölhafenstraße und der Einmündung Otto-Hahn-Straße. Es erfolgt durchgängig eine örtliche Umleitung über die Ölhafenstraße und die Otto-Hahn-Straße. Günstige Wetterbedingungen vorausgesetzt,...

Lokales
Uli Malisius, Sonja Behrens, Dr. Michael Zumpe, Dr. Christian Knoll und Dr. Maximilian Ingenthron (v.l.n.r.) beim Vor-Ort-Termin am Büro der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum.

Das Landauer Haus zum Maulbeerbaum
Unbeschreibliches Engagement

Landau. Es ist Landaus ältestes erhaltenes Gebäude: Das Haus zum Maulbeerbaum in der oberen Marktstraße. Ende des 13. Jahrhunderts zum ersten Mal urkundlich erwähnt, war das historisch bedeutsame Gebäude im Jahr 1522 Schauplatz eines rund 600 Mann starken Rittertags um Ulrich von Hutten und Franz von Sickingen, aus dem der bekannte Landauer Bund hervorging. Heute befindet sich die frühere Herberge im Besitz der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum, die das Gebäude erhalten und behutsam sanieren...

Lokales
Die Salierbrücke - erbaut 1956, saniert 2019, 2020 und 2021...

Mit dem Rad über die Salierbrücke
Update: Verlegung des Radwegs verschoben

Update: Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am heutigen Nachmittag mitteilt, wird die Verlegung des Radweges, die eigentlich morgen hätte beginnen sollen, um eine Woche verschoben. Als Grund nennt das Regierungspräsidium die Witterung. Wegen des Sturms und Regens in der vergangenen Woche hätten Vorarbeiten nicht wie geplant durchgeführt werden können. Nach derzeitigem Stand geht man beim Regierungspräsidium von einer Verlegung des Radweges am Dienstagmorgen, 2. November, aus. Speyer. Die...

Lokales
Derzeit finden erneut kostenaufwendige Instandsetzungsarbeiten statt

Für die Kapelle „Zu unseren lieben Frau“
Flohmarkt

Annweiler. Um die Kapelle „Zu unseren lieben Frau“ zu erhalten, hat der kleine Verein „Rettet die Kapelle“ erhebliche Summen aufgewendet, um die zahlreichen Setzungsrisse zu beheben, die durch den Durchgangsverkehr, besonders durch LKWS verursacht wurden und immer noch werden. Derzeit finden erneut kostenaufwendige Instandsetzungsarbeiten statt. Da der Verein nicht über die finanziellen Mittel für die umfangreichen Reparaturarbeiten verfügt, ist er auf Spenden angewiesen. Am Sonntag, 17....

Lokales
Im Beisein von Baudezernent Bernhard Adams (Mitte), Michael Fuhrer, Leiter der Grünflächenabteilung (2.v.r.) und der beteiligten Firmen, wurde der erste symbolische Spatenstich vorgenommen.

Abenteuerspielplatz wird neu gegliedert und erhält zeitgemäßes Erscheinungsbild
Mehr Spaß für Klein & Groß

Neustadt. Neue Spielgeräte und eine kleine Parkanlage sollen künftig für mehr Spaß und Erholung sorgen. Auch Bürgerwünsche wurden bei der Planung berücksichtigt. In der kommenden Woche beginnt die Sanierung des Abenteuerspielplatzes im Stadtteil Böbig. Der bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils sehr beliebte, aber in die Jahre gekommene Abenteuerspielplatz wird neu gegliedert und ein zeitgemäßes Erscheinungsbild erhalten. Im Beisein von Baudezernent Bernhard Adams, Michael Fuhrer,...

Lokales
Der Burggraben wird demnächst für knapp zwei Wochen gesperrt sein

Burggraben für knapp zwei Wochen gesperrt
Erneuerung der Deckschicht

Kaiserslautern. Ab Montag, 27. September, wird der Burggraben zwischen Lauterstraße und Galappmühler Straße bis voraussichtlich 9. Oktober voll gesperrt. Das gilt auch für die Kreuzung Burggraben / Alex-Müller-Straße / Kaiserbergring, d.h. eine Querung ist nicht möglich. Grund ist die Erneuerung der Deckschicht, dazu kommen vorbereitende Nebenarbeiten, wie zum Beispiel die Erneuerung der Rinnenplatten und die Anpassung der Wasser- und Gasschieber sowie der Kanaldeckel.Die Anwohner sind...

Lokales
Der letzte Teil der Ausbaumaßnahme auf der B270 startet dieser Tage

Bauarbeiten auf der B270
Letzter Teil der Ausbaumaßnahme startet

Kaiserslautern. An der B270 sind die Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn zwischen den Anbindungen Siegelbach-Nord und -Süd beendet, zusätzlich wurden die Schutzplanken erneuert und die Markierung neu aufgebracht. Somit geht dieser Bereich wieder unter Verkehr. Gleichzeitig wird ab Siegelbach-Süd in Richtung Opelkreisel der letzte große Teilabschnitt der Straßenbaumaßnahme in Angriff genommen.Die Umlegung des Verkehrs erfolgt am 23. September 2021. Dieser Abschnitt wird bis Ende Oktober andauern....

Lokales
Die Zu- und Abfahrt Römerberg / Dudenhofen in Fahrtrichtung Germersheim wird ab Dienstag saniert. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über den Anschluss Schwegenheim und weiter über die Zufahrt B 9 in Richtung Speyer nach Römerberg / Dudenhofen.

Sanierung der B 9
Am Dienstag beginnen die Arbeiten am vierten Bauabschnitt

Speyer. Die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße B 9 zwischen der Anschlussstelle Speyer-Süd und der Bundesstraße B 39 (Verwaltungshochschule) kommen am Abend des 28. August zum Abschluss. Das teilt der LBM Speyer mit. Am Dienstag, 31. August, beginnen die Arbeiten im vierten Bauabschnitt. Am Montag, 30. August, werden im Bereich der Anschlussstelle Speyer-Süd Restarbeiten an den Schutzplanken der B 9 durchgeführt. Hierfür ist es erforderlich, die Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen auf...

Lokales
Spektakulär, wie sich die Felsformation, die der Burg den Namen gibt, in den Himmel reckt.
53 Bilder

Burgruine Drachenfels ist wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet
Imposanter „Backenzahn“

Busenberg. Von der Bundesstraße 427 aus ist sie schon gut zu sehen: die Burg Drachenfels, welche auf dem gleichnamigem Steinfelsen thront. Sie ist eine der bedeutendsten historischen Stätten in der Pfalz. Die Entstehung der Burg Drachenfels liegt im Dunkeln. Möglicherweise ist sie um 1200 auf dem riesigen Steinfelsen errichtet worden als Grenzburg der Abtei Klingenmünster. Ziemlich sicher ist, dass sich das mächtige Anwesen bis 1344 in den Händen der Raubritter von Drachenfels befand, wobei es...

Lokales
Ab heute beginnt die Sanierung des zweiten Streckenabschnitts der A65.

Streckenabschnitt zwischen Haßloch und Neustadt-Nord wird saniert
A 65 - Arbeiten auf der Autobahn

Neustadt. Der Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord wird saniert. Heute beginnt auf der A 65 zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord die Sanierung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe. Die Baumaßnahme umfasst einen rund 4,5 Kilometer langen Streckenabschnitt und folgt auf die im Juli 2021 abgeschlossene Sanierung des nördlich anschließenden Abschnitts zwischen den Anschlussstellen Dannstadt-Schauernheim und Haßloch. Ziel ist es, die am Ende...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.