Sammelaktion

Beiträge zum Thema Sammelaktion

Lokales

Weihnachtspäckchen für Osteuropa
Kinderzukunft

Neustadt. Mehrere hundert Päckchen aus Neustadt und Umgebung konnten von der Stiftung „Kinderzukunft“ im Rahmen der Weihnachtspäckchensammelaktion 2020 an in Not befindliche Kinder aus Osteuropa übergeben werden. „Es wird einem warm ums Herz, die Freude der Kinder zu sehen und ihnen Glücksmomente zu schenken, welche in Armut leben müssen“, berichteten die Mitarbeiter. Über die Weihnachtspäckchenaktion hinaus unterhält die Stiftung eigene Kinderdörfer. Durchschnittlich werden 300 Euro benötigt,...

Lokales
Für leuchtende Kinderaugen (v.l.n.r.): Kathrin Schmitt von Ladies Circle 46 Südliche Weinstraße, Landrat Fritz Brechtel, David Johnson von Round Table 64 Südpfalz, Landrat Dietmar Seefeldt, Marita Lind von Tangent Club 46 Südliche Weinstraße und OB Thomas Hirsch werben für die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi.

Weihnachtspäckchenkonvoi für Osteuropa
Verwaltungschefs bitten um Hilfe

Landau. Der Startschuss für die diesjährige Weihnachtspäckchenkonvoi-Aktion ist gefallen: Anfang Dezember reist der Weihnachtspäckchenkonvoi wieder zu bedürftigen Kindern in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine. Die bundesweite Aktion der Round-Table-Familie sammelt in Deutschland Geschenkpakete und bringt diese per LKW-Konvoi in entlegene und ländliche Regionen der vier osteuropäischen Länder. Dafür sammeln Ehrenamtliche unter anderem in der Stadt Landau sowie den Landkreisen...

Lokales
Müllsack Symbolfoto

Gelungene Müllsammelaktion in Kaiserslautern
Für eine saubere Stadt

Kaiserslautern. Seit 2016 sorgt die Müllsammelaktion Lautrer Kehrwoche der Stadtbildpflege Kaiserslautern für mehr Sauberkeit im Stadtgebiet. Da die Aktion pandemiebedingt auch in diesem Jahr abgesagt werden musste, rief der städtische Eigenbetrieb im Mai umweltbewusste Gruppen dazu auf, Kleinstabfälle eigenständig zu sammeln. Bisher haben sich insgesamt 16 Schulklassen, Kitagruppen und Nachbarschaften engagiert und ihr Umfeld von achtlos weggeworfenem Müll befreit. „Wir sind begeistert über...

Ausgehen & Genießen

Kirrweiler
Porzellan für den Kunstpfad Kirrweiler

Eine gute Gelegenheit das ausgemusterte Geschirr vom Speicher oder aus dem Keller einem sinnvollen Zweck zuzuführen! Three Pillars, so heißt das von Karin van der Molen (Niederlande) geplante Objekt. Drei Säulen aus gestapelten Weinfässern, werden mit Porzellan beklebt. Blau und weiß wie die Farben von Kirrweiler. Am Donnerstag 24. Juni startet der Kunstpfade e.V. deshalb eine Sammelaktion „Porzellan für Kirrweiler“. Die Bewohner:innen in Kirrweiler und den umliegenden Ortsgemeinden sind...

Lokales
Die Fünftklässler des ESG sammelten fleißig Handys.

Fünftklässler des ESG bei Sammelaktion des NABU
Alte Handys helfen Insekten

Landau. Die Fünftklässler des Eduard-Spranger-Gymnasiums engagieren sich mit einer Handy-sammelaktion für Insekten und einen schonenden Umgang mit Ressourcen. In Kooperation mit dem Naturschutzbund (NABU) wurde eine NABU-Handysammelbox aufgestellt. Die gesammelten Handys werden vom NABU zur Wiederaufbereitung oder zum Recyceln an Partner weitergeleitet. Von der gemeinnützigen GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) werden sie geprüft und sortiert. Noch funktionsfähige Handys werden von...

Lokales
Mithilfe der Speyerer Bürger konnte die Junge Union mehr als 220 solcher Geschenktüten an Kinder verteilen.

Junge Union Speyer
Kleine Weihnachtsgeschenke für mehr als 220 Kinder

Speyer. "Willst du mein +1 sein?" Unter diesem Motto startete die Junge Union Anfang Dezember eine Sammelaktion für bedürftige Kinder in Speyer und bat darum, beim nächsten Einkauf kleine Geschenke mitzunehmen. Und dabei ist ordentlich was zusammengekommen. "Gemeinsam konnten wir über 220 Kinder glücklich machen. Die Tüten werden insbesondere an karitative Einrichtungen, wie ein Kinderheim, Kindergärten und -betreuungen sowie an viele weitere Familien, die sich bei uns gemeldet haben,...

Lokales
Auch in diesem Jahr werden durch die Aktion Weihnachten im Schuhkarton wieder viele Geschenke der Hoffnung auf den Weg gebracht.

Aktion Weihnachten im Schuhkarton abgeschlossen
Knapp 2000 Geschenke der Hoffnung

Herxheim/Landau. Mehr als 43.000 Kinder durften sich in den vergangenen 20 Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus unserer Region freuen. Auch in Zeiten wie diesen konnte die Aktion mit einem guten Ergebnis abgeschlossen werden.Bis zum 16. November hatten Päckchenpacker in der Region Südliche Weinstraße die Möglichkeit, ihre selbstgefüllten Geschenkpakete abzugeben. In der Sammelstelle von Robert F. Rung wurden 971 Geschenkpäckchen abgegeben und in der Er-lebt...

Lokales
Auch in diesem Jahr werden wieder Geschenke der Hoffnung auf den Weg gebracht, über das sich beispielsweise ein Empfängerkind in Rumänien freuen wird.

Aktion Weihnachten im Schuhkarton gestartet:
Geschenke der Hoffnung

Herxheim. Mehr als 42.000 Kinder durften sich in den vergangenen 20 Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus der Südpfalz freuen. In diesem Jahr lädt Sammelstellenleiter Robert F. Rung zum 20. Mal zum Mitpacken ein. Verteilt werden die Päckchen der weltweit größten Geschenkaktion an bedürftige Kinder in Moldawien, Bulgarien, Georgien, Lettland, Rumänien oder auch die krisengeschüttelte Ukraine. „Gerade in Zeiten der aktuellen Krisen wollen wir jetzt erst recht Kindern...

Lokales
Für manche Kinder sind die Weihnachtspäckchen aus Deutschland das einzige Weihnachtsgeschenk. Foto: ps

Geschenke für Kinder in Not in Osteuropa
Weihnachtspäckchen

Neustadt. Die Schirmherrin der Stiftung „Kinderzukunft“, Bundesministerin Dr. F. Giffey, appelliert, besonders in diesem Jahr es wieder zu ermöglichen, dass zahlreiche Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder nach Osteuropa gesendet werden können. Für manche Kinder ist es das einzigste Weihnachtsgeschenk. Vor allem Kinder sind die Leidtragenden von Armut und die Freude über ein Geschenk ist unbändig. Die Weihnachtspäckchen können bei Decathlon, Louis-Escande-Straße 30, bis zum 26. November...

Lokales

Altpapiersammlung des JRK Östringen
Neue Regelungen machen das Papiersammeln für Vereine schwer

Am Freitag, den 16.10. und Samstag, den 17.10.2020 führte das Jugendrotkreuz des DRK Ortsverein Östringen wie auch bereits in den vergangenen Jahren eine Altpapiersammlung auf dem Parkplatz bei den Soliswiesen durch. Diese jährliche Aktionen dienen der Aufbesserung der Jugendkasse und waren bisher immer wichtiger Bestandteil der jährlichen Jugendeinnahmen. Doch neue Regelungen machen das Papiersammeln schwer, auch der Ertrag ging die letzten Jahre immer mehr zurück. Durch neue Regelungen müssen...

Lokales
Die Sammelbox wechselt den Standort: gemeinsam packen die teilnehmenden Geschäftspaten an.
3 Bilder

Sammelaktion #1 in Landau ist sehr gut angelaufen
Ein Jahr, eine Stadt, ein Euro

Von Thomas Klein Landau. Die Idee ist simpel und doch sehr wirkungsvoll. Schauspieler Karlheinz Böhm hatte 1981 bei seinem Auftritt in der Sendung „Wetten, dass...“ gewettet, dass nicht einmal jeder Dritte eine Mark für die Hilfe in der Sahel-Zone geben würde. 1,2 Millionen Mark kamen seinerzeit zusammen und begründeten die Förderarbeit von „Menschen für Menschen“ in Äthiopien. Unter dem Namen „#1“ schlossen sich jetzt mehrere Landauer Unternehmen zusammen, um unter dem Motto „1 Jahr, 1 Stadt,...

Lokales
Eine Schlammlawine richtete große Schäden in Flattach an
3 Bilder

Erlös geht dieses Jahr an Kirrlachs Partnergemeinde Flattach
Herz ist Trumpf

Kirrlach. Am Samstag, 22. Februar, lädt die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft zu ihrertraditionellen Sammelaktion „Herz ist Trumpf“ auf dem Platz am Kreuz in Kirrlach ein. „In diesem Jahr werden durch die Spenden drei junge Familien der PartnergemeindeFlattach unterstützt, die bei einer Unwetterkatastrophe Ende des vergangenen Jahres großen materiellen Schaden erlitten haben. Wir wollen damit für unsere Partnergemeinde ein deutliches Zeichen der Solidarität setzen“, teilt Oberbürgermeister...

Blaulicht

"Gaunertrio" suchte in Maikammer Geld zu erschwindeln
Keine Sammlung fürs Altersheim

Edenkoben. Gestern wurde die Polizeiinspektion Edenkoben gegen 18.25 Uhr über einen verdächtigen Sachverhalt informiert. Danach hätten drei Jugendliche in der Weinstraße Süd bei einem Anwesen geklingelt und angegeben, dass sie Geld für ein Altersheim sammeln würden. Die 34-jährige Hausbewohnerin befürchtete, dass sie gerade ausbaldowert wird. Daher verständigte sie die Polizei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten drei Minderjährige im Alter von 13 und 14 Jahren angetroffen werden, auf die...

Lokales
Symbolbild

Sammelaktion startet am 1. Februar
Handtaschenaktion für Amalie

Mannheim. Gut aussehen und Gutes tun: Bereits zum vierten Mal findet am Freitag, 6. März, in Kooperation mit dem Deutschen Frauenring eine Handtaschenaktion statt. Gemeinsam mit dem Team der Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution des Diakonischen Werks veranstalten sie im Zusammenhang mit dem Internationalen Frauentags einen Verkauf von gebrauchten Handtaschen von 10 bis 18 Uhr auf dem Paradeplatz. Die Aktion wird von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aber auch von...

Lokales
Rund 20 m³ Müll wurden im vergangenen Oktober gesammelt.  Foto: ps

Nächster Dreck-Weg-Tag am 29. Februar
Fleißige Mitstreiter gesucht

Haßloch. Der letzte Dreck-Weg-Tag liegt noch gar nicht allzu weit in der Vergangenheit. Im Oktober 2019 wurden über 20 m³ Müll von rund 250 freiwilligen Helferinnen und Helfern gesammelt und entsorgt. Damit war der Aktionstag bedauerlicherweise ein voller Erfolg. Schon damals hatte Umweltdezernent Joachim Blöhs angekündigt, einen weiteren Dreck-Weg-Tag im Frühjahr auf die Beine stellen zu wollen. Nun steht der Termin: Die nächste Müllsammelaktion wird am 29. Februar stattfinden. „Das zeitige...

Lokales
Rund um das Kriegerdenkmal in die Neustadter Hauptstraße wurde am 23. November um Spenden geworben.  Foto: ps

Prominente sammeln in der Fußgängerzone für die Kriegsgräberfürsorge
Sammeln für die gute Sache

Neustadt. Erstmalig fand in diesem Jahr auch eine Prominentensammlung in Neustadt an der Weinstraße zu Gunsten der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Oberbürgermeister Marc Weigel lud hierzu verschiedene Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und dem Bereich der Bundeswehr ein, um die Sammelaktion für die gute Sache zu unterstützen. Bei bestem Wetter wurde am Samstag, 23. November rund um das Kriegerdenkmal in die Neustädter Hauptstraße um Spenden geworben. Neben...

Lokales

Erstmals sammeln Prominente
Kriegsgräberfürsorge

Neustadt. Anlässlich der laufenden Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge findet am Samstag, 23. November, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr erstmalig eine Prominentensammlung in Neustadt statt. Oberbürgermeister Marc Weigel hat Vertreterinnen und Vertreter der Stadt dazu einladen, die Sammlung aktiv zu unterstützen. Teilnehmen werden auch Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr. Voraussichtlich werden sich auch Jugendliche aus Neustadt an der diesjährigen Aktion...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Sammelaktion für Menschen in Osteuropa
Konvoi der Hoffnung ruft zu Spenden auf

Oberhausen. Großer Sammel- und Informationstag beim Konvoi der Hoffnung am Samstag, 30. November, von 8 bis 12 Uhr in Oberhausen, Weiherweg 22. Der Konvoi der Hoffnung bittet um gute, gebrauchsfähige Sachspenden, die dann direkt an Bedürftige verteilt werden. Gesammelt werden gute Fahrräder, Werkzeuge, Gartengeräte, Kinderwagen jeder Art, Küchengeräte, Waschmaschinen, Kühl-/Gefrierschränke (nicht älter als zehn Jahre), gute, massive Kleinmöbel (bis ein Meter Seitenlänge), Einzel- und...

Lokales
„Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ nennt sich eine Aktion der staatlichen Stiftung „Kinderzukunft“.  Foto: ps

Neustadt: Päckchen für Kinder in Not
Stiftung „Kinderzukunft“

Neustadt. Wie in den letzten Jahren führt die Stiftung Kinderzukunft eine bundesweite Sammelaktion unter dem Motto „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ durch. Schirmherrin der Aktion ist Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In Neustadt können die Spenden vom 28. Oktober bis 28. November im Sportwarengeschäft „Decathlon“, Louis-Escande-Straße 30, abgegeben werden. Die staatliche Stiftung „Kinderzukunft“ möchte auch Kinderaugen leuchten lassen, die...

Lokales
2 Bilder

Am Samstag, 2. November:
Sängerbund sammelt für Kinderdorf Klinge

Waghäusel. Der Gesangverein Sängerbund singt nicht nur, er engagiert sich auch im sozialen Bereich, etwa für Klinge. Seit fast 70 Jahren besteht das bekannte Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach im Odenwald, in dem Waisenkinder und Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen in 22 Hausgemeinschaften, Außenfamiliengruppen und Jugendwohngruppen leben. Im Dorf selbst wohnen 160 junge Leute. Der Träger ist dankbar für brauchbare Sachspenden, so für Kleidung für Kinder und Jugendliche im Alter...

Lokales
Symbolbild

„Weihnachten im Schuhkarton“ startet in Hambrücken
Päckchen packen für Kinder in Not

Hambrücken. Der Startschuss ist gefallen: In den nächsten Wochen ist wieder Gelegenheit, einem Kind in Not Freude und Hoffnung zu schenken. Freude schenken ist leicht: Einfach einen Schuhkarton besorgen, Deckel und Boden separat mit Geschenkpapier bekleben und das Päckchen mit Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis vierzehn füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und...

Lokales
Über eine Million Deckel wurden beim EWL bei der Sammelaktion abgegeben.

Über eine Million Kunststoff-Verschlüsse beim EWL:
Deckel gegen Polio erreicht grandiosen Erfolg in Landau

Landau.   Mehr als drei Tonnen wiegen alle Plastikdeckel zusammen, die Menschen in der Region für einen guten Zweck gesammelt haben. Dieses Resümee zieht der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) zum Ende der Aktion „Deckel gegen Polio“. Als Logistikpartner hatte der EWL im Mai vor einem Jahr die Sammelleidenschaft vieler Bürgerinnen und Bürger geweckt. „Ein grandioser Erfolg und ein herausragendes Zeichen von Mitmenschlichkeit und Solidarität. Die klug konzipierte Aktion zeigt, wie...

Lokales

Großer Sammel- und Informationstag am 20. Juli
Konvoi der Hoffnung

Oberhausen-Rheinhausen. Am Samstag, 20. Juli, 8 bis 12 Uhr, findet in Oberhausen, Weiherweg 22, ein Sammel- und Informationstag des „Konvoi der Hoffnung“ statt. Um gute, gebrauchsfähige Sachspenden, die direkt an Bedürftige verteilt werden können, wird gebeten. Damit werden auch wertvolle Wirtschaftsgüter vor der Verschrottung bewahrt und direktem Recycling zugeführt. Gesammelt werden gute Fahrräder, Werkzeuge, Gartengeräte, Kinderwagen jeder Art, Küchengeräte, Waschmaschinen, Kühl- und...

Lokales
2 Bilder

2018 Rekordergebnis erzielt
Konvoi der Hoffnung zieht positive Bilanz

Oberhausen-Rheinhausen/Waghäusel. Wir sind stolz auf unsere Bilanz, die wir nach so vielen Jahren ziehen können, hieß es in der umfassenden Rückschau. Seit mehr als 25 Jahren wird viel Gutes getan. Vielen hundert, vielleicht auch einigen tausend Menschen auf fast allen Kontinenten hat der „Konvoi der Hoffnung“ in Oberhausen-Rheinhausen mit seinen Filialen in Waghäusel und Bruchsal schon geholfen. Und alles geschieht ehrenamtlich. Einen Überblick über die vielfältige Arbeit, die Einsätze,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.