Rikscha

Beiträge zum Thema Rikscha

Sport
Norman Bücher (Bild: Archiv) ist schon in vielen Ländern gelaufen - aktuell ist er in Asien unterwegs, unter anderem in Buhtan, Bangladesch und Indien
  4 Bilder

"Unglaublich viele Reize - aber auch gefährlich"
Waldbronner Norman Bücher läuft jetzt in Indien

Laufen. Der Waldbronner Norman Bücher läuft weiter, möchte in auch in Asien Jugendlichen eine Stimme. Mittlerweile ist Bücher von Bangladesch über Bhutan nach Indien gekommen: „Laufen hat hier eine ganz andere Dimension“, betonte Bücher im Gespräch mit dem „Wochenblatt“: „Ob Verkehr, der ist unglaublich, dazu viele Moped, Lkw, Rikschas oder auch Kühe. Das sind unglaublich viele Reize, aber das ist auch gefährlich unterwegs. Dann auch der viele Staub unterwegs, den hab ich auch abends noch...

Lokales
  4 Bilder

„Endlich ist es so weit“ Senioren- Rikscha Fahrten auch in Bad Bergzabern verfügbar
Wie man Senioren zur Bewegung motiviert und zum Lachen bringt

Bad Bergzabern. Autofahrer, Radler und Passanten, die künftig im in Bad Bergzabern unterwegs sind, werden dort früher oder später auf ein nicht ganz alltägliches Fahrzeug treffen. Es handelt sich um eine Fahrrad-Rikscha, die zwei Personen befördern kann und die vom Seniorenbüro betrieben wird. „Dabei habe ich nicht nur die Landschaft gesehen sondern vor allem Kontakte geknüpft“, berichtet Brunck von seinen Eindrücken. „Ein Lächeln der Menschen die einem begegnen ist vorprogrammiert“. So freut...

Lokales
Am Tag des Frühlingsfestes konnten Probefahrten mit der geliehenen Rikscha gemacht werden.
  3 Bilder

Auf der Suche nach Geld und Radlern für das ökumenische Projekt „Auf Rädern mobil bleiben“
Garage steht - Rikscha fehlt

Bad Bergzabern. Pastoralreferent Werner Busch ist leidenschaftlicher Radfahrer. Selbst seinen Weg zur Arbeit von Landau nach Bad Bergzabern legt er so manches mal per Fahrrad zurück. Auf einer dieser Fahrten kam ihm die Idee, eine Rikscha für Seniorinnen und Senioren in Bad Bergzabern anzuschaffen. Diese Idee wurde aufgegriffen und zur Umsetzung in die Wege geleitet. Jugendliche der Pfarrei Hl. Elisabeth und der KJG Silz waren es, die in ihrer 72 Stunden-Aktion eine Rikscha-Garage für die...

Lokales
Das Rikscha-Projekt in Herxheim stieß auf große Resonanz und bestärkte die Initiatoren in ihrer Entscheidung.

Förderverein „Altenzentrum St. Josef Herxheim“ e.V. zieht positive Bilanz
Mit der Rikscha durch Herxheim

Unter dem Motto "Mit der Rikscha durch Herxheim" suchte der Förderverein im September 2017 nach Sponsoren zur Anschaffung einer Rikscha für die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums St. Josef in Herxheim. Das Projekt selbst wurde von einigen mit Skepsis betrachtet. Das Ergebnis war überwältigend. Innerhalb kurzer Zeit gingen so viele Spenden und Spendenzusagen aus der Bevölkerung des Dorfes und sogar aus dem Landkreis SÜW ein, dass der Verwirklichung des Projektes nichts mehr im Wege...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.