Rheinvorland Germersheim

Beiträge zum Thema Rheinvorland Germersheim

Lokales
Leinpfad am Rhein

Arbeiten zwischen Germersheim und Sondernheim laufen
Ausbau des Leinpfades

Germersheim. Die Arbeiten für die grundsätzlich erforderliche Sanierung des Germersheimer Leinpfades und dessen Verbreiterung sind in vollem Gange. Momentan ist der Leinpfad vom „Vater Rhein“ bis zur „Rheinschnook“ wegen dort vorzunehmender Erdarbeiten sowie des Einbaus von Wurzelbrücken und der Asphalttragschicht voraussichtlich bis Ende Oktober 2021 gesperrt. Zum Abschluss der Maßnahme muss der gesamte Leinpfad zwischen dem Rheinvorland an der Eisenbahnbrücke bis über die Ziegelei aufgrund...

Lokales
Müllbeseitigung als lohnendes Gemeinschaftserlebnis: Beim Umwelt- und Freiwilligentag in Germersheim geht es darum, die Stadt ein wenig sauberer zu machen

Umwelt- und Freiwilligentag
Germersheim gemeinsam "auf Vordermann" bringen

Germersheim. Die Aktion Saubere Landschaft und der "Rhine Clean Up" finden in diesem Jahr am Samstag, 11. September, von 9 bis 12 Uhr statt. Alle Teilnehmenden treffen sich auf der Festwiese im Rheinvorland (auf der Höhe der Aussichtsplattform). Hier werden die Müllsäcke ausgegeben und die zu reinigenden Gebiete eingeteilt. Treffpunkt in Sondernheim ist für alle Aktiven der Schwester-Quentina-Platz. Es geht darum, dass möglichst viele Bürger im Rahmen des "Rhine Clean Up" und der Aktion Saubere...

Lokales
die alte Ortsmitte von Knaudenheim - heute am Altrhein "Elisabethenwört" gelegen
4 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Das verlorene Dorf - die Geschichte von Knaudenheim

Rhein. Der Rhein ist seit Jahrtausenden im Fokus zahlreicher Sagen, Geschichten und Legenden: Schmuggler, Schätze, Fluten – die Ufer des Flusses sind – im wahrsten Sinne des Wortes – schicksalsgetränkt. Eine wahre, aber nicht weniger dramatische Geschichte ist die des Dorfes „Knaudenheim“. Denn Knaudenheim gibt es nicht mehr, es fiel 1758 den Fluten des Rheins zum Opfer. Dabei hatte Knaudenheim eine lange Geschichte: Der Ort wurde erstmals 1220 als Cnutenheim erwähnt, Historiker gehen jedoch...

Ausgehen & Genießen
Rheinvorland Germersheim

Verwunderung über mangelnde Resonanz der ortsansässigen Wirte
Wieder Gastronomie am Rhein in Germersheim

Germersheim. Nachdem die Ausschreibungsfrist für die Vergabe der Gastronomie am Rheinvorland abgelaufen ist, lagen der Stadt Germersheim zwei Bewerbungen vor. Von Seiten der Germersheimer Gastronomie gab es lediglich nur eine Anfrage, die allerdings nicht zu einer Bewerbung führte. Bürgermeister Schaile zeigt sich hierüber etwas verwundert. „Nachdem mich letztes Jahr einige Gastronomen kontaktiert haben, hätte ich mit mehr Bewerbungen gerechnet.“ Mittlerweile wurde die Vergabe mit den...

Lokales
Gründungsarbeiten am Rheinvorland
2 Bilder

Pavillon am Germersheimer Rheinvorland
Arbeiten haben begonnen

Germersheim. Die Gründung des für das Germersheimer Rheinvorland projektierten Pavillons ist, zur großen Freude des Germersheimer Stadtoberhaupts Marcus Schaile, Mitte April erfolgt: „Diese wichtige, bereits seit langem geplante Baumaßnahme liegt mir unglaublich am Herzen. Ich bin stolz und froh, dass ihrem weiteren Baufortschritt nun nichts mehr im Wege steht.“ Schaile weiß um die schwierigen Bedingungen, unter denen die Projektierung stattgefunden hat: „Eine der ersten großen...

Ausgehen & Genießen
Ausflügler am Rhein dürfen sich auch diesen Sommer wieder auf Gastronomie am Rheinvorland in Germersheim freuen

Germersheim plant für den Sommer
Stadt will wieder Bewirtung am Rheinvorland

Germersheim. Im vergangenen Jahr wurde im Bereich der Rheinwiesen in Germersheim für die Germersheimer sowie für Tagestouristen eine Gastronomie angeboten, die in den Sommermonaten des Corona-Jahres 2020 auf gleichbleibend starke Resonanz stieß und im Hinblick auf das graue Einerlei der umfangreichen Corona-bedingten Einschränkungen für viele Besucher ein echtes Highlight darstellte. Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile setzt sich deshalb nachdrücklich dafür ein, das Erfolgsrezept am Rhein...

Lokales
Spaziergang am Rhein zu Oster 2021 nur mit Maske

Corona-Verfügung im Landkreis Germersheim
Wo der Osterspaziergang nur mit Maske möglich ist

Landkreis Germersheim. Weil die Corona-Inzidenzen im Landkreis Germersheim noch immer sehr hoch sind und weil gerade über die Ostertage mit vielen Ausflüglern, Wanderern und Spaziergängern zu rechnen ist,  gilt derzeit eine Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung, die das Tragen einer Maske auch auf bestimmten öffentlichen Straßen und Plätzen vorschreibt. Wo genau die Maskenpflicht im Freien gilt, haben wir hier mal für Euch zusammengestellt.  Im Bereich folgender öffentlicher Straßen und Plätze...

Lokales
Maskenpflicht - Corona

Kontrollen in Germersheim
Einhalten der Corona-Regeln überwacht

Germersheim. Bei einer gemeinsamen Kontrolle zur Einhaltung der geltenden Corona-Regeln in Germersheim haben die Mitarbeiter der Ordnungsämter des Kreises und der Stadt sowie der Polizeiinspektion Germersheim vergangenen Sonntag überwiegend verständnisvolle Reaktionen erfahren. Kam es zu Regelverstößen, wurde freundlich und deutlich darauf hingewiesen, in einigen Fällen wurden Ordnungswidrigkeiten angezeigt. Besonders viele Menschen hatte es bei Sonnenschein und Frühlingstemperaturen an die...

Lokales
Das Land unterstützt den barrierefreien Ausbau von zwei Radwegen in Germersheim.

Land gibt Geld
Eine Million Euro für barrierefreie Radwege in Germersheim

Germersheim. Die Stadt Germersheim baut zwei Radstrecken barrierefrei aus. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund einer Million Euro. Dies hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt. „Mit den zwei Radwegen wird das Rheinvorland und das Naherholungsgebiet Sondernheim mit der Stadt Germersheim und seinen Sehenswürdigkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger erschlossen. Beliebte Ausflugziele werden somit für alle Menschen gut erreichbar. Das ist eine Investition in die...

Ausgehen & Genießen
Germersheimer Rheinvorland

Tourismusbüro Germersheim informiert auch am Rheinvorland
Wissenswertes für Besucher bei der Aussichtsplattform

Germersheim. In den vergangenen Wochen hat das Tourismusbüro im Weißenburger Tor seine Angebote und die touristischen Programme schrittweise den aktuellen Anforderungen angepasst und ist wieder rundum rege und aktiv. Gleichzeitig haben die Sommerferien in Rheinland-Pfalz begonnen und der Urlaub in der Heimat hat in diesem Jahr sprichwörtlich Hochkonjunktur. Viele Gäste und Besucher, aber auch Familien, die ihren Urlaub in der Stadt und der Region verbringen, sind derzeit auf der Suche nach...

Ausgehen & Genießen
Germersheimer Rheinvorland
3 Bilder

Erstes Gastro-Konzept schon zu Fronleichnam
Biergarten im Germersheimer Rheinvorland öffnet

Germersheim. Es kommt Bewegung in die Sache: Hat Corona noch den Bau des geplanten Cafés im Rheinvorland in Germersheim gestoppt, geht es nun voran. Bereits am Donnerstag, 11. Juni, dem Feiertag Fronleichnam, will der Speyerer Gastronom Patrick Barth auf der Rheinwiese einen Biergarten eröffnen. Gemeinsam mit der Stadt wurde ein Corona-taugliches Hygienekonzept erarbeitet, das sämtliche Auflagen erfüllt. Ein Biergarten soll direkt am Rhein Bürger und Besucher bald mit einem Imbiss- und...

Lokales

Förderzusage erhalten
Germersheim erhält Geld für Toilette und Kiosk

Germersheim -  Die Landesregierung gewährt für den Bau einer an einen Kiosk angeschlossenen öffentlichen und barrierefreien Toilettenanlage am Rheinufer eine Förderung in Höhe von 128.000 Euro. Investitionen in die Barrierefreiheit seien gut angelegtes Geld, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP). Das Land fördert das Projekt zu 85 Prozent mit rund 128.000 Euro aus EFRE- und Landesmitteln. Die Stadt Germersheim ist eine von elf Modellregionen für barrierefreien Tourismus. Die...

Lokales
Nicht nur am Rhein, sondern in der ganzen Stadt verteilen Bürger ihren Müll.

Helfer für den 14. September gesucht
"Rhine-Clean-Up" in Germersheim am Samstag

Germersheim. Die Aktion saubere Landschaft in Germersheim wurde aufgrund des schlechten Wetters im März gestrichen. Sie wird jetzt am Samstag, 14. September, von 9 bis 12 Uhr am Rhein nachgeholt und mit einem "Rhine-Clean-Up" verbunden. Wer mithelfen möchte, ist ab 9 Uhr willkommen. Ziel ist es die schönen Plätze, Wald, Wege und Gewässer rund um Germersheim und Sondernheim vom Müll zu befreien. Treffpunkt für Kurzentschlossene ist die Veranstaltungswiese am Rheinvorland. Dort werden die Teams...

Lokales
2016 wurde das umgestaltete Rheinvorland in Germersheim eingeweiht. Was noch fehlt, ist ein Gastronomiebetrieb. Über einen neuen Entwurf für einen Pavillion am Rhein entscheidet der Stadtrat am Donnerstagabend.

Viele Themen auf der Agenda
Stadtrat Germersheim tagt am Donnerstag

Germersheim. Der Stadtrat Germersheim trifft sich am Donnerstag, 27. September, um 18 Uhr im Stadthaus Germersheim zu einer öffentlichen Sitzung. Darin geht es unter anderem um den Neubau eines Gastronomiebetriebs mit öffentlicher Toiletten am Rheinvorland,  Bauvorhaben, Hochwasserschutz und dem Straßenbauprogramm für die nächsten drei Jahre. Rheinvorland: Pavillion am Rhein geplant Bereits am 29. November 2016 und am 7. Dezember 2016 hat der Stadtrat dem Bau eines Gastronomiebetriebs mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.