Rheinvorland Germersheim

Beiträge zum Thema Rheinvorland Germersheim

Lokales
Das Land unterstützt den barrierefreien Ausbau von zwei Radwegen in Germersheim.

Land gibt Geld
Eine Million Euro für barrierefreie Radwege in Germersheim

Germersheim. Die Stadt Germersheim baut zwei Radstrecken barrierefrei aus. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund einer Million Euro. Dies hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt. „Mit den zwei Radwegen wird das Rheinvorland und das Naherholungsgebiet Sondernheim mit der Stadt Germersheim und seinen Sehenswürdigkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger erschlossen. Beliebte Ausflugziele werden somit für alle Menschen gut erreichbar. Das ist eine Investition in die...

Ausgehen & Genießen
Germersheimer Rheinvorland

Tourismusbüro Germersheim informiert auch am Rheinvorland
Wissenswertes für Besucher bei der Aussichtsplattform

Germersheim. In den vergangenen Wochen hat das Tourismusbüro im Weißenburger Tor seine Angebote und die touristischen Programme schrittweise den aktuellen Anforderungen angepasst und ist wieder rundum rege und aktiv. Gleichzeitig haben die Sommerferien in Rheinland-Pfalz begonnen und der Urlaub in der Heimat hat in diesem Jahr sprichwörtlich Hochkonjunktur. Viele Gäste und Besucher, aber auch Familien, die ihren Urlaub in der Stadt und der Region verbringen, sind derzeit auf der Suche nach...

Ausgehen & Genießen
Germersheimer Rheinvorland
3 Bilder

Erstes Gastro-Konzept schon zu Fronleichnam
Biergarten im Germersheimer Rheinvorland öffnet

Germersheim. Es kommt Bewegung in die Sache: Hat Corona noch den Bau des geplanten Cafés im Rheinvorland in Germersheim gestoppt, geht es nun voran. Bereits am Donnerstag, 11. Juni, dem Feiertag Fronleichnam, will der Speyerer Gastronom Patrick Barth auf der Rheinwiese einen Biergarten eröffnen. Gemeinsam mit der Stadt wurde ein Corona-taugliches Hygienekonzept erarbeitet, das sämtliche Auflagen erfüllt. Ein Biergarten soll direkt am Rhein Bürger und Besucher bald mit einem Imbiss- und...

Lokales

Förderzusage erhalten
Germersheim erhält Geld für Toilette und Kiosk

Germersheim -  Die Landesregierung gewährt für den Bau einer an einen Kiosk angeschlossenen öffentlichen und barrierefreien Toilettenanlage am Rheinufer eine Förderung in Höhe von 128.000 Euro. Investitionen in die Barrierefreiheit seien gut angelegtes Geld, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP). Das Land fördert das Projekt zu 85 Prozent mit rund 128.000 Euro aus EFRE- und Landesmitteln. Die Stadt Germersheim ist eine von elf Modellregionen für barrierefreien Tourismus. Die...

Lokales
Nicht nur am Rhein, sondern in der ganzen Stadt verteilen Bürger ihren Müll.

Helfer für den 14. September gesucht
"Rhine-Clean-Up" in Germersheim am Samstag

Germersheim. Die Aktion saubere Landschaft in Germersheim wurde aufgrund des schlechten Wetters im März gestrichen. Sie wird jetzt am Samstag, 14. September, von 9 bis 12 Uhr am Rhein nachgeholt und mit einem "Rhine-Clean-Up" verbunden. Wer mithelfen möchte, ist ab 9 Uhr willkommen. Ziel ist es die schönen Plätze, Wald, Wege und Gewässer rund um Germersheim und Sondernheim vom Müll zu befreien. Treffpunkt für Kurzentschlossene ist die Veranstaltungswiese am Rheinvorland. Dort werden die Teams...

Lokales
2016 wurde das umgestaltete Rheinvorland in Germersheim eingeweiht. Was noch fehlt, ist ein Gastronomiebetrieb. Über einen neuen Entwurf für einen Pavillion am Rhein entscheidet der Stadtrat am Donnerstagabend.

Viele Themen auf der Agenda
Stadtrat Germersheim tagt am Donnerstag

Germersheim. Der Stadtrat Germersheim trifft sich am Donnerstag, 27. September, um 18 Uhr im Stadthaus Germersheim zu einer öffentlichen Sitzung. Darin geht es unter anderem um den Neubau eines Gastronomiebetriebs mit öffentlicher Toiletten am Rheinvorland,  Bauvorhaben, Hochwasserschutz und dem Straßenbauprogramm für die nächsten drei Jahre. Rheinvorland: Pavillion am Rhein geplant Bereits am 29. November 2016 und am 7. Dezember 2016 hat der Stadtrat dem Bau eines Gastronomiebetriebs mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.