Rheinfähre Leimersheim

Beiträge zum Thema Rheinfähre Leimersheim

Lokales
Rheinfähre Leimersheim

Bauarbeiten am Rheindamm bei Leopoldshafen
Fähre Leimersheim stellt Betrieb für fast vier Wochen ein

Leimersheim. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, wird im Zuge von Straßenbauarbeiten am Rheinhochwasserdamm XXX wird die L559, Zubringerstraße zur Rheinfähre Leopoldshafen – Leimersheim, in der Zeit vom 5. Oktober, 6 Uhr, bis voraussichtlich 30. Oktober, 22 Uhr, voll gesperrt. Auch der Fähr- und Gaststättenbetrieb ist für die Dauer der Bauarbeiten eingestellt.

Lokales
Rhine CleanUp-Day 2020
8 Bilder

Rhine CleanUp-Day 2020
Europaweit und auf lokaler Ebene ein voller Erfolg

Leimersheim/Region. In ganz Europa fanden sich am Samstag, 12. September, entlang des Rheins Freiwillige ein, die sich am internationalen Rhine CleanUp-Day beteiligt haben. Auch in der Region machten sich zahlreiche Ehrenamtliche, Engagierte und interessierte Bürger an den Flussufern auf den Weg, um die Umwelt von Müll zu befreien. Aktive in Speyer, Germersheim oder Leimersheim waren auch an der Aktion beteiligt. In Leimersheim lud die Europaabgeordnete Jutta Paulus zum „Rhine CleanUp“ ein...

Lokales
Die Schnelllastfähre bei Leimersheim.

Rheinfähre Leimersheim
Wegen Bauarbeiten vier Wochen außer Betrieb

Leimersheim. Die Rheinfähre zwischen Leimersheim und Leopoldshafen ist voraussichtlich von Montag, 5., bis Freitag, 30.Oktober, außer Betrieb. Grund ist eine Baumaßnahme auf der baden-württembergischen Seite, die eine Vollsperrung der Strecke zwischen Fähranleger und Ortseingang Leopoldshafen erforderlich macht. Im Oktoberwird die Überfahrt der L 559 über den Rheinhochwasserdamm auf Höhe der Fähre Leopoldshafen gebaut. Deshalb wird die Landesstraße zwischen dem Ortseingang und dem...

Lokales
Fähre "Peter Pan" in Leimersheim

Fährbetrieb in Leimersheim und Neuburg wird wieder aufgenommen
Mit Maske und Mindestabstand

Leimersheim. Nach den jüngsten Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, dürfen sich die Bürger über einen weiteren Schritt, zurück in die allmählich wiedererlangte Bewegungsfreiheit, freuen: Ab 11. Mai nehmen die Rheinfähren in Neuburg und Leimersheim ihren Betreib auf. Berufspendler und alle Menschen, die sich bei schönem Wetter mit ihrer Familie oder allein im Freien bewegen möchten, können erneut die beiden Fährverbindungen bei ihrer Streckenplanung berücksichtigen. Nachdem die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.