Alles zum Thema Fähre Leimersheim

Beiträge zum Thema Fähre Leimersheim

Lokales
Die Schnelllastfähre bei Leimersheim.

Autofähren Leimersheim und Neuburg eingestellt
Update! Leimersheim - Rheinfähre fährt wegen hohem Rheinpegel nicht mehr

Update: Der Betrieb der Rheinfähre Leimersheim ist nun auch eingestellt. Um 22.45 Uhr lag der Pegel bei 6,92 Meter. Bis mindestens Freitag soll die Rheinfähre Leimersheim stillstehen. Leimersheim/Neuburg. Die Rheinfähre in Neuburg hat wegen Hochwasser ihren Betrieb eingestellt. Die Autofähre im badischen Neuburg steht still. Die Schnelllastfähre "Peter Pan" von Leimersheim nach Leopoldshafen wird ihren Betrieb noch heute einstellen, wenn der Pegelstand von 6,80 Meter erreicht wird. Um 18 Uhr...

Lokales
Die Rheinfähre fährt an den kommenden beiden Wochenenden länger von der Pfalz nach Baden und zurück. Hier ein Bild der Rheinfähre Leimersheim.

Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth wird zwei Wochenenden gesperrt
Rheinfähren in Leimersheim und Neuburg fahren länger

Karlsruhe/Wörth/Leimersheim. Während der Sperrung der Wörther Rheinbrücke an den kommenden beiden Wochenenden 13./14. April und 20./21. April verlängern die Rheinfähren in Leimersheim und Neuburg ihren Fahrbetrieb. Die Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth wird an den beiden Wochenenden gesperrt (siehe folgende Berichte). Jeweils am Samstag  verkehren die Rheinfähren von 6 bis 22 Uhr, sonntags von 8 bis 22 Uhr. Dies teilte der Fährbetrieb am Donnerstag mit. Weitere Informationen gibt es...

Lokales
Die Rheinfähre verkehrt zwischen Leimersheim und Leopoldshafen wieder.

Pegel auf 3,67 Meter gestiegen
Rheinfähre in Leimersheim fährt wieder

Leimersheim. Die Rheinfähre in Leimersheim fährt seit Mittwochmorgen, 31. Oktober, wieder.   Der Pegel liegt mit 3,67 Meter (Stand 11 Uhr, 31. Oktober)  immer noch im mittleren Niedrigwasserbereich,  ist aber wieder deutlich gestiegen. Die Fähre war vom 18. Oktober bis zum 31. Oktober wegen Niedrigwasser außer Betrieb. Auch die Fähre nach Neuburg fährt wieder. jlz

Lokales
Niedrigwasser: Schon am Dienstagmittag war klar, dass es nicht mehr lange dauern würde. Das Foto zeigt die Anlegestelle in Leimersheim.
3 Bilder

Niedrigwasser auf historischem Tiefstand
Fähre in Leimersheim hat ihren Betrieb eingestellt

Leimersheim. Am Donnerstagmorgen, 18. Oktober, wurde der Fährbetrieb von Leimersheim nach Leopoldshafen "Peter Pan" kurz vor 7 Uhr eingestellt. Der Wasserstand des Rheins bei Maxau lag zu dem Zeitpunkt bei 3.15 Meter. Das ist historischer Tiefststand. Die Fähre Neuburg ist bereits seit einigen Tagen eingestellt. Aktuelle Informationen findet man auf der Homepage des Fährbetreibers. jlz Bilder von der Lage in Germersheim gibt es hier.

Blaulicht
Die Fähre in Leimersheim.

Polizei verhindert Trunkenheitsfahrt
Mit Fahne zur Fähre nach Leimersheim

Leimersheim.  Zu einer verhinderten Trunkenheitsfahrt kam es am Mittwochmorgen, 18. September,  im Bereich Schafgartendamm in Leimersheim. Die Beamten überwachten die Örtlichkeit hinsichtlich möglicher Geschwindigkeitsüberschreitungen, als eine Fahrerin just im Moment der Messung eine Flasche Wein ansetzte. Im Rahmen der daraufhin durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass die 54-jährige Frau mehrere Arbeitskolleginnen von der Fähre abholen wollte und auf dem Weg zum Betriebsausflug...