Protestantische Kirche Haardt

Beiträge zum Thema Protestantische Kirche Haardt

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Winterliches Open-Air-Konzert
Haardter trotzen Corona

Von Elke Schlimbach Haardt. Landauf, landab werden dieser Tage Konzerte abgesagt - die Kulturbranche leidet ganz besonders unter der Pandemie und mit ihr das musikalisch ausgehungerte Publikum. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern in schweren Zeiten ein Zeichen der Hoffnung setzen, mochte sich der in Haardt ansässige Cellist und Komponist Peter Tilling gedacht haben. Nachdem der ursprünglich geplante Brahms-Abend coronabedingt abgesagt werden musste, planten er und seine Mitstreiter...

Lokales
Das „halbe“ Mandelringquartett mit Nanette Schmidt und Andreas Willwohl ist mit dabei.
2 Bilder

Hochkarätige Kammermusik in Haardt
Musikgenuss im Freien

Haardt. Wie uns der Cellist und Dirigent Peter Tilling kurz vor Redaktionsschluss mitteilte, fällt das bereits auf unserer Online-Plattform Wochenblatt-Reporter angekündigte Konzert am dritten Advents-Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, in der protestantischen Kirche Haardt aus. Geplant waren zwei Meisterwerke von Johannes Brahms, das jugendliche Sextett in G-Dur op. 36 wie auch das dramatische Quintett in G-Dur op. 111 aus seiner späteren Schaffensperiode. Stattdessen präsentieren Peter Tilling und...

Lokales
Der Cellist und Dirigent Peter Tilling.  Foto: ps

Hochkarätiger Kammermusikabend in Haardt
Meisterwerke von Brahms

Update, 7. Dezember: Konzert abgesagt! Alternativangebot am gleichen Ort und Tag im 17 Uhr, siehe https://www.wochenblatt-reporter.de/neustadtweinstrasse/c-lokales/musikgenuss-im-freien_a337172 Haardt. Am dritten Advents-Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, erklingen in der protestantischen Kirche Haardt zwei Meisterwerke von Johannes Brahms, das jugendliche Sextett in G-Dur op. 36 wie auch das dramatische Quintett in G-Dur op. 111 aus seiner späteren Schaffensperiode. Drei hochkarätige Musiker aus...

Ausgehen & Genießen
Rie Mattil (Sopran) & Anna Anstett (Klavier).

Internationale klassische Kinderlieder aus vergangenen Jahrhunderten
Die Welt mit Kinderaugen

Neustadt. Am Sonntag, 31. Oktober, um 17 Uhr präsentieren die Sopranistin Rie Mattil und die Pianistin Anna Anstett in der Protestantischen Kirche Haardt „Die Welt mit Kinderaugen“ – Internationale klassische Kinderlieder aus dem 19. bis 21. Jahrhundert. Kinder können klein aber auch groß sein, laut und leise, stark und schwach, zurückhaltend und direkt. Viele Erwachsene haben ein besonderes Verhältnis zu ihnen und wollen sie beschützen. Trotzdem haben Kinder oft eine klare Vorstellung von der...

Ausgehen & Genießen
Das von Peter Tilling (3. v. l.) geleitete „Ensemble risonanze erranti“ zählt zu den führenden Formationen für zeitgenössische Musik.  Foto: ps

Festival „Risonanze Erranti“ vom 11.-13. September in Haardt
Musikfestival feiert Premiere

Von Markus Pacher Haardt. Vom 11.-13. September feiert das Festival „Risonanze Erranti“, eine neue Konzertreihe für aktuelle Musik, in der protestantischen Kirche Neustadt/Haardt Premiere. Organisator des neuen Festivals ist der Cellist und Dirigent Peter Tilling, der unter anderem als Dirigent bei den Bayreuther und bei den Salzburger Festspielen erfolgreich in Erscheinung getreten ist. Er hat das aus drei Konzerten bestehende Festival während der Corona-Krise geplant, um auf die Situation...

Ausgehen & Genießen
Die Alte Musik-Spezialistinnen Jennifer Harris und Andrea Baur und die Schauspielerin Hedda Brockmeyer laden zu einem Stundenkonzert mit Werken aus der Zeit um 1800 ein. Foto: ps

Protestantische Kirche Haardt (Neustadt)
Stundenkonzert

Haardt. Es mag an der coronabedingt aufführungsfreien Zeit gelegen haben, in der Musiker und Schauspieler im Kämmerlein für sich oder den Computerbildschirm musiziert und rezitiert haben, dass sich die Idee zu einem Konzert mit Thema Biedermeier einschlich. Denn in der Zeit nach 1800, bedingt durch den Aufschwung des Bürgertums, boomte die Hausmusikkultur. Man veranstaltete Soiréen mit gemischten Beiträgen in kleiner Gesellschaft und erfreute sich des privaten Idylls. Und so laden die Alte...

Lokales
Der Haardter Musikantenreigen mit seinen faszinierenden Musikinstrumenten. Foto: ps

Haardter Musikantenreigen 2020 am 26. Januar
Vom klingenden Holz

Haardt. Das neue Jahr wird schon bald einen Monat alt, es ist wieder Musikantenreigenzeit! Am Sonntag, den 26. Januar, 17 Uhr ist es soweit. In die Prot. Kirche Haardt wird zum Konzert gerufen. Die stark von Holz betonte Ausstattung der Kirche und auch die Frage nach der Renovierung der historischen Kirchenbänke hat die Gedanken der Musiker in diesem Jahr eben auf jenen wunderbaren Rohstoff gelenkt, dem auch die meisten die Herstellung ihrer Instrumente verdanken. Holz begleitet uns musikalisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.