Japan

Beiträge zum Thema Japan

Ausgehen & Genießen
Thema der NonkiCon soll alles sein, was zur japanischen Kultur gehört: Bonsai, Kalligraphie, Ikebana und Kampfsport ebenso wie  Manga, Videospiele, Anime und Cosplay.

Erste Japan-Convention in Speyer geplant
Bei der NonkiCon trifft Tradition auf Moderne

Speyer. Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Vorderpfalz plant – ganz nach dem Vorbild der Dokomi – die erste Japan-Convention in Speyer. Sie soll am 27. und 28. Juni in der Stadthalle stattfinden. Ziel ist es, Japan-Fans neue Aspekte der japanischen Kultur nahe zu bringen, und das für kleines Geld. Die Veranstaltung bringt unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“ die beiden Antipoden zusammen: Bonsai, Kalligraphie, Ikebana, Kampfsport vs. Manga, Videospiele, Anime, Cosplay....

Ausgehen & Genießen
Eindrücke von seinen Reisen präsentiert Weltenbummler Manfred Berger.
3 Bilder

Vortrag in Germersheim mit Manfred Berger
Eine Traumreise durch das Land der aufgehenden Sonne

Germersheim. „Zum Reisen gehört Geduld, Mut, Humor und dass man sich durch kleine widrige Zufälle nicht niederschlagen lasse.“, sagte schon der Freiherr von Knigge. Wie das geht und was das mit einer Reise durch Japan zu tun hat, kann der Weltreisende Manfred Berger beantworten, wenn man seinen Erzählungen lauscht. Gelegenheit dazu ist am Freitag, 25. Oktober, ab 19 Uhr im protestantischen Gemeindesaal in der Hauptstraße 1 in Germersheim; Gastgeber bei Bergers Erzählungen ist der...

Lokales

Volkshochschule Landau in der Pfalz
JAPAN - ALLTAG UND KULTUR

Die Volkshochschule Landau veranstaltet am Montag, den 21.10.2019, ab 19.30 Uhr, mit den Referenten Dr. Lilian und Tilmann Fried, aus Landau, einen Vortrag über den Alltag und die Kultur in Japan. Veranstaltungsort ist die Mensa im Otto-Hahn-Gymnasium, Westring 11, Landau. Infos unter Tel.: 0 63 41/13 - 49 92

Ausgehen & Genießen

Japanische Erlebniskultur im Roxy Kino!
Budoclub Neustadt e.V. goes Roxy Kino

Der Budoclub Neustadt e.V. präsentiert am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019, 18.00 Uhr den japanischen Anime-Klassiker "Prinzessin Mononoke" auf der großen Kino-Leinwand des Roxykinos Neustadt. Die wunderbar gezeichnete Geschichte von Prinzessin Mononoke und dem Krieger Ashitaka beschreibt auf eindrucksvolle Weise den Kampf um den Erhalt unserer natürlichen Umwelt. Ein Thema, dass gerade in heutigen Zeit viele junge Menschen bewegt. In der Pause können sich die Freunde der japanischen Filmkunst...

Sport

Hanami Fest - Budo-Club Neustadt - Kampfkünste - Kirschblütenfest
Budo-Club Neustadt feiert Hanami Fest im Dojo

Kirschblütenfest im Budo-Club NW Malwettbewerb und Origami, japanisches Papierfalten Der Budo-Club Neustadt e.V. lädt am Samstag, dem 30.03.2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr zum Kirschblütenfest in der Talstraße 148 ein. Interessierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen im Budo-Club das traditionelle Hanami (Kirschblütenfest) zu feiern. Neben einem Malwettbewerb für kleine und große Künstler mit dem Thema „Frühling“ wird es einen Workshop „Origami, japanisches Papierfalten“ geben. In den...

Lokales
Bürgermeister Ralf Hechler und Stefan Layes mit der japanischen Delegation

Informationen über die US-Standorte
Besuch aus Japan

Ramstein-Miesenbach. Erneut war eine Delegation von Abgeordneten aus der Präfektur Okinawa in Japan im Ramsteiner Rathaus zu Gast. Die Gruppe mit 15 Personen ist zurzeit in Deutschland unterwegs, um sich über das Zusammenleben und die Zusammenarbeit an US-Standorten in Deutschland zu informieren. Etwa 70 Prozent der in Japan stationierten Soldaten der US-amerikanischen Luftwaffe sind auf der Insel Okinawa stationiert, auf der rund 1,4 Millionen Einwohner leben. Angeführt vom Vorsitzenden der...

Lokales
Bei der Neueinweihung des Kaiserslauterer Platzes: der Vorsitzende des Stadtparlaments Kenechi Natori, Bürgermeister Hironobu Narisawa, Bürgermeisterin Wimmer-Leonhardt und SPD-Stadtratsmitglied Petra Janson-Peermann FOTO: PS

Delegation um Bürgermeisterin Wimmer-Leonhardt zu Gast in Partnerstadt Bunkyo-Ku
Überwältigende Eindrücke in Japan

Kaiserslautern. Rund 9.400 Kilometer Luftlinie und sieben Stunden Zeitunterschied liegen zwischen Kaiserslautern und seiner am weitesten entfernten Partnerstadt Bunkyo-Ku, einem Stadtteil Tokios. Keine kleine Reise also, die eine siebenköpfige Delegation aus der Barbarossastadt da vor sich hatte, als sie vom 7. bis 13. September zu Besuch in Japan war. „Wir kämpfen alle vermutlich noch ein wenig mit der Müdigkeit, aber gleichzeitig sind wir alle überwältigt von der Stadt und der tollen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.