Prügelei

Beiträge zum Thema Prügelei

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mit Ast und Krücke aufeinander eingeschlagen

Kaiserslautern. Mit einem abgebrochenen Ast und mit einer Krücke sind am Mittwochabend im östlichen Stadtgebiet zwei Nachbarn aufeinander losgegangen. Die beiden wohnen in einem Mehrfamilienhaus und sind sich schon länger nicht mehr grün. Weil einer der beiden laut gegen Wände schlug, fühlte sich der andere gestört. Im Hausflur trafen die alkoholisierten Kontrahenten aufeinander. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen schlug der ältere zunächst mit einem Ast auf seinen Nachbarn ein. Als das...

Blaulicht

Mehrere Verletzte & Festnahmen
Und wieder mal Zoff am Kronenplatz

Karlsruhe. Am Samstagabend kam es am Karlsruher Kronenplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurden sechs Personen verletzt, drei davon schwer. Prügelei mit Gürtel, Schraubendreher & Flasche Nach den bisherigen Erkenntnissen trafen gegen 18:45 Uhr der Inhaber eines Geschäfts in der Markgrafenstraße gemeinsam mit mehreren Angehörigen auf die Inhaber eines Ladens am Kronenplatz. Die beiden Parteien gerieten hieraufhin in Streit, woraus sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Prügelei unter Kindern
Schläge ins Gesicht und Tritte gegen den Oberkörper

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die sich am Mittwochnachmittag zwischen 16.45 und 17.15 Uhr am Willy-Brandt-Platz aufgehalten haben. Hier kam es in diesem Zeitraum zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Kindern. Nach den derzeitigen Erkenntnissen wurde eine 13-Jährige von einem etwa gleichaltrigen Jungen attackiert und erhielt Schläge ins Gesicht und Tritte gegen den Oberkörper. Sie erlitt dabei eine Gehirnerschütterung und Prellungen und musste im Krankenhaus...

Blaulicht

Auseinandersetzung in Rülzheim
Jugendliche geraten am Bahnsteig in Streit

Rülzheim. Über Schmerzen klagte ein 16-Jähriger nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Mittwochabend gegen 21 Uhr im Bereich der S-Bahn-Haltestelle Am Freizeitzentrum in Rülzheim. Zirka zehn Personen, ebenfalls Jugendliche, hätten den 16-Jährigen nach einem vorausgegangenen Streit im Bereich des Bahnsteiges verprügelt. Im Anschluss seien die Tatverdächtigen in die S-Bahn eingestiegen und in Richtung Germersheim davongefahren. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher...

Blaulicht

Zeugen für Kneipenschlägerei in Germersheim gesucht
Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Germersheim. Am Sonntag, 15. Dezember, kam es gegen 3 Uhr kam es auf der Tanzfläche eines Lokals in der Posthiusstraße in Germersheim zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Männern. Im Rahmen des Streitgesprächs schlug der bislang unbekannte Täter dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und entfernte sich anschließend. Hinweise auf den Täter liegen derzeit keine vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de...

Blaulicht

Zeugen für Auseinandersetzung in Karlsdorf-Neuthard gesucht
17-Jähriger auf Nikolausparty verprügelt und schwer verletzt

Karlsdorf-Neuthard. Am späten Samstagabend, 7. Dezember,  kam es auf einer Nikolausparty in Neuthard zu einem Übergriff mehrerer Jugendlicher auf einen 17-Jährigen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich der junge Mann gegen 23 Uhr vor der Halle im Bruchbühlweg. Kurze Zeit später traten mindestens drei weitere Jugendliche dazu und zerrten den bis dahin Ahnungslosen hinter einen Busch. Dort begannen die bislang Unbekannten unvermittelt auf den 17-jährigen jungen Mann...

Blaulicht

Mann prügelt am Bahnhof Kaiserslautern auf Kontrahenten ein

Kaiserslautern. Am Sonntag, 4. August 2019 stellten Beamte der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 gegen 0.25 Uhr während einer Streifenfahrt fest, dass am Guimarães-Platz ein 32-jährigen Mann aus Kaiserslautern auf einen 44-Jährigen aus dem nordrhein-westfälischen Höxter einprügelte. Der Kaiserslauterer kniete hierbei auf seinem Kontrahenten und schlug bis zum Einschreiten der Beamten mindestens zehnmal mit den Fäusten auf den Mann ein. Nachdem die Männer getrennt wurden, konnte ermittelt...

Blaulicht
Bei beiden Männern wurde ein Alkoholgehalt von über 1 Promille nachgewiesen.

Zwei Männer gehen erst aufeinander, und dann auf die Polizei los
Guten Freunden kann niemand trauen?

Mannheim-Innenstadt. Am Freitag, 26. Juli, kurz vor 2.30 Uhr wurde eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt auf Prügelei zwischen zwei 22 und 23 Jahre alten Männern auf den Planken aufmerksam. Die beiden in Streit geratenen wurden getrennt, bei der Aufnahme des Sachverhalts wurde bekannt, dass beide Beteiligten befreundet waren, sich gestritten und anschließend geschlagen hatten. An einer strafrechtlichen Verfolgung der wechselseitigen Körperverletzungsdelikte waren...

Blaulicht
Ein 16-Jähriger wurde auf der Hauptstraße in Karlsdorf-Neuthard von einer Gruppe Jugendlicher verprügelt.

Zeugen gesucht
16-Jähriger wurde nachts auf der Hauptstraße verprügelt

Karlsdorf-Neuthard. Ein 16-Jähriger erschien Sonntagnacht auf dem Polizeirevier Bruchsal und gab an, dass er um etwa 0.30 Uhr von einer  Gruppe Jugendlicher im Bereich der Hauptstraße in Karlsdorf-Neuthard geschlagen worden sei. Der Jugendliche wies sichtbare Verletzungen auf und begab sich im Anschluss in Begleitung seiner Mutter ins Krankenhaus. Offenbar war es am Tag zuvor zu Streitigkeiten zwischen einem Kumpel des 16-Jährigen und der Personengruppe gekommen. Hintergründe sind bislang...

Blaulicht
Des weiteren ist es zu einem kürzeren Schlagabtausch gekommen, bevor weitere Anwesende die Situation beruhigen konnten.

Vater bedroht Sohn mit Messer, Schwager verletzt sich
Streit in Mannheimer S-Quadraten eskaliert

Mannheim. In der Nacht zum Sonntag, 19. Mai, wurden die Polizeibeamten des Polizeireviers Innenstadt zu einem Streit gerufen.  In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in den S-Quadraten war es gegen 3.40 Uhr zum Streit zwischen einem 42-Jährigen und dessen Sohn gekommen. Hierbei habe der Lebensältere seinen Sohn mit einem Messer bedroht. Daraufhin mischte sich der 25-jährige Schwager des Mannes ins Geschehen ein, um zu schlichten. Beim Versuch, seinen Schwager zu entwaffnen, wurde der...

Blaulicht
Ohne ersichtlichen Grund wurden drei junge Männer am Hetzelplatz von Unbekannten mit Faustschlägen traktiert.

Räuberischer Diebstahl am Hetzelplatz
Polizei sucht Zeugen

Neustadt. Drei Männer im heranwachsenden Alter waren gemeinsam im Stadtgebiet unterwegs, als sie am Hetzelplatz von drei ihnen unbekannten Männern angesprochen wurden. Plötzlich wurden die Geschädigten mit Faustschlägen traktiert, wodurch alle drei entsprechende Gesichtsverletzungen erlitten. Bei dem Angriff fiel auch der Geldbeutel eines der Geschädigten zu Boden. Einer der Täter nahm diesen an sich. Beim Versuch, sein Eigentum zu sichern, wurde der Betroffene gewaltsam davon abgehalten und...

Blaulicht

Am Rande der Fasnacht
Messerstecherei, Prügelei und sexuelle Belästigung

Oberhausen-Rheinhausen. Am Rande einer Faschingsveranstaltung ist es am Sonntagnachmittag zwei Mal zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen alkoholisierten, jungen Männern gekommen. Außerdem zeigte eine junge Frau eine sexuelle Belästigung an. Nach ersten Ermittlungen schlugen gegen 17.30 Uhr zwei 19-Jährige in der Richard-Wagner-Straße aufeinander ein. Im Verlauf der Rauferei soll dann einer der Beteiligten mit einem Einhandmesser auf seinen Kontrahenten eingestochen haben. Dieser...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Germersheim - Prügelei am Wasserturm

Germersheim.  Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde seitens der Polizeiinspektion Germersheim eingeleitet, nachdem ein 20-jähriger Mann am Montagabend gegen 20.30 Uhr im Bereich des Wasserturms von mehreren Personen verprügelt wurde. Die Angreifer hatten auch Pfefferspray eingesetzt. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen seitens der Polizei konnten die Täter nicht festgestellt werden. Der Verletzte, welcher Hämatome und Schürfwunden erlitt sowie eine Reizung im...

Blaulicht

Erst auffallen - und dann auch noch drauf los prügeln
2 Schläger verletzen 24-Jährigen, der sich um seine Freundin kümmert

Karlsruhe. Am frühen Dienstagmorgen haben in Karlsruhe zwei 34 und 35 Jahre alte Schläger einen 24-Jährigen tätlich angegriffen und Verletzungen zugefügt. Nach den bisherigen Erkenntnissen waren die beiden Schläger kurz vor 07:30 Uhr zusammen mit einer weiteren Person zu Fuß in der Sophienstraße unterwegs. Das Opfer hielt sich mit seiner Freundin und einem weiteren Bekannten ebenfalls in der Sophienstraße auf. Da aus der Gruppe der Schläger der Freundin des Opfers hinterhergepfiffen wurde,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.