Polizei Bad Bergzabern

Beiträge zum Thema Polizei Bad Bergzabern

Blaulicht
Tödlicher Unfall bei Göcklingen / Symbolfoto

Flucht aus Psychiatrie endet tödlich
26-Jähriger stirbt im Weiher Göcklingen

Göcklingen. Für einen 26-Jährigen endete seine Flucht aus der Psychiatrie auf tragische Weise. Er verstarb am Mittwochnachmittag, 3. März, im Weiher bei Göcklingen. Gegen 12.45 Uhr wurde der Polizei Bad Bergzabern gemeldet, dass zwei Insassen aus der Klinik für forensische Psychiatrie des Pfalzklinikums in Klingenmünster geflüchtet waren. Die Polizei nahm die Verfolgung der beiden auf und konnte einen der Abgängigen am Biotopweiher "Alte Tongrube" in Göcklingen festnehmen. Der andere Mann, ein...

Blaulicht
Einbruch in Therapiepraxis in Bad Bergzabern / Symbolfoto

Bad Bergzabern: Einbrecher schlagen zu
Physiotherapie-Praxis ausgeraubt

Bad Bergzabern. In der Nacht von Montag auf Dienstag, 23. Februar, 22. auf 23. Februar, schlugen Einbrecher in der Bismarckstraße zu. Ihr Ziel war eine Physiotherapie-Praxis. Zwischen 20 und 5.30 Uhr gelangten die bislang noch unbekannten Täter über ein Fenster in die Praxisräume. Dort durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld. Zeugen gesucht in Bad BergzabernWer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag etwas mitbekommen? Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder...

Blaulicht
Zeugen gesucht: Dreister Diebstahl in Kapsweyer / Symbolfoto Polizei

Kapsweyer: Diebstahl in Hauptstraße
Unbekannte Täter räumen Scheune aus

Kapsweyer. Dreister Diebstahl mitten im Ort. Bislang unbekannte Täter schlugen in der Hauptstraße zu und ihre Beute fanden sie in einer Scheune. Gestohlen wurden 100 gepresste Heuballen in Quaderform im Wert von circa 300 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ein Fahrzeug benutzten, um ihre Beute abzutransportieren. Die Tatzeit liegt innerhalb des letzten Monats. Zeugen gesucht in KapsweyerWer konnte im letzten Monat Personen und Fahrzeuge bei der Scheune beobachten?nZeugen, die...

Blaulicht
Zeugen gesucht für Einbruch in Waldrohrbach (Symbolfoto)

Einbrecher aktiv in Waldrohrbach
Ziel war das Dorfgemeinschaftshaus

Waldrohrbach. Irgendwann zwischen Freitag und Mittwoch, 5. bis 10. Februar, waren Einbrecher in Waldrohrbach zugange. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich durch gewaltsames Eindrücken eines Fensters Zugang zum Dorfgemeinschaftshaus. Gestohlen wurde anscheinend nichts. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zeugen gesucht  Wer hat zwischen dem 5. und 10. Februar etwas Verdächtiges beobachten konnten im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses? Zeugen werden gebeten, sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Einbruch in Firma
Täter schlugen in Stockhausgasse zu

Bad Bergzabern. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3. Februar, schlugen Unbekannte in der Stockhausgasse zu. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei verschafften sich die Täter Zugang in die Lagerstätte einer Firma, indem sie ein Rolltor aufhebelten und so in den Innenbereich gelangten. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Ein Diebstahlschaden konnte nicht festgestellt werden. Zeugen gesucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder sonst verdächtige Beobachtungen im...

Blaulicht

Kellerbrand in Bad Bergzabern
Verpuffung an Heizungsanlage vermutet

Bad Bergzabern. Am gestrigen Mittwoch, 20. Januar, gegen 16.20 Uhr kam es in einem Mehrparteienhaus in der Turmstraße in Bad Bergzabern zu einem Kellerbrand. Aktuell wird davon ausgegangen, dass es beim Befeuern einer Heizungsanlage zu einer Verpuffung gekommen ist. Dadurch wurden Papier und Kartonagen, welche im näheren Umfeld der Heizungsanlage gelagert wurden, in Brand gesetzt. Durch den dadurch entstandenen Brand wurden die Versorgungsleitungen, sowie die Fenster im Kellergeschoss...

Blaulicht
Diebstahl einer Geldbörse in Bad Bergzabern / Symbolbild

Geldbörse in Bad Bergzabern entwendet
Polizei bittet um Hinweise

Bad Bergzabern. Während eine 83 Jahre alte Seniorin am Samstag, 16. Januar, gegen 11 Uhr ihre Einkäufe in einem Supermarkt in der Kapeller Straße 11 verrichtete, gelang es dem derzeit unbekannten Täter, ihr die Geldbörse zu stehlen.Die Polizeiinspektion Bad Bergzabern bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, unter der Telefonnummer: 06343 9334-0 oder unter der E-Mail-Adresse: pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolfoto

Dörrenbach: Unfall auf der B38
84-Jährige stößt mit Radfahrer zusammen

Bad Bergzabern/Dörrenbach. Am Samstag, 2. Januar, kam es kurz vor 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B38. Ein 37-jähriger war mit dem Fahrrad auf der Umgehungsstraße bei Bad Bergzabern unterwegs. Von Richtung Dörrenbach kommend wollte er nach links in Richtung Bad Bergzabern abbiegen. Eine 84-jährige Pkw-Fahrerin, die nach links abbiegen wollte, übersah den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 37-Jährige stürzte bei dem Unfall vom Rad. Glücklicherweise zog er sich nur leichte...

Blaulicht

Leitpfosten und Schild aus der Verankerung gerissen
Vandalismus in Dierbach

Dierbach. In der Nacht auf Dienstag, 29. Dezember, wurde im Ortsbereich Dierbach ein Verkehrsschild aus der Verankerung gerissen und mehrere Leitposten am Straßenrand beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Insbesondere im Bereich der Jahnstraße und dem Mühlweg werden Zeugen gesucht, die in der Nacht gegen 2.30 Uhr, im Zusammenhang mit den Beschädigungen, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Sie werden gebeten sich unter 06343/93340 oder per E-Mail unter...

Blaulicht

Dreister Diebstahl aus VR Bank Klingenmünster
Polizei sucht Augenzeugen

Klingenmünster. Bereits am Sonntag, 20. Dezember, gegen 0.50 Uhr, kam es zu einem dreisten Fall des Diebstahls aus dem Vorraum der VR Bank in Klingenmünster. Ein etwa 50 Jahre alter Mann mit kräftiger Statur, der zur Tatzeit eine lilafarbene Kopfbedeckung trug, entwendete einen 42 Zoll Monitor und einen Computerbildschirm. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1.200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu Person und/oder Vorfall machen können. Diese können bei der...

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht mit Familienvan

Bad Bergzabern. Bereits am Dienstag, 15. Dezember, kam es zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz von McDonald's in der Kappeler Straße. Zeugen gaben an, dass die bislang unbekannte Fahrerin eines so genannter Familienvans zwischen 16.40 und 16.50 Uhr den  Fahrradständer vor dem Haupteingang des Schnellrestaurants rammte. Der Ständer als der Klügere gab nach und wurde durch den Zusammenstoß aus der Verankerung gerissen. Die Fahrzeugführerin ignorierte den von ihr verursachten Schaden und...

Blaulicht
Symbolfoto Baustelle. Einbrecher rauben Baustelle bei Schweighofen aus. Dringend Zeugen gesucht!

Einbrecher schlagen in Schweighofen zu
Raubzug quer durch die Baustelle

Schweighofen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 17. Dezember, waren Einbrecher aktiv. Die bislang unbekannten Täter schlugen im Bereich der Baustelle auf der L546  zu und bedienten sich dort. Aus einer Straßenwalze bauten sie die Batterie aus und ließen Dieselkraftstoff mitgehen. Zudem wurde von den Kriminellen ein Baucontainer aufgebrochen und diverses Arbeitsmaterial gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 900 Euro.  Die Polizei geht davon aus, dass die Täter eine...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Unfall bei Oberotterbach
Pkw aus Kurve geschleudert und überschlagen

Oberotterbach. Am Donnerstagmittag, 3. Dezember, waren Polizei und Rettungsdienst bei einem Verkehrsunfall auf der L545 im Einsatz. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Citroen C3 von Steinfeld in Richtung Bad Bergzabern, als es passierte. In einer Rechtskurve war sie zu schnell unterwegs, geriet nach links und übersteuerte dann ihren Wagen bei dem Versuch, ihn wieder unter Kontrolle zu bringen. Beim Abbremsen geriet sie jedoch ins Schleudern, kam jetzt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Unfall zwischen Annweiler und Waldrohrbach
Anhänger sorgt für Vollsperrung

Annweiler-Waldrohrbach. Am Donnerstagmorgen, 3. Dezember, kam es gegen 9.15 Uhr zu einem Unfall mit Lkw auf der Bundesstraße (B) 48. Zwischen Annweiler und Waldrohrbach löste sich aus bislang unbekannter Ursache an einem Lkw der Anhänger und riss den Tank der Zugmaschine auf. Der Lastkraftwagen war mit 23 Tonnen Kupfer beladen und nicht mehr fahrbereit. Zur Bergung des Lkw musste die B48 zwischen der L508, Kaiserbacher Mühle, und der Abzweigung zur L494 bei Völkersweiler ab 11 Uhr voll gesperrt...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbrecher in Schweigen-Rechtenbach
Täter in der Längelsstraße aktiv

Schweigen-Rechtenbach. Die zwei dunkel gekleideten Täter hatten sich ein Haus in der Längelsstraße zum Ziel auserkoren. Gegen 2.20 Uhr am frühen Mittwochmorgen, 25. November, hebelten die Einbrecher ein Fenster auf, um so in das Haus einzusteigen. Sie hatten aber nicht mit den Hausbewohnern gerechnet. Diese hatten bemerkt, dass sich jemand Zutritt zum Haus verschaffen wollte. Der Einbruch blieb glücklicherweise nur ein Einbruchsversuch und die Kriminellen flüchteten ohne Beute. An dem Fenster...

Blaulicht
Einfach mal den eigenen Dreck vom Renovieren in Niederotterbach entsorgt

Täter gesucht in Niederotterbach
Bauschutt einfach mal am Wegrand entsorgt

Niederotterbach. Bei der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ging am Mittwoch, 18. November, ein Hinweis auf eine Müllablagerung ein. Offensichtlich wurde am sogenannten "Wallweg", nördlich der Kreisstraße 25 auf der Westseite von Niederotterbach, Material aus einer Badsanierung entsorgt. Wer ist der Umweltsünder? Badsaniererender Umweltsünder gesuchtZeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können oder sonst Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser illegalen Müllentsorgung gemacht haben, werden...

Blaulicht

Einbruch in geplantes Pflegezentrum in Bad Bergzabern
Werkzeuge gestohlen

Bad Bergzabern. Über eine Metalltreppe gelangten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 5./6. November, bislang unbekannte Täter in das zweite Obergeschoss des geplanten Pflegezentrums an der Weinstraße. Im Bereich der Tiefgarage wurde zunächst versucht die Tür zu einem Lagerraum aufzuhebeln, was misslang. Aus einem weiteren gewaltsam aufgebrochenen Lagerraum wurden mehrere Werkzeuge entwendet und mit einem bislang unbekannten Fahrzeug vom Tatort abtransportiert. Die Höhe des Schaden sei...

Lokales
Illegaler Müll wurde an der K 25 im Seitengraben abgelegt.

Eternit-Platten an K 25 bei Steinfeld entsorgt
Illegal entsorgter Müll

Steinfeld. An der K25 von Steinfeld in Fahrtrichtung Oberotterbach, wurde am 5. November, am dortigen Panzergraben, illegal entsorgter Müll festgestellt. Neben Hausmüll und Möbelresten wurden auch asbesthaltige Eternit-Platten abgelagert. Hinweise zu dem Verursacher werden von der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343/93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegengenommen. (Polizeidirektion Landau)

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Blaulicht ignoriert
75-Jähriger testet die Kurvenlage

Bad Bergzabern. Der Fahrer eines Hyundai sollte gegen 18.45 Uhr in der Landauer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Problem war nur, dass er anscheinend gar nicht das Blaulicht der Polizei hinter ihm bemerkte. Erst nachdem noch zusätzlich das Martinshorn eingeschaltet wurde, stoppte der 75-Jährige. Zu schnell fuhr der Mann definitiv nicht, eher das Gegenteil. Der Fahrer war auf der B48, zwischen Klingenmünster und Bad Bergzabern, mit etwa 30 Stundenkilometern unterwegs und...

Blaulicht
Symbolfoto

Blitzer in Birkenhördt
Exklusive Fotos von Ihnen und Ihrem Auto

Birkenhördt. Am Mittwoch, 28. Oktober, konnten Anwohner und Durchfahrende exklusive Fotos von sich und ihrem Auto machen lassen. Die Foto-Aktion gab es zwischen 13.50 und 14.35 Uhr in Richtung Bad Bergzabern. Initiator war die Polizeiinspektion Bad Bergzabern. Wer kein Foto wollte, musste sich nur an die angegebene Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern halten.  Zwölfmal hat es geblitzt in Birkenhördt55 Fahrzeuge machten bei der Aktion mit, zwölf von Ihnen fuhren zu schnell durch...

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Haftbefehl für 75-Jährige
Vorsicht Falle!

Bad Bergzabern. Ein angeblicher Polizeibeamter aus Berlin meldete sich am Dienstag, 27. Oktober, gegen 10.40 Uhr bei einer 75-jährigen Frau aus Bad Bergzabern. Der Anrufer gab an, dass gegen die Angerufene ein Haftbefehl bestünde. Haftbefehl per TelefonOffensichtlich in betrügerischer Absicht versuchte der angebliche Polizist, die persönlichen Daten der 75-Jährigen zu ergaunern. Die Frau legte daraufhin einfach auf und beendete so das Telefonat. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Bad Bergzabern gesucht
Unfallflucht mal eben im Vorbeifahren

Bad Bergzabern. In der Marktstraße wurde irgendwann in der Zeit von Montag auf Dienstag, 19. auf 20. Oktober, ein grauer KIA, vermutlich im Vorbeifahren, beschädigt. Der angerempelte KIA stand im Tatzeitraum längs in Richtung Weinstraße. Der Sachschaden wird auf 550 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht darum und suchte das Weite. Zeugen gesucht Zeugen des Unfalls und der nachfolgenden Flucht werden gebeten, sich unter 06343 93340 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Fünf Verletzte nach Unfall zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld

Steinfeld: Schwerer Unfall auf L545
In der Kurve gegen Baum geknallt

Steinfeld/L545. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 21. Oktober, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße L545. Der Fahrer einer Mercedes Benz C-Klasse war von Bad Bergzabern kommend Richtung Steinfeld unterwegs. Auf Höhe der Abfahrt Richtung Niederotterbach verlor der 21-Jährige, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen, kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. ...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Bad Bergzabern
Am Bahnhof gestürzt und vom Bus überrollt

Bad Bergzabern. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Bahnhof bemerkte ein 34-jähriger Busfahrer um 8 Uhr am Mittwochmorgen, 21. Oktober, eine gestürzte Fußgängerin im hinteren Bereich seines Fahrzeuges. Nach Zeugenaussagen hatte der Linienbus zuvor beide Beine der Frau überrollt.  Unglücklich gestürzt und unter die Räder gekommenDie verunglückte 51-Jährige wurde vom gerufenen Rettungsdienst umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise war sie nur leicht verletzt. Wie sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.