Perron Kunstpreis

Beiträge zum Thema Perron Kunstpreis

Ausgehen & Genießen
Die Juroren schauten sich die Zusendungen genau an

Ausstellung und Bekanntgabe findet im Mai statt
Perron-Kunstpreis der Stadt Frankenthal vergeben

Frankenthal. Am Dienstag, 12. April, fand die Hauptjurierung des diesjährigen Perron-Kunstpreises statt. Gesucht wurden herausragende Arbeiten in der Sparte Malerei. Thema des diesjährigen Wettbewerbs: „Malerei in Bewegung“. Gefragt war dabei, wie Bewegung ins Bild kommen kann – ob gegenständlich oder abstrakt – und mit welchen Mitteln Bilder ihren Betrachter bewegen können. Wer sich bei der Hauptjurierung durchsetzen konnte, wird im Mai bekanntgegeben. Die Preisverleihung findet am Samstag,...

Lokales
Agent Red

Zahlreiche Ausstellungen im Kunsthaus
Kunsthaus tritt in den Vordergrund

Frankenthal. 2022 wird sicher ein sehr interessantes Jahr im Kunsthaus Frankenthal – zumindest vielfältig werden die Veranstaltungen sein. Während aktuell die Ausstellung „Faced Again“ von Ulli Bomans zu sehen ist, folgt im Mai bereits die Auszeichnung des Perron-Kunstpreises, auch das Stadtjubiläum wird hier gefeiert. Im Januar stellte das Kunsthaus Frankenthal sein Jahresprogramm vor. Dazu gab es eine gedruckte Broschüre, die über die vielfältigen Angebote informiert. Diese liegt im...

Ausgehen & Genießen
Ulli Bomans, Agent Red

Gedruckte Broschüre erhältlich
Kunsthaus stellt Jahresprogramm vor

Frankenthal. Das Kunsthaus Frankenthal stellte vor kurzem sein Jahresprogramm 2022 vor. Als gedruckte Broschüre liegt es im Kunsthaus, in der Stadtbücherei und im Einzelhandel aus. Für das neue Jahr sind in den Räumlichkeiten am Mina-Karcher-Platz 42, sechs städtische Ausstellungen, eine Ausstellung der Frankenthaler Künstlerin Uschi Freymeyer und eine des Lions-Clubs geplant. Auch der Kunst- und Genussmarkt soll im August wieder stattfinden.Die AusstellungenAb Samstag, 5. Februar ist Ulli...

Lokales
Im Kunsthaus findet die Verleihung des Perron-Kunstpreises 2022 statt

Malerei in Bewegung
Perron-Kunstpreis 2022 ausgeschrieben

Frankenthal. Kunst ist ein wichtiges Kulturgut. Um dem kulturellen Leben neue Impulse zu geben, vergibt die Stadt Frankenthal seit 1981 in den Sparten Grafik, Malerei, Plastik und Porzellan den Perron-Kunstpreis. Der Preis erscheint nicht jährlich und wird immer in einer der verschiedenen Kategorien neu ausgeschrieben. Im Jahr 2022 ist es Malerei, genauer Malerei in Bewegung. Hierbei geht es um die Frage, wie man Bewegung ins Bild bekommen kann, ob gegenständlich oder abstrakt. Aber auch die...

Ausgehen & Genießen
Förderpreis Isa Schreiber: Gewinnerobjekt Hidden Bond
3 Bilder

Perron-Kunstpreis 2020 geht an Sebastian Scheid
Werke erstmals in virtueller Ausstellung zu sehen

Frankenthal. Zum siebten Mal wurde der Frankenthaler Perron-Kunstpreis in der Sparte Porzellan verliehen. Entgegennehmen durften die diesjährigen Gewinner ihre Haupt- und Förderpreise im Rahmen einer Feierstunde im Kunsthaus am 7. August. Seit Samstag, 8. August, sind alle eingereichten Werke in einer Ausstellung zu sehen. Neben dem Kunsthaus gibt es zum ersten Mal auch einen virtuellen Ausstellungsraum im Internet. Hauptpreis an Sebastian ScheidIn der Hauptjurierung am 16. Juli haben sich die...

Ausgehen & Genießen
Der Walking Act „Die Pudel“.  Foto: music-enterprises

Im Garten des Kunsthauses
Kunst- und Genussmarkt

Frankenthal. Kommendes Wochenende wird im Garten des Kunsthauses in Frankenthal, Mina-Karcher-Platz 42a, viel Kunst und Kulinarisches angeboten. Verschiedene Künstler werden ihre Werke aus Keramik, Stoff, Holz, Ton oder Porzellan präsentieren, während man neben bei auch noch kulinarische Köstlichkeiten genießen kann. Ob Fackeln, Schmuck aus Papier, Schwemmholzskulpturen oder Dotpainting, hier ist für jeden etwas interessantes dabei. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 12 Uhr durch...

Ausgehen & Genießen
Der mit 4.500 Euro dotierte Perron-Kunstpreis in der Sparte Plastik geht in diesem Jahr an Peter Köcher.

Perron-Kunstpreis-Verleihung am 16. August
Hauptpreis geht an Peter Köcher

Kunsthaus. Am Freitag, 16. August, findet um 19 Uhr im Kunsthaus Frankenthal die Feierstunde mit Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zum diesjährigen Perron-Kunstpreis statt. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Martin Hebich hält Matthias Strugalla, Jurymitglied und Künstler, die Laudatio auf die Preisträger. Umrahmt wird die Feier durch musikalische Beiträge von der Sopranistin Andrea Silber und Rainer Diehl am Klavier. In der Hauptjurierung am 4. Juli haben sich die Juroren nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.