PCR-Tests

Beiträge zum Thema PCR-Tests

Lokales
Die PCR-Testzentren in Kaiserslautern und Schwedelbach reduzieren ihre Öffnungszeiten

PCR-Testzentren reduzieren Öffnungszeiten
Wegen rückläufiger Infektionszahlen

Kaiserslautern. Wegen rückläufiger Infektionszahlen haben die beiden PCR-Testzentren in Stadt und Landkreis ab dieser Woche jeweils einen Tag weniger geöffnet. Das Testzentrum in der Unionskirche hat ab sofort nur noch Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils von 15 bis 18 Uhr, geöffnet. Das Testzentrum Schwedelbach hat dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr geöffnet. An Fronleichnam ist das Testzentrum geschlossen.

Lokales
Corona-Test

Corona- Schnellteststation auf dem Festplatz Speyer
Jetzt auch PCR-Tests und täglich geöffnet

Speyer. Die Schnellteststation auf dem Festplatz für alle Bundesbürger*innen, die die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Speyer in Kooperation mit der Stadt Speyer betreibt, erweitert ihr PoC-Antigenschnelltest-Angebot, sodass ab Kalenderwoche 21 das Testzentrum täglich geöffnet hat. Die neuen Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr sowie an den Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Zusätzlich zu dem...

Lokales
Im Testzentrum an der Unionskirche werden künftig auch samstags PCR-Tests abgenommen

Erweiterte Öffnungszeiten im Testzentrum in der Unionskirche
PCR-Abstriche jetzt auch samstags

Kaiserslautern. Die Stadt, die das Corona-Testzentrum für die im Labor ausgewerteten Abstriche in der Unionskirche betreibt, erweitert ab dieser Woche ihre Öffnungszeiten. Künftig werden auch samstags in der Zeit von 10 bis 13.30 Uhr PCR-Tests abgenommen. Hintergrund ist die zurzeit steigende Nachfrage. Die Öffnungszeiten werden je nach Bedarf angepasst. Aktuell hat das Testzentrum in der Unionskirche montags, mittwochs und freitags jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet, das vom Landkreis...

Lokales
In der vergangenen Woche waren in Speyer von insgesamt 1.707 Schnelltests zwei positiv

Schnelltests in Speyer
Von 1.707 Schnelltests waren zwei positiv

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer informiert war die Resonanz in den fünf in Kooperation mit der Stadt betriebenen Schnelltestzentren in der vergangenen Woche durchweg hoch. Insgesamgt wurden in allen fünf Speyerer Schnelltestzentren in der vergangenen Woche 1.707 PoC-Antigentests durchgeführt. Davon waren zwei positiv. In der vom Pflegedienst Handermann und Schäfer betriebenen Schnellteststation auf dem Berliner Platz haben sich von Montag bis Sonntag 312 Personen testen lassen. Dabei...

Lokales
Die Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums in Schwedelbach werden erweitert

Erweiterte Öffnungszeiten des Testzentrums Schwedelbach
Künftig drei statt zwei Testtage

Kaiserslautern. Aufgrund des erhöhten Testaufkommens der vergangenen Tage in den beiden PCR-Testzentren in Stadt und Landkreis, wurden die Öffnungszeiten des Testzentrums Schwedelbach um einen weiteren Wochentag ausgeweitet. In den letzten Monaten war das Testzentrum in Schwedelbach dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Ab dem 26. April kommt nun noch der Montag als weiterer Testtag hinzu (ebenfalls 16 bis 19 Uhr). Das städtische PCR-Testzentrum in der Alten Eintracht ist...

Lokales
Das neue Schnelltestzentrum in der Postgalerie
3 Bilder

Stadt Speyer und DRK Kreisverband
Neues Testangebot in der Postgalerie

Speyer. Ab dem morgigen Freitag, 23. April, startet nach einem erfolgreich durchgeführten Probelauf in der Postgalerie, Postplatz 1, (Zugang über den Eingang des Hotels) ein zusätzliches Schnelltestangebot. Künftig können sich dort alle Bundesbürger täglich zwischen 10 und 18 Uhr mittels PoC-Antigenschnelltest auf das Coronavirus testen lassen. Das Angebot gilt auch am Wochenende sowie an Feiertagen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.In Verbindung mit einem in diesem...

Lokales
Vor dem Testzentrum in Schifferstadt: Frederic Leonhardt, Christoph Werner, Anna-Lena Heyer und Michael Wagner (v.l.n.r.)

Kleine Anfrage an Landesregierung
Ungereimtheiten bei positivem Selbsttest

Schifferstadt. Gerne war der Landtagsabgeordnete Michael Wagner (CDU) der Einladung von Christoph Werner, dem Vorsitzenden des Ortsvereins DRK Schifferstadt, gefolgt. Vor Ort berichteten Werner sowie Frederic Leonhardt und Anna-Lena Heyer vom Malteser Hilfsdienst über die Verfahrensabläufe beim Testzentrum Schifferstadt. "Seit dem 8. März haben alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz ohne Symptome mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu...

Lokales
Lange Warteschlangen vor dem PCR-Testzentrum Alte Eintracht in Kaiserslautern

Großer Andrang in den PCR-Testzentren
Lange Warteschlangen vor der Alten Eintracht

Kaiserslautern/Schwedelbach. In dieser Woche herrscht großer Andrang in den PCR-Testzentren in Kaiserslautern und Schwedelbach. Gestern bildeten sich lange Schlangen vor dem Testzentrum "Alte Eintracht" in der Stadt. Die Menschen warteten teilweise bis zu zwei Stunden, bis sie ihren Test durchführen lassen konnten. Von insgesamt 343 Personen wurde eine Probe genommen. Das ist der zweithöchste Wert seit Betriebsbeginn. Die Warteschlange reichte bis weit in die Steinstraße hinein. Die Stadt wird...

Lokales
Symbolfoto

Wie liest man eine Corona-Statistik richtig?
Die Corona-Sprache erklärt

Corona. Corona-Statistiken verunsichern viele Menschen. Die ungewohnte Sprache der Gesundheitsämter, die verschiedenen Zahlen und nicht zuletzt die vielen verschiedenen Quellen sorgen Misstrauen und Sorge. für  In den sozialen Netzwerken kursieren Fake News über falsche Zahlen, manipulierte Statistiken. Zählt ein positiver Schnelltest in die Statistik, und was ist mit den Selbsttestungen in den Schulen?  Was die verschiedenen Ausdrücke in den Corona-Statistiken bedeuten und wie sie zu...

Lokales
Corona-Testkit

Corona-Tests und Testpflicht - jetzt spricht eine Schulleiterin
"Lehrer, die noch nicht geimpft sind, haben sehr emotional reagiert"

Corona. Noch immer sorgt der Ruf aus der Germersheimer Kreisverwaltung nach einer indirekten Testpflicht für Schüler für Kontroversen in Politik und Gesellschaft. In einer nicht-repräsentativen Umfrage auf wochenblatt-reporter.de, an der sich bis zum Wochenende über 1.600 Leser aus der Pfalz und Baden beteiligt haben, stimmten 74,95 Prozent der Teilnehmer (1206) gegen eine solche indirekte Testpflicht. Nur 15,6 Prozent (244) waren für eine Testpflicht, weil sie denken, die Corona-Pandemie lasse...

Lokales
Coronatest
Aktion

Umfrage * Uneinigkeit in der Politik
Soll die Corona-Testpflicht an Schulen kommen?

Corona. Mit einem dringlichen Appell hat sich Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Kreis Germersheim, am Mittwochmorgen an die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig gewandt: Er fordert eine indirekte Testpflicht für Schüler und Schulpersonal an den Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz.  Corona-Tests sollen demnach verpflichtend eingeführt werden  und ein negatives Testergebnis Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht sein. „Wir sind uns sicherlich alle einig, dass für...

Lokales
Wer einen positiven Selbsttest gemacht hat, braucht nach aktueller Rechtslage keinen PCR-Test zu machen, sondern nur einen Schnelltest durch geschultes Personal. Wäre der positiv, stünde als nächstes ein PCR-Test auf der Agenda.

Ausnahmen für Geimpfte
Wie kann die Impfung digital nachgewiesen werden?

Speyer. Am vergangenen Samstag hat das Land Rheinland-Pfalz die Gültigkeit der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung mittels zweiter Änderungsverordnung zur 18. CoBeLVO bis einschließlich 25. April verlängert und die geltenden Regeln in einigen Punkten angepasst. Darüber hinaus hat das Land Rheinland-Pfalz am Samstag eine neue Absonderungsverordnung erlassen, die am heutigen Montag in Kraft tritt und bis zum 10. Mai gilt. Die Absonderungsverordnung wurde um einen Passus zu „Selbsttests“...

Lokales
Es besteht kein linearer Zusammenhang zwischen mehr Tests und höheren Fallzahlen, oder weniger Tests und niedrigeren Fallzahlen.

Häufig behauptet
Steigt die Inzidenz, wenn mehr getestet wird?

Speyer. Die 7-Tage-Inzidenz in Speyer liegt jetzt seit Tagen über 100 - nachdem sie zuvor über Wochen gesunken war. Immer häufiger wird behauptet, der höhere Inzidenzwert sei auf vermehrtes Testen zurück zu führen. Aber stimmt das? Steigt die Inzidenz automatisch, wenn mehr getestet wird - und würde sie im Umkehrschluss sinken, wenn weniger Tests durchgeführt werden? Der Gedanke ist nicht ganz falsch, denn natürlich werden durch viele Schnelltests Infektionen erkannt, die ansonsten vielleicht...

Sport
Positiver Corona-Test beim FCK

Positiver Coronatest beim FCK
Spiel gegen Zwickau findet statt

FCK. Im Rahmen der anhand des DFB-Hygienekonzepts regelmäßig stattfindenden Corona-Tests wurde am Montag, 05. April 2021, ein Spieler des 1. FC Kaiserslautern positiv getestet. Die Tests aller weiteren getesteten Spieler und Trainer am Montag sowie zwei weitere Testreihen am Dienstag fielen negativ aus, daher entschied das zuständige Gesundheitsamt, dass das Nachholspiel am Mittwochabend gegen den FSV Zwickau wie geplant stattfinden kann. Der positiv getestete Spieler ist symptomfrei und...

Lokales
Corona-Selbsttest

Germersheimer Modell macht landesweit Schule
Positive Bilanz der Corona-Selbsttests an Grundschulen

Landkreis Germersheim. 30 Schulen, 4.315 Grundschüler und 904 Lehrkräfte oder Schulbedienstete haben sich in den vergangenen 14 Tagen im Landkreis Germersheim am Pilotversuch „Corona-Selbsttests für Schulen“ beteiligt. Bei sieben positiv getesteten Schülern konnte die Corona-Infektion in diesem Zeitraum durch einen anschließend durchgeführten PCR-Test bestätigt und somit frühzeitig erkannt werden. Der Anteil der Kinder, deren Eltern sich mit einer Testung nicht einverstanden erklärt haben,...

Lokales
Corona-Schnelltestzentrum in der "Dampfnudel" - Rülzheim

Corona-Schnelltest in Rülzheim
320 Tests in der ersten Woche und alle waren negativ

Rülzheim. Neben der Impfung sind möglichst regelmäßige und flächendeckende Test ein wichtiges Mittel im Kampf gegen die Pandemie. Deshalb hat auch die Verbandsgemeinde Rülzheim ein Corona-Testzentrum für ihre Bürger eingerichtet. Wie die Verbandsgemeinde Rülzheim berichtet, war bereits die erste Woche im Corona-Schnelltestzentrum in der „Dampfnudel“  ein voller Erfolg: Insgesamtließen sich schon 320 Personen an den drei Öffnungstagen testen, erfreulicherweise gab kein einziges positives...

Lokales
Was tun, wenn der Corona- Selbsttest positiv ist?

Corona-Schnelltests für zuhause
Ergebnis positiv – was tun?

Landkreis Germersheim. Nun sind sie in verschiedenen Geschäften und Online-Shops erhältlich: Corona-Schnelltests für zuhause. Aber was tun, wenn ein solcher Test tatsächlich positiv ist? Das Gesundheitsamt im Landkreis Germersheim informiert zum Vorgehen bei positiven Selbst-Schnelltests. Über ein negatives Ergebnis freut sich jeder, doch  wenn das Ergebnis positiv ausfällt, ist der Schock erstmal riesig und man fragt sich, wie man nun weiter vorgehen soll. VorgehensweiseBei einem positiven...

Lokales
Corona-Test

Corona-Testzentrum am Badepark Wörth
Betrieb startet am 12. März

Wörth. Die Stadt Wörth öffnet wird am Freitag, 12. März, ihr Corona-Testzentrum am Badepark Wörth. Betrieben wird dies mit Hilfe der DLRG, der Sozialstation und der Freiwilligen Feuerwehr sowie unter Beteiligung freiwilliger Bürger. Das Testzentrum wird vorerst montags, mittwochs und freitags, jeweils von 17 bis 19 Uhr geöffnet sein und den Wörthern die Möglichkeit geben, sich einmal pro Woche anlasslos und kostenfrei auf Corona testen zu lassen. Dabei kann man zum einen mit dem eigenen Pkw ...

Lokales
Sascha Faber von der städtischen Feuerwehr, Beigeordneter Peter Kiefer, Dekan Richard Hackländer, Jürgen-Heinrich Mayer von der städtischen Feuerwehr (von links)

PCR-Testzentrum ab Montag in der Alten Eintracht
Einrichtung nur fußläufig erreichbar

Kaiserslautern. Das Testzentrum, das die Corona-Abstriche für die anschließende Laborauswertung vornimmt und von der Stadt organisiert ist, ist umgezogen. Das Warmfreibad wurde geräumt, der Betrieb läuft ab Montag, 1. März, in der Alten Eintracht. Von den Räumlichkeiten und dem neuen Ablauf machte sich Katastrophenschutzdezernent Peter Kiefer selbst ein Bild vor Ort. Die Patienten werden über die Straße Rittersberg in die Alte Eintracht geleitet, nach einer Anmeldung und Abgleich der...

Lokales
Die Stadt Speyer will PCR-Tests an der Salierschule durchführen, auch wenn das Gesundheitsamt dazu keine Veranlassung sieht.

PCR-Reihentests an der Salierschule
Ein Schüler positiv auf Corona getestet

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer mitteilt, wurde am Montag ein Schüler aus der Notbetreuung der Salierschule positiv auf das Coronavirus getestet. Da nach Einschätzung des Gesundheitsamtes alle Hygienevorschriften eingehalten wurden, wurden keine Quarantänemaßnahmen für Mitschüler und Lehrkräfte erlassen, die mit dem betroffenen Schüler Kontakt hatten. Zudem sah das Gesundheitsamt keine Veranlassung für eine Reihentestung, weil zwischen Test und Erhalt des Testergebnisses mehr als 48...

Lokales
Die aktuelle Situation im Hetzelstift scheint sich zu entspannen.  Foto: ps

Der Regelbetrieb im Hetzelstift wird schrittweise wieder aufgenommen
Besuchsrecht für werdende Väter

Neustadt. Nach genauer Betrachtung des Infektionsgeschehens und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben sich die Verantwortlichen im Hetzelstift für eine umsichtige Öffnung des Hauses seit Montag, 15. Februar, entschieden. Die Basis dafür bilden die zurückgehenden Zahlen sowohl der Covid-Patienten als auch der infizierten Mitarbeiter: aktuell Stand Freitag wurden 18 Covid-positive Patienten, davon zwei auf der Intensivstation, versorgt. 42 Mitarbeitende sind positiv getestet, doch sind...

Lokales
Vor dem Hintergrund der Virus-Mutationen gelten neue, strengere Quarantäne-Regeln.

Neue Quarantäne-Regeln
PCR-Test jetzt auch für Kontakte der Kategorie I

Speyer. Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Corona-Mutationen hat das Land Rheinland-Pfalz eine neue Absonderungsverordnung erlassen, die die geltenden Quarantäne-Regelungen maßgeblich anpasst. Sie gilt ab sofort. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler begrüßt die Anpassung der Regelungen ausdrücklich: „Wir haben in Speyer bereits seit Wochen systematisch Kontaktpersonen der Kategorie I durchgetestet und so viele Fälle identifiziert, die wir sonst wahrscheinlich nicht festgestellt hätten."...

Lokales
Die Alte Eintracht soll zum neuen Corona-Testzentrum in Kaiserslautern werden

Corona: Alte Eintracht soll Testzentrum werden
Warmfreibad wird für Schwimmbadsaison vorbereitet

Kaiserslautern. Stadt und Westpfalz-Klinikum planen, künftig im protestantischen Gemeindezentrum Alte Eintracht Corona-Tests durchzuführen. Zum einen will das Westpfalz-Klinikum die Schnelltests, deren Ergebnis innerhalb weniger Minuten vorliegt, in die Alte Eintracht verlagern. Zum anderen sollen dort die Rachenabstriche vorgenommen werden, die im Labor auf Corona-Viren untersucht werden. Der Unterschied besteht darin, dass Schnelltests an Personen erfolgen, die keinerlei Erkrankungssymptome...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.