PCR-Tests

Beiträge zum Thema PCR-Tests

Lokales
In der historischen Jugendstil-Festhalle in der Mahlastraße betreibt die DLRG Landau gemeinsam mit Stadt und Stadtholding eine Corona-Teststation

Teststation
Öffnungszeiten in Landauer Jugendstil-Festhalle angepasst

Landau. Die Corona-Teststation in der Landauer Jugendstil-Festhalle ändert ab dieser Woche ihre Öffnungszeiten: Künftig sind Schnelltests, PCR-Tests und Express-PCR-Tests immer montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 13 Uhr möglich. Letzter Einlass ist immer eine viertel Stunde vor Ende der jeweiligen Schicht. Die DLRG Landau, die die Teststation gemeinsam mit der Stadt und ihrer Stadtholding betreibt, passt ihre...

Lokales
Das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße verzichtet ab Mai auf den Versand von Genesenenbescheinigungen

Ab Mai Änderung
Ausstellung von Bescheinigungen für Genesene

Kreis SÜW. Bei Apotheken und Hausarztpraxen besteht mittlerweile flächendeckend und unkompliziert die Möglichkeit, sich nach überstandener, PCR-bestätigter Coronainfektion einen digitalen Genesenennachweis erstellen zu lassen. Daher verzichtet das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße seit dem 1. Mai 2022 auf den Versand von Genesenenbescheinigungen. Das bündelt personelle Ressourcen, vermeidet täglich hunderte Papiere und Briefe und berücksichtigt den tatsächlichen Bedarf einer...

Lokales
Schließt zum 30. April seine Türen: das Testzentrum des Sankt Vincentius Krankenhauses in der Speyerer Spitalgasse

Heute war der letzte Testtag
Corona-Testzentrum schließt zum 30. April

Speyer. Im November 2020 hatte das Land Rheinland-Pfalz das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer beauftragt, das Corona-Testzentrum in Speyer aufzubauen. Zum 30. April schließt es nun nach mehr als 14.000 Tests. Grund: Die Nachfrage sank in den vergangenen Wochen immer mehr. Die Schließung des Testzentrums, das seit 1. Juli 2021 im ehemaligen Stiftungskrankenhaus untergebracht war, erfolgte in Absprache mit der Stadt Speyer und dem Land Rheinland-Pfalz, in dessen Auftrag das Krankenhaus die...

Wirtschaft & Handel
Testpflicht Förderschulen -Symbolbild

Baden-Württemberg
Neue Teststrategie für Förderschulen

Baden-Württemberg. An den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und Schulkindergärten mit den entsprechenden Förderschwerpunkten werden besonders viele Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die ein erhöhtes Risiko haben, bei einer Infektion mit dem Coronavirus schwer zu erkranken. Um die Sicherheitszäune an diesen Einrichtungen weiterhin hoch zu halten, hat die Landesregierung jetzt entschieden, dass die Testungen an den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren...

Lokales

Offene Sprechstunde und Tests
Corona-Ambulanz in Rülzheim erweitert Angebot

Rülzheim. Die Corona-Ambulanz des Landkreises in Rülzheim, Mittlere Ortsstraße 69, 76761 Rülzheim, (rotes Eckhaus), bietet ab sofort eine „offene Sprechstunde“ an. Montag bis Donnerstag, jeweils von 13 bis 16.30 Uhr, können sich dort Bürgerinnen und Bürger ohne Termin kostenfrei mit einem PoC-Test testen lassen. Bei positivem PoC-Test-Ergebnis kann direkt im Anschluss zusätzlich ein kostenfreier PCR-Test gemacht werden.

Lokales
 Absonderung bei Corona

Corona im Kreis Germersheim
Absonderungsbescheinigungen nur noch auf Antrag

Landkreis Germersheim. Genesenen-Nachweise werden bis auf Weiteres nicht mehr vom Gesundheitsamt ausgestellt und zugesandt. Positiv auf Corona Getestete können den digitalen Genesenen-Nachweis am Ende der Absonderung durch Vorlage des positiven PCR-Testergebnisses bei zahlreichen Apotheken im Landkreis erhalten. Eine Liste aller Apotheken, die diesen Service anbieten und den Genesenen-Nachweis ausstellen, ist über die Homepage der Kreisverwaltung, unter...

Lokales
Symbolfoto

Seniorenzentrum Pfarrer-Johann-Schiller-Haus Wörth
Besuchsverbot wegen eines Corona-Ausbruchs

Wörth. Im Seniorenzentrum Pfarrer-Johann-Schiller-Haus in Wörth sind zwölf Bewohner sowie fünf Mitarbeitende mit SARS-CoV-2 infiziert. Aufgrund der Infektionslage hat das zuständige Gesundheitsamt und die Beratungs- und Prüfbehörde ein Besuchsverbot bis einschließlich 4. April verhängt. Da bei routinemäßigen Antigen-Schnelltests zunächst neun Bewohner der Einrichtung und drei Mitarbeitende positiv auf Corona getestet wurden, erfolgten PCR-Testung bei den betroffenen Bewohnern der Einrichtung...

Lokales

Corona-Tests in Rülzheim
Testzentrum zieht wieder ins "Moby Dick"

Rülzheim. Das Corona-Schnelltestzentrum der Verbandsgemeinde Rülzheim zieht wieder ins "Moby Dick". Ab Montag, 14. März, werden dort wieder Tests durchgeführt. Die Öffnungszeiten (ohne Terminvergabe) sind: Montag, Mittwoch und Freitag: 15 bis 19 Uhr und Samstag: 9 bis 14 Uhr. Antigen-Schnelltests sind kostenlos, PCR-Tests kosten 12 Euro (plus 65 Euro Laborkoste) - außer man kann einen positiven Schnelltest oder eine Überweisung vom Hausarzt vorweisen, dann ist auch der PCR-Test kostenlos.  Wer...

Lokales
Symbolfoto

Gesundheitsamt überlastet
Apotheken stellen Genesenen-Nachweise aus

Landkreis Germersheim. Aufgrund des hohen Aufkommens an Corona-Infektionen und der damit verbundenen Überlastung des Gesundheitsamtes des Landkreises Germersheim, können Genesenen-Nachweise bis auf Weiteres nicht mehr ausgestellt und zugesandt werden. Das gilt für alle Personen, die ab morgen, Samstag, 19. Februar, positiv per PCR getestet werden. Dieser Personenkreis kann den digitalen Genesenen-Nachweis - mit Testdatum ab dem 19. Februar - am Ende der Absonderung durch Vorlage des positiven...

Lokales
Am Freitag, 18. Februar, öffnet um 16 Uhr im Sängerheim in Stelzenberg (Kaiserslauterer Straße 5) ein neues PCR- und Schnelltestzentrum seine Pforten

Im Sängerheim in Stelzenberg
Neues PCR- und Schnelltestzentrum

Stelzenberg. Am Freitag, 18. Februar, öffnet um 16 Uhr im Sängerheim in Stelzenberg (Kaiserslauterer Straße 5) ein neues PCR- und Schnelltestzentrum seine Pforten. Durchgeführt werden dort kostenlose PCR-Tests, sofern eine positive Eigentestung vorliegt (Anspruchsnachweis), PCR-Tests als Reisezertifikat für Selbstzahler sowie Schnelltests (PoC-Antigentest). Für kleine Kinder gibt es Lolly-Tests (Speichelprobe). Das Testzentrum in Stelzenberg hat täglich von 16 bis 20 Uhr geöffnet – auch an...

Lokales
Das neue Gerät soll Labor-Mitarbeiter wie zum Beispiel Ina Bauer-Marschall, Leitende MTA am Standort Kaiserslautern, entlasten

Automatisierte Test-Analyse entlastet Personal
Bis zu 2.500 PCR-Tests pro Tag möglich

Kaiserslautern. Sicherere Ergebnisse, schnellere Prozesse, mehr Flexibilität und mehr Zeitersparnis – das neue Automatisierungsgerät cobas 6800, das seit Anfang des Jahres in der Labormedizin des Westpfalz-Klinikums im Einsatz ist, bringt viele Vorteile mit sich. Vor allem aber soll es das Labor-Personal entlasten, das seit Beginn der Corona-Pandemie unter großem Druck steht. Von Juli 2020 bis Juli 2021 haben die Labor-Mitarbeiter rund 70.000 PCR-Tests manuell analysiert – und damit...

Lokales
Coronatests

Klare Regeln für Corona-Positive gefordert
Genesenen- und Absonderungsbescheid sorgen für Verwirrung

Landkreis Germersheim. Wer Corona-positiv getestet wurde und in Absonderung geht, muss von Anfang an die Zeit nach der Infektion denken, denn der Unterschied zwischen einer Absonderungsbescheinigung und einer Genesenenbescheinigung ist bedeutend. Allein die Angaben zu Absonderung, Nachweisen und geltenden Regeln sind oft verwirrend und wenig eindeutig, der Kontakt zu den Ämtern gestaltet sich schwierig und manch einer greift tief in die Tasche um sich auf eigene Kosten - per PCR-Test - nach...

Lokales
Ab sofort wird das Gesundheitsamt Kaiserslautern keine Genesenennachweise mehr versenden

Genesenennachweis nach Infektion
Ab sofort nur noch in der Apotheke erhältlich

Kaiserslautern. Ab sofort wird das Gesundheitsamt keine Genesenennachweise mehr versenden. Jede genesene Person kann ihren positiven PCR-Befund in der Apotheke vorlegen und erhält dort einen digitalen Genesenennachweis. Dieser kann über den QR-Code in eine App eingelesen werden, aber auch in Papierform verwendet werden. In der Apotheke muss neben dem positiven PCR-Laborbefund auch der Personalausweis vorgelegt werden. Selbstverständlich ist zunächst das Ende der Quarantäne die Voraussetzung für...

Lokales
Corona

Kreisverwaltung bittet um Mitarbeit und Geduld
Verzögerungen bei Kontakt zu positiv Getesteten

Landkreis Germersheim. Wegen der enorm steigenden Corona-Fallzahlen ist es den Mitarbeitenden im Gesundheitsamt Germersheim meistens nicht mehr möglich, Personen, die positiv getestet sind, zeitnah persönlich telefonisch zu kontaktieren. Auch gibt es Verzögerungen beim Versand der Bescheinigung nach Ablauf der Absonderungszeit bzw. nach Genesung. Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass positiv getestete Personen ohne Bezug zu Risikostrukturen (Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser,...

Wirtschaft & Handel
Sperrstunde für die Gastronomie in Baden-Württemberg entfällt ab sofort

Neue Corona-Verordnung
Keine Sperrstunde mehr

Baden-Württemberg. Das Land Baden-Württemberg setzt mit der neuen Corona-Verordnung wie angekündigt das Stufensystem mit Anpassungen wieder in Kraft. Die neue Verordnung gilt ab heute. Die Landesregierung berücksichtigt in der neuen Verordnung sowohl die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz sowie die veränderte Lage in der Corona-Pandemie durch die Omikron-Variante. Das teilt das baden-württembergische Gesundheitsministerium gestern mit. Die Omikron-Variante führt einerseits zu Rekordzahlen bei...

Lokales
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsdientin Malu Dreyer präsentierte die Ergebnisse des heutigen Bund-Länder-Treffens

Ergebnisse Bund-Länder-Treffen
Rheinland-Pfalz führt Maßnahmen konsequent weiter

Rheinland-Pfalz. „Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz dieser Variante zuzurechnen. Derzeit ist die Inzidenz bei der jüngeren Bevölkerung deutlich höher als bei älteren Menschen. Durch ihre leichte Übertragbarkeit hat Omikron vor allem in Ballungsgebieten ein leichtes Spiel, in Städten wie Mainz und Kaiserslautern hat die 7-Tage-Inzidenz bereits jetzt die Marke von 1.000 Infektionen bei 100.000...

Lokales
Das „Dein Haßloch Testzentrum“ auf dem Pfalzplatz wurde am 31. Dezember eingeweiht.  Foto: ps
2 Bilder

Hybrides Testzentrum auf dem Pfalzplatz eröffnet
„Dein Haßloch Testzentrum“

Haßloch. Am 31. Dezember eröffnete pünktlich zum Jahreswechsel das neue „Dein Haßloch Testzentrum“ auf dem Pfalzplatz in Haßloch. Dies war auch mit Blick auf den Winter und die immer weiter sinkenden Temperaturen längst überfällig, denn das neue Testzentrum ermöglicht nicht nur Fußgängern, sich eines Testes zu unterziehen. Das Besondere am Testzentrum Pfalzplatz ist die Möglichkeit eines „Drive-In“. So können Autofahrer bequem im Auto sitzen bleiben, während die geschulten Helfer den Abstrich...

Lokales
Symbolfoto Schule
Aktion

Schulen in der Corona-Pandemie
Zehn Prozent der Schüler*innen in Ludwigshafen von Corona betroffen

Ludwigshafen. Bei der Bundespressekonferenz am Freitag, 14. Januar 2022, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, dass er für Schulschließungen „zum jetzigen Zeitpunkt“ keinen Anlass sehe. Allerdings räumte er gleichzeitig ein, dass die Datenlage zur Frage, ob Omikron bei Kindern zu schwereren Krankheitsverläufen führen kann, „sehr schwierig auszuwerten“ sei. Auch die Langzeitfolgen im Blick habenRKI-Präsident Prof. Lothar Wieler warnte davor, nur die akute Coronainfektion zu beachten....

Ratgeber
Das Land Baden-Württemberg verschärft die Test-Vorschriften für ungeimpfte Besucher in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Baden-Württemberg: Krankenhäuser
Test gilt nur sechs Stunden

Baden-Württemberg. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration hat die „Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen“ an die aktuelle Lage der Corona-Pandemie angepasst, teilt das Ministerium mit. Die Änderungen sind am gestrigen Mittwoch notverkündet worden und treten größtenteils am kommenden Montag, 17. Januar, in Kraft, um den Einrichtungen die Umstellung zu erleichtern. Es geht im Wesentlichen angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante um eine verschärfte...

Lokales
Dampfnudel Rülzheim

Neue Öffnungszeiten
Corona-Testzentrum in der Dampfnudel

Rülzheim. Im Corona-Testzentrum in der Dampfnudel Rülzheim gibt es neue Öffnungszeiten. Ohne Terminvergabe wird hier ab sofort montags, mittwochs und freitags von 15 bis 19 Uhr, sowie samstags von 9 bis 14 Uhr auf das Coronavirus getestet. Wer sich vorab registrieren möchte, kann dies unter www.testzentrum-ruelzheim.de tun. Es werden die kostenlosen Antigen-Schnelltests durchgeführt und für 77 Euro (Test und Laborkosten) auch PCR-Tests. Diese sind bei nachweislichem Schnelltest kostenlos.

Lokales
Schülerinnen und Schüler werden in den ersten Wochen nach den Ferien noch häufiger getestet, um einen unkontrollierten Eintrag des Coronavirus in die Schule möglichst zu verhindern

Baden-Württemberg: Schule nach den Ferien
Mehr Tests an Schuen

Baden-Württemberg. Vor allem aufgrund der Omikron-Variante des Coronavirus' wird Baden-Württemberg das Testnetz an Schulen und Kitas sowie in der Kindertagespflege noch enger stricken und die Investitionen noch einmal erhöhen. Mehr als 26 Millionen Euro stellt das Land zusätzlich zu den bereits vorgesehenen Mitteln zur Verfügung, um nach dem Ende der Weihnachtsferien bis zum Beginn der Faschingsferien von Montag, 10. Januar, bis einschließlich Dienstag, 25. Februar, die Testhäufigkeit...

Lokales
Symbolfoto Coronatest

Infektionssicher und bildungsplankonform
Kitas und Schulen müssen sichere Orte sein

Ludwigshafen. Im Anschluss an die heutige Pressekonferenz von Bildungsministerin Hubig äußern der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, und Bildungs-Obfrau, Jenny Groß, ernsthafte Zweifel, ob Kita-Betreuung und Schul-Unterricht in Rheinland-Pfalz vor dem Hintergrund rasant steigender Omikron-Ansteckungen infektionssicher und bildungsplankonform stattfinden können. „Kinder und Jugendliche dürfen nicht länger die Leidtragenden der Corona-Pandemie sein. Wir müssen sie besser...

Sport
Beim 1. FC Kaiserslautern sind im Rahmen von PCR-Testungen vor dem Trainingsauftakt am 3. Januar 2022 fünf positive Coronafälle festgestellt worden

Positive Coronafälle beim FCK
Spieler und Mitarbeiter betroffen

FCK. Beim 1. FC Kaiserslautern sind im Rahmen von PCR-Testungen vor dem Trainingsauftakt am 3. Januar 2022 fünf positive Coronafälle festgestellt worden. Betroffen sind Spieler und Mitarbeiter des Funktionsteams, die sich umgehend in eine häusliche Quarantäne begeben haben.Die positiv auf das Coronavirus getesteten Personen weisen bisher keine bis leichte Symptome auf. Die restlichen Ergebnisse im Rahmen der durchgeführten PCR-Testung sind negativ ausgefallen, so dass FCK-Cheftrainer Marco...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.