Alles zum Thema Mehrzweckhalle

Beiträge zum Thema Mehrzweckhalle

Lokales

Kaffee, Kuchen, musikalische Einlagen
Geselliger Nachmittag

Gommersheim. Auch in diesem Jahr lädt die Ortsgemeinde Gommersheim ein, am zweiten Advent, Sonntag, 9. Dezember, 14 Uhr zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, musikalischen Einlagen und einer Überraschung in der Mehrzweckhalle. Alle Bürgerinnen und Bürger, die das 65. Lebensjahr vollendet haben sind mit ihren Ehegatten, auch wenn diese noch nicht 65 sind, herzlich eingeladen. cd/ps

Lokales

In der Mehrzweckhalle in Niederkirchen
Secondhand-Basar

Niederkirchen. Am Samstag, 27. Oktober veranstaltet der Gemeindekindergarten Niederkirchen von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, Jahnstraße einen Baby- Kinder- Basar. Der Elternausschuss und Förderverein freut sich die Besucher bei Sekt, Softgetränken, heißen Würstchen und Snacks begrüßen zu dürfen. cd/ps

Lokales
(Bild: v.l.n.r.: Alexander Vogt (Fa. Buderus), Dieter Allenbacher (Obermeister der Innung))

50 Jahre SHK-Innung
Jubiläum der Innung Sanitär Heizung Klima Kaiserslautern-Donnersbergkreis-Kusel

Am Samstag, dem 23.06.2018 feierte die Innung Sanitär Heizung Klima Kaiserslautern-Donnersbergkreis-Kusel der Kreishandwerkerschaft Westpfalz ihr 50-jähriges Bestehen in der Mehrzweckhalle in Krickenbach. Positiv zu vermerken war, dass über 100 Gäste begrüßt werden konnten, die dieses besondere Ereignis zusammen mit der Innung feiern wollten. Einer der Gäste war das Gründungsmitglied Paul Jung, Krickenbach, mit seiner Gattin. Ebenso erfreulich war die Spende der Fa. Viessmann, die sich mit...

Lokales
Eingang zur aktuellen Moschee in der Karlsruher Oststadt

Droht ein Verkehrschaos in der Karlsruher Oststadt? CDU-Kritik an Verwaltung
Zu wenig Stellplätze für die Karlsruher Moschee in der Planung

Karlsruhe. Die CDU Karlsruhe weist noch einmal darauf hin, dass der Neubau einer „Ditib“-Moschee in der Käppelestraße aufgrund einer viel zu geringen Zahl von Stellplätzen zu einem Verkehrschaos in der Oststadt führen wird. „Es ist zwar als Fortschritt zu sehen, dass das Rathaus, nachdem es monatelang völlig unkritisch verkünden ließ, dass Baurecht gegeben sei, inzwischen zumindest ein Verkehrsgutachten vom Bauherrn ’Ditib’ angefordert hat“, so CDU-Kreisvorsitzende Ingo Wellenreuther und...