Kronau Helau und "Kappen Auf" von Geheimniskrämern und Ahnungslosen - Faschingseröffnung und Prinzenball in Kronau
Faschingsstart am 9. November

Ein Jahr ist schnell vorüber.
2Bilder
  • Ein Jahr ist schnell vorüber.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Anja Kiefer

Kronau. „Kappen Auf“ heißt der Befehl der am kommenden Samstag, 9. November in Kronau vom scheidenden Prinzenpaar „Elena I. vum Elektrisch Licht“ und „Christian I. vum klingende Blech“, an das Narrenfolg ergeht. So lautet die Order zum offiziellen Faschingsbeginn, der pünktlich um 11.11 Uhr alle Fastnachter Folge zu leisten haben.
In Kronau ist das kein Problem, denn schon fiebern wieder Närrische in der Narrenhochburg dem Start entgegen, zumal am folgenden Abend (9. November, Beginn 19.11 Uhr) beim Prinzenball in der Mehrzweckhalle das neue Prinzenpaar gekrönt wird: Wer das ist? Die KroKaGe Administration besteht vor dem Einmarsch des Prinzenpaares nur aus Geheimniskrämern oder Ahnungslosen, denn die Identität des Narrenadels ist das bestgehütete Geheimnis in der Hardt-Gemeinde.
Wer es wissen will, kommt in die Mehrzweckhalle, wo die Karnevalsgesellschaft ein ansprechendes Programm um die Tollitäten – Kür geschnürt hat.
Man geht zum „Vorglühen“ schon am Morgen in den Forsthof, erweist den noch amtierenden Majestäten, die ein ganzes Jahre die närrischen Belange der Gemeinde bestens vertreten haben und lässt sich am Abend vom neuen Prinzenpaar mit Musik und Tanz und einer hervorragenden Küche verwöhnen.
Im Übrigen hat die KroKaGe die Rope Skipping Gruppe aus Mannheim-Seckenheim mit ihrem Programm „JumpFactory" zu Gast.
Man lässt sich inspirieren. fsch

Ein Jahr ist schnell vorüber.
"Kappen Auf"
Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.