Lebensmittelspende

Beiträge zum Thema Lebensmittelspende

Lokales
Weihnachtsspenden willkommen.

Lebensmittel- und Geldspenden erbeten
Unterstützung für Tafeln

Annweiler/Bad Bergzabern. Bei der Tafel in Annweiler werden ganz besonders haltbare Lebensmittel wie zum Beispiel Mehl, Zucker, Reis und Konserven und so weiter benötigt. „Die Waren können vor Weihnachten noch jeweils am Mittwoch, 9. und und 16. Dezember, zwischen 9.30. und 12 Uhr im Gebäude der Tafel (Friedrich-Ebert-Saal) abgegeben werden“, informiert Wolfgang Engel. Die Tafel in Bad Bergzabern hingegen hat zu Erntedank einen Aufruf für haltbare Lebensmittel gestartet und das Team war...

Lokales
Spenden und klingeln: In dieser Box vor dem Haus der Jugend können Sachspenden für die neue Landauer Lebensmittelausgabe abgegeben werden.

Unterstützung für neue Lebensmittelausgabe
Spenden willkommen

Landau. Die Jugendförderung und die Mobile Schulsozialarbeit der Stadt Landau haben in der aktuellen Coronakrise eine Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen ins Leben gerufen. Erster Termin ist am heutigen Dienstag, 28. April, von 16 bis 18 Uhr. Der Zugang erfolgt kontaktlos über den Innenhof der Roten Kaserne in der Marktstraße. Die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von der Foodsharing-Gruppe Landau unterstützt, freuen sich aber auch über zusätzliche Sachspenden. Diese...

Lokales

Lebensmittelhilfe unkompliziert!
Gabenbaum im Innenhof der Stiftskirche Kaiserslautern

Auch Bedürftige treffen die Auswirkungen der Corona-Krise mit besonderer Härte: Die Beratungsstelle des Evangelischen Gemeindedienstes erfährt in den Tagen der Corona-Pandemie unzählige Nachfragen für Unterstützung bei der Beschaffung von Lebensmitteln und Kosmetikartikeln. Wie viele Familien und auch ältere Menschen auf Unterstützung durch Hilfsorganisationen angewiesen sind, wird in diesen Tagen besonders sichtbar. Die Kaiserslauterer Tafel hat derzeit geschlossen. Auch andere Einrichtungen...

Lokales
v.l.n.r.: Werner Grill (Vorsitzender der Bad Dürkheimer Tafel), Johannes Steiniger (MdB), Theo Burghardt (Stellv. Vorsitzender der Bad Dürkheimer Tafel)
2 Bilder

"Essen wo es hingehört – verteilen statt wegwerfen"
MdB Johannes Steiniger besucht die Bad Dürkheimer Tafel e.V.

Bei einem Besuch informierte sich MdB Johannes Steiniger über die Bad Dürkheimer Tafel e.V.. Unter dem Motto „Essen wo es hingehört – verteilen statt wegwerfen“ setzen sich 67 ehrenamtliche Helfer dafür ein, Lebensmittel die ansonsten weggeworfen werden, an 165 hilfsbedürftige Haushalte aus Bad Dürkheim und Umgebung zu verteilen. 21 Lebensmittelspender ermöglichen dies. Der Vorsitzende Werner Grill und der stellvertretende Vorsitzende Theo Burghardt erklärten die Abläufe und die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.