Landrat Seefeldt

Beiträge zum Thema Landrat Seefeldt

Lokales
Bei der Übergabe der Ampeln (von links): Dominik Simon (2. Vorsitzender ZTL e.V.), Marcus Ehrgott (Geschäftsführer Technologie-Netzwerk Südpfalz e.V.), Siegmar Müller (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Südpfalz), Dietmar Seefeldt (Landrat Landkreis Südliche Weinstraße), Karsten Mook (1. Vorsitzender ZTL e.V.), Bernd Jung (stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Südpfalz), Thomas Hirsch (Oberbürgermeister Stadt Landau) und Dr. Fritz Brechtel (Landrat Landkreis Germersheim).

Makerspace übergibt 30 CO2-Ampeln für bessere Luft
Nachbau erwünscht

Landau. Corona-konform und mit dem notwendigen Abstand übergaben die Vorsitzenden des Zentrums für Technikkultur Landau e.V. (ZTL), Karsten Moock und Dominik Simon, insgesamt 30 CO2-Ampeln an die Landräte Dietmar Seefeldt und Dr. Fritz Brechtel sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Die Ampeln können insbesondere an Schulen und Kindergärten zur Überprüfung der Raumluft dienen, sind aber auch als Prototypen für den Nachbau in Technik-AGs oder im Rahmen des Unterrichts gedacht. Mit Siegmar Müller...

Lokales
„Clapps Liebling“ heißt die Birnbaumsorte, die Ortsbürgermeister Daniel Köbler, Bürgermeister Olaf Gouasé und Landrat Dietmar Seefeldt (von links) in Großfischlingen gepflanzt haben.

Birnbaum in Großfischlingen gepflanzt
Streuobstwiesen in den Fokus gerückt

Edenkoben. Zusammen mit dem Ortsbürgermeister von Großfischlingen, Daniel Köbler, und dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Edenkoben, Olaf Gouasé, hat Landrat Dietmar Seefeldt heute im Nachgang zum Tag des Baumes einen Birnbaum der Sorte "Clapps Liebling" in Großfischlingen gepflanzt. Dass der Baum in diesem Jahr auf einer Streuobstwiese gesetzt wurde, freut Landrat Dietmar Seefeldt dabei besonders. Die Ortsgemeinde Großfischlingen ist in diesem Jahr Patin der Baumpflanzaktion und hat als...

Lokales
Das neue Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße im Landauer Gewerbepark am Messegelände.
6 Bilder

Das neue Impfzentrum Landau/SÜW startet am Montag
Jetzt auch wohnortnah impfen

Landau. Die Impfdosen sind eingetroffen, die Impfstraßen warten, das Fachpersonal stehz bereit. Am Montag, 22. Februar, geht das neue Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße in der Albert-Einstein-Straße 29 in Landau in Betrieb. In dem ehemaligen Lagergebäude im Landauer Gewerbepark am Messegelände erhalten künftig die Menschen aus Landau und großen Teilen des Landkreises Südliche Weinstraße schnell und effizient ihre Corona-Schutzimpfungen. „Die Impfung ist für uns alle ein wichtiger Schritt...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Landrat Seefeldt mit dem Coronavirus infiziert
Nur leichte Symptome

Landau. Landrat Dietmar Seefeldt hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Seit heute Morgen liegt ihm ein positives Testergebnis vor. Das teilt die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. Seefeldt hat nur sehr leichte Symptome und befindet sich nun in Quarantäne. Soweit möglich, erledigt er seine Arbeit digital. Sein Stellvertreter, der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern, übernimmt viele darüber hinausgehende Amtsgeschäfte.

Lokales

Landrat Dietmar Seefeldt ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, Menschen ohne festen Wohnsitz zu helfen.

Landrat Seefeldt unterstützt Aktion in der Vorweihnachtszeit:
Eine Wohlfühlbox für Obdachlose

Landau. Eine Box für Obdachlose – diese Idee möchten Jacqueline Willich und Sarah Gass umsetzen und haben sich deshalb unter anderem an Landrat Dietmar Seefeldt gewandt. Die Päckchen sollen aus Hygiene-Pflegeprodukten wie beispielsweise Zahnbürste, Zahnpasta, Deo, Creme, Duschgel, Bürsten/Kamm und Sonstiges bestehen und sollen vor Weihnachten an obdachlose Frauen und Männer in der Südpfalz überreicht werden. „Ich unterstütze diese wunderbare Aktion sehr gerne. Damit können Menschen, die in...

Lokales
Auch in Zeiten der Pandemie hat Landrat Dietmar Seefeldt ein offenes Ohr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger.

Landrat bietet telefonische Sprechstunde an
Offenes Ohr für Bürgers Anliegen

Landau. Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt findet am Montag,  23. November, von 16 bis 18 Uhr statt. Der ursprünglich in der Verbandsgemeinde Herxheim vorgesehene Termin wird Corona-bedingt telefonisch abgehalten. „Mir ist es wichtig, dass sich Bürgerinnen und Bürger gerade in diesen Zeiten weiterhin mit mir austauschen können – notfalls auch telefonisch“, so der Kreischef. Während der Telefon-Bürgersprechstunde können Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen direkt an...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt besuchte Constanze und Annalena Scheurich (von links) in der Backstube der Bäckerei Scheurich in Essingen.

Annalena Scheurich ist die erste Brotsommelière im Land:
Brot ist ihre große Leidenschaft

Offenbach. Annalena Scheurich ist die erste weibliche Brotsommelière in Rheinland-Pfalz - und sie kommt aus Essingen. Landrat Dietmar Seefeldt gratulierte der 27-Jährigen persönlich bei einem Besuch in der Backstube des elterlichen Bäckereibetriebs. Als Brotsommelière ist sie auf Brot und dessen Sortenvielfalt spezialisiert. Der Titel Sommelier sei eher bekannt aus dem Weinbau, dass es nun eine SÜW-Bürgerin geschafft hat, erste „Brotsommelière“ im Land zu werden, macht den Landrat stolz: „Es...

Lokales
Kreisarchivar Dr. Andreas Imhoff, Redaktionsleiter Dr. Rainer Tempel und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.) präsentieren das Heimatjahrbuch 2021.
2 Bilder

Das SÜW-Heimatjahrbuch 2021 ist erschienen
Kleider machen Leute - Leute machen Kleider

Landau. „Kleider machen Leute – Leute machen Kleider“: so lautet das Thema des Heimatjahrbuchs Südliche Weinstraße 2021. Rund 50 ehrenamtliche passionierte Autorinnen und Autoren haben mit Texten und Bildern dazu beigetragen, dass ein insgesamt 296 Seiten umfassendes Werk entstanden ist. Landrat Dietmar Seefeldt und Redaktionsleiter Dr. Rainer Tempel bedauern, dass die kleine Feierstunde zur Vorstellung des Heimatjahrbuchs abgesagt werden musste. Dennoch überwog die Freude, dass das Buch ab...

Lokales


Landrat Dietmar Seefeldt (2.v.r.) übergibt die Geburtstagsspenden an Sandra Borz (Heilpäd. Kinder -und Jugendhilfe Oberotterbach e.V.), Barbara Dees (Schatzmeisterin, Förderverein für Frauen und Kinder in Not e.V.), Ivonne Achtermann (1. Vorsitzende Förderverein für Frauen und Kinder in Not e.V.), Torsten Kiefer (Heilpäd. Kinder -und Jugendhilfe Oberotterbach e.V), Michael Eberhart (Einrichtungsleitung Kinderdorf Maria Regina, Silz) und Isabelle Stähle (Gleichstellungsbeauftragte SÜW) (v.l.n.r.).

Geburtstagsspende für den guten Zweck
Landrat Seefeldt übergibt 6500 Euro

Landau. Im Juli feierte Landrat Dietmar Seefeldt seinen 50. Geburtstag. Gewünscht hatte sich der Kreischef, dass von persönlichen Geschenken abgesehen und stattdessen soziale Einrichtungen im Landkreis unterstützt werden. 6.500 Euro für den guten Zweck sind zusammengekommen, die nun an drei Institutionen im Landkreis Südliche Weinstraße übergeben wurden, die sich der Landrat für seine Geburtstagsspenden ausgesucht hatte. „Ich freue mich sehr, dass eine solch große Summe zusammengekommen ist....

Lokales
Antrittsbesuch im Kreishaus: Regionalleiterin Susanne Walter-Augustin und Vorständin Sabine Jung zu Gast bei Landrat Dietmar Seefeldt.

Landrat Seefeldt und Diakonie Pfalz tauschen sich aus
Beratungsangebot fortsetzen

Landau. Landrat Dietmar Seefeldt hat  im Kreishaus Susanne Walter-Augustin empfangen,  Sie wurde begleitet von der Vorständin des Diakonischen Werks Pfalz Sabine Jung. In dem Gespräch ging es unter anderem um die neue Organisationsstruktur des Diakonischen Werks Pfalz sowie um die Beratungsangebote im Haus Landau-Bad Bergzabern. Susanne Walter-Augustin, Betriebswirtin und Sozialwissenschaftlerin leitet seit November 2019 die Region Mitte, zu der neben Landau-Bad Bergzabern auch Bad...

Lokales
Offiziell wurde jetzt der Radweg von Zeiskam nach Hochstadt übergeben (v.l.n.r.): Ortsbürgermeister Timo Reuther (Hochstadt),  Erhardt Vortanz (ADFC Germersheim), Staatssekretär Andy Becht, Ortsbürgermeisterin Susanne Lechner (Zeiskam), Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW), Dr. Günter Hoos, Dienststellenleiter DLR Neustadt)

Wichtig für Klimaschutz, Verkehrssicherheit und Tourismus
Radweg von Zeiskam nach Hochstadt übergeben

Offenbach.  „In der Südpfalz wird gerne und viel Fahrrad gefahren. Viele gut ausgebaute und gut ausgeschilderte Radwege führen durch unsere Region. Jeder zusätzliche Radweg ist ein Gewinn und ein weiterer Baustein in unserem Radwegenetz. Der neue Radweg zwischen Zeiskam und Hochstadt“, das betonten die Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) bei der offiziellen Einweihungr. „Die Strecke von Zeiskam nach Hochstadt wird viel beradelt. Bisher mussten Radfahrer die...

Lokales
Treffen beim traditionellen Weinlesegespräch: der Geschäftsführende Vorstand Frank Jentzer, Bürgermeister Torsten Blank, Vorstandsvorsitzender Thomas Weiter, Landrat Dietmar Seefeldt und Aufsichtsratsvorsitzender Thorsten Schmidt (v.l.n.r.).

Landrat zu Besuch beim Weinlese-Gespräch in Ilbesheim
Ein großer Jahrgang in Sicht

Landau. Landrat Dietmar Seefeldt hat gemeinsam mit Bürgermeister Torsten Blank das "Deutsche Weintor" in Ilbesheim besucht, um in der Weinlese-Zeit ein Fachgespräch über die Ernte und die erwartete Qualität zu führen. Gesprächspartner waren der Vorsitzende des Gesamtvorstands Thomas Weiter, Geschäftsführender Vorstand Frank Jentzer und der Aufsichtsratsvorsitzende der Genossenschaft, Thorsten Schmidt. Der Jahrgang 2020 verspricht ein Großer zu werden, denn die Qualität der Trauben versichern...

Lokales

Landrat Dietmar Seefeldt begrüßt Lockerungen der Corona-Beschränkungen
Schutzmaßnahmen auch weiterhin dringend erforderlich

Landau.  Bezugnehmend auf die gestern von der Bundeskanzlerin in Absprache mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder angedachten Lockerungen von Beschränkungen in der Corona-Krise begrüßt Landrat Dietmar Seefeldt die gemeinsam getroffenen Entscheidungen von Bund und Ländern. "Es legt einen bundesweit gültigen Rahmen fest und ist ein Zeichen in die richtige Richtung. Einerseits werden die dringend auch weiterhin notwendigen Maßnahmen wie Kontaktbeschränkungen fortgesetzt,...

Lokales
Gemeinsame Einsatzleitung – mit gebührend Abstand, um das Infektionsrisiko zu minimieren: OB Thomas Hirsch (l.) und Landrat Dietmar Seefeldt.

Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße setzen höchstmögliche Stufe 5 im Katastrophenschutz in Kraft
OB und Landrat übernehmen Einsatzleitung

Landau. In der Corona-Krise haben die Stadt Landau und der Landkreis Südliche Weinstraße Stufe 5 im Katastrophenschutz ausgerufen. Damit liegt die Einsatzleitung für die aktuelle Lage nun bei Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt. Beraten und unterstützt werden beide vom neu eingerichteten, gemeinsamen Katastrophenschutzstab, der am heutigen Montag, 23. März, offiziell seine Arbeit aufgenommen hat. „Die Stufe 5 ist die höchstmögliche im Katastrophenschutz“, betonen OB...

Sport
Landrat Dietmar Seefeldt beglückwünscht Chiara Congia (Mitte) zu ihren sportlichen Erfolgen – und die ganze Familie ist dabei!

Landrat Seefeldt ehrt erfolgreiche Voltigiererin Chiara Congia:
Weltmeisterin, Europameisterin Gold- und Silbermedaille

Landau. Mitte August gewann Chiara Congia aus Offenbach Gold im Doppel und Silber mit der Mannschaft bei den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren, im Juli wurde sie Europameisterin im Doppelvoltigieren bei den Meisterschaften in den Niederlanden – Landrat Dietmar Seefeldt beglückwünschte die erfolgreiche Sportlerin aus dem Landkreis und hieß sie im Kreishaus bei einer kleinen Feierstunde willkommen. „Es ist mir äußerst wichtig Chiaras große sportlichen Erfolge angemessen zu würdigen. Es...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.