Landesgartenschau Speyer

Beiträge zum Thema Landesgartenschau Speyer

Lokales
Wie kann Speyer langfristig von einer Landesgartenschau profitieren? Am Samstag, 5. Juni, können die Bürger auf dem Festplatz ihre Wünsche und Anregungen auf Postkarten festhalten und ans Projektteam weiterreichen.

Landesgartenschau 2026
Einblicke gibt es am Samstag auf dem Festplatz

Speyer. Speyer bewirbt sich für die Landesgartenschau 2026 und die Planungen rund um dieses Vorhaben nehmen Form an. So findet am heutigen Mittwoch, 2. Juni, der Gestaltungsbeirat zusammen, um die Machbarkeitsstudie und damit den aktuellen Planungsstand vorzustellen. „Wir befinden uns mitten in den Vorkehrungen rund um die Bewerbung für die Landesgartenschau und können mit der Machbarkeitsstudie den ersten Meilenschritt begehen. Dabei ist es unser Ziel, gesamtstädtische Entwicklungsprozesse...

Wirtschaft & Handel
Wo sollen künftig die Pfälzer Grumbeere wachsen, wenn immer mehr Ackerfläche versiegelt und in Wohn- oder Gewerbefläche umgewandelt wird? Diese Frage stellen Landwirte aus Speyer und Otterstadt im Rahmen der Diskussion um das geplante Pionier Quartier und die Landesgartenschau, die hier 2026 stattfinden soll.

Fuhr- und Ackerbauverein Speyer
Kritik an Plänen für die Landesgartenschau

Speyer/Otterstadt. Im Zug der Diskussion um eine Landesgartenschau in Speyer äußert der Fuhr- und Ackerbauverein Speyer in den sozialen Netzwerken Kritik an den Plänen für das Pionier-Quartier, ein gemeinsames Projekt von Speyer und Otterstadt zur Schaffung von Gewerbe- und Wohnraum. Anstelle einer Ausdehnung der Stadtgrenzen durch neue Gewerbe- und Wohnraumflächen wünschen sich die Landwirte aus der Region die Erhaltung der landwirtschaftlichen Flächen mit ihrer Kulturlandschaft. Auf Facebook...

Lokales
Speyer bewirbt sich für die Landesgartenschau 2026. Am Samstag startet die Bürgerbeteiligung zur Bewerbung via Zoom-Meeting.

Landesgartenschau 2026
Beteiligung der Bürger startet am Samstag

Speyer. Speyer bewirbt sich für die Landesgartenschau 2026. Am Samstag, 17. April, von 10 bis 13 Uhr startet die erste große Bürgerbeteiligung zur Bewerbung - pandemiebedingt online über die Videokonferenzsoftware Zoom. Einwählen können sich interessierte Bürger zum Startzeitpunkt unter www.speyer.de/buergerbeteiligung-zur-landesgartenschau „Eine Landesgartenschau kann es nur mit den Speyererinnen und Speyerern und in deren Sinne geben. Ein Projekt dieser Größe braucht in jeder Phase der...

Lokales
Speyer konkretisiert seine Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 auf dem Gelände der früheren Kurpfalzkaserne und arbeitet an der Machbarkeitsstudie.

Bewerbung für die Landesgartenschau 2026
Blüht der Speyerer Norden auf?

Speyer. Speyer konkretisiert die Bewerbung um die Landesgartenschau 2026 und hat sich dafür die Unterstützung des Landschaftsarchitekten Stephan Lenzen ins Haus geholt. „Die Auftaktgespräche mit Stephan Lenzen und seinem Team stimmen mich sehr zuversichtlich, dass wir eine erfolgsversprechende Machbarkeitsstudie auf den Weg bringen“, sagt Oberbürgermeistern Stefanie Seiler. Die Stadt verspricht sich von der Landesgartenschau einen Schub für die städtebauliche Entwicklung. Wohnen, Arbeiten und...

Lokales
Fragen zu den Plänen für ein interkommunales Pionier Quartier auf dem Gelände der ehemaligen Kurpfalzkaserne? Am Donnerstag Abend gibt es zwischen 18 und 20 Uhr Antworten.

Infoveranstaltung
Im Pionier Quartier soll bezahlbarer Wohnraum entstehen

Speyer/Otterstadt. „Einschalten und informieren“ heißt es, wenn Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Jürgen Zimmer, Erster Beigeordneter der Gemeinde Otterstadt, über das Pionier Quartier informieren. Die Stadt Speyer will gemeinsam mit der Gemeinde Otterstadt das Gelände der ehemaligen Kurpfalzkaserne und angrenzende Flächen als neues Wohn- und Gewerbegebiet, das Pionier Quartier, erschließen. Wo stehen wir im Verfahren? Was sind die Ziele? Und wie geht’s weiter? Das sind drei der...

Lokales
Die Landesgartenschau 2026 soll nur gemeinsam mit den Bürgern realisiert werden - wenn die Otterstadter das möchten auch gerne gemeinsam mit den Speyerern.

Kurpfalzkaserne wird Pionier Quartier
Die Bürger sollen mit entscheiden

Speyer/Otterstadt. In einem vertrauensvollen Gespräch zwischen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Jürgen Zimmer, Erster Beigeordneter der Gemeinde Otterstadt, einigten sich beide bei der Entwicklung des Pionier Quartiers im Speyerer Norden auf eine interkommunale Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Dies gilt auch für die Bewerbungsabsichten der Stadt Speyer für die Landesgartenschau 2026, die unter Einbeziehung der Gemeinde Otterstadt denkbar, aber nicht zwingend sind. Eine aktive Einbindung der...

Lokales

Landesgartenschau 2026
Speyer kann sich bis Oktober 2021 bewerben

Speyer. Am gestrigen Mittwoch wurde die Stadtverwaltung Speyer durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau darüber informiert, dass die Bewerbungsfrist zur Ausrichtung der sechsten rheinland-pfälzischen Landesgartenschau im Jahr 2026 um ein Jahr verlängert und das neue Bewerbungsende auf den 15. Oktober 2021 festgelegt wurde. „Ich bin froh, dass der Ministerrat diese Entscheidung getroffen hat. Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen und Aufgaben...

Lokales

Expertenhearing am kommenden Mittwoch
Landesgartenschau in Speyer?

Speyer. Im Februar hat sich der Speyerer Stadtrat mit klarer Mehrheit dafür ausgesprochen, ein Expertenhearing einzuberufen, um die Rahmenbedingungen und die nötigen Voraussetzungen zur Durchführung einer Landesgartenschau im Jahre 2026 besser einschätzen zu können. Damit wird den Mitgliedern des Stadtrates und des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Konversion die Möglichkeit geboten, sich über die Anforderungen, die Bewerbung und die Finanzierung eines solchen Projekts zu informieren,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.