Kreisverwaltung SÜW

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung SÜW

Lokales
Corona Bürgertelefon 06341/940555

Corona-Krise
Bürgertelefon: Erreichbarkeit über Ostern

Landau/Annweiler. Die Kreisveraltung teilt mit, dass das gemeinsame Bürgertelefon des Landkreises SÜW und der Stadt Landau für Fragen zum Coronavirus in der aktuellen Karwoche bis Gründonnerstag von 8:30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr besetzt ist. Außerdem an Karsamstag, 11. April, von 10 bis 12:30 Uhr. An den Osterfeiertagen Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag steht das Bürgertelefon nicht zur Verfügung. Nach Ostern ab Dienstag, 14. April, stehen die Ansprechpartner...

Lokales
Die Geehrten aus Annweiler.

Dienstversammlung Brand- und Katastrophenschutz
Zahlreiche Auszeichnungen

SÜW. Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Kurt Wagenführer und Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele haben im Rahmen der jährlichen Dienstversammlung im Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises vergangenen Freitag rund 50 Feuerwehrangehörige aus dem Landkreis Südliche Weinstraße für ihr langjähriges oder besonderes Engagement in der Festhalle in Heuchelheim geehrt. Landrat Dietmar Seefeldt sprach den Geehrten seinen Dank und seine Anerkennung für ihren stetigen Einsatz aus. „Die...

Lokales
Mit gutem Beispiel voran: Landrat Dietmar Seefeldt (re.) begutachtet gemeinsam mit Malena Scheib (Fachbereich Zentrale Dienste), Christoph Stöffler (stv. Kämmerer, 2. v.l.) und Christian Wolf (Bereich Vollstreckung, im Auto) das erste E-Auto im Fuhrpark der Kreisverwaltung.

Kreisverwaltung SÜW nimmt erstes elektrisches Dienstauto in Betrieb
Mit gutem Beispiel vorangehen

Landau. Kurze Strecken innerhalb des Landkreises, nur wenige Kilometer zu anderen Dienststellen – insbesondere für Verwaltungen ist der Einsatz von Elektromobilität effektiv. Die Kreisverwaltung hat sich den verstärkten Einsatz verbrauchseffizienter und klimafreundlicher Dienstfahrzeuge zum Ziel gemacht und das erste Elektrofahrzeug im Fuhrpark aufgenommen. Das Fahrzeug – ein Renault Zoe – wurde nun übergeben. „Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und in die E-Mobilität investieren. Im...

Lokales

Begegnungsfest zum Thema „Dialog und Begegnung“ im Kreishaus
Interkultureller Austausch

Landau. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Samstag,  14. Dezember, um 14 Uhr zu einem geselligen Beisammensein unter dem Motto „Dialog und Begegnung“ in die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße eingeladen. Das kleine Begegnungsfest, das von Landrat Dietmar Seefeldt eröffnet wird, soll vor allem Raum zum interkulturellen Austausch bieten. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die Broschüre „Orte voller Heimat – Migrationsbiographien aus dem Landkreis Südliche Weinstraße“ vorgestellt,...

Lokales
Die Koordinierungsgruppe von STOPP organisiert die Jubiläumsveranstaltung (v.l.n.r.): Barbara Dees, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises SÜW, Silke Ewig, Interventionszentrum Landau, Sabine Anthofer, Kriminalpolizei Landau, Roland Hertel, Staatsanwaltschaft Landau und Evi Julier, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Landau.

Feierliches Jubiläum in der Kreisverwaltung:
20 Jahre STOPP Netzwerk Südpfalz

Landau. Rund 600 Frauen werden jährlich in den Landkreisen Südliche Weinstraße, Germersheim und der Stadt Landau Opfer (häuslicher) Gewalt, die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. Das Interventionsprojekt STOPP, ein Hilfsnetzwerk gegen Gewalt an Frauen und ihren Kindern in der Südpfalz, feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum lädt das Netzwerk Bürgerinnen, Bürger und Interessierte am 21. November ab 18.30 Uhr in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau ein. Bei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.