Kreisverwaltung SÜW nimmt erstes elektrisches Dienstauto in Betrieb
Mit gutem Beispiel vorangehen

Mit gutem Beispiel voran: Landrat Dietmar Seefeldt (re.) begutachtet gemeinsam mit Malena Scheib (Fachbereich Zentrale Dienste), Christoph Stöffler (stv. Kämmerer, 2. v.l.) und Christian Wolf (Bereich Vollstreckung, im Auto) das erste E-Auto im Fuhrpark der Kreisverwaltung.
  • Mit gutem Beispiel voran: Landrat Dietmar Seefeldt (re.) begutachtet gemeinsam mit Malena Scheib (Fachbereich Zentrale Dienste), Christoph Stöffler (stv. Kämmerer, 2. v.l.) und Christian Wolf (Bereich Vollstreckung, im Auto) das erste E-Auto im Fuhrpark der Kreisverwaltung.
  • Foto: SÜW
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Kurze Strecken innerhalb des Landkreises, nur wenige Kilometer zu anderen Dienststellen – insbesondere für Verwaltungen ist der Einsatz von Elektromobilität effektiv. Die Kreisverwaltung hat sich den verstärkten Einsatz verbrauchseffizienter und klimafreundlicher Dienstfahrzeuge zum Ziel gemacht und das erste Elektrofahrzeug im Fuhrpark aufgenommen. Das Fahrzeug – ein Renault Zoe – wurde nun übergeben.
„Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und in die E-Mobilität investieren. Im vergangenen Jahr haben wir bereits zwei Ladestationen am Kreishaus und am Gesundheitsamt installieren lassen und haben nun begonnen unseren Fuhrpark entsprechend auszustatten. Die E-Mobilität ist ein elementarer Baustein der Klimawende, daher streben wir für die Zukunft weitere Elektrifizierungen des vorhandenen Fuhrparks an“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt.
Der neue Renault Zoe hat eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h und hat mit einer Akkuladung eine Reichweite von bis zu 316 Kilometer. Um im Bereich der Elektromobilität Fuß zu fassen, wurde das Fahrzeug zunächst für ein Jahr geleast. Das Fahrzeug soll hauptsächlich im Bereich Vollstreckung genutzt werden. kv

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen