Kontrollen Corona

Beiträge zum Thema Kontrollen Corona

Blaulicht
Auf Ansammlungen von Motorradfahrern wie jüngst wieder auf Johanniskreuz wollen die Ordnungshüter über Ostern ein besonderes Augenmerk legen

Polizei kündigt Kontrollen über Ostern an
Auch Ansammlungen von Motorradfahrern im Fokus

Kaiserslautern/Westpfalz. Die Corona-Pandemie bestimmt noch immer unseren Alltag und das Freizeitverhalten der Menschen. Wir alle sind von den aktuell geltenden Einschränkungen betroffen. Homeoffice, Kinderbetreuung, kein Vereinsleben, weitgehend Geschäftsschließungen, keine Restaurantbesuche und soziale Distanz, das heißt zu anderen Personen Abstand halten, sind nur einige wenige Beispiele hierfür. In diesen Zeiten schlechter Nachrichten und persönlicher Einschränkungen fällt es manchen...

Blaulicht
Polizeipräsidium Rheinpfalz und die Bereitschaftspolizei kontrollieren am 28. Januar das Einhalten der geltenden Corona-Regeln.

Landesweiter Kontrolltag am 28. Januar
Überwachung der Corona-Regeln

Speyer.  Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie findet am Donnerstag, 28. Januar, ein landesweiter Kontrolltag zur verstärkten Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Die Polizei unterstützt die originär zuständigen kommunalen Vollzugsdienste bereits seit Beginn der Corona-Pandemie bei der Überwachung der Einhaltung der Verbote und Beschränkungen im Rahmen der Vollzugs- oder Amtshilfe und in Eilzuständigkeit. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz wird ebenfalls an dem landesweiten...

Lokales
Symbolfoto Silvester.

Polizeipräsidium Rheinpfalz, Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und RPK
Einsatzplanungen und Kontrollen an Silvester 2020

Ludwigshafen.  Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird Silvester 2020 anders als gewohnt. Um das Infektionsgeschehen und die schnelle Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden Beschränkungen durch die Landesregierung erlassen, welche durch Allgemeinverfügungen der örtlich zuständigen Städte und Kreise ergänzt wurden. Nach der aktuell gültigen 14. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist demnach das Abbrennen von Feuerwerkskörpern auf öffentlichen Plätzen und...

Blaulicht

Polizei kontrolliert
Vier Erwachsene müssen Spielplatz verlassen, weil sie keine Maske tragen wollen

Neuhofen/Schifferstadt/Limburgerhof. Am Freitag und am Samstag wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt die Einhaltung der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung überprüft. Hierbei konnten einige Verstöße festgestellt und geahndet werden. Gegen 17 Uhr spielten am Freitag auf dem Partnerschaftsplatz in Neuhofen mehrere Personen Basketball, wobei der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten und keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wurde. Gegen 19.45 Uhr wurde eine größere...

Blaulicht

Mehrere Demos in Speyer
Keine Verstöße gegen die Maskenpflicht

Speyer. Für heute Nachmittag waren in Speyer insgesamt fünf Versammlungen angemeldet, die sich allesamt thematisch mit der Corona-Pandemie befassen sollten. Zwei der angekündigten Demos wurden kurzfristig abgesagt. Ein kleinerer Aufzug in der Fußgängerzone und ein "Friedensspaziergang" in Richtung des Schützenparkes in Speyer verliefen friedlich und ohne Zwischenfälle. Wie die Polizei Speyer mitteilt konnten insbesondere keine Verstöße gegen geltende Corona-Regelungen festgestellt werden. Bei...

Blaulicht

Polizei schaut nicht nur nach Verstößen gegen die Corona-Regelungen
Verkehrsüberwachung wird wieder intensiviert

Karlsruhe. Seit Wochenbeginn sind Verstöße gegen die Tragepflicht eines Mund-Nasenschutzes beispielsweise in Ladengeschäften oder im öffentlichen Personen- und Nahverkehr bußgeldbewehrt. Nachdem in der Woche zuvor Polizeibeamte bei erkannten Verstößen die Betroffenen lediglich angesprochen und auf die Tragepflicht hingewiesen haben, können diese nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige verfolgt werden. In den ersten Tagen mussten von den Polizeistellen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe jedoch...

Blaulicht
Auch mit der Pferdestaffel ist die Polizei am Wochenende wieder in der Region unterwegs: Corona-Kontrollen

Abstand und Regeln einhalten
Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Karlsruhe. "Zur Verzögerung einer Ausweitung der Pandemie gilt es weiterhin, strikt die Regeln der Corona-Verordnung auch über die Ostertage hinweg einzuhalten", so die Polizei Karlsruhe, die daher auch am verlängerten Wochenende alle Polizeireviere mit allen verfügbaren zusätzlichen Kräften verstärken und intensive Überwachungsmaßnahmen durchführen wird. Neben Streifen auch Pferde, Hundestaffel und  Hubschrauber unterwegs Für den Bereich von Ettlingen und Rheinstetten stehen Polizeireiter...

Lokales

Karlsruher OB zu Corona-Verhaltensregeln / Mehr Kontrollen
"Immer noch zu viele Unbelehrbare"

Karlsruhe. Angesichts der vorhergesagten Frühlingstage hat Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup erneut an die Bürger appelliert, sich strikt an die Corona-Anordnungen der Landesregierung zu halten. "Leider gibt es immer noch zu viele Unbelehrbare, die sich über das Kontaktverbot hinwegsetzen oder etwa die Mindestabstände nicht einhalten", sagte er. Die jüngsten Zahlen des Robert-Koch-Instituts (Freitag, 3. April) zur Infektionsrate zeigten, dass die Maßnahmen zu wirken beginnen. "Umso mehr kommt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.