Klezmer

Beiträge zum Thema Klezmer

Ausgehen & Genießen
Die Band „Maseltov“.

Von himmelhoch jauchzend bis tief melancholisch
Klezmer mit „Maseltov“

Kirrweiler. Am Samstag, 7. März, um 20 Uhr gastiert im „Edelhof“, Kirchstraße 20 die Klezmerband „Maseltov“, ergänzt mit der Schauspielerin Renate Kohn. „Maseltov“ ist ein jiddischer Hochzeitsgruß, den sich die gleichnamige Klezmerband aus Taunusstein direkt ins Programm geschrieben hat. Von himmelhoch jauchzend bis tief melancholisch ist musikalisch jede Stimmung dabei, die eine ordentliche Hochzeit charakterisiert. Ergänzend dazu bietet Schauspielerin Renate Kohn literarischen Genuss, der...

Ausgehen & Genießen
„Helmut Eisel & JEM“ spielen Klezmer-Traditionals und gut gelaunte Kompositionen aus der eigenen Feder.

Hochvirtuose und emotionale Musik in der jiddischen Klezmer-Tradition
„KlezFiesta“

Neustadt. Musik in der jiddischen Klezmer-Tradition präsentiert die Kleinkunstbühne „die reblaus“ am Samstag, 8. Februar, um 20 Uhr im Theater Katakombe des CJD Neustadt in der Sauterstraße. Der international renommierte Klezmerklarinettist Helmut Eisel, inspiriert von der Begegnung und Zusammenarbeit mit Giora Feidmann, vermittelt mit seiner „Sprechenden Klarinette“ gut gelaunt zwischen den Stilen und Kulturen. Seinem Publikum erzählt er mit seiner Musik Geschichten – fröhliche,...

Lokales
Nachrichten aus der Oststadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Oststadt

„Klezmer for Peace“Am Donnerstag, 23. Januar 2020, 20 Uhr, gastiert das Giora Feidmann Sextett mit „Klezmer for Peace“, in der Christuskirche, Werderplatz 16. Klezmer for Peace ist wieder ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen. „Klezmer for Peace„ ist mehr als ein musikalisches Statement. Mitwirkende: Giora Feidman...

Ausgehen & Genießen
Heidrun Paulus und Stefan Volz
2 Bilder

Konzert mit dem Duo KLArissimo in der Ludowici-Kapelle Jockgrim
Klezmer und mehr

Jockgrim. Am Sonntag, 20. Oktober, 18 Uhr, ist das Duo KLArissimo in der Ludowici-Kapelle in Jockgrim zu Gast. Diesmal wird Klezmer-Musik zu hören sein, eine mitreißende, lebensnahe Musik mit Jazzelementen, die aus dem tiefsten Inneren des Menschen entstanden ist. Klezmer-Musik ist eine Musik mit großer Geschichte und völlig eigenem Charakter, die ihren Ursprung im osteuropäischen Raum hat. Diese außergewöhnliche und unvergleichliche Musik wollen der Klarinettist Stefan Volz (Speyer) sowie...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

„Irish – Klezmer – Evergreen“
Konzert am Nachmittag

Speyer. Am Mittwoch, 9. Oktober, um 15 Uhr, organisiert das Seniorenbüro Speyer wieder ein Konzert am Nachmittag im Historischen Ratssaal in der Maximilianstraße 12. „Irish – Klezmer – Evergreen“ lautet der Titel des Konzertes. Das Programm gestalten an diesem Nachmittag Christa Bernardi (Querflöte), Eva Bäther (Klavier), Frederic Faulhaber (Kontrabass) und Simon Bäther (Schlagzeug).  Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nur für Rollator- und Rollstuhlfahrerinnen ...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble „Jontef“ gastiert am 13. Oktober in Deidesheim.

Klezmer-Musik beim Deidesheimer Musikherbst
Ein Festtag mit „Jontef“

Deidesheim. Im Rahmen des Deidesheimer Musikherbst gastiert das Klezmer-Ensemble „Jontef“ am Sonntag, 13. Oktober, 18 Uhr, in der Ehemaligen Synagogen, Bahnhofstraße 19. Das aus Tübingen stammende Ensemble setzt sich aus Michael Chail Langer (Sänger/Erzähler), Wolfram Ströle (Violine), Joachim Günther (Klarinette) und Peter Falk (Kontrabass) zusammen. Der Name ist Programm: Jontef bedeutet Festtag - ein Festtag mit Musik und Theater, ein Festtag der „klejnen Mentschelach“. Mit Lust und Liebe...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Hagenbacher Musikerin mit vielfältigem Programm
Von Barock bis Klezmer

Nach längerer Pause, in der sich die Hagenbacher Musikerin Heidrun Paulus der Vorbereitung verschiedenster Projekte gewidmet hat, stehen nun für das zweite Halbjahr etliche Veranstaltungen an. Gestartet wird der Reigen mit einer literarisch-musikalischen Collage zum Thema „Frauenwahlrecht“ im Alten Theater Heilbronn; mit dabei neben Naila Alvarenga (Klavier) sind auch Rita Fromm (ehem. MdB) sowie Eva Derleder (Schauspielerin) und Gertrud Stihler. Ende August/Anfang September folgen dann zwei...

Ausgehen & Genießen
Helmut Eisel (Klarinette), Michael Marx (Gitarre/Vocals) und Stefan Engelmann (Kontrabass).

Musik zum Ohrenspitzen, zum Staunen und zum Mitswingen
Spanische Klezmertradition

Mußbach. Am Samstag, 1. Juni, 20 Uhr gastieren im gotischen Chor der Prot. Kirche Mußbach Helmut Eisel & JEM mit ihrem Programm „KlezFiesta“.Einmal mehr vermittelt Helmut Eisel mit seiner „Sprechenden Klarinette“ gut gelaunt zwischen den Stilen und Kulturen. Seinem Publikum erzählt er mit seiner Musik Geschichten – fröhliche, melancholische, unwiderstehlich verführerische. Und all das auf höchstem musikalischem Niveau. Mit seiner Kultformation Helmut Eisel & JEM ist der Klarinettist...

Lokales
"Die patenten Kismettanten" v.l. Benni Grebert, Teresia Guth, Aya Cohrssen, Angela Müller-Pfeffer, Cäcilia Adrian.
2 Bilder

Großvater Salomon ... - ein Lied berührt die Herzen
10 Jahre Gedenkstätte - Klezmer-Konzert in der Alten Winzinger Kirche

Schauplatz: die Alte Winzinger Kirche in Neustadt. Alle Sitzplätze sind belegt. Einige Lieder und Musikstücke waren bereits verklungen. Angekündigt wurde ein Lied mit einer besonderen Lebensgeschichte. Eine Geschichte aus dem Leben einer jüdischen Familie, die einst in Neustadt lebte. Der Titel des Liedes: „Großvater Salomon…“. Spätestens mit diesem Stück hat Aya Cohrssen die Herzen der mehr als 150 Zuhörer in der Alten Winziger Kirche endgültig erobert. Die Enkelin einer jüdischen...

Ausgehen & Genießen
 Gypsy Swing trifft Klezmer Musik  heißt es am Samstag, 13. April, in der Friedenskirche Grünstadt, wenn Joscho Stephan und seine Combo auf  Helmut Eisel und seine Klarinette treffen.

Grünstadter Sternstunden: Joscho Stephan und Helmut Eisel
Gypsy Swing trifft Klezmer Musik

Grünstadt. Sprühende Lebenslust, brillant perlende Tonkaskaden, flirrende Gitarrenklänge – längst hat sich Gypsy Swing, der einstige Geheimtipp mit seiner faszinierenden, leicht anrüchigen Note, in die vorderen Reihen der Clubs und Konzertsäle gespielt. Steht auf der Bühne gar Joscho Stephan, als legitimer Django Reinhardt-Erbe an der Gitarre längst weltweit gerühmt, so ist der Sprung vom atemlosen Staunen zur mitreißenden Ekstase nicht weit. Seine grandiose Spieltechnik, gepaart mit eleganter...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

“Klezmer for Peace”
Giora Feidman Sextett spielt am Mittwoch 9. Januar in der Dreifaltigkeitskirche

Klezmer for Peace ist wieder ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen. Auf der Suche nach Möglichkeiten seine Musik in einem bislang nicht gehörten Gewand zu präsentieren, stieß Giora Feidman auf einen langjährigen musikalischen Weggefährten. Der türkischstämmige Musiker und Musikethnologe Murat Coskun, der weltweit...

Ausgehen & Genießen
Ensemble Shtetl‘ Tov um Heike und Tobias Scheuer
2 Bilder

Außergewöhnliches Konzert am 10. November in der Bruchsaler Stadtkirche
Jüdische Kirchenmusik des 19. Jahrhunderts im Dialog mit Klezmer

Bruchsal. Es dürfte konzeptionell eines der außergewöhnlichsten Konzerte der letzten Jahre sein: Zur Erinnerung an den 80. Jahrestag der Pogromnacht von 1938 führt der Projektchor Bruchsaler Synagoge unter Leitung der Organistin Cordula Yim am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche (Josef-Kunz-Straße) selten gespielte kirchenmusikalische Werke jüdischer Komponisten des 19. Jahrhunderts auf. Zugleich bringt Yim dabei unter dem Titel „Two sides“ gemeinsam mit dem Ensemble...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.