Kirchheim

Beiträge zum Thema Kirchheim

Sport
20 Bilder

Bahnradsport
Fünfte Ludwigshafener Sixdays-Night war auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim ein Erfolg

Bei der fünften Ludwigshafener Sixdays-Night auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim siegte Henric Hackmann (aus Kirchheim bei Grünstadt) vom RV Rodenbach beim Rundenrekordfahren mit 19,61 Sekunden knapp vor der Olympiasiegerin im Teamsprint und sechsfachen Weltmeisterin Miriam Welte vom 1. FC Kaiserslautern mit 19,78 Sekunden sowie Luca Spiegel aus Landau vom RV Offenbach in 20,05 Sekunden, der zuvor gewonnen hatte. Im Medison-Rennen über 120 Runden (40 Kilometer) siegten die Badener...

Ausgehen & Genießen
Das Dekanats-Bläserensemble Bad Dürkheim lädt zu einem Konzert in Kirchheim ein.

Blechbläserensemble Bad Dürkheim in der St. Andreas-Kirche
Konzert in Kirchheim

Bad Dürkheim Am Sonntag, 12. Mai, lädt das Dekanats-Bläserensemble Bad Dürkheim um 18 Uhr zu einem Konzert für Orgel und Blechbläserensemble in die St. Andreas-Kirche in Kirchheim/Weinstraße ein. Das 2018 gegründete Ensemble wird zum Muttertag einen bunten musikalischen Blumenstrauß darbieten. Auf dem Programm stehen Bearbeitungen für Blechbläser wie eine Suite über Themen aus der „Symphonie aus der Neuen Welt“ von Antonín Dvořák, Originalwerke für Blechbläser von Traugott Fünfgeld und...

Lokales
1191 Bautage dauerte es, bis das symbolische band durchtrennt werden konnte. Eine Geste, die viele erfreut, wenige aber nicht.

B-271-Umgehung ist fertig – Kosten betragen rund 25 Millionen Euro
„Ein guter Tage für Kirchheim!“

Von Jürgen Link Kirchheim. 1191 Tage dauerte der Bau der B 271-Ortsumgehung von Kirchheim, die in voller Länge seit vergangener Woche für den Verkehr freigegeben ist. Rund 25 Millionen Euro kostet das 3,5 Kilometer lange Straßenstück die Steuerzahler in der Bundesrepublik, dafür können die Anwohner der Weinstraße in Kirchheim seit Mitte vergangener Woche ein völlig neues Lebensgefühl genießen und die Pendler, die in der Hauptverkehrszeit auf der Bundesstraße unterwegs sind, endliche freie...

Lokales
Vor wenigen Tagen wurden noch kleinere Restarbeiten erledigt, ab Mittwoch soll der Verkehr über das erste Teilstück der B 271 Ortsumgehung von Kirchheim fließen.

Vollsperrung zwischen Kirchheim und Herxheim ab Montag
Erster Teilabschnitt der Umgehung Kirchheim ist fertig

Kirchheim a.d. Weinstraße. Am Mittwoch, 27. Juni, soll ein erstes Teilstück der B 271 Ortsumgehung von Kirchheim für den Verkehr freigegeben werden: Die Teilstrecke, die zwischen Grünstadt und Kirchheim von der alten B 271 nach Westen abzweigt bis zur Einmündung auf die Landstraße zwischen Kirchheim und Kleinkarlbach unmittelbar hinter der Eckbachbrücke. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität am Montag mit. Demnach müssen sich die Verkehrsteilnehmer am kommenden Montag jedoch auf eine weitere...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.