Weihnachtskonzert in der St. Andreaskirche
Kirchheimer Konzertwinter

Tatjana Ruhland und Christian Schmitt gastieren in Kirchheim
  • Tatjana Ruhland und Christian Schmitt gastieren in Kirchheim
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kirchheim.Die Saison 2020/21 des Kirchheimer Konzertwinters sollte eigentlich entsprechend des anstehenden stattlichen Jubiläums – die Reihe besteht 30 Jahre – gebührend gefeiert werden, so zumindest der Plan. Ein festliches Programm stand im Kalender mit sieben Konzerten und einer wie gewohnt erlesenen Künstlerschar, welches dann leider komplett den Corona-Maßnahmen zum Opfer fiel: Alle Konzerte von Oktober bis März mussten abgesagt werden. Eine herbe Enttäuschung sowohl für alle Fans der beliebten Konzertreihe als auch für die ausgeladenen Künstlerinnen und Künstler.

Nach dieser einschneidenden Zäsur hat nun der Freundeskreis für Kirchenmusik in Kirchheim e. V. in seiner Sitzung Ende Oktober für die Wintersaison 2021/22 eine neue Ausgabe geplant, die auf die immer noch für Veranstaltungen unsicheren Zeiten reagiert. Zum einen soll bewusst ein zeitlich nahes Lebenszeichen durch ein Konzert noch im Winterhalbjahr gesendet , zum anderen durch eine Verlagerung der weiteren Konzerte auf den kommenden Sommer eine stabilere Planung in Corona-Zeiten ermöglicht werden.
Nach fast zwei Jahren Pandemie mit entsprechender Absagedichte von Konzerten ist das Bedürfnis nach Live-Kultur und Konzerterlebnissen entsprechend groß und allerorten spürbar. Das gilt auch für den Kirchheimer Konzertwinter und seine über drei Jahrzehnte stetig gewachsene Zuhörerschaft. Zahlreiche Anfragen gehen nach Aussage von Dominik Wörner, dem Künstlerischen Leiter, zur Zeit bei der Geschäftsstelle der Konzertreihe ein, wie es denn nun weitergeht mit der Reihe, ob etwas geplant sei und wenn ja, was und wann. Darauf hat der Freundeskreis nun eine Antwort:
Am 29. Dezember, 19 Uhr, soll mit einem Weihnachtskonzert in der Protestantischen St. Andreaskirche ein erstes Lebenszeichen nach langer Vakanz gesendet werden, dass die Reihe fortbesteht und weiterhin Konzerte auf höchstem Niveau angeboten werden. Eingeladen sind mit Tatjana Ruhland (Solo-Flötistin des SWR Symphonieorchesters Stuttgart) eine als „Paganini der Flöte“ gefeierte Ausnahmekünstlerin und mit Christian Schmitt (Professor für Orgel in Rotterdam) einer der zur Zeit international gefragtesten Organisten. Pfarrer Sascha Michael Weber wird mit einer Lesung beteiligt sein. Das Konzert ist zur Zeit mit Publikum geplant nach der sogenannten 2G-Regel und soll bei einer restriktiveren Lage gestreamt werden.
Die folgenden Konzerte, insgesamt vier an der Zahl, sollen ausnahmsweise von Mai bis August 2022 als Sommeredition stattfinden. Mit einem Liederabend, einer Kammermusik, einem Kantatenkonzert und einem Lautenabend werden weitere herausragende Künstlerinnen und Künstler in Kirchheim auftreten. Das Programm ist noch in Vorbereitung und wird Anfang des neuen Jahres im Detail veröffentlicht werden (www.konzertwinter.de).

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Zur Feder greife ich heutzutage nur, wenn ich Texte kalligrafisch gestalte. Aber es ist eine schöne Redewendung …

QUALITÄT IST KEIN ZUFALL
Wie schreibt man eigentlich professionell?

Werbliche Slogans unterscheiden sich von erläuternden Texten, Sachthemen müssen anders kommuniziert werden als emotionale Inhalte. Am Bildschirm nimmt man Texte schlechter wahr als auf Papier. Und jede Zielgruppe hat Ihre Besonderheiten. Als Kommunikationsdesigner*innen sind wir mit all diesen Feinheiten vertraut. Wir ordnen Ihre Ideen zu einem Thema, finden den roten Faden und formulieren professionell. Oder wir schreiben und recherchieren selbständig – wie Sie möchten. Alles wird abgestimmt...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
5 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen