Jugendkirche Samuel

Beiträge zum Thema Jugendkirche Samuel

Ratgeber
Symbolfoto.

Themenwoche der Jugendkirche Samuel in Mannheim
Umgang mit dem Tod

Mannheim. Von Jugendlichen gestaltet bietet die Katholische Jugendkirche Samuel von Dienstag, 9., bis Sonntag, 14. März, eine kompakte Themenwoche rund um das Thema Tod und Sterben unter dem Titel „Am Ende?!“ an. Neben Online-Gottesdiensten stehen vor allem digitale Diskussionsforen auch zu kontroversen Themen dieses Themenfeldes auf dem Programm. Die Themenwoche startet am 9. März um 18.30 Uhr mit einem YouTube-Abendgebet aus der Jugendkirche. Einen Tag später geht es um alternative...

Ausgehen & Genießen
Beim digitalen Ostergarten kann die Passionsgeschichte erlebt werden.

Ostergarten Mannheim 2021 digital
Passionsgeschichte erlebbar gemacht

Mannheim. Seit 1. März gibt es in Mannheim einen Ostergarten, allerdings anders als gewohnt – nämlich ausschließlich digital. Erreichbar ist die neue Online-Alternative ab Montag unter www.kathma-ostergarten.de. Für die Besucher heißt es: „Eintauchen in die Zeit vor über 2000 Jahren.“ Die virtuelle Zeitreise ist in Erlebnis-„Räume“ beziehungsweise Online-Stationen untergliedert. Gegebenheiten aus der Geschichte Jesu werden mit Bildern, Texten, Videos oder Impulsfragen mit dem Leben der...

Lokales
Heldenhaft: Streetart-Künstler Mika Springwald und der Mannheimer „Super-Jesus“.

Graffiti und Kirche
In Mannheim wird Spray-Art zu Pray-Art

Mannheim. Bunt, wild und ganz und gar unkonventionell. Auch so kann, soll und darf Kirche sein. Zu diesem Schluss kamen die zehn Teilnehmer*innen des „Spray“-Events mit Mika Springwald im Garten an der Jugendkirche SAMUEL im Mannheimer Jungbusch. Einen Mittag lang stand der Streetart-Künstler, Profi-Sprayer und Sozialarbeiter aus Osnabrück Rede und Antwort hinsichtlich Spraytechniken, der hohen Kunst des gekonnten Farbauftrags und dem Anfertigen von Schablonen, was schnell scherzhaft als...

Lokales

Friedenlichtboten am 15. Dezember in Mannheim unterwegs
„Sei ein Hoffnungsträger“

Mannheim. Eine Lichtspur zieht sich im Advent durch ganz Europa und ab dem 15. Dezember auch durch Mannheim. Dann erreicht das Friedenslicht von Betlehem die Quadratestadt und wird ausgehend vom „Jungbusch-Dom“ – Liebfrauen-Kirche – verteilt. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit der Weitergabe des in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündeten Friedenslichts erinnern die DPSG Pfadfindergruppen und das Team der Jugendkirche Samuel in einem speziellen Gottesdienst um 17.30...

Lokales
Die Liebfrauenkirche von außen.
2 Bilder

Dialogforum zur Nutzung der Liebfrauenkirche
Zukunft des „Jungbuschdoms“

Mannheim. Wozu Kirche im Jungbusch? Dieser Frage stellen sich nicht nur Vertreter des Katholischen Stadtdekanats Mannheim, der dort beheimateten katholischen Jugendkirche Samuel und der Kirchengemeinde Johannes XXIII, sondern auch der Bezirksbeirat, Vertreter der Popakademie Baden-Württemberg und weitere Interessierte mit Blick auf die monumentale Liebfrauenkirche neben der Selim-Moschee. Mit einem offenen Dialogforum wollen sie gemeinsam die breite Nutzungspalette des Sakralraums für den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.