Johanneskirche Pirmasens

Beiträge zum Thema Johanneskirche Pirmasens

Lokales
„Ma muss'es nemme, wie's kommt“ ist das Thema des Mundart-Gottesdienstes.

Mundart-Gottesdienst in der Johanneskirche in Pirmasens
„Kerch uf pälzisch“

Pirmasens. Nach einem Jahr schöpferischer Pause findet die „Kerch uf pälzisch“ in der Johanneskirche am kommenden Sonntag, 9. August, gleich zweimal statt. Weil die Corona-Auflagen die Anzahl der Sitzplätze immer noch stark beschränken, wird der beliebte Mundart-Gottesdienst, „dort, wo de Parre so redd, wie'm de Schnawwel gewachs is“, um 9.30 Uhr und dann nach einer Lüftungspause noch einmal um 11 Uhr gefeiert. „Ma muss'es nemme, wie's kommt“ wird dabei passend zur aktuellen Situation das...

Lokales
Am Schaukasten der Kirche hängen Karten mit guten Gedanken und die Hausandachten.

Johanneskirche Pirmasens bietet „Hausandacht“ an
Alternative Wege nutzen

Pirmasens. Momentan versuchen die Kirchengemeinden, durch die Nutzung der sozialen Medien mit Menschen in Kontakt zu bleiben. Auch die Protestantische Johanneskirchengemeinde hat ihr Angebot auf ihrer Homepage, sowie bei YouTube stark ausgebaut und veröffentlichen täglich neue Beiträge. Nicht jeder hat aber Zugang zum Internet und den sozialen Medien. Aus diesem Grund gibt es jetzt die Möglichkeit, eine „Hausandacht“ beim Pfarramt anzufordern. Das sind Texte, Gebete und Lieder, die jeder für...

Lokales

Aufgeweckt-Gottesdienst in der Protestantischen Johanneskirche
"Sieben Wochen ohne Pessimismus"

Pirmasens. Am kommenden Sonntag, 1. März, 11 Uhr,  findet in der Protestantischen Johanneskirche ein Aufgeweckt-Gottesdienst zur Eröffnung der Fastenaktion der evangelischen Kirche statt. „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“ lautet das Thema. Neben Impulsen und moderner Musik gibt es die Möglichkeit, aktiv mitzumachen und Verschiedenes auszuprobieren. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Ab 10.30 Uhr gibt es ein Café-Bistro in der Johanneskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht...

Lokales
Der Junge Kammerchor am Immanuel-Kant-Gymnasium stellt sein Herbstprogramm am 24. November 2019 in der Johanneskirche vor.  Foto: privat

Junger Kammerchor am Kant-Gymnasium gibt Konzert
„Missa Brevis Akarana“ trifft auf „Samba Mass“

Pirmasens. Am 24. November, 18 Uhr, gestaltet der Junge Kammerchor Pirmasens am Immanuel-Kant-Gymnasium in der protestantischen Johanneskirche am Exerzierplatz ein Herbstkonzert. Unter Leitung von Volker Christ stellt das Ensemble zwei brandneue Vertonungen der lateinischen Messe einander gegenüber, die von sehr unterschiedlichen Stilen geprägt sind. In der „Missa Brevis Akarana“ wird der Chor von der Orgel begleitet und es tritt eine Solovioline hinzu; die im südamerikanischen Stil gehaltene...

Ausgehen & Genießen
Katharina Kunz.  Foto: ps
4 Bilder

Oster-Oratorium und Kantaten am 28. April in der Johanneskirche
„Christ lag in Todesbanden“

Pirmasens. Nach der modernen Missa in Jazz von Peter Schindler im letzten Jahr bringen die Bezirkskantoreien Pirmasens und Bad Bergzabern unter Leitung von Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant in diesem Jahr das Oster-Oratorium sowie die Kantaten „Christ lag in Todesbanden“ und „Erfreuet euch, ihr Herzen“ für Soli, Chor, Orchester von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. Das Konzert findet am 28. April, 18 Uhr, in der Johanneskirche statt. Das Oster-Oratorium (BWV 249, D-Dur) wurde zum...

Lokales

„Der Herr ist mein Hirte“ in der Johanneskirche in Pirmasens
Konfirmanden gestalten Gottesdienst in Pirmasens selbst

Pirmasens. Die diesjährigen Konfirmanden gestalten am kommenden Sonntag, 17. März, um 9.30 Uhr einen eigenen Gottesdienst in der Johanneskirche. Der Gottesdienst steht unter dem Thema „Der Herr ist mein Hirte“. Neben musikalischen Beiträgen haben die Jugendlichen eigene Texte verfasst und werden Auskunft über ihre selbst gewählten Konfirmationssprüche geben. In einer Mitmachphase sind alle eingeladen, kreativ zu werden. ps

Lokales

Mundart-Gottesdienst „Kerch uf pälzisch“ am 17. Juni
"Klää, awwer oho"

Pirmasens. Am Sonntag, 17. Juni, findet in der Johanneskirche wieder die „Kerch uf pälzisch“ statt. Der beliebte Mundart-Gottesdienst, „dort, wo de Parre so redd, wie’m de Schnawwel gewachs is“, beginnt in „de owwerschd Kerch“ am Exe um 9.30 Uhr. Wie Pfarrer Walter Becker betont, verstehen die Veranstalter diesen Gottesdienst ganz ausdrücklich nicht als „Showveranstaltung“, sondern als ein besonderes Sonntagsritual, das ausschließlich im Bärmesenser Dialekt gefeiert wird, was manchmal ganz...

Ausgehen & Genießen
Unter der Leitung von Volker Christ (vorne Mitte) führten die jungen Sänger und Musiker aus Pirmasens, Eppelheim und Heidelberg die „Sunrise Mass“ des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo in der Johanneskirche auf. Foto: Kling

„Sunrise Mass“ in Pirmasens
Im Licht der aufgehenden Sonne erklingen Engelsstimmen

Pirmasens. Musik, die den ganzen Menschen mit ihrer Kraft und ihrer Intensität fordert, junge Menschen mit großer Begeisterung für den Gesang und ein Streicherensemble mit einem Gefühl für Stimmungen – dies alles prägte den Konzertabend „Heading North“ am Samstag in der Johanneskirche in Pirmasens. Mit „Standing Ovations“ honorierte das Publikum die Darbietungen der Ensembles aus Pirmasens, Eppelheim und Heidelberg. Als gemeinsames Projekt des Jungen Kammerchors am Immanuel-Kant-Gymnasium...

Ausgehen & Genießen
Unter Leitung von Volker Christ musiziert der Junge Kammerchor Pirmasens am Immanuel-Kant-Gymnasium (unser Bild) zusammen mit den „Young Vocals“ und dem Kammerorchester der städtischen Musikschule Heidelberg in der Johanneskirche am Exe.  Foto: ps

Konzert in der Johanneskirche Pirmasens
"Hörbare Bilder"

Pirmasens. In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Pirmasens findet am 28. April, 19 Uhr, ein Konzert des Jungen Kammerchors Pirmasens am Immanuel-Kant-Gymmnasium mit Volker Christ an der Spitze in der Johanneskirche am Exerzierplatz statt. In Kooperation mit dem Jugend-Kammerchor „Young Vocals“ aus Eppelheim unter der Leitung von Dr. Valerie Schnitzer und einem Streicher-Kammerchorchester der Musikschule Heidelberg wird unter anderem die „Sunrise Mass“ des norwegischen Komponisten Ola...

Lokales

Benefizkonzert zu Gunsten des Hospiz "Haus Magdalena" am 22. April in Pirmasens
Cellist Julian Steckel "verneigt sich" von Johann Sebastian Bach

Pirmasens. Ein großartiger Künstler stellt sich einmal mehr in den Dienst der guten Sache: Julian Steckel, vielfach ausgezeichneter Musiker und einer der gefragtesten Cellisten, gibt am 22. April ein Solokonzert in seiner Heimatstadt. In der protestantischen Johanneskirche am Exerzierplatz erklingen ab 17 Uhr die sechs Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach. Der Reinerlös kommt dem Förderverein „Hospiz Haus Magdalena“ zugute. Das Publikum darf sich auf ein Konzert mit ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.