Aktionen

Beiträge zum Thema Aktionen

Lokales

Aktionen des „Team Offene Jugendarbeit“
Woche der Kinderrechte

Neustadt. Anlässlich der Woche der Kinderrechte von Montag, 19. bis Dienstag, 27. September plant das Team Offene Jugendarbeit Neustadt zum Thema „On oder Offline – Jedes Kind hat Rechte“ verschiedene Aktionen. In den Projekten werden die Themen Medien, Digitalisierung und die digitalisierte Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen thematisiert. Hierzu findet bereits jetzt schon ein Ausflug für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in das „Snap Myself – Dein Selfie Museum“ in Kaiserslautern am...

Ausgehen & Genießen
Die Idee zum Tag der Nachbarn ist einfach: An einem festgelegten Tag im Jahr treffen sich Menschen zu einem Nachbarschaftsfest oder organisieren eine Nachbarschaftsaktion

Alljährlicher Tag der Nachbarn
Ein Tag für mehr Gemeinschaft am 20. Mai

Kreis SÜW. Am 20. Mai ruft die nebenan.de Stiftung wieder zum alljährlichen Tag der Nachbarn auf. In diesem Jahr soll der Tag der Nachbarn ganz besonders dazu genutzt werden, den Zusammenhalt mit den Menschen in der Ukraine zu zeigen. Deshalb wird an dem diesjährigen Aktionstag nicht nur dazu aufgerufen, mit seinen eigenen Nachbarinnen und Nachbarn zusammenzukommen und sich gegenseitig zu unterstützen, sondern auch ein deutliches Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu...

Ausgehen & Genießen
Mitmachaktion rund um den Haselnussbaum

Mit Aktionen für Frieden und ein gutes Miteinander
Tag der Nachbarschaft

Klingenmünster. Die Bürgerstiftung Pfalz lädt alle Nachbarn, Dorfbewohner, Freunde und Interessierte zum Tag der Nachbarschaft in den Stiftspark in Klingenmünster ein. Dieses Jahr wird er begangen unter dem Motto herzliche Beziehungen - Aktionen für Frieden und ein gutes Miteinander! Ganztägig findet auf der Parkwiese eine Pflanzentauschbörse statt: Alle dürfen ihre überschüssigen Setzlinge und Pflanzen auf die große Parkwiese bringen und sich gerne mitnehmen, was die anderen zu viel haben und...

Ausgehen & Genießen
Die Verbandsgemeinden Dahner Felsenland und Sauer-Pechelbronn feiern grenzüberschreitendes Radeln

Ein Festtag voller Aktivität, Spaß und Genuss
Radeln grenzenlos

Dahner Felsenland. „Radeln grenzenlos“ heißt das aktuelle deutsch-französische Kooperationsprojekt, dessen Verwirklichung am Sonntag, 22. Mai, ab 10 Uhr, im großen Format gefeiert wird. Fahrradtouren und Aktionen, Spiele, Musik und das passende kulinarische Angebot sorgen für einen Festtag voller Aktivität, Spaß und Genuss in den Verbandsgemeinden Dahner Felsenland und Sauer-Pechelbronn. Rund 50 Kilometer grenzüberschreitende Radwege in der spannenden Naturlandschaft zwischen Nordvogesen und...

Lokales
Der Landauer Wochenmarkt kehrt am 23. April auf den Rathausplatz zurück

Rückkehr nach zwei Jahren
Landauer Wochenmarkt auf dem Rathausplatz

Landau. Auf diese Rückkehr haben sich viele Landauer gefreut: Der beliebte Wochenmarkt mit seinen frischen und regionalen Waren findet ab Samstag, 23. April, wieder auf dem Rathausplatz und damit im Herzen der Landauer Innenstadt statt. Seit Mai 2020 war der Markt Pandemie-bedingt auf den Alten Meßplatz und die angrenzende Fortstraße ausgewichen. Rückkehr an alten Platz„Das gesellschaftliche Leben kehrt in unsere Stadt zurück, nicht nur nach dem Ende der meisten Corona-Beschränkungen, sondern...

Lokales
Vordergrund: Schülerinnen des Hans-Purrmann-Gymnasiums Speyer,
Hintergrund von links: Fr. Sterk, Fr. Treptow, Fr. Berlinghoff, Bürgermeisterin Fr. Kabs, Beigeordnete Fr. Münch-Weinmann, Fr. Holzhäuser, Dr. Kohl
7 Bilder

Müll & Umwelt
Themenweg "Müll & Umwelt" im Woogbachtal

Die Vermüllung im öffentlichen Raum ist ein bekanntes und ärgerliches Problem.  Daher hat der Stadtteilverein Speyer-West e.V. in Kooperation mit 20 Schülerinnen aus dem Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer das Projekt „Themenweg - Müll & Umwelt im Woogbachtal“ auf den Weg gebracht, der zeitgleich an dem "Dreck Weg Tag" der Stadt Speyer am 12.03.21 offiziell eröffnet wurde. Zu Recht waren die an dem Projekt beteiligten Schülerinnen des Hans-Purrmann-Gymnasiums stolz und waren ganz angetan von dem...

Lokales
Hauptsache lesen: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Bibliotheksleiterin Miriam Jöst freuen sich über jedes in der Stadtbibliothek ausgeliehene Buch – sei es digital oder in gedruckter Form

Bewegtes Jahr 2021 für Bibliothek
Stadtbibliothek Landau blickt zurück

Landau. Personalwechsel, Rekordteilnahme beim Lesesommer und Onleihe-Boom: Trotz 16 Wochen Corona-bedingter Schließzeit blickt die Stadtbibliothek Landau in ihrem jetzt vorgestellten Jahresbericht auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück. Darin finden sich beispielsweise die Lieblingsmedien der 3.896 aktiven Nutzer der Stadtbibliothek – unter anderem „Die Selbstgerechten“ von Sahra Wagenknecht, „Über Menschen“ von Juli Zeh und das Kinderbuch „Wilder, wilder Wald!“ von Margit Auer – aber auch...

Lokales
Symbolfoto

Soziale Stadt Speyer Süd
Bewerbung um Projektförderungen ab sofort möglich

Speyer. Ab sofort können sich Einzelpersonen, Gruppen und Vereine schriftlich um die Förderung von Projekten aus dem Verfügungsfonds der Sozialen Stadt bewerben. Der Fonds dient der Finanzierung kleinteiliger Maßnahmen, Aktionen und Projekte, die zielgerichtete Effekte im Gebiet der Sozialen Stadt Speyer Süd haben und sich an den grundsätzlichen Zielen und Handlungsansätzen des „Integrierten Entwicklungskonzepts“ (IEK) der Sozialen Stadt orientieren. Das können Projekte sein, die beispielsweise...

Lokales
Das Team des Werbekreises setzt ein leuchtendes Zeichen für die Innenstadt:  Tina Neumayer (Praxis André Neumayer), Sven Dausch (Trifels Gas GmbH), Gerhard Weilacher (Rechner), Rudolf Klotz (Pfalz Lamas), Tobias Schneider (Getränke Schneider), Jürgen Ludwig (Elektro Ludwig), Jan Emanuel 2. Vorsitzender (Emanuel Haustechnik), Dieter Kloos 1. Vorsitzender (Wohndesign Kloos), Christine Braun (Blüte, Blatt & Stiel), Sabine Borger (Coiffeur Borger), Jenny Keller (Jennys Schreibecke), Laurenz Kühlmeyer (Bestattungshaus Kühlmeyer), Sebastian Knoll (VR-Bank Südliche Weinstraße-Wasgau) (v.l.n.r.)
3 Bilder

Werbekreis leistet Beitrag zur Wohlfühlatmosphäre
Innenstadt leuchtet auf

Annweiler. Zahlreiche Mitglieder waren am vergangenen Dienstag der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Werbekreises Annweiler gefolgt. Dieter Kloos, 1. Vorsitzender gab einen kurzen Überblick über die von Corona geprägten letzten beiden Jahre. Jeder hatte und viele haben weiterhin noch mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen. Umso mehr gilt es nun gemeinsam zusammenzustehen und sprichwörtlich „Nicht den Kopf in den Sand zu stecken“. So werden in diesem Jahr erstmals leuchtende...

Lokales
Jeder "echte Spey'mer" ist derzeit traurig, weil das Brezelfest zum zweiten Mal in Folge Corona zum Opfer fällt. Kleiner Ersatz: Die Schausteller laden von 12. bis 18. Juli zu einer aktionsreichen Brezelwoche in den Domgarten.

Brezelwoche statt Brezelfest in Speyer
Im Dirndl in den Domgarten

Speyer. Auch wenn nichts das abgesagte Brezelfest ersetzen kann: Die Schausteller im Domgarten haben sich etwas Besonderes einfallen lassen und feiern von Montag, 12.,  bis Sonntag, 18. Juli, im Domgarten eine Brezelwoche mit täglich wechselnden Aktionen. „Dass das Brezelfest nun schon das zweite Jahr in Folge aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, schmerzt mich, wie wohl alle echten Speyererinnen und Speyerer, sehr. Umso mehr freut es mich, dass sich unsere Schaustellerbetriebe...

Lokales
Mit dem Sommerferienprogramm des Ferienhitsbüros wirds Schulkindern nicht langweilig werden.

Interessante oder kreative Aktionen für das Ferienprogramm gesucht
Ferienhits 2021 in Planung

Neustadt. Trotz der aktuellen Coronasituation haben im Ferienhitsbüro der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße die Vorbereitungen für das nächste Ferienprogramm für diesen Sommer begonnen. Zurzeit werden viele der bewährten Hits, wie zum Beispiel der Zirkusworkshop, die Videowoche oder der Besuch beim Bauernhof sowie auch neue Aktivitäten für die Sommerferien vom 19. Juli bis 29. August geplant. Um den Kindern und Jugendlichen ein umfangreiches Sommerferienangebot bieten zu können, sucht...

Lokales
Der Initiatorenkreis stellte den Demokratiepreis Mannheim im EinTanzHaus vor. Ab sofort sind Einreichungen willkommen.
2 Bilder

Einreichungen ab sofort möglich
Bürgerbündnis lobt „Demokratiepreis Mannheim“ aus

Mannheim. Ein Bürgerbündnis mit Vertreter:innen aus Schule, Sport, Kultur und Kirche lobt zum ersten Mal den Demokratiepreis Mannheim aus. Dotiert mit 5.500 Euro würdigt er Beiträge, die sich für die Werte der Demokratie stark machen. Einreichungen von Aktionen und Projekten sind ab sofort bis zum 7. September 2020 möglich. Die Preisverleihung findet am Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober um 17 Uhr im EinTanzHaus statt. „Wir rücken mit diesem Preis die Bekenntnisse zur Demokratie und damit...

Lokales

Die Gemeindeverwaltung Mutterstadt informiert
Absage diverser Veranstaltungen/Aktionen in Mutterstadt bis zum 31.08.2020

Mit großem Bedauern teilt die Gemeindeverwaltung Mutterstadt mit, dass in Abstimmung mit der Festleitung und den Gemeinderatsfraktionen beschlossen wurde, die Kerwe 2020 aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden zu lassen. Dies betrifft auch den Vergnügungspark auf dem Messplatz und das alljährliche Radrennen. Ebenso wird die Waldranderholung in den Sommerferien in Abstimmung mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausfallen. Die Entscheidung über die Ausrichtung in den Herbstferien bleibt...

Lokales
„Wir alle spüren, wie ernst die Lage ist, daher gilt auch für diese Aktion, sagen Sie es weiter, aber bleiben Sie zu Hause“, sind sich die Mannheimer Dekane über das richtige Verhalten zur Eindämmung des Coronavirus einig.

Abendläuten lädt zu Hausgebet und Balkonsingen ein
Gemeinsame Aktion der Mannheimer Kirchen

Mannheim. Nähe und Gemeinschaft stiften in Zeiten, in denen Sozialkontakte auf Eis liegen: Ab Freitag, 19. März, werden in den Mannheimer Kirchen täglich um 18.55 Uhr die Glocken läuten. Sie stimmen auf zwei Aktionen ein, die um 19 Uhr beginnen und Gemeinschaft über die eigenen vier Wände hinaus stiften: ein häusliches Gebet sowie Balkonsingen. „Gerade jetzt, wo wir uns nicht in gewohnter Weise begegnen können, wollen wir dazu beitragen, dass die Menschen sich trotz räumlicher Distanz verbunden...

Wirtschaft & Handel
Wegen eines Formfehlers im Mai des vergangenen Jahres musste die Wahl wiederholt werden. Neuer Vorsitzender des Gewerbeverbandes Bellheim ist Matthias Städtler (2.v.r.). Als seine Stellvertreter fungieren Matthias Gilb (links) und Thomas Weber (rechts). Weber ist zugleich auch Kassenwart des Vereins, Harald Eßwein (2.v.l.) der Schriftführer. Auf dem Foto fehlen Silke Theobalt und Kilian Kunz. Die beiden wurden in Abwesenheit zu Beisitzern gewählt.

Wahlen beim Gewerbeverband wiederholt
Erstmals will sich Bellheim am Heimatshoppen der IHK beteiligen

Bellheim. Aufgrund eines Formfehlers bei der Wahl im Mai waren bei der gestrigen Generalversammlung des Gewerbeverbands der Verbandsgemeinde Bellheim noch einmal die Mitglieder gefragt: Sie bestätigten einstimmig das Wahlergebnis des vergangenen Jahres: Ganz offiziell hat der Gewerbeverband Bellheim jetzt einen erweiterten Vorstand. Vorsitzender Matthias Städtler teilt sich die Verantwortung an der Vereinsspitze mit seinen beiden Stellvertretern Matthias Gilb und Thomas Weber. Weber ist in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.