Insektenhotel

Beiträge zum Thema Insektenhotel

Lokales
3 Bilder

Stolz auf Vorzeigegarten:
Größtes Insektenhotel in Rheinsheim

Philippsburg-Rheinsheim. Was vielleicht noch fehlt, ist ein Schild über dem Eingang mit dem bekannten Sprichwort: „Willst du ein Leben lang glücklich sein, dann leg' dir einen Garten an.“ Ja, in Gärten und Parks finden die Menschen des 21. Jahrhunderts ganz besonders Erholung und Entspannung, aber auch vielseitige Abwechslung und vielfältige Anregungen. Der Obst- und Gartenbauverein Rheinsheim kann zu Recht stolz auf seinen etwa 21 Ar großen Vorzeigegarten in der Nähe der Grillhütte sein. Dort...

Lokales
Die Ortsgemeinde Rülzheim lädt am Mittwoch zu einer Sitzung des Ausschusses für Klima- und Umwelt-schutz, Landwirtschaft, Forsten und Friedhofsangelegenheiten in die Dampfnudel

Ausschusssitzung in Rülzheim
Mit dem Fahrrad in den Gemeindewald

Rülzheim. Die Ortsgemeinde Rülzheim lädt am Mittwoch, 1. September, zur dritten Sitzung des Ausschusses für Klima- und Umwelt-schutz, Landwirtschaft, Forsten und Friedhofsangelegenheiten. Die "Sitzung" beginnt allerdings mit einer Begehung beziehungsweise Befahrung mit dem Fahrrad der BAT-Flächen im Gemeindewald Rülzheim. Treffpunkt ist um 18 Uhr das Festwiesenhaus. Anschließend geht es in der Dampfnudel weiter. Dann stellt sich die Klimaschutzmanagerin der Verbandsgemeinde Rülzheim, Christina...

Lokales
Sabine Heilmann (NABU Westheim), Susanne Grabau (Ortsbürgermeisterin) und Harry Freudenstein (Gemeindemitarbeiter)

NABU-Ortsgruppe in Westheim
Wildbienenhotels aufgestellt

Beim Kauf oder Bau von Wildbienenhotels sollte einiges beachtet werden. Die NABU-Gruppe der Verbandsgemeinde Lingenfeld stellte unter Mithilfe von Gemeindemitarbeiter Harry Freudenstein nach und nach mehrere fachgerecht gebaute Insektenhotels in der Umgebung auf. Eines davon steht am Ortseingang Westheim aus Fahrtrichtung Lustadt kommend auf einer sog. „Eh da-Fläche“ der Gemeinde Westheim.  Flyer zum Wildbienenschutz und zu Insektenhotels liegen im Bürgerhaus bereit. Weitere Infos zum Bau von...

Lokales
2 Bilder

Kreative Elmsteiner: Zwei Baumeister und eine Idee
Das Haus der 1001 Zimmer

Elmstein. Stefan Kobel hatte die Idee, ein Insektenhotel für Elmstein zu bauen. Fredy Puchalski war gleich mit dabei, denn wir haben ja in Elmstein mehrere schöne Blumenwiesen und auch Blühstreifen, aber keine Unterkunft für die Insekten. Von Stefan Kobel & Fredy Puchalski Der Plan war gleich gemacht, eine Materialliste zusammen gestellt und im Internet(ogv-elmstein.de.tl) und in den drei Infokästen des OGV- Elmstein ausgehängt. Es haben etliche Bürger für den Bau des Hotels Material gespendet,...

Lokales

Kirrweiler
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

Die Ortsgemeinde Kirrweiler macht bei der Aktion Südpfalz-Biotope mit. Die Mitmachaktion liegt uns sehr am Herzen, denn unser Naturhaushalt hängt wesentlich vom Zustand der Lebensräume ab. In den nächsten Wochen wollen wir Bürger*innen und unsere Vereine in diese Aktion einbeziehen. Und so funktioniert es! Schaffen Sie Lebensräume - in ihrem Garten für Insekten, Vögel, Eidechsen und Igel. Die tierischen Bewohner Ihres Gartens freuen sich über einen Steinhaufen, einen Stapel mit Totholz, ein...

Lokales

Kirrweiler
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

Die Ortsgemeinde Kirrweiler macht bei der Aktion Südpfalz-Biotope mit. Die Mitmachaktion liegt uns sehr am Herzen, denn unser Naturhaushalt hängt wesentlich vom Zustand der Lebensräume ab. In den nächsten Wochen wollen wir Bürger*innen und unsere Vereine in diese Aktion einbeziehen. Und so funktioniert es! Schaffen Sie Lebensräume - in ihrem Garten für Insekten, Vögel, Eidechsen und Igel. Die tierischen Bewohner Ihres Gartens freuen sich über einen Steinhaufen, einen Stapel mit Totholz, ein...

Lokales
Das neue Insektenhotel ist bereit für erste Bewohner  Foto: OGV Bann

Obst- und Gartenbauverein will ein Zeichen setzen
Insektenhotel gebaut

Bann. Seit letzter Woche steht auf dem vereinseigenen Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Bann (OGV) direkt neben der Streuobstwiese im Tälchen ein neues Insektenhotel. Gebaut und aufgestellt haben es die Gartenfreunde des OGV, Josef Dietrich und Arnold Germann, um den Insekten eine Möglichkeit zur Brut und Überwinterung zu geben. Wie wissenschaftlich bewiesen ist, finden Insekten immer weniger Lebensraum durch die Versiegelung der Böden mit Pflaster und Schottergärten und durch das...

Lokales

Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim - Ortsgemeinde Beindersheim
Insektenhotel in Beindersheim

Die Bauhofmitarbeiter der Ortsgemeinde Beindersheim haben in Eigenleistung ein Insektenhotel gebaut und aufgestellt. Das Insektenhotel aus natürlichen Materialien lockt viele unterschiedliche Nützlinge an und bietet ihnen eine artgerechte Behausung. Die Unterkunft kann als Nist- und Brutstätte, Überwinterungslager oder einfach als Rückzugsort bei schlechtem Wetter genutzt werden. Die vielen verschiedenen Insekten, die hier Unterschlupf finden, dienen neben ihren nützlichen Aufgaben in der...

Lokales
Symbolfoto

Digitales Bienenarchiv
Es summt und brummt im Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen. Im Sommer 2019 hat das Kunstprojekt "Ludwigshafen summt und brummt" des Wilhelm-Hack-Museums die unverzichtbare Bedeutung der Insekten, insbesondere der (Wild-)Bienen, für Mensch und Natur in den Fokus genommen. Aufgrund der hohen Aktualität und steigenden Relevanz bereitete das Wilhelm-Hack-Museum sein künstlerisches Projekt digital auf und macht es jetzt in Form eines Online-Archivs dauerhaft zugänglich. Rückblick: Das interdisziplinäre und teilhabeorientierte Projekt hatte...

Ratgeber
Schön verziert ist das Marienkäferhaus auch schon anzusehen.  Fotos: Böhmer
3 Bilder

Ein Haus für Marienkäfer und Florfliegen
Basteln und zugleich den Insekten helfen

Naturschutz.Wenn die Nächte kälter und die Tage kürzer werden, hat der Herbst übernommen. Die nass-grauen Tage schlagen auf das Gemüt, es wird wieder mehr zu Hause verbracht. Die Natur bereitet sich ebenfalls auf die kalte Jahreszeit, viele Tiere suchen langsam ihr Winterquartier. So nass-grau auch die Tage sein mögen, der Herbst ist eine wundervolle Zeit, um mit den Kindern zu basteln, gerne auch mit und für die Natur. Wie wäre es, wenn man dies verbindet? Vielen ist die Bienenhotel bekannt,...

Lokales
4 Bilder

Freiwilligen Tag "WIR SCHAFFEN WAS"
Heimatverein Hardenburg war wieder aktiv dabei

Wieder bei der Aktion "Wir schaffen was" aktiv gewesen. Mitglieder des Heimatvereins Hardenburg haben direkt unterhalb der Lindenklause den Bereich um die Sitzecke freigelegt und so auch wieder mächtige Sandsteine zum Vorschein gebracht. Hier können zukünftig die Eidechsen die Sonne tanken und den herrlichen Blick über Hardenburg genießen. Im vorderen Bereich wird ein großes Insektenhotel errichtet. Der Rohbau steht schon 😃. In Kürze werden die Zimmer hergerichtet, so dass diese pünktlich im...

Lokales
So sieht das fertige Hotel aus.
4 Bilder

Zeit für Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Bienenhotel bauen

Nisthilfe. Circa 90 Prozent der zu kaufenden Bienenhotels sind untauglich und rausgeworfenes Geld. Die Nisthilfen sollten dazu dienen die Tiere zu schützen. Viele solcher industriell gefertigter Nisthilfen haben jedoch unsauber verarbeitete Schlupflöcher. Beim hinein- oder herauskrabbeln verletzen die Bienen ihre Flügel und können anschließend nicht mehr fliegen. Eine sinnvolle und vor allem kostengünstige Alternative ist es, ein Bienenhotel selbst zu bauen. Für ein kleines Hotel wird ein Brett...

Lokales

Mit dem Klima- und Insektenschutz nutzen wir uns selbst
Lebensgrundlagen des Menschen erhalten

Von Franz Walter Mappes Kommentar. Manch einer denkt vielleicht: Schon wieder das leidige Thema Klimaschutz, auf dem gerade alle Medien rumreiten und mahnend den Finger heben. Diesmal geht es nicht um Kinder und Jugendliche, die an Freitagen für ihre Zukunft auf die Straße gehen, sondern um den Erhalt des natürlichen Lebensraums von Insekten. Nun kommt der Begriff der Biodiversität zum Tragen, der nach dem Klimaschutz von den Aktivisten thematisiert wird und ich höre schon die Stammtischparolen...

Lokales
Obst- und Gemüse stehen am Sonntag, 29. September, in Schifferstadt im Mittelpunkt.

15. Obst- und Gemüsetag am 29. September
Gesunde Ernährung hautnah erleben

Schifferstadt. Auch in diesem Jahr wird der Schifferstadter Obst- und Gemüsetag wieder tausende von Besuchern am letzten Sonntag im September in die Innenstadt locken. Denn dort sind alle die richtig, die Informationen über gesunde Ernährung, regionale Landwirtschaft, Bewegung, Umwelt und Natur suchen. Am Sonntag, 29. September, wird die Innenstadt wieder zur Flaniermeile und zum Genießertreff. Mit der beliebten Veranstaltung trifft das Stadtmarketing immer ins Schwarze. „Kraut und Rüben“...

Lokales
Alexander Schweitzer begutachtet das PWV Insektenhotel. (rechts im Bild Marcus Ehrgott vom Trifelsverein)
9 Bilder

PWV Annweiler am Trifels
Hoher Besuch bei der Einweihung des Insektenhotels "Auf dem Dreißig"

Der Wettergott hatte ein Einsehen und entleerte die für den Sonntag angesagten Schauer und Gewitter über anderen Regionen der Südpfalz. Das PWV Insektenhotel konnte somit trockenen Fußes erreicht und bestaunt werden. Neben 80 Annweilerer Bürgern folgten auch die beiden Bürgermeister Benjamin Seyfried und Christian Burkhart mit ihren Familien der Einladung. Ehrengast und Mitglied im PWV Annweiler, war der SPD Fraktionschef im Mainzer Landtag, Alexander Schweitzer, dessen "Höhe" von über 2,0 m...

Lokales
3 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020“
Wochenblatt-Reporter Kalender 2020“

Hallo Wochenblatt Team, ich möchte beim Kalenderwettbewerb Kirrlach für die Sterntaler in Dudenhofen teilnehmen. Ich habe 3 Bilder ausgewählt: 1. Bild: mein Garten direkt am Kirrlacher Stinkbach. Ich nenne es "Gartenträume". Am Bach schwimmen direkt die Enten vorbei oder laufen auch schon mal am Bach hoch "watscheln" bei uns auf dem Grundstück herum. 2. Bild: mein selbstgebautes Insektenhotel in Kirrlach zum Schutz gegen das Aussterben diverser Insekten. Ich habe das Insektenhotel "Kirrlach...

Lokales
Die Pinguingruppe der Kita Kunterbunt.

Kita Kunterbunt baut Hotels für Bienen
Untermieter gesucht

Annweiler. Nachdem die Pinguinkinder der Kita Kunterbunt die Bedeutung der Bienen für Natur und Mensch kennengelernt haben, bauten sie fleißig und voller Begeisterung 25 neue Behausungen für die Bienen. Bei einem Picknick mit den Eltern in der Markwardanlage wurden die neuen Insektenhotels an Büschen im Park aufgehängt. An den Waldtagen führt der Weg an den Bienenhotels vorbei. Jedes Mal wollen die Kinder mit großer Interesse einen kleinen Stopp einlegen, um nachzuschauen, welche „Zimmer“ schon...

Lokales
In Seebach wurde nun das erste Insektenhotel errichtet.

Seebachs erstes Insektenhotel errichtet
„Zimmer“ warten auf Gäste

Bad Dürkheim. Ein Hotel für Insekten? Die in unserer Heimat vorkommenden Insektenarten finden kaum noch einen artgerechten Lebensraum. Das Insektenhotel ist eine Unterkunft für bestimmte Insekten, die der Umwelt und Menschen nützlich sind. Es dient dazu den Nützlingen Nisthilfe und Unterschlupf zu gewähren. Wie in einem „Hotel“ gibt es auch verschiedene „Zimmer“ da es auch verschiedene Bedürfnisse dieser Insekten gibt. Warum überhaupt etwas für Insekten tun? Sie leisten einen großen Beitrag zur...

Lokales
5 Bilder

PWV Annweiler am Trifels - Einweihung des Insektenhotels "Auf dem Dreißig"
Einladung an alle Bürger - Sonntag, 8. Sep. 2019 (15:00 Uhr)

Vier-Sterne Unterkunft  oder "Grand-Hotel" für Insekten und Kleinsäuger auf der Streuobstwiese des PWV Annweiler.  Die LAG (Lokale Aktionsgruppe) Pfälzerwald plus ist ein eingetragener Verein der Kreisverwaltung Südwestpfalz in Pirmasens zur Förderung von LEADER* Projekten zur Erhaltung der Lebensqualität im ländlichen Raum. Der LAG Aufruf zum Einreichen von satzungsgemäßen, ehrenamtlichen Bürgerprojekten 2019 wurde in der Rheinpfalz publiziert und von der Vorsitzenden des PWV Annweiler, Petra...

Ratgeber
Die Steinhummel – sie braucht auch Hilfe.  Foto: Nabu/Helge May

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das „Wochenblatt“ sprach mit dem „NABU“ und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar und Pollen,...

Lokales
Brutplatz über dem Eingang von Bunker 2.

Ein Pärchen Hausrotschwänze brütet im Westwallmuseum in Bad Bergzabern
Bunker wird zur Kinderstube

Bad Bergzabern. Über ganz besondere „Untermieter“ freuen sich Martin Galle und die Crew vom Westwallmuseum Bad Bergzabern: Nicht nur die Brutkästen und Insektenhotels, die mit reger Unterstützung der Südpfälzer Bevölkerung im März eingesammelt und aufgehängt werden konnten, sind gut besetzt, direkt über dem Eingang von Bunker 2 brütet ein Pärchen Hausrotschwänze. „Wir freuen uns über jedes Vogelpärchen, das unser Gelände als Brut- und Aufzuchtstätte gewählt hat, auch wenn in diesem Fall die...

Lokales
Gemeinschaftlich mit Schülern und Ehrenamtlichen aus Pirmasens wurden zwei Insektenhotels für die Stärkung der biologischen Artenvielfalt errichtet.

Nisthilfen für Wild- und Nistbienen in der Turnstraße errichtet
Pirmasens brummt

Pirmasens. Pirmasens bringt mehr Natur in die Stadt. Im engen Schulterschluss mit ihren Bürgen will die Verwaltung einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der biologischen Artenvielfalt leisten. Die Schaffung weiterer insektenfreundlicher Blüh-Oasen ist ein wesentlicher Teilaspekt innerhalb der sogenannten Biodiversitätsstrategie. In einem Gemeinschaftsprojekt haben Mädchen und Jungen der Grundschulen Horeb und Husterhöhe haben zusammen Schülern der Landgraf-Ludwig-Realschule zwei Nisthilfen für...

Lokales
Insektenhotel Foto: ps

Förderverein der Grundschule Rodenbach initiiert Insektenhotel
Was summt und brummt denn da?

Förderverein GS Rodenbach. Vor circa einem Jahr entstand beim Förderverein der Grundschule Rodenbach die Idee, auf der Obstwiese am Fürstengrab ein Insektenhotel zu errichten. Jörg Zimmermann hatte sich dazu eine Modulbauweise einfallen lassen, damit die Kinder von Rodenbach in das Projekt einbezogen werden konnten. Ortsbürgermeister Ralf Schwarm war sofort von der Idee begeistert und sagte seine Unterstützung zu. Auch die Grundschule und die protestantische Kindertagesstätte zeigten Interesse...

Ratgeber
Die Steinhummel - sie brauchen auch Hilfe.
2 Bilder

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das Wochenblatt sprach mit dem NABU und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar und Pollen, haben...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.