Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Ratgeber
Hauskauf

Energieberatung beim Hauskauf
Groschengrab oder Schnäppchen?

Germersheim. Der Verlust von Heizenergie durch schlechte Wände, ein undichtes Dach oder ein ineffizientes Heizsystem kostet dauerhaft Geld. So kann manches „Schnäppchen“ über die Jahre gesehen in ungünstigem Licht dastehen. Hausverkäufer sind verpflichtet, spätestens bei der Besichtigung einen Energieausweis vorzulegen. Kaufinteressenten scheuen sich jedoch oft, dies einzufordern – manchmal aus Furcht, den Zuschlag für das Haus nicht zu bekommen. Und auch wenn der Energieausweis vorliegt, ist...

Lokales
Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“.

Tag der Städtebauförderung
Die Fördergelder gibt es nur noch dieses Jahr

Speyer. Der bundesweite Tag der Städtebauförderung findet dieses Jahr am Samstag, 14. Mai, statt. Die Stadt Speyer beteiligt sich im Rahmen des Stadtumbauprogramms Kernstadt Nord mit dem Leitbild „klimaangepasste Stadtentwicklung im historischen Quartier“ mit einem Informations- und Beratungsstand zum Thema „private Gebäudemodernisierung- und -instandsetzung“. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Immobilienbesitzer im Fördergebiet Kernstadt-Nord, die beabsichtigen, ihr Gebäude...

Lokales
Wird die Grundsteuer – und damit Wohnen – in Speyer künftig noch teurer? Auch hier (Am Wasserturm) verteuert sich der Bodenrichtwert von 390 auf 470 Euro/Quadratmeter (+ 21 Prozent).

Land veröffentlicht neue Bodenrichtwerte
CDU Speyer-Ost befürchtet deutlich höhere Grundsteuer für nahezu alle Speyerer Bürger

Die CDU Speyer-Ost appelliert dringend an die Stadt, womöglich massiv steigenden Belastungen der Bürger durch eine deutlich höhere Grundsteuer entgegenzuwirken. "Die gestern (30. März) vom Land Rheinland-Pfalz veröffentlichten, neuen Bodenrichtwerte steigen in ganz Speyer massiv", beobachtet Simone Kloos, Vorsitzende der CDU Speyer-Ost. Exemplarisch ausgewählte Beispiele: Demnach steigt der Wert in Speyer-Nord (z. B. Nußbaumweg, Lärchenweg) von bislang 350 auf nun 440 Euro je Quadratmeter (+ 26...

Lokales

Für mehr bezahlbaren Wohnraum
Volkswohnung erhöht den Anteil an geförderten Wohnungen im Neubau

Als kommunales Wohnungsbauunternehmen hat die Volkswohnung den Auftrag, breite Schichten der Bevölkerung mit Wohnraum zu versorgen. Dazu gehört insbesondere die Versorgung einkommensschwächerer Bevölkerungskreise. Der Anteil an gefördertem Wohnraum im Gesamtbe-stand der Volkswohnung ist ein wichtiger Aspekt, um langfristig die Bezahlbarkeit zu gewährleisten. Ab sofort wird bei Neubauprojekten der Volkswohnung ein Anteil von durchschnittlich 70 % an öffentlich geförderten Wohnungen angestrebt....

RatgeberAnzeige
Eine Immobilie vor dem Kauf mit kritischem Blick zu prüfen, ist keinesfalls unangemessen, sondern durchaus angebracht. Der Gutachter kennt die Probleme alter Häuser und weiß, welche Schäden bei einzelnen Haustypen zu erwarten sind.
4 Bilder

Immobilien-Gutachter gibt wertvolle Tipps für Hauskäufer - VPB hilft beim Hauskauf

Gutachter Immobilien. Der Kauf von Bestandsimmobilien kann einige unvorhersehbare Probleme mit sich bringen. Gerade als Laie läuft man beim Hauskauf Gefahr potentielle Kostenfallen oder bestehende Mängel nicht rechtzeitig zu erkennen. Hier hilft Unterstützung und Beratung vom Immobilien-Fachmann. Ein Immobiliengutachter kann helfen vor dem Hauskauf den Verkehrswert der Immobilie via Wertgutachten zu ermitteln. Die unabhängige Immobilienbewertung eines Gutachters kann potentielle Käufer vor...

Lokales

Bezahlbarer Wohnraum in Karlsruhe
Neuer Baustein im Ankaufskonzept der Volkswohnung

Wohnen in der Stadt soll für alle möglich sein. Doch die Herausforderungen sind durch Baukostensteigerungen und Flächenknappheit groß. Es gilt, vielfältige, auch kleinteilige Strategien zu entwickeln, damit Wohnen in Karlsruhe bezahlbar bleibt. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Volkswohnungs-Geschäftsführer Stefan Storz informierten gemeinsam über einen neuen Baustein dieser Strategie: Als Teil eines breiter angelegten Ankaufskonzepts möchte die Volkswohnung auch durch den Ankauf...

Lokales
Drohende Enteignung oder Mittel gegen Wohnraumknappheit? „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet am Donnerstag, 17. Februar, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

Beitrag im SWR-Fernsehen
Grüne in Landau wollen Vermietungspflicht

SWR/Landau. Über eine drohende Vermietungspflicht von leerstehenden Wohnungen in Landau berichtet das Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 17. Februar, ab 20.15 Uhr im SWR Fernsehen. Wohnungsmangel in LandauIn Landau stehen etliche Wohnungen und Häuser leer, wie in so vielen Städten und Gemeinden im Land. Nur: In Landau herrscht Wohnungsmangel. Lukas Hartmann, Oberbürgermeisterkandidat der Grünen in Landau findet deshalb, dass Hauseigentümer dazu verpflichtet werden...

Ratgeber
Beratung beim Hausbau

Energietipp der Verbraucherzentrale
Wichtige Entscheidungen beim Hausbau

Germersheim.  Wer ein Haus baut, steht vor vielen schwierigen Entscheidungen: Mit der Wahl des Grundstücks wird die erste und elementare Entscheidung darüber getroffen, wie ein Haus einmal aussehen soll – vor allem, wenn es mit möglichst wenig und klimafreundlicher  Heizenergie auskommen soll. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, Zufahrtsmöglichkeiten und erhaltenswerten Aussichten, Einfluss auf den Hausentwurf. Bei Anlage von Balkon,...

Wirtschaft & Handel
Trockenbau

Christian Baldauf MdL / CDU-Landtagsfraktion
Junge Menschen dabei unterstützen, dass der Traum vom Eigenheim Realität wird

Die rheinland-pfälzische CDU-Landtagsfraktion setzt sich für ein Förderprogramm ein, mit dem gerade junge Menschen und Familien beim Bau und Erwerb einer selbst genutzten Immobilie finanziell unterstützt werden sollen. „Ein Eigenheim ist Zuhause, Zukunftsinvestition und Altersvorsorge. Gerade viele junge Menschen und Familien haben den Wunsch nach einem Eigenheim. Doch angesichts schwieriger Zeiten und teils explodierender Kosten für Grundstücke und den Bau ist die finanzielle Hürde...

Lokales

Die Volkswohnung als faire Vermieterin
Hohe Zufriedenheit bei Mieterinnen und Mietern

Die mittlerweile vierte Umfrage zur Wohnzufriedenheit bescheinigt der Volkswohnung nicht nur konstant gute Werte bei einer Reihe von Leistungen für die Mieter, sondern auch eine Steigerung in der Bewertung der Kommunikation zwischen Vermieterin und Mieter:innen: Mit 84% wird die Erreichbarkeit des Service-Centers auch im bundesdeutschen Vergleich überdurchschnittlich gut bewertet, mit der Freundlichkeit sind 90% der Befragten sehr zufrieden. Über 80% der Befragten möchten zudem nach einem Umzug...

Lokales

Auf dem Weg zur Klimaneutralität
Volkswohnung veröffentlicht ersten Umweltbericht

Mit dem Umweltbericht 2019/2020 legt die Volkswohnung erstmals gebündelt Kennzahlen, Ziele, strategische Entwicklungen und Aktivitäten im Bereich Umwelt-, Klima- und Naturschutz dar. Mit einer angestrebten Klimaneutralität im Wohnungsbestand bis 2040 hat sich die kommunale Immobiliengesellschaft ein ambitioniertes Ziel gesetzt, dessen konkrete Umsetzung in vielfältigen Maßnahmen und Projekten im Bericht beschrieben ist. In den kommenden Jahren werden die Ziele und Inhalte weiter vertieft und an...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Immobilien4you ist der perfekte Immobilienmakler in der Umgebung von Kaiserslautern. Ob in Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern, Landstuhl, Steinwenden, Kottweiler-Schwanden, Obernheim-Kirchenarnbach, Reichenbach-Steegen oder Weilerbach - der Landkreis Kaiserslautern bietet jede Menge Wohnfläche für einen guten Kaufpreis. Neue Angebote für Häuser (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder gepflegte Doppelhaushälften), Wohnungen (auch Eigentumswohnungen), Baugrundstücke oder Gewerbeimmobilien gibt es bei Immobilien4you. Man sollte auch immer die Online-Anzeigen im Auge behalten.
3 Bilder

Immobilien in Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern und ganz Rheinland-Pfalz

Immobilien Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern, Bruchmühlbach-Miesau und Umgebung. Sie möchten eine Immobilie in Ramstein, Bruchmühlbach-Miesau oder im Landkreis Kaiserslautern kaufen oder verkaufen? Wir,  das Team von Immobilien4you aus Bruchmühlbach-Miesau, sind der richtige Partner an Ihrer Seite. Ob Einfamilienhaus, Wohnung, Doppelhaus, Kapitalanlage, Mehrfamilienhaus Objekte mit oder ohne Garten und großem Grundstück – bei uns ist ihre Immobilie in den richtigen Händen. Wie alles...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Parkplatz

Ersteindruck Parkplatz
ParkConnect -Parkraumbewirtschaftung

ParkConnect - Individuelle Parkraumbewirtschaftung mit 360° Service. Ein Parkplatz ist viel mehr als eine Fläche auf dem Autos parken. In erster Linie ist es eine Immobilie, die wie ein Haus gepflegt, instandgehalten, optimiert und regelmäßig modernisiert werden muss. Dabei ist jede Parkfläche einzigartig in ihren Anforderungen, von einhalten der Sicherheitsstandards, DSGVO-konformes Management von parkenden Kunden / Mitarbeitern, bis hin zur Optimierung der täglichen Prozesse für einen...

RatgeberAnzeige
Bauberatung Pfalz: Bei der Entscheidung für die Planung eines Neubaus gibt es auch in der Pfalz viele Punkte zu beachten. Eine Checkliste hilft dabei, den Überblick zu bewahren.  Eine Bauberatung und die Begleitung durch einen Bausachverständigen, wie den VPB Landau-Neustadt/Südpfalz, schützt an den wichtigsten Punkten vor Problemen.
6 Bilder

Bauberatung in der Pfalz - Der VPB hilft beim Neubau

Bauberatung Pfalz. Hausbauer in Deutschland haben es nicht leicht. Wer einen Neubau plant, der steht vor einem großen Berg an Herausforderungen und Möglichkeiten - Bauplatz, passendes Grundstück, Baufirma, Haustyp, Finanzierung, Architektur - beim Hausbau wünscht man sich Kompetenz, Vertrauen und Qualität von Sachverständigen aus der Baubranche, um einem etwaigen Baumangel vorzubeugen. Eine Frage, die sich alle vor der Planung ihres Neubaus stellen müssen, lautet: Was möchte ich und wie kommt...

Ratgeber
Wintergarten

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Solare Energie über Fenster und Wintergärten

Wörth. Die Südausrichtung von Fensterflächen ermöglicht einen hohen Eintrag von Sonnenwärme; sie erfordert aber einen sommerlichen Wärmeschutz. So sollte die verglaste Fläche nicht mehr als rund 30 Prozent der gesamten Südfassade betragen, sonst wird es im Sommer zu heiß. Die optimale Zahl, Größe und Ausrichtung von Fenstern wird meist rechnerisch ermittelt, um das beste Verhältnis von Wärmegewinnen und -verlusten zu erzielen. Auch eine passende Raumplanung ist wichtig. Wenn die...

Wirtschaft & Handel

Konzeptvergabe für die städtischen Grundstücke im Baugebiet Abtswald Teil C
Neue Wege bei der kommunalen Grundstücksvermarktung

Wörth. Die Stadt Wörth veräußert im Rahmen eines sogenannten Konzeptvergabeverfahrens mehrere unbebaute Grundstücke im Baugebiet „Abtswald Teil C“. Es handelt sich um ein neuartiges Instrument, das es Kommunen ermöglicht, qualitative Anforderungen bei Grundstücksveräußerungen einfließen zu lassen. Auf den Grundstücken soll mit einem qualitativ hochwertigen und vielfältigen Wohnungsangebot bezahlbarer Wohnraum für unterschiedliche Alters-, Einkommens- und soziale Gruppen geschaffen werden. Dabei...

Ratgeber
Die Jahresabrechnung der Nebenkosten muss nicht zwingend mit der Steuererklärung des entsprechenden Jahres abgegeben werden

Wissenswertes zu Nebenkostenabrechnung und Steuererklärung
Tipps zur Abgabefrist

Steuer. Eigentümer und Mieter können einzelne Ausgaben rund um ihre Wohnung steuerlich absetzen und sich einen Teil der gezahlten Nebenkosten vom Finanzamt wieder „zurückholen“. Die Jahresabrechnung ist somit für viele Steuererklärungen ein wichtiges Dokument. Doch welches Abrechnungsjahr ist für die Erstattung entscheidend? Entstehen finanzielle Nachteile, wenn die Abrechnung bis zur Abgabefrist der Steuererklärung – in diesem Jahr der 2. August - nicht vorliegt? Der Verband der...

Lokales

Spatenstich in Oberreut
VOLKSWOHNUNG entwickelt das Quartier „Östlich Woerishofferstraße“

Im Beisein von Baubürgermeister Daniel Fluhrer und VOLKSWOHNUNGS-Geschäftsführer Stefan Storz fiel in kleinster Runde der Startschuss für das neue Oberreuter Quartier. Auf dem 1,5 Hektar großen Areal hat die VOLKSWOHNUNG mit der Errichtung eines nachhaltigen und modernen Wohnkomplexes für Jung und Alt begonnen. Es entstehen 173 Mietwohnungen (davon 104 öffentlich gefördert), eine Tiefgarage und eine Kita. Gesamtinvestition: ca. 47 Mio. €. Die ersten Mieterinnen und Mieter werden voraussichtlich...

Lokales

Baustart in Stutensee
VOLKSWOHNUNG und Stadt Stutensee feiern Spatenstich für den „Wohnpark Mittendrin“

Auf dem Gelände des alten Hallenbades und einer angrenzenden ehemaligen Gewerbefläche im Stutenseer Stadtteil Blankenloch wurde am gestrigen Dienstag im Beisein der Stutenseer Oberbürgermeisterin Petra Becker und VOLKSWOHNUNGS-Geschäftsführer Stefan Storz symbolisch der erste Spatenstich für ein neues, attraktives und nachhaltiges Wohnquartier gesetzt. Die VOLKSWOHNUNG realisiert den „Wohnpark Mittendrin“ mit circa 150 Einheiten zur Miete und zum Kauf auf dem ca. 12.000 m² großen Grundstück bis...

Ratgeber
Heizung

Augen auf beim Hauskauf - kostenloses Beratungsangebot
Damit Schnäppchen nicht Energieschleuder wird

Germersheim/Wörth.  Der Verlust von Heizenergie durch schlechte Wände, ein undichtes Dach oder ein ineffizientes Heizsystem kostet dauerhaft Geld. So kann manches „Schnäppchen“ über die Jahre gesehen in ungünstigem Licht dastehen. Hausverkäufer sind verpflichtet, spätestens bei der Besichtigung einen Energieausweis vorzulegen. Kaufinteressenten scheuen sich jedoch oft, dies einzufordern – manchmal aus Furcht, den Zuschlag für das Haus nicht zu bekommen. Und auch wenn der Energieausweis...

Lokales
3 Bilder

Digitales Schließsystem
KIWI und VOLKSWOHNUNG starten Pilotprojekt in Karlsruhe

Das Quartier “Knielingen 2.0“ der Karlsruher VOLKSWOHNUNG GmbH erhält das digitale Schließsystem von KIWI. Ausgestattet werden 53 Mehrfamilienhäuser, zu denen rund 300 Wohneinheiten und 20 Gewerbeeinheiten gehören. In einem ersten Schritt erhalten sämtliche Hauseingänge das System. Die Türen können von den Mitarbeitern der Hausverwaltung per Transponder oder Smartphone-App entriegelt werden. Die Bewohner nutzen zunächst klassische Schlüssel aus Metall, die parallel verwendet werden können. Das...

Wirtschaft & Handel
Begehrter Wohnraum: Trotz Corona-Pandemie steigt die Nachfrage nach Wohneigentum ebenso wie das Preisniveau. Der Immobilienmarktbericht 2020 weist detaillierten Zahlen vor.

Immobilienmarktbericht zeigt weiter steigende Preise
Wertumsatz auf Rekordhöhe geklettert

Der Spitzenwert ist beeindruckend, aber in der Breite gibt es wenig Bewegung. Auf diesen Nenner lässt sich der Immobilienmarktbericht 2020 bringen, den der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten nun vorgelegt hat. Dieser Bericht weist beim gesamten Wertumsatz stolze 1,42 Milliarden Euro aus, was nicht nur einen enormen Zuwachs von mehr als 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet, sondern sogar einen absoluten Höchststand. "Allerdings gilt es zu berücksichtigen", betont...

Ratgeber
Energiebedarf und -verbrauch galten bisher als optionale Angabe, die keiner gesetzlichen Regelung unterlag

Neue Vorgaben für Energieausweise ab Mai
Mehr Transparenz bei Immobilien

Immobilien. Ab 1. Mai treten die geänderten Regelungen für Energieausweise in Kraft. Die Anpassungen betreffen die Ausstellung neuer Dokumente und alle bestehenden Ausweise, wenn sie nach einer Laufzeit von zehn Jahren abgelaufen sind. Während für Verkäufer, Vermieter oder Verpächter der Energieausweis bereits als Pflichtdokument galt, sind auch Makler ab Mai 2021 verpflichtet, Interessenten und Käufern einen gültigen Energieausweis vorzulegen. Was sich genau ändert, erklären die Experten von...

Wirtschaft & Handel
Neue Marktübersicht über Immobilien in der Metropolregion Rhein-Neckar

Immobilienmarktbericht sowie Jahresbericht ab sofort kostenlos bestellbar
Neues zur Metropolregion Rhein-Neckar

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) bleibt trotz Corona-Pandemie ein attraktiver Standort für Investoren und wird von ihnen als sicherer Hafen für ihre Anlagen geschätzt. Das zeigt die kürzlich veröffentlichte neue Ausgabe des jährlichen Immobilienmarktberichts der MRN. Die positiven Entwicklungen zeigen zudem, dass Investoren die Auswirkungen der Pandemie als gering einschätzen. Rhein-Neckar war 2020 als Standort insbesondere für institutionelle Anleger attraktiver als je...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.