Hettenleidelheim

Beiträge zum Thema Hettenleidelheim

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeistreife jagt Eisenberger
Irre Flucht bis in Ramsener Sackgasse

Ramsen. Ein Autofahrer aus Eisenberg lieferte sich am Samstag, 28. November, eine Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch Hettenleidelheim und Ramsen. Eine Streife der Polizeiinspektion Grünstadt hatte den Wagen mit Fahrer gegen 18.16 Uhr in Hettenleidelheim für eine Polizeikontrolle ins Auge gefasst und zum Halten aufgefordert. Der 56-Jährige drückte aber lieber das Gaspedal durch und suchte das Weite, die Polizeistreife auf den Fersen. Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitteAuf seiner...

Ausgehen & Genießen
Es geht durch die Bergbaugeschichte Eisenbergs

Gästeführung durch die Geschichte
Erlebnislandschaft Erdekaut

Eisenberg-Hettenleidelheim. Am Sonntag, 1. November, findet ab 15 Uhr eine offene Gästeführung durch die Erlebniswelt Erdekaut statt. Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Der Treffpunkt ist die Grube Riegelstein Preise. Besucher erwartet eine zweistündige Führung, die die Bergbaugeschichte erlebbar macht und die Natur näher bringt. Zunächst bekommen Gäste im ehe-maligen Grubengebäude Eindrücke und Informationen vom früheren Tonabbau in Eisenberg und besichtigen das Bergbaumuseum im...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei bittet um Hinweise
Versuchter Wohnungseinbruch in Hettenleidelheim

Hettenleidelheim.  Eine 47-jährige Geschädigte bemerkte am gestrigen Montag, 17. August, bei ihrer Rückkehr, dass sich die Hauseingangstür ihres Anwesens ausgesprochen schwer öffnen ließ. Gleiches stellte sie an der Terrassentür fest. An beiden Türen konnten Hebelspuren festgestellt und gesichert werden. Die Geschädigte hatte das Haus, In den Dreißig Morgen, für etwa eine Stunde (15 bis 16.10 Uhr), verlassen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung - möglicherweise hat jemand...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Ruhestörungen im Leiningerland
Elf Einsätze am Wochenende

Leiningerland. Die Polizeiinspektion Grünstadt wurde am vergangenen Wochenende, Freitag, 7. bis Sonntag, 9. August, insgesamt zu elf Ruhestörungen im Leiningerland gerufen. Beschwerden kamen aus Gerolsheim, Grünstadt, Kirchheim, Altleiningen, Carlsberg und Hettenleidelheim. Geschrei und Musik aus der Nachbarschaft, laute Musik aus dem Weinberg, eine private Feier im Garten, ein 50. Geburtstag, Jugendliche, die Musik hören, laute Stimmen aus einem Lokal oder von einer Terrasse waren die...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkohol am Steuer in Hettenleidelheim
Mit zwei Promille Bier kaufen

Hettenleidelheim. An der Total-Tankstelle in der Wattenheimer Straße fiel am Sonntag, 14. Juni, um die Mittagszeit ein 53-Jähriger PKW-Fahrer auf, der alkoholisiert angefahren kam und sich mit einem Sixpack Bier versorgte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten einen Testwert von über 2 Promille fest. Dem 53-Jährigen aus Hettenleidelheim wurde eine Blutprobe genommen - sein Führerschein wurde beschlagnahmt. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Hettenleidelheim
Zigaretten in Tankstelle gestohlen

Hettenleidelheim. Eine Mitarbeiterin der TOTAL-Tankstelle in der Wattenheimer Straße in Hettenleidelheim meldete am Mittwoch, 10. Juni, kurz nach 4 Uhr einen Einbruch. Die Beamten stellten fest, dass unbekannte Täter in der Nacht die Glasscheibe der Eingangstür aufgebrochen hatten. Die genaue Tatzeit ist noch unklar. Vom Verkaufsraum aus wurden weitere Türen zu Lagerräumen gewaltsam aufgehebelt. Die Einbrecher hatten es ausschließlich auf Zigaretten abgesehen. Der Schaden liegt im...

Blaulicht
Symbolfoto

Versuchter Enkeltrickbetrug
35.000 EUR für angeblichen Unfall

Hettenleidelheim. Wie auch schon in benachbarten Dienstgebieten, hat es am Mittwoch, 22. April, gegen 11.30 Uhr, ein Unbekannter auch in Hettenleidelheim mit einem alten Trick probiert: Ein 82-Jähriger erhielt einen Anruf, in dem er gebeten wurde Bargeld für einen Unfall seines Enkels aufzutreiben. Angeblich benötige dieser in Heidelberg 35.000 Euro für die Schadensregulierung. Der Trick wurde durchschaut. ps

Blaulicht
Symbolbild

Grünstadt: PKW unter Drogen-Einfluss geführt
Fahrer zeigten Auffälligkeiten

Hettenleidelheim / Grünstadt. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 5. März in der Bahnhofstraße, Hettenleidelheim, stellten die Beamten um 19 Uhr bei dem 25-jähren PKW-Fahrer aus Altleiningen starke Nervosität und zittrige Hände fest. Auf Nachfrage gab er an, dass er am Vortag Marihuana geraucht habe. Ein Test reagierte zudem positiv auf BTM-Einfluss. Dem jungen Mann musste eine Blutprobe genommen werden. Gegen 21:20 Uhr kontrollierten die Beamten in Grünstadt, Leininger Straße,...

Wirtschaft & Handel
Bilanzpressekonferenz der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz in Speyer: Thomas Sold, Mathias Geisert, Dirk Borgartz, Rudolf Müller und Tim Meßmer (v.l.) zeigen sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis im Fusionsjahr.

VR Bank Kur- und Rheinpfalz präsentiert das Ergebnis des Fusionsjahres
"Wir verhalten uns wie eine schwäbische Hausfrau"

Speyer. Hinter der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz liegt kein leichtes Jahr: In Zeiten von Minuszinsen in vielen Bereichen ist das Umfeld für eine Regionalbank generell nicht einfach. Und die VR Bank Kur- und Rheinpfalz hatte zusätzlich eine Fusion zu bewältigen: Die neue Bank entstand aus der RV Bank Rhein-Haardt und der Volksbank Kur- und Rheinpfalz  rückwirkend zum 1. Januar 2019. Die Genossenschaftsbank verwaltet jetzt mehr als 360.000 Konten für gut 180.000 Kunden. Sie beschäftigt...

Lokales
Oberbürgermeister Marc Weigel (l.) und Theo Rörig mit der Skulptur „9. November 1989" im Hambacher Schlosspark.

Feierliche Übergabe der Skulptur von Bildhauer Theo Rörig
„9. November 1989“

Hettenleidelheim. Es war das Jahr 1991, in dem die Skulptur „9. November 1989“ des Bildhauers Theo Rörig ihren Weg hinauf zur Wiege der deutschen Demokratie fand. Im Rahmen einer damaligen Ausstellung zur Ehrung des Künstlers im Hambacher Schloss ging das Werk als Dauerleihgabe an den Landkreis Bad Dürkheim über und ist seither im Schlosspark zu bewundern – und auch kaum mehr weg zu denken. Entstanden ist die aus Pfälzer Sandstein gefertigte Skulptur zum Gedenken an den Fall der Berliner Mauer...

Ausgehen & Genießen
Verspricht Partystimmung pur: Michael Lueg.

Michael Lueg legt am 23. November in „Hettrum“ auf
Forever-Young-Party

Hettenleidelheim. Am Samstag, 23. November, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastiert Michael Lueg mit seiner „Forever-Young-Party“ in der Hettenleidelheimer Festhalle. Michael Lueg, bekannter Moderator bei SWR 1 Rheinland-Pfalz, ist in „Hettrum“ kein Unbekannter. Bereits im letzten Jahr verwandelte er die Festhalle in einen Tanzpalast. Neben den größten „Hits aller Zeiten“ aus den 60igern, 70igern und 80igern bringt er mit seinem Team modernste Sound- und Lichttechnik mit, die für optimale...

Lokales
So mancher Narr trieb mit großer Freude seinen Schabernack.
5 Bilder

1500 Vermummte unterwegs: Hettrum erlebt bislang größten Nachtumzug
Mummenschanz mit Rekordfaktor

Von Jürgen Link Hettrum. Die meteorologischen und astronomischen Rahmenbedingungen hätten besser nicht sein können für das nächtliche Spektakel, das sich am vergangenen Samstag in Hettenleidelheim abspielte: Knackig kalt und knochentrocken zeigte sich der viel zitierte Wettergott von seiner besten winterlichen Seite und sorgte dafür, dass der Vollmond ungehindert die Szenen, die sich in der kleinen Fasnachtshochburg im Leiningerland abspielten, in schauerliches Licht hüllte, so sie nicht...

Lokales
NSG Erdekaut im Herbstgewand
2 Bilder

"Indian Summer" in der Pfalz
Die Erdekaut im Herbstgewand

In einem meiner liebsten Fotoreviere des Donnersbergkreises / Leiningerlandes dominieren zurzeit Gold und Orangetöne die Landschaft. Zu jeder Jahreszeit ist die Erlebnislandschaft Erdekaut einen Besuch wert. Im Frühjahr springen die Lämmer der Walachenschafe über die Weiden, im Sommer segeln prächtige Libellen über die Teiche. Im Winter zaubert Mutter Natur bei ausreichender Kälte Eissterne auf die zugefrorenen Weiher und im Herbst zeigt das Naturschutzgebiet wie aktuell, was ein Pfälzer...

Lokales
Einen „Termin bei Petrus“ haben die Akteure des Hettrumer Werschtzibbel-Theaters in ihrem neuen Stück.

Neues Stück des Hettrumer Werschtzibbel-Theaters
„Termin bei Petrus“

Hettenleidelheim. Der Herbst steht vor der Tür und damit traditionell auch die beliebten Aufführungen des Hettrumer Werschtzibbel-Theaters im Oktober. In diesem Jahr gibt es eine Komödie von Bernd Kietzke zu sehen: „Termin bei Petrus“. Zum Inhalt des Stückes: Die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, wird in diesem Stück mit einem „Ja“ beantwortet! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie streitend durchs Himmelsportal...

Lokales

Förderverein baut barrierefreien Weg im Schwimmbad
Eben zum Beckenrand

Zum 90. Jubiläum des Schwimmbades in Hettenleidelheim baut der Förderverein Schwimmbad einen barrierefreien Weg von den Umkleidekabinen über die Liegewiese zum Schwimmbecken. Derzeit ist der Zugang zum Schwimmbecken nur über die unebene Rasenfläche der Liegewiese möglich. Es wird darauf geachtet, dass der rund zwei Mete breite Weg eine Steigung unter sechs Prozent haben wird. In der Mitte des Weges werden Bodenindikatoren verbaut, die taktil und somit durch Ertasten gut wahrnehmbar sind....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.