Herbstlaub

Beiträge zum Thema Herbstlaub

Ratgeber
Wildes Eck und Igelversteck: Bleibt etwas Laub übrig, richtet man in einer ungestörten Ecke ein „wildes Eck“ mit Igelversteck ein.

Im Garten besser aufgehoben als in der Biotonne
Falllaub als Klimaschützer

Alle Jahre wieder dasselbe „Problem“: Im Herbst fallen die Blätter der laubabwerfenden Gehölze. Je nach Witterung und Baumart früher oder später. Auf dem Gehweg oder im Hof muss das Laub dann aus Gründen der Verkehrssicherheit weggeräumt werden. Doch wohin mit der großen Menge an Laub? Bisher hat man das Laub über die Grüne Tonne entsorgt. Im Sinne einer umweltschonenden und klimafreundlichen Gartenpflege ist das nicht zweckmäßig. Das Laub der Bäume ist kein Abfall, sondern ein wertvoller...

Wirtschaft & Handel

Herbstlaub: richtig entsorgen oder sinnvoll verwenden

Zuerst verfärben sie sich, dann fallen sie vom Baum: Tausende von Blätter bedecken nicht erst seit dem kalendarischen Herbstanfang am Dienstag, 22. September Gärten, Wege und Straßen in Schifferstadt. Rot, orange, golden – was am Baum noch schön aussieht, wird auf dem Boden schnell zur unansehnlich-braunen Masse. Herabgefallenes Laub stellt aber oft auch eine Gefahr dar, indem es Gullis verstopft oder bei Minusgraden zur spiegelglatten Oberfläche wird. Auf Grünflächen oder im Wald können...

Ratgeber
So schön das bunte Laub auch ist, es macht auch viel Arbeit.

Die Rechte von Mietern, Nachbarn und Passanten
Wer muss das Laub wegräumen?

Herbst. So schön die bunte Natur auch ist,  im Herbst sind viele Verbraucher von Herbstlaub in Gärten und auf Straßen oder von abfallendem Obst genervt.  Laub vor dem Haus: Wer muss es wegräumen? Zuständig ist hier grundsätzlich der Hauseigentümer. Mieter müssen nur fegen, wenn es ausdrücklich im Mietvertrag steht. Allerdings befreit das den Vermieter nicht von der Verantwortung zu kontrollieren, ob die Mieter der Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Für öffentliche Fußwege und Gassen...

Lokales
Vorsicht Herbstlaub

Stadtbildpflege: Reinigungspflicht in Kaiserslautern
Gefahren durch Herbstlaub

Kaiserslautern. Herbstzeit ist Laubzeit. Doch so schön das bunt schillernde Laub auch aussieht, birgt es doch Gefahren, wenn die Blätter und Früchte von Straßen und Gehwegen nicht entfernt werden. „Laubfreie Straßen und Wege sind nicht nur eine Frage der Sauberkeit, sondern vor allem eine Frage der Verkehrssicherheit“, so Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Werkleiterin der Stadtbildpflege. „Herumliegendes Laub birgt Unfallgefahren für alle Verkehrsteilnehmer.“ Den aktuellen, herbstlichen...

Ratgeber
Fleißige Helfer bei der Gartenarbeit: Im Herbst sollte man das Laub vom Rasen entfernen.
3 Bilder

Herbstlaub bietet das Material, um die Beete gut durch den Winter zu bringen.
Buntes Laub in den Beeten

Herbstlaub. Der Sommer geht zu Ende und die schöne Herbstzeit beginnt. Beeren und Früchte reifen und die Blätter verfärben sich in wärmstes Rot, Orange und Gelb. Bald fallen sie von den Bäumen und bedecken als buntes Laub den Boden. Für viele Kinder ein Spaß – aber was bedeutet es für die Natur und die Gärten? Mancher Hobbygärtner stöhnt unter der Menge, die schon ein einzelner Baum abwirft. Andere lassen die Blätter einfach liegen und stören sich nicht weiter daran. Aber was ist eigentlich...

Lokales

Feuchtes Laub kann schnell zur Gefahr werden
Herbstlaub rechtzeitig entfernen

Kaiserslautern. Die Kombination von Regen und Laub kann schnell zur Rutschpartie für Fußgänger und Autofahrer werden. Um diese Gefahr zu minimieren, weist die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) darauf hin, dass regelmäßiges Kehren und Beseitigen von Herbstlaub unerlässlich und auch Bürgerpflicht ist. Gemäß Straßenreinigungssatzung sind Grundstückseigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücken, die durch eine öffentliche Straße erschlossen sind oder an sie angrenzen, zur Reinigung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.