Hausfriedensbruch

Beiträge zum Thema Hausfriedensbruch

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Hausfriedensbruch
Bettler klettern über Gartenzaun

Bad Dürkheim. Am Mittwochmittag, 27. April, überstiegen zwei Unbekannte in der Schenkenböhlstraße den Zaun des Vorgartens einer älteren Frau und klingelten an der Haustür Sturm. Die ältere Dame reagierte vorbildlich und öffnete die Tür nicht. Im Anschluss hielten die zwei Personen einen Zettel an ihr Fenster. Darauf stand, dass man Kinder und keine Arbeit hätte. Sie fragten nach Geld. Die ältere Dame reagierte darauf nicht. Die Personen seien über den Zaun zurück auf die Straße geklettert und...

Blaulicht

Aggressionen gegen Polizisten am Wochenende
Eine Jugendliche und ein 33-Jähriger attackieren und leisten massiven Widerstand

Kaiserslautern. Reichlich Ärger hat sich eine Jugendliche aus dem Stadtgebiet am Wochenende eingehandelt. Am Samstagabend wurde eine Polizeistreife kurz nach 23 Uhr am Altstadtparkhaus auf die Jugendliche aufmerksam. Als die Beamten sie kontrollieren wollten, fing sie unvermittelt an um sich zu schlagen. Zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Sie wurde zu Boden gebracht und gefesselt, dabei leistete die Minderjährige weiterhin massiven Widerstand, beleidigte die eingesetzten Polizisten und...

Blaulicht
Die Polizei sucht einen Mann, der am Dienstagabend in der Kanalstraße randaliert hat

Mann randaliert mit Baseballschläger
Frau soll Hieb mit dem Schläger erhalten haben

Kaiserslautern. Die Polizei sucht einen Mann, der am Dienstagabend in der Kanalstraße randaliert hat. Über Notruf wurde gegen 21.20 Uhr die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass der Unbekannte gegen eine Hauseingangstür getreten und auch einen Baseballschläger bei sich habe. Späteren Angaben zufolge soll der Täter mit dem Schläger einer Frau einen Hieb versetzt haben. Anschließend sei der Mann geflüchtet und habe unterwegs den Baseballschläger weggeworfen. Ein Zeuge versuchte, dem Mann zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Diebstahl in Speyer
Dreiste Ladendiebe beschäftigten gestern die Polizei

Speyer. Ausgesprochen unkooperativ verhielt sich ein 33-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis als er beim Verlassen eines Einkaufszentrums in der Speyerer Auestraße gestern Abend den akustischen Diebstahlsalarm auslöste. Zuvor hatte er an der Kasse Waren von geringem Wert bezahlt. Als ihn die Angestellte des Marktes ansprach, händigte er lediglich einen Geldbeutel aus. Eine Polizeistreife fand bei ihm allerdings mutmaßliches Diebesgut. Da sich der 33-Jährige nicht durchsuchen lassen wollte,...

Blaulicht
Gegen 15.30 Uhr wurden die Beamten dann zu seiner Wohnadresse gerufen, da er Böller aus seinem Wohnungsfenster werfen würde (Symbolfoto)

33-Jähriger fällt mehrfach auf
Die Polizei auf Trab gehalten

Kaiserslautern. Ein 33-Jähriger ist am Dienstag mehrfach aufgefallen. Zunächst war der Mann gegen Mittag in einem Kiosk in der Friedensstraße aufgetaucht. Da er dort seit einigen Tagen Hausverbot hat, hat der Betreiber die Polizei gerufen. Nachdem der 33-Jährige zwei Mal an diesem Tag das Hausverbot missachtete, erhielt er einen Platzverweis, dem er nachkam. Gegen 15.30 Uhr wurden die Beamten dann zu seiner Wohnadresse gerufen, da er Böller aus seinem Wohnungsfenster werfen würde. Die Beamten...

Blaulicht

Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung
24-Jähriger weigert sich, Tankstelle zu verlassen

Speyer. Weil sich ein 24-Jähriger trotz Hausverbots weigerte ein Tankstellengelände in der Industriestraße in Speyer zu verlassen, kam es gestern gegen 11.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz. Eine Streife musste einen Platzverweis aussprechen, bevor der junge Mann der Aufforderung zu gehen auch nachkam. Da er zuvor noch gegen ein parkendes Auto trat, wird sich der 24-Jährige nicht nur wegen Hausfriedensbruch, sondern auch wegen Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten müssen. pol

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Hausverbot beim Zahnarzt
Strafverfahren eingeleitet

Frankenthal. Am 18. Februar, gegen 10 Uhr kam es in einer Zahnarztpraxis in Frankenthal zu einem Hausfriedensbruch. Hierbei erschien ein 55-jähriger ehemaliger Patient des Arztes in der Praxis, obwohl gegen ihn seit vier Monaten ein Hausverbot bestand. Dies sah der Mann nicht ein und es entwickelte sich ein Streitgespräch. Erst als die Arzthelferin die Polizei alarmierte, verließ der namentlich bekannte Mann die Praxis. Der Mann konnte vor Ort nicht mehr angetroffen werden, nichtsdestotrotz...

Blaulicht
Symbolfoto

Spielautomat
Mann will sich nicht ausweisen und schlägt Angestellte

Speyer. Weil sich ein 33-Jähriger am gestrigen Montag gegen 15.30 Uhr in einem Bistro in der Gutenbergstraße in Speyer nicht ausweisen wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Als der Mann sich weigerte, zur Benutzung eines Spielautomaten seinen Ausweis vorzuzeigen, sollte er das Bistro verlassen. Da der 33-Jährige der Aufforderung der Angestellten nicht nachkam, wollte sie die Funktionskarte des Spielautomaten entfernen. Um dies zu verhindern schlug der Mann der 51-Jährigen auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Diebstahl, Hausfriedensbruch, Körperverletzung
Ein bunter Strauß an Anzeigen...

Speyer. Gleich mehrere Anzeigen wurden am Donnerstag gegen einen 24-Jährigen eingeleitet. Der alkoholisierte Mann hatte gegen 12.45 Uhr Nahrungsmittel aus der Verkaufstheke eines Supermarktes in der Maximilianstraße gestohlen und im Anschluss einen 53-jährigen Mitarbeiter durch Schläge leicht verletzt. Gegen ein Hausverbot verstieß er bereits wenige Stunden danach. Da der 24-Jährige auch einem von den Einsatzkräften ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, wurde er letztlich gegen 17.45 Uhr...

Blaulicht
Symbolfoto

Im Ausnahmezustand
48-Jähriger beschädigt Autos und wird festgenommen

Speyer. Eine Sachbeschädigung an zwei Fahrzeugen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Else-Krieg-Straße in Speyer war gestern gegen 17.30 Uhr der Anlass für die Festnahme eines 48-Jährigen. Der Mann aus Speyer, der im Laufe des Tages bereits aufgefallen war, weil er sich zunächst unberechtigt in einem Supermarkt in der Auestraße aufhielt und anschließend eine Polizeistreife in der Maximilianstraße beleidigte, riss an einem Auto den Scheibenwischer ab, um damit ein Loch in die Heckscheibe...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Drei Heranwachsende begeben sich in Lebensgefahr
Sie müssen sich wegen Hausfriedensbruch verantworten

Neustadt/Weinstraße. Am Freitag, 28. Januar, gegen 22:20 Uhr wurden der Polizei drei Personen auf einem Baustellengelände in der Manfred-Vetter-Straße gemeldet, welche auf einen Baustellenkran klettern würden. Vor Ort konnten die drei leicht alkoholisierten Personen auf dem Baukran festgestellt werden, welche nach Ansprache durch die Polizeibeamten von dem Kran wieder herunterkletterten und glücklicherweise unbeschadet unten ankamen. Nach Erteilung eines Platzverweises, sowie nach einer...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Mutterstadt
Mann zieht sich auf der Straße aus

Mutterstadt. Am Dienstag, 25. Januar 2022, gingen bei der Polizeiinspektion Schifferstadt gegen 8.40 Uhr mehrere Notrufe ein, die einen herumschreienden Mann im Medardusring meldeten. Laut einer Anruferin habe der Mann kurzzeitig sein T-Shirt und seine Hose auf der Straße ausgezogen. Nachdem sich der Mann wieder angezogen hatte, schlug er auf die Motorhaube und Seitenscheibe eines geparkten PKW ein. Ein Sachschaden entstand hierbei nicht. Danach randalierte der 28-Jährige in einem nahegelegenen...

Blaulicht
Eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs hat sich ein junges Pärchen in der Nacht zu Dienstag eingehandelt

Nächtlicher Saunabesuch vereitelt
Junges Pärchen kassiert Anzeige wegen Hausfriedensbruchs

Kaiserslautern. Eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs hat sich ein junges Pärchen in der Nacht zu Dienstag eingehandelt. Die beiden wurden – weit außerhalb der regulären Öffnungszeiten – auf dem Gelände des Saunabereiches eines Schwimmbads in der Mailänder Straße erwischt. Ein Mitarbeiter informierte die Polizei, dass zwei Personen über den Zaun des Saunabereichs geklettert seien. Sie seien vermutlich immer noch auf dem Gelände. Beim Erblicken der Polizei versuchten beide über den Zaun zu...

Blaulicht
Symbolbild

Ludwigshafen
Festnahme nach Hausfriedensbruch

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag (22. Januar 2022) wurde Beamten der PI Ludwigshafen 1 ein Hausfriedensbruch im Stadtteil Mitte gemeldet. Ein männlicher Anrufer aus Ludwigshafen hatte mitgeteilt, dass ein Mann unberechtigt über einen Zaun gesprungen und in ein fremdes Grundstück eingedrungen war. Aufgrund einer guten Personenbeschreibung des Anrufers gelang es den eingesetzten Polizeibeamten noch auf der Anfahrt, einen Tatverdächtigen festzunehmen. Weitere Ermittlungen vor Ort bestätigten,...

Blaulicht
Ein 34-jähriger hat am Dienstagmittag mehrfach Platzverweise nicht befolgt und sich dadurch einen Platz im Gewahrsam gesichert

Mehrfach negativ aufgefallen
Irrationales Verhalten führt zu mehreren Strafanzeigen

Otterbach. Ein 34-jähriger hat am Dienstagmittag mehrfach Platzverweise nicht befolgt und sich dadurch einen Platz im Gewahrsam gesichert. Der betrunkene Mann war gegen 13 Uhr an einer Tankstelle in Otterbach negativ aufgefallen. Durch sein irrationales Verhalten und sein Auftreten verängstigte er die Angestellten und verschreckte Kunden. Bereits am Montag mussten die Beamten mehrmals wegen dem 34-Jährigen nach Otterbach ausrücken. Er hatte an verschiedenen Supermärkten Kunden belästigt und...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Täterin entkommt unerkannt
Unbekannte macht sich auf Baustelle zu schaffen

Lauterecken. Am frühen Montagmorgen wird die Person auf dem Gelände eines Neubaus in der Saarbrücker Straße beobachtet. Nach Ansprache durch den Sicherheitsdienst flüchte sie unerkannt. Nach Auskunft der Überwachungsfirma dürfte es sich um eine Frau mit einer Regenjacke gehandelt haben. Offensichtlich wurde die Frau bei der Tatausführung gestört und warf bei der Flucht Diebesgut weg. Eine Fahndung nach der Täterin war erfolglos. Mögliche Zeugen, welche kurz nach 4 Uhr verdächtige Wahrnehmungen...

Blaulicht
Wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Hausfriedensbruch ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet (Symbolfoto)

Aggressiver Mann will auf Speicher nächtigen
Massiv Widerstand geleistet

Kaiserslautern. Wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Hausfriedensbruch ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Der 34-Jährige hatte sich am Sonntagabend Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Königstraße verschafft. Trotz mehrfacher Aufforderung eines Anwohners verließ er das Haus nicht und wollte auf dem dortigen Speicher nächtigen. Auf Ansprache durch die hinzugerufenen Beamten reagierte er ebenfalls nicht. Vielmehr versuchte der Mann mittels...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Wasserhähne gestohlen
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden

Ludwigshafen. In der Zeit zwischen dem 17. Dezember, gegen 10 Uhr und dem 20. Dezember, gegen 10 Uhr, drangen unbekannte Täter in eine Parzelle der Kleingartenanlage Langgarten in der Langgartenstraße ein. Dort stahlen sie zwei Wasserhähne von einem Brunnen auf dem Grundstück. Zudem versuchten sie, die Tür des Gartenhäuschens aufzuhebeln. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Wer etwas gesehen hat und Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2,...

Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen

Feuerlöscher entleert
Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch

Edenkoben. Eine große Verunreinigung verursachten am Wochenende Unbekannte in der Sporthalle des Gymnasiums in der Weinstraße. Sie verschafften sich unbefugt Zutritt in die Halle, entnahmen zwei Feuerlöscher aus der Halterung und versprühten das gesamte Löschpulver im Innern der Halle sowie auf dem Parkplatzgelände. Von den Unbekannten fehlt bislang jede Spur. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Neustadt/Weinstraße: "Lost-Place"-Erkundung endet mit Anzeigen

Neustadt/Weinstraße. Am Donnerstag, 16. Dezember, wurden der Polizei Neustadt/W. zwei männliche Personen gemeldet, welche gegen 22.25 Uhr über ein Metalltor in den Hof eines leerstehenden Anwesens im Neustadter Stadtgebiet gelangt sind. Am Anwesen konnten neben den durch die Zeugin beschriebenen Männern auch noch ein weiterer 23-Jähriger Mann durch die Beamten auf der Straße angetroffen werden. Die 19- und 20- Jährigen, welche unberechtigt das Gelände des Anwesens betraten, gaben an, dass sie...

Blaulicht

Platzverweis für Test-Drängler
Aufruhr an Teststation

Kaiserslautern. Ein 43-jähriger Familienvater ist am Mittwoch in einer Corona-Teststation unangenehm aufgefallen. Statt sich in die Warteschlange vor der Teststelle in der Mennonitenstraße einzureihen, drängelte sich der Mann mit seiner achtjährigen Tochter vor. Er betrat den Container, in welchem die COVID-Teststelle untergebracht ist, und wollte diesen auch nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter nicht mehr verlassen. Wegen des Verhaltens des 43-Jährigen mussten die Testungen kurzzeitig...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Und nochmal Hausfriedensbruch
Alkoholisierter Ex-Freund wurde in Gewahrsam genommen

Ludwigshafen-Oppau. Am Freitagabend, 12. November, versuchte ein 40-jähriger Mann über einen Balkon in die Wohnung seiner 41-jährigen Ex-Freundin zu gelangen. Aus Angst vor ihrem Verflossenen informierte die Frau die Polizei. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der Mann bereits wieder geflüchtet, konnte jedoch im Nahbereich durch eine Polizeistreife angetroffen werden. Da er sichtlich alkoholisiert war und dem polizeilichem Aufenthaltsverbot an der Wohnung der Frau keine Folge leisten wollte,...

Blaulicht

Eigentümer in Lambsheim gesucht
Hausfriedensbruch mit Fremdfahrrad

Lambsheim. Ein Hausfriedensbruch ist jetzt keine Sache, über die man sich unbedingt freuen würde, aber in Lambsheim möglicherweise schon. Als am Dienstag, 9. November, ein 37-Jähriger Hausfriedensbruch beging, stellte sich heraus, dass sein mitgeführtes Fahrrad gar nicht ihm gehörte. Über dessen Herkunft konnte der Mann nämlich keine hinreichenden Angaben machen. Das Velo wurde daraufhin von den Polizeibeamten sichergestellt. Fahrrad auf Abwegen sucht Eigentümer in LambsheimBisher ist noch...

Blaulicht
Diese BMX-Rad der Marke Btwin, Typ Wipe könnte einem der jugendlichen Hausfriedensbrecher gehören.

Besitzer eines zurückgelassenen BMX-Rades gesucht
Hausfriedensbruch an Grundschule

Geinsheim. In der Zeit von Dienstag 28. September, 22 Uhr bis Mittwoch 29. September, 7 Uhr haben Kinder/Jugendliche auf dem Schulhof der Grundschule Neustadt-Geinsheim ein Lagerfeuer entzündet. Danebenstehende Mülltonnen wurden glücklicherweise nicht beschädigt. Allerdings stellt das unberechtigte Betreten des Schulgeländes einen Hausfriedensbruch dar. Der Hausmeister fand am Morgen am Eingangstor ein neuwertiges BMX-Rad der Marke Btwin, Typ Wipe, das einem der Kinder gehören könnte und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.